Antiquariat Kunsthandlung Johannes Mueller

  Suche:

Suchbegriff eingeben!
Allgemeine Geschäftsbedingungen

  Sachgebiete:
Dekorative Grafik(850)
Fotografie - Afrika(5)
Fotografie - Amerika(2)
Fotografie - Asien(8)
Fotografie - Deutschland(25)
Fotografie - Frankreich(3)
Fotografie - Italien(37)
Fotografie - Kroatien(1)
Fotografie - Naturselbstdrucke(2)
Fotografie - Österreich(218)
Fotografie - Polen(1)
Fotografie - Portrait(220)
Fotografie - Russland(1)
Fotografie - Schweiz(2)
Fotografie - Slowenien(4)
Fotografie - Südosteuropa(1)
Fotografie - Tschechien(2)
Fotografie - Ungarn(4)
Fotokunst(59)
Grafik Afrika(15)
Grafik Amerika(19)
Grafik Asien(17)
Grafik Australien - Neuseeland(1)
Grafik Baltikum(4)
Grafik Benelux(50)
Grafik Berufsdarstellungen(371)
Grafik Burgenland(17)
Grafik Deutschland(805)
Grafik Frankreich(129)
Grafik Griechenland(21)
Grafik Großbritannien(1)
Grafik Großbritannien u. Irland(22)
Grafik Italien(272)
Grafik Karikatur(45)
Grafik Kärnten(240)
Grafik Kroatien(29)
Grafik Liechtenstein(1)
Grafik Linz - Stadt(130)
Grafik Malta(3)
Grafik Militaria(58)
Grafik Musik(133)
Grafik Naher Osten(26)
Grafik Niederösterreich(1537)
Grafik Nordtirol(571)
Grafik Oberösterreich(1225)
Grafik Osteuropa(1)
Grafik Osttirol(13)
Grafik Polen(79)
Grafik Porträt(407)
Grafik Russland(17)
Grafik Salzburg - Altstadt(197)
Grafik Salzburg - Flachgau(139)
Grafik Salzburg - Lungau(11)
Grafik Salzburg - Neustadt(65)
Grafik Salzburg - Pinzgau(183)
Grafik Salzburg - Pongau(206)
Grafik Salzburg - Stadt(112)
Grafik Salzburg - Tennengau(157)
Grafik Salzburg - Vororte(168)
Grafik Salzburg-Tennengau(3)
Grafik Schweiz(144)
Grafik Skandinavien(15)
Grafik Slowakei(14)
Grafik Slowenien(78)
Grafik Spanien(1)
Grafik Spanien / Portugal(15)
Grafik Steiermark(632)
Grafik Südamerika(5)
Grafik Südosteuropa(47)
Grafik Südtirol(311)
Grafik Tschechien(120)
Grafik Türkei(40)
Grafik Ukraine(7)
Grafik Ungarn(43)
Grafik Vorarlberg(78)
Grafik Wien(2)
Grafik Wien allgemein(35)
Grafik Wien Gesamtansicht(1)
Grafik Wien I(220)
Grafik Wien II(40)
Grafik Wien III(23)
Grafik Wien IV(20)
Grafik Wien IX(15)
Grafik Wien V(1)
Grafik Wien VI(2)
Grafik Wien VII(10)
Grafik Wien VIII(4)
Grafik Wien X(7)
Grafik Wien XI(6)
Grafik Wien XII(1)
Grafik Wien XIII(27)
Grafik Wien XIV(10)
Grafik Wien XIX(48)
Grafik Wien XV(1)
Grafik Wien XVI(1)
Grafik Wien XVII(7)
Grafik Wien XVIII(1)
Grafik Wien XX(4)
Grafik Wien XXI(1)
Grafik Wien XXII(11)
Grafik Wien XXIII(20)
Künstlergrafik 17. Jahrhundert(5)
Künstlergrafik 18. Jahrhundert(40)
Künstlergrafik 19. Jahrhundert(39)
Künstlergrafik 20. Jahrhundert(597)
Landkarten Afrika(28)
Landkarten Amerika(81)
Landkarten Asien(47)
Landkarten Australien - Ozeanien(21)
Landkarten Benelux(24)
Landkarten Deutschland(140)
Landkarten Europa(9)
Landkarten Frankreich(29)
Landkarten Griechenland u. Türkei(25)
Landkarten Grossbritannien - Irland(32)
Landkarten Italien(76)
Landkarten Naher Osten(9)
Landkarten Österreich(445)
Landkarten Osteuropa(65)
Landkarten Polen(56)
Landkarten Schweiz(20)
Landkarten Skandinavien(8)
Landkarten Slowenien u. Kroatien(26)
Landkarten Spanien u. Portugal(52)
Landkarten Südamerika(27)
Landkarten Südosteuropa(15)
Landkarten Tschechien(33)
Landkarten Ungarn(26)
Plakate(14)
Welt- u. Himmelskarten(24)


Grafik Musik Kunsthandlung Johannes Müller

Bassgeige
Die beiden wichtigen Reisenden begeben sich auf Gastrollen nach China. Anonymer Kupferstich. Wien, Jacob Schmirmeyer um 1830, 24,5 x 19,5 cm
Karikatur 2er reisender Musikanten.- Links unten mit kl. dünner stelle
(Cello, Kontrabass, Flöte, Karikatur)
Bestellnummer:S16441 EUR 90,00 / Bestellen

Cello
Aquarell "Cellospieler", rechts unten undeutlich mit Bleistift signiert "E. Kerbforst" u. dat. 1959, 47 x 35 cm
(Music, Cello, Streichinstrumente, string instruments)
Bestellnummer:S17064 EUR 400,00 / Bestellen

Cello
Cellistin. Radierung v. Peter Halm nach van Dyck um 1885, 21,5 x 17,5 cm
Abdruck vor der Schrift.- Zeigt Maria Ruthven, die Frau des Malers van Dyck.- Ränder gering braunfleckig.
(Music, Cello, Streichinstrumente, string instruments)
Bestellnummer:S15060 EUR 110,00 / Bestellen

Chinesische Laute
Le Tsing. Lithographie auf gewalztem Chinapapier von Paul Gavarni aus "Musiciens Comiques ou Pittoresques". Paris, Thierry um 1845, 19 x 15 cm
Der Grafiker und Karikaturist Paul Gavarni (1804-1866) zählte zu den Meistern der Lithographie des 19. Jahrhunderts. Ab 1828 schuf er geistreich-ironische Schilderungen der Pariser Gesellschaft. In der Zeit von 1837 bis 1848 arbeitete er für die Satire-Zeitschrift Le Charivari.- Schönes, breitrandiges Exemplar. # Lithograph by Paul Gavarni from the series "Musiciens Comiques ou Pittoresques" No.14, published in "Revue et Gazette Musicale". Paris approx.1845.- Nice, wide-margined copy.
(music, Karikatur, Liuquin, Pipa, Ruan. Chinese Lute)
Bestellnummer:S18774 EUR 110,00 / Bestellen

Dirigent
Un rival de Musard. Lithographie v. Frédéric Bouchot aus "Le Charivari". Paris um 1840, 32 x 28,5 cm (Blattgr.)
Aus "Les Bonnes tetes musicales" Nr. 15.- Leicht braunfleckig. # Lithograph by Frédéric Bouchot, signed in the stone.- A conductor leading an orchestra; he stands in front of a music stand, arm in the air waving his baton; around him, the orchestra, looking up at him.
(music, Karikatur, conductor)
Bestellnummer:S18854 EUR 200,00 / Bestellen

Drehleier
Ein Spielmann. Kolorierter Stahlstich von W. French, Leipzig & Dresden, A.H. Payne um 1850, 15 x 11 cm
(Streichhinstrumente, mechanical instruments, hurdy-gurdy, minstrel)
Bestellnummer:S16437 EUR 45,00 / Bestellen

Drehorgel
La Serinette. Lithographie auf gewalztem Chinapapier von Paul Gavarni aus "Musiciens Comiques ou Pittoresques". Paris, Thierry um 1845, 19,5 x 15 cm
Der Grafiker und Karikaturist Paul Gavarni (1804-1866) zählte zu den Meistern der Lithographie des 19. Jahrhunderts. Ab 1828 schuf er geistreich-ironische Schilderungen der Pariser Gesellschaft. In der Zeit von 1837 bis 1848 arbeitete er für die Satire-Zeitschrift Le Charivari.- Schönes, breitrandiges Exemplar. # Lithograph by Paul Gavarni from the series "Musiciens Comiques ou Pittoresques" No.51, published in "Revue et Gazette Musicale". Paris approx.1845.- Nice, wide-margined copy.
(music, Karikatur, Vogelorgel)
Bestellnummer:S18813 EUR 140,00 / Bestellen

Drehorgel
Leierkastenmann. Radierung v. Ernst Forberg nach Ludwig Knaus, Wien, P. Kabser um 1880, 26 x 18 cm (Plattenrand)
Carl (Karl) Ernst Forberg (* 20. Oktober 1844 in Düsseldorf;   9. April 1915 ebenda) war ein deutscher Kupferstecher, Radierer und Maler der Düsseldorfer Schule.- Ludwig Knaus (* 5. Oktober 1829 in Wiesbaden;   7. Dezember 1910 in Berlin) war der erfolgreichste Wiesbadener Maler im 19. Jahrhundert. Sein Gemälde "Der Leierkastenmann" von 1865, befindet sich in der Münchner Pinakothek.- Mit graviertem Notenbeispiel und Textzeile.- Breitrandiges Exemplar, gering braunfleckig.
(Drehorgelspieler, Musik, music)
Bestellnummer:S15052 EUR 65,00 / Bestellen

Drehorgel
LíOrgue de Barbarie. Lithographie auf gewalztem Chinapapier von Paul Gavarni aus "Musiciens Comiques ou Pittoresques". Paris, Thierry um 1845, 19 x 15 cm
Der Grafiker und Karikaturist Paul Gavarni (1804-1866) zählte zu den Meistern der Lithographie des 19. Jahrhunderts. Ab 1828 schuf er geistreich-ironische Schilderungen der Pariser Gesellschaft. In der Zeit von 1837 bis 1848 arbeitete er für die Satire-Zeitschrift Le Charivari.- Schönes, breitrandiges Exemplar. # Lithograph by Paul Gavarni from the series "Musiciens Comiques ou Pittoresques" No.29, published in "Revue et Gazette Musicale". Paris approx.1845.- Nice, wide-margined copy.
(music, Karikatur, Leierkasten)
Bestellnummer:S18822 EUR 110,00 / Bestellen

Dudelsack
35,5 x 21 cm (Blattgr.)
Zeigt einen Dudelsackspieler des 92nd Regiment of Foot (Gordon Highlanders), im Hintergrund Windsor Castle.-
(Bagpipes, Militaria, military costumes)
Bestellnummer:S16444 EUR 90,00 / Bestellen

Dudelsack
La Musette. Lithographie auf gewalztem Chinapapier von Paul Gavarni aus "Musiciens Comiques ou Pittoresques". Paris, Thierry um 1845, 19,5 x 14,5 cm
Der Grafiker und Karikaturist Paul Gavarni (1804-1866) zählte zu den Meistern der Lithographie des 19. Jahrhunderts. Ab 1828 schuf er geistreich-ironische Schilderungen der Pariser Gesellschaft. In der Zeit von 1837 bis 1848 arbeitete er für die Satire-Zeitschrift Le Charivari.- Schönes, breitrandiges Exemplar. # Lithograph by Paul Gavarni from the series "Musiciens Comiques ou Pittoresques" No.22, published in "Revue et Gazette Musicale". Paris approx.1845.- Nice, wide-margined copy.
(music, Karikatur, Sackpfeife, bagpipes)
Bestellnummer:S18786 EUR 110,00 / Bestellen

Dudelsack
The Bagpiper. From the picture in the Vernon Gallery. Kupferstich von Robert Charles Bell (1806-1872) nach Sir David Wilkie, R.A.. London, G. Virtue um 1854, 24 x 19 cm
Porträt eine Dudelsackspielers.-
(Dudelsack, bagpipe)
Bestellnummer:S17089 EUR 55,00 / Bestellen

Dudelsack
The Piper. Schabkunstblatt von H. Dawe n. Abraham Bloemaert, London 1836, 15,5 x 11,5 cm (21 x 15 cm Platte)
(music, bagpipes, Sackpfeife)
Bestellnummer:S18847 EUR 80,00 / Bestellen

Ein-Mann-Orchester
líOrchestre ambulant. Lithographie auf gewalztem Chinapapier von Paul Gavarni aus "Musiciens Comiques ou Pittoresques". Paris, Thierry um 1845, 19 x 15 cm
Der Grafiker und Karikaturist Paul Gavarni (1804-1866) zählte zu den Meistern der Lithographie des 19. Jahrhunderts. Ab 1828 schuf er geistreich-ironische Schilderungen der Pariser Gesellschaft. In der Zeit von 1837 bis 1848 arbeitete er für die Satire-Zeitschrift Le Charivari.- Schönes, breitrandiges Exemplar. # Lithograph by Paul Gavarni from the series "Musiciens Comiques ou Pittoresques" (1), published in "Revue et Gazette Musicale". Paris approx.1845.- Nice, wide-margined copy.
(music, Karikatur, Strassenmusiker, One-man-band, Trommel, Kessel, Panpfeife)
Bestellnummer:S18787 EUR 150,00 / Bestellen

Ein-Mann-Orchester
Orchestre et Théatre ambulant. Lithographie auf gewalztem Chinapapier von Paul Gavarni aus "Musiciens Comiques ou Pittoresques". Paris, Thierry um 1845, 19 x 15 cm
Der Grafiker und Karikaturist Paul Gavarni (1804-1866) zählte zu den Meistern der Lithographie des 19. Jahrhunderts. Ab 1828 schuf er geistreich-ironische Schilderungen der Pariser Gesellschaft. In der Zeit von 1837 bis 1848 arbeitete er für die Satire-Zeitschrift Le Charivari.- Schönes, breitrandiges Exemplar. # Lithograph by Paul Gavarni from the series "Musiciens Comiques ou Pittoresques" No.48, published in "Revue et Gazette Musicale". Paris approx.1845.- Nice, wide-margined copy.
(music, Karikatur, Tambour, Strassenmusiker, One-man-band, Strassentheater, Marionetten, Banjo, Flöte)
Bestellnummer:S18789 EUR 100,00 / Bestellen

Flöte
Le Flageolet. Lithographie auf gewalztem Chinapapier von Paul Gavarni aus "Musiciens Comiques ou Pittoresques". Paris, Thierry um 1845, 19 x 15 cm
Der Grafiker und Karikaturist Paul Gavarni (1804-1866) zählte zu den Meistern der Lithographie des 19. Jahrhunderts. Ab 1828 schuf er geistreich-ironische Schilderungen der Pariser Gesellschaft. In der Zeit von 1837 bis 1848 arbeitete er für die Satire-Zeitschrift Le Charivari.- Schönes, breitrandiges Exemplar. # Lithograph by Paul Gavarni from the series "Musiciens Comiques ou Pittoresques" No.20, published in "Revue et Gazette Musicale". Paris approx.1845.- Nice, wide-margined copy.
(music, Karikatur, Dorfmusikant, Schnabelflöte, Flageolett)
Bestellnummer:S18807 EUR 160,00 / Bestellen

Flöte
Le Galoubet. Lithographie auf gewalztem Chinapapier von Paul Gavarni aus "Musiciens Comiques ou Pittoresques". Paris, Thierry um 1845, 19,5 x 15 cm
Der Grafiker und Karikaturist Paul Gavarni (1804-1866) zählte zu den Meistern der Lithographie des 19. Jahrhunderts. Ab 1828 schuf er geistreich-ironische Schilderungen der Pariser Gesellschaft. In der Zeit von 1837 bis 1848 arbeitete er für die Satire-Zeitschrift Le Charivari.- Schönes, breitrandiges Exemplar. # Lithograph by Paul Gavarni from the series "Musiciens Comiques ou Pittoresques" No.6, published in "Revue et Gazette Musicale". Paris approx.1845.- Nice, wide-margined copy.
(music, Karikatur, katalanisches Flabiol und Tamborí, Längspfeife, Tambourin)
Bestellnummer:S18821 EUR 120,00 / Bestellen

Flöte
Les Saloches. Radierung. Paris, Delatre um 1890, 14 x 10,5 cm
Auguste Delâtre, (1822 - Paris - 1907) war ein Pariser Maler und Grafiker.-
(Music, Flute)
Bestellnummer:S15056 EUR 85,00 / Bestellen

Flöte
Ouverture de Robin des Bois arrangée pour deux flutes. Lithographie v. Frédéric Bouchot aus "Le Charivari". Paris um 1840, 32 x 28,5 cm (Blattgr.)
Aus "Les Bonnes tetes musicales" Nr. 17.- Leicht gebräunt. # Lithograph by Frédéric Bouchot, signed in the stone.-
(music, Karikatur, Querflöte, Traversflöte, transvers flute)
Bestellnummer:S18856 EUR 220,00 / Bestellen

Geige
Amphion, erbauwet Thebe, unter angenehmen Seyten spiele. Kupferstich nach Bernard Picard (1673-1733) aus "Tafereel, of Beschryving van den prachtigen Tempel der Zang-Godinnen". Amsterdam, Zacharias Chatelain 1733, 34,5 x 25 cm
Mit deutschem, französischem, englischem und holländischem Titel.- # Amphion builds the walls of Thebes by the Music of his Lyre.-
(Violine, Viola, Streichinstrumente, string instruments)
Bestellnummer:S16446 EUR 120,00 / Bestellen

Geige
Gerard Dow, auf der Violine spielend, von ihm selbst. Lithographie von Franz Hanfstaengl. Dresden 1842, 41 x 29,5 cm (61 x 47 cm Blattgr.)
Franz Seraph Hanfstaengl (* 1. März 1804 in Baiernrain bei Tölz;   18. April 1877 in München) gründete 1833 in München eine eigene lithografische Anstalt, die er bis 1868 leitete und der er 1853 eine Kunstdruckerei und ein Fotoatelier angliederte. 1835-52 stellte Hanfstaengl rund 200 lithografische Reproduktionen von Meisterwerken der Dresdner Gemäldegalerie her und veröffentlichte diese in einer Mappe.- Schöne großformatige Lithographie !
(Music, Violine, Geige, Viola, Streichinstrumente, string instruments)
Bestellnummer:S15532 EUR 240,00 / Bestellen

Geige
Il Signor Smorfia. Lithographie auf gewalztem Chinapapier von Paul Gavarni aus "Musiciens Comiques ou Pittoresques". Paris, Thierry um 1845, 19 x 15 cm
Der Grafiker und Karikaturist Paul Gavarni (1804-1866) zählte zu den Meistern der Lithographie des 19. Jahrhunderts. Ab 1828 schuf er geistreich-ironische Schilderungen der Pariser Gesellschaft. In der Zeit von 1837 bis 1848 arbeitete er für die Satire-Zeitschrift Le Charivari.- Schönes, breitrandiges Exemplar. # Lithograph by Paul Gavarni from the series "Musiciens Comiques ou Pittoresques" No.18, published in "Revue et Gazette Musicale". Paris approx.1845.- Nice, wide-margined copy.
(music, Karikatur, Violine)
Bestellnummer:S18785 EUR 110,00 / Bestellen

Geige
La Chanteuse de Cafés. Lithographie auf gewalztem Chinapapier von Paul Gavarni aus "Musiciens Comiques ou Pittoresques". Paris, Thierry um 1845, 19 x 15 cm
Der Grafiker und Karikaturist Paul Gavarni (1804-1866) zählte zu den Meistern der Lithographie des 19. Jahrhunderts. Ab 1828 schuf er geistreich-ironische Schilderungen der Pariser Gesellschaft. In der Zeit von 1837 bis 1848 arbeitete er für die Satire-Zeitschrift Le Charivari.- Schönes, breitrandiges Exemplar. # Lithograph by Paul Gavarni from the series "Musiciens Comiques ou Pittoresques" (No.4), published in "Revue et Gazette Musicale". Paris approx.1845.- Nice, wide-margined copy.
(music, Karikatur, Violine, Café-chantants, couplets, chansons)
Bestellnummer:S18815 EUR 130,00 / Bestellen

Geige
Le Marquis díAgent-court. Lithographie auf gewalztem Chinapapier von Paul Gavarni aus "Musiciens Comiques ou Pittoresques". Paris, Thierry um 1845, 19,5 x 15 cm
Der Grafiker und Karikaturist Paul Gavarni (1804-1866) zählte zu den Meistern der Lithographie des 19. Jahrhunderts. Ab 1828 schuf er geistreich-ironische Schilderungen der Pariser Gesellschaft. In der Zeit von 1837 bis 1848 arbeitete er für die Satire-Zeitschrift Le Charivari.- Schönes, breitrandiges Exemplar. # Lithograph by Paul Gavarni from the series "Musiciens Comiques ou Pittoresques", published in "Revue et Gazette Musicale". Paris approx.1845.- Nice, wide-margined copy.
(music, Karikatur, Violine, Bratsche, Hofgeiger)
Bestellnummer:S18816 EUR 120,00 / Bestellen

Geige
Le Ménétrier. Lithographie auf gewalztem Chinapapier von Paul Gavarni aus "Musiciens Comiques ou Pittoresques". Paris, Thierry um 1845, 19 x 15 cm
Der Grafiker und Karikaturist Paul Gavarni (1804-1866) zählte zu den Meistern der Lithographie des 19. Jahrhunderts. Ab 1828 schuf er geistreich-ironische Schilderungen der Pariser Gesellschaft. In der Zeit von 1837 bis 1848 arbeitete er für die Satire-Zeitschrift Le Charivari.- Schönes, breitrandiges Exemplar. # Lithograph by Paul Gavarni from the series "Musiciens Comiques ou Pittoresques" No.40, published in "Revue et Gazette Musicale". Paris approx.1845.- Nice, wide-margined copy.
(music, Karikatur, Dorfmusikant, Violine)
Bestellnummer:S18792 EUR 130,00 / Bestellen

Geige
Musikanten. Chromotypographie von Fischer & Wittig nach A. Perego, Leipzig um 1886, 23 x 15 cm
(Violine, Viola, Streichinstrumente, string instruments, musicians)
Bestellnummer:S16469 EUR 30,00 / Bestellen

Gesang
"Aux Armes Citoyens!". Lithographie auf gewalztem Chinapapier von Paul Gavarni aus "Phisionomies des Chanteurs". Paris, Thierry um 1845, 19,5 x 15 cm
Der Grafiker und Karikaturist Paul Gavarni (1804-1866) zählte zu den Meistern der Lithographie des 19. Jahrhunderts. Ab 1828 schuf er geistreich-ironische Schilderungen der Pariser Gesellschaft. In der Zeit von 1837 bis 1848 arbeitete er für die Satire-Zeitschrift Le Charivari.- Schönes, breitrandiges Exemplar. # Lithograph by Paul Gavarni from the series "Phisionomies des Chanteurs" No.32, published in "Revue et Gazette Musicale". Paris approx.1845.- Nice, wide-margined copy.
(music, Karikatur, Revolution)
Bestellnummer:S18824 EUR 110,00 / Bestellen

Gesang
"Si JíÉtais la Brise du Soir!". Lithographie auf gewalztem Chinapapier von Paul Gavarni aus "Phisionomies des Chanteurs". Paris, Thierry um 1845, 19 x 15 cm
Der Grafiker und Karikaturist Paul Gavarni (1804-1866) zählte zu den Meistern der Lithographie des 19. Jahrhunderts. Ab 1828 schuf er geistreich-ironische Schilderungen der Pariser Gesellschaft. In der Zeit von 1837 bis 1848 arbeitete er für die Satire-Zeitschrift Le Charivari.- Schönes, breitrandiges Exemplar. # Lithograph by Paul Gavarni from the series "Phisionomies des Chanteurs" No.39, published in "Revue et Gazette Musicale". Paris approx.1845.- Nice, wide-margined copy.
(music, Karikatur, Sängerin, Chanteuse, Singer)
Bestellnummer:S18825 EUR 100,00 / Bestellen

Gesang
"Si JíEtais Petite Oiseau". Lithographie auf gewalztem Chinapapier von Paul Gavarni aus "Phisionomies des Chanteurs". Paris, Thierry um 1845, 19 x 15 cm
Der Grafiker und Karikaturist Paul Gavarni (1804-1866) zählte zu den Meistern der Lithographie des 19. Jahrhunderts. Ab 1828 schuf er geistreich-ironische Schilderungen der Pariser Gesellschaft. In der Zeit von 1837 bis 1848 arbeitete er für die Satire-Zeitschrift Le Charivari.- Schönes, breitrandiges Exemplar. # Lithograph by Paul Gavarni from the series "Phisionomies des Chanteurs" No.4, published in "Revue et Gazette Musicale". Paris approx.1845.- Nice, wide-margined copy.
(music, Karikatur, Kunstlied, Sänger, Chanteur, Singer)
Bestellnummer:S18796 EUR 130,00 / Bestellen

Gesang
Accents plaintifs díune orpheline. Lithographie auf gewalztem Chinapapier von Paul Gavarni aus "Phisionomies des Chanteurs". Paris, Thierry um 1845, 18 x 14 cm
Der Grafiker und Karikaturist Paul Gavarni (1804-1866) zählte zu den Meistern der Lithographie des 19. Jahrhunderts. Ab 1828 schuf er geistreich-ironische Schilderungen der Pariser Gesellschaft. In der Zeit von 1837 bis 1848 arbeitete er für die Satire-Zeitschrift Le Charivari.- Schönes, breitrandiges Exemplar. # Lithograph by Paul Gavarni from the series "Phisionomies des Chanteurs" No.41, published in "Revue et Gazette Musicale". Paris approx.1845.- Nice, wide-margined copy.
(music, Karikatur, Singer, Chanteur)
Bestellnummer:S18802 EUR 110,00 / Bestellen

Gesang
Ah! Rends-Moi Phaon ou je meurs!. Lithographie auf gewalztem Chinapapier von Paul Gavarni aus "Phisionomies des Chanteurs". Paris, Thierry um 1845, 16 x 13,5 cm
Der Grafiker und Karikaturist Paul Gavarni (1804-1866) zählte zu den Meistern der Lithographie des 19. Jahrhunderts. Ab 1828 schuf er geistreich-ironische Schilderungen der Pariser Gesellschaft. In der Zeit von 1837 bis 1848 arbeitete er für die Satire-Zeitschrift Le Charivari.- Schönes, breitrandiges Exemplar. # Lithograph by Paul Gavarni from the series "Phisionomies des Chanteurs" No.15, published in "Revue et Gazette Musicale". Paris approx.1845.- Nice, wide-margined copy.
(music, Karikatur, Kunstlied, Sapho, Joseph Mazzinghi, Chanteuse, Singer)
Bestellnummer:S18798 EUR 100,00 / Bestellen

Gesang
Chanson a Boire. Lithographie auf gewalztem Chinapapier von Paul Gavarni aus "Phisionomies des Chanteurs". Paris, Thierry um 1845, 19,5 x 15 cm
Der Grafiker und Karikaturist Paul Gavarni (1804-1866) zählte zu den Meistern der Lithographie des 19. Jahrhunderts. Ab 1828 schuf er geistreich-ironische Schilderungen der Pariser Gesellschaft. In der Zeit von 1837 bis 1848 arbeitete er für die Satire-Zeitschrift Le Charivari.- Schönes, breitrandiges Exemplar. # Lithograph by Paul Gavarni from the series "Phisionomies des Chanteurs" No.43, published in "Revue et Gazette Musicale". Paris approx.1845.- Nice, wide-margined copy.
(music, Karikatur, Couplets, Trinklieder)
Bestellnummer:S18793 EUR 130,00 / Bestellen

Gesang
Chanteuse Chinoise. Lithographie auf gewalztem Chinapapier von Paul Gavarni aus "Phisionomies des Chanteurs". Paris, Thierry um 1845, 19 x 15 cm
Der Grafiker und Karikaturist Paul Gavarni (1804-1866) zählte zu den Meistern der Lithographie des 19. Jahrhunderts. Ab 1828 schuf er geistreich-ironische Schilderungen der Pariser Gesellschaft. In der Zeit von 1837 bis 1848 arbeitete er für die Satire-Zeitschrift Le Charivari.- Schönes, breitrandiges Exemplar. # Lithograph by Paul Gavarni from the series "Phisionomies des Chanteurs" No.33, published in "Revue et Gazette Musicale". Paris approx.1845.- Nice, wide-margined copy.
(music, Karikatur, Ruan. Chinese Lute)
Bestellnummer:S18803 EUR 110,00 / Bestellen

Gesang
Der Balladen-Sänger. Kolorierter Holzschnitt n. Kenny Meadows aus "England und die Engländer". Pforzheim, Dennig, Finck & Comp. 1840, 21,5 x 13 cm (Blattgr.)
Joseph Kenny Meadows, (1790-1874), war ein britischer Karikaturist und Illustrator. Bekannt ist er v.A. durch seine Beiträge zur britischen Satirezeitschrift "Punch" und seine Shakespeare Illustrationen.- # handcoloured Woodcut.-
(music, Karikatur, singer, chanteur)
Bestellnummer:S18839 EUR 35,00 / Bestellen

Gesang
Der Dorfgesang - Le chant des Villageois. Kupferstich von J. A. Stenglmair nach Adrian Brouwer, München um 1750, 22,5 x 17, 5 cm (Platte).
Nagler XVII, 323.- Nach dem Bild in der Pinakothek in München.-
(Sängerin, Sänger, music, musical)
Bestellnummer:S16443 EUR 65,00 / Bestellen

Gesang
Der gefühlvolle Sänger. Kolorierter Holzschnitt n. Kenny Meadows aus "England und die Engländer". Pforzheim, Dennig, Finck & Comp. 1840, 21,5 x 13 cm (Blattgr.)
Joseph Kenny Meadows, (1790-1874), war ein britischer Karikaturist und Illustrator. Bekannt ist er v.A. durch seine Beiträge zur britischen Satirezeitschrift "Punch" und seine Shakespeare Illustrationen.- # handcoloured Woodcut.-
(music, Karikatur, singer, chanteur)
Bestellnummer:S18838 EUR 35,00 / Bestellen

Gesang
Die Sänger. The Singers. Kolorierter Stahlstich von Fleischmann nach Theodoor Rombouts 1851, 13 x 16,5 cm
(music, lute, guitar, concert, Sänger, Laute, Gitarre, Konzert)
Bestellnummer:S18845 EUR 30,00 / Bestellen

Gesang
Die Sängerin. A Lady singing. Kolorierter Stahlstich von A.H. Payne nach Caspar Netscher um 1855, 17,5 x 13 cm
(music, lute, guitar, concert, Sänger, Laute, Gitarre, Konzert)
Bestellnummer:S18846 EUR 30,00 / Bestellen

Gesang
Hacker-Quartett. Jos. Hacker I. Tenor / Lad. Celakowsky II. Tenor / Edm. Paletzek I. Baß / Gust. Köppel II. Baß. Fotodruck auf Karton, typogr. bezeichnet. (Wien um 1900 ?) 12,5 x 19,5 cm
Edmund Paletzek u. Ladislaus Schakowsky waren Mitglieder im Wiener Männergesangverein.-
(Photography, music, Gesangsquartett)
Bestellnummer:S12666 EUR 80,00 / Bestellen

Gesang
Jurons! Jurons laímort de líinfame ti,i,i,i,ran!. Lithographie auf gewalztem Chinapapier von Paul Gavarni aus "Phisionomies des Chanteurs". Paris, Thierry um 1845, 19 x 15 cm
Der Grafiker und Karikaturist Paul Gavarni (1804-1866) zählte zu den Meistern der Lithographie des 19. Jahrhunderts. Ab 1828 schuf er geistreich-ironische Schilderungen der Pariser Gesellschaft. In der Zeit von 1837 bis 1848 arbeitete er für die Satire-Zeitschrift Le Charivari.- Schönes, breitrandiges Exemplar. # Lithograph by Paul Gavarni from the series "Phisionomies des Chanteurs" No.46, published in "Revue et Gazette Musicale". Paris approx.1845.- Nice, wide-margined copy.
(music, Karikatur, Oper, Sänger, Chanteur, Singer)
Bestellnummer:S18800 EUR 110,00 / Bestellen

Gesang
Le Chanteur de Chansonettes. Lithographie auf gewalztem Chinapapier von Paul Gavarni aus "Phisionomies des Chanteurs". Paris, Thierry um 1845, 19,5 x 15 cm
Der Grafiker und Karikaturist Paul Gavarni (1804-1866) zählte zu den Meistern der Lithographie des 19. Jahrhunderts. Ab 1828 schuf er geistreich-ironische Schilderungen der Pariser Gesellschaft. In der Zeit von 1837 bis 1848 arbeitete er für die Satire-Zeitschrift Le Charivari.- Schönes, breitrandiges Exemplar. # Lithograph by Paul Gavarni from the series "Phisionomies des Chanteurs" No.37, published in "Revue et Gazette Musicale". Paris approx.1845.- Nice, wide-margined copy.
(music, Karikatur, Couplets, Kabarett, Liedchen, Sänger, Chanteur, singer)
Bestellnummer:S18794 EUR 130,00 / Bestellen

Gesang
Le Piano, Rue Notre-Dame de Lorette. Lithographie auf gewalztem Chinapapier von Paul Gavarni aus "Phisionomies des Chanteurs". Paris, Thierry um 1845, 20 x 15 cm
Der Grafiker und Karikaturist Paul Gavarni (1804-1866) zählte zu den Meistern der Lithographie des 19. Jahrhunderts. Ab 1828 schuf er geistreich-ironische Schilderungen der Pariser Gesellschaft. In der Zeit von 1837 bis 1848 arbeitete er für die Satire-Zeitschrift Le Charivari.- Schönes, breitrandiges Exemplar. # Lithograph by Paul Gavarni from the series "Phisionomies des Chanteurs" No.28, published in "Revue et Gazette Musicale". Paris approx.1845.- Nice, wide-margined copy.
(music, Karikatur, Klavier, Sängerin, Chanteuse, Singer)
Bestellnummer:S18801 EUR 110,00 / Bestellen

Gesang
Les Chanteuses. Schabkunstblatt von Johann Jakob Haid, Augsburg um 1750, 39 x 32,5 cm (43,5 x 34 cm Blattgr.)
Johann Jacob Haid (auch Hayd; * 1704 in Süßen oder Klein-Eislingen in der Nähe von Göppingen;   9. Dezember 1767 in Augsburg) war ein deutscher Kupferstecher, Schabkünstler, Bildnismaler und Verleger. Er war der Vater von Johann Elias Haid. Seine Lehrer waren Georg Philipp Rugendas und Johann Elias Ridinger.- Hinterlegte Mittelfalte, etw. knapprandig, wenige kl. Randläsuren hinterlegt.
(Sängerin, Sänger, music, musical)
Bestellnummer:S14895 EUR 260,00 / Bestellen

Gesang
O ché Mascarata, é bel Canto, Cari Carracci, Semper pero Sarete Conosciuti per sti Scratchi. Kupferstich von Joseph Goupy nach Annibale Carracci, London um 1750, 22,5 x 22 cm (Blattgr.)
Annibale Carracci (* vor 3. November 1560 in Bologna;   15. Juli 1609 in Rom) war ein italienischer Maler und Kupferstecher. Neben Michelangelo Merisi da Caravaggio gilt er als Begründer der italienischen Barockmalerei.- Joseph Goupy (1689-1769) war ein französischer Kupferstecher, Maler, Bühnenbildner und Aquarellist.- Ränder verso verstärkt. # "Mascarata is a beautiful song, Dear Carracci, You will always be known for Scratchi"
(Sängerin, Sänger, music, musical, Zwerge, Dwarfs)
Bestellnummer:S16429 EUR 140,00 / Bestellen

Gesang
On n a jamais compris son coeur!. Lithographie auf gewalztem Chinapapier von Paul Gavarni aus "Phisionomies des Chanteurs". Paris, Thierry um 1845, 20 x 16 cm
Der Grafiker und Karikaturist Paul Gavarni (1804-1866) zählte zu den Meistern der Lithographie des 19. Jahrhunderts. Ab 1828 schuf er geistreich-ironische Schilderungen der Pariser Gesellschaft. In der Zeit von 1837 bis 1848 arbeitete er für die Satire-Zeitschrift Le Charivari.- Ränder braunfleckig. # Lithograph by Paul Gavarni from the series "Phisionomies des Chanteurs" , published in "Revue et Gazette Musicale". Paris approx.1845.- Margines stained.
(music, Karikatur, Sängerin, Chanteuse, Singer)
Bestellnummer:S18799 EUR 110,00 / Bestellen

Gesang
The Songstress. Through the calm air, the melting numbers float, and wanton Echo lengthens every note. Kolorierter Kupferstich in Crayonmanier nach H. W. Bunbury. London, J. R. Smith 1789, 25 x 22,5 cm (Plattenr.) 35 x 24,5 cm (Blattgr.)
Henry William Bunbury (1. Juli 1750 - 7. Mai 1811) war ein englischer Karikaturist.- Leicht fleckig, rechts restaurierter u. hinterlegter Einriss. # Engraving in Crayon style.- Tear restored and backed on the right.
(Sängerin, Sänger, music, musical)
Bestellnummer:S18713 EUR 80,00 / Bestellen

Gesang
Une Dame de Choeur. Lithographie auf gewalztem Chinapapier von Paul Gavarni aus "Phisionomies des Chanteurs". Paris, Thierry um 1845, 19,5 x 15 cm
Der Grafiker und Karikaturist Paul Gavarni (1804-1866) zählte zu den Meistern der Lithographie des 19. Jahrhunderts. Ab 1828 schuf er geistreich-ironische Schilderungen der Pariser Gesellschaft. In der Zeit von 1837 bis 1848 arbeitete er für die Satire-Zeitschrift Le Charivari.- Schönes, breitrandiges Exemplar. # Lithograph by Paul Gavarni from the series "Phisionomies des Chanteurs" No.35, published in "Revue et Gazette Musicale". Paris approx.1845.- Nice, wide-margined copy.
(music, Karikatur, Chormusik, Chorsängerin, Choir)
Bestellnummer:S18827 EUR 100,00 / Bestellen

Gitarre
(Gartenkonzert). Original Schabkunstblatt anonym um 1750, 35,5 x 25,5 cm (Platte)
(music, Gitarre, Barockgitarre, guitar, Gitarrenspieler)
Bestellnummer:S17264 EUR 200,00 / Bestellen

Gitarre
Barbier espagnol en habit de fete. Altkolorierte Lithographie von Charles Philibert du Saillant, Comte de Lasteyrie nach Hippolyte Lecomte aus "Costumes de différentes nations", Paris 1818, 19,5 x 14 cm
Handwerkstracht aus Spanien.- Junger Mann mit Gitarre.- Recht Rand etw. fleckig.
(music, Gitarre, Barockgitarre, guitar, Tracht, national costume, barber, Gitarrenspieler)
Bestellnummer:S16435 EUR 75,00 / Bestellen

Gitarre
Homme Sicilien. Altkolorierter Kupferstich von Felix Mixelle nach Claude Louis Desrais aus "Costumes civiles actuels de tous les peuples connus" von Jacques Grasset de Saint Sauveur, Paris im Eigenverlag 1784, 18 x 12 cm (Platte)
Männertracht aus Sizilien.- Junger Mann mit Gitarre. # Contemporary coloured copper engraving.
(music, Gitarre, Barockgitarre, guitar, Tracht, national costume, Gitarrenspieler)
Bestellnummer:S16436 EUR 70,00 / Bestellen

Gitarre
Le Seignor Descarabonbardo. Kupferstich von Jean Matheus, Paris Pierre Bertrand um 1650, 26,5 x 19,5 cm
Anti-Spanische Karikatur mit Spottversen.- Jean Matheus (1590-1672) was a 17th-century French engraver who flourished during the 1620s. He is best known for his work in Nicholas Renouard s edition of Ovid s Metamorphoses, published in Paris in 1619 and engraved portraits of saints.- Knapprandig, mit kl. Randläsuren u. kl. ergänzter Fehlstelle. # A broadside with an anti-Spanish satire, comparing Spaniards to characters of the Commedia dell Arte; with an engraving showing a Spaniard, playing a guitar while holding up his rightapier as a music stand, on the R a stocky man with a ripped shoe, carrying mussels and seaweed (?), in the left background a castle and men on horses; with engraved title and with verses in two columns.
(music, Karikatur, Gitarre, Barockgitarre, guitar, Narrenszene, Gitarrenspieler)
Bestellnummer:S16430 EUR 350,00 / Bestellen

Gitarre
Paris Dress. January, 1799. Altkolorierter Kupferstich, dat. 1799, 17,5 x 11 cm (Platte)
Junge Frau mit der Gitarre. # Contemporary coloured copper engraving.
(music, Gitarre, Barockgitarre, guitar, Mode, Gitarrenspieler)
Bestellnummer:S16433 EUR 75,00 / Bestellen

Glockenspiel
LíHarmonica. Lithographie auf gewalztem Chinapapier von Paul Gavarni aus "Musiciens Comiques ou Pittoresques". Paris, Thierry um 1845, 19 x 15 cm
Der Grafiker und Karikaturist Paul Gavarni (1804-1866) zählte zu den Meistern der Lithographie des 19. Jahrhunderts. Ab 1828 schuf er geistreich-ironische Schilderungen der Pariser Gesellschaft. In der Zeit von 1837 bis 1848 arbeitete er für die Satire-Zeitschrift Le Charivari.- Schönes, breitrandiges Exemplar. # Lithograph by Paul Gavarni from the series "Musiciens Comiques ou Pittoresques" No.42, published in "Revue et Gazette Musicale". Paris approx.1845.- Nice, wide-margined copy.
(music, Karikatur, Metallophon, Stabspiel)
Bestellnummer:S18791 EUR 110,00 / Bestellen

Harfe
Concert Room Full Dress Nov. 1809. Altkolorierte Lithographie aus "La Belle Assemblee" No.52, London J. Bell 1809, 22,5 x 13 cm (Blattgr.)
(Harfe, Musik, music, harp, Mode)
Bestellnummer:S16431 EUR 80,00 / Bestellen

Harfe
Der Harfner. Stahlstich von G. Jaquemot nach Fr. Pecht. Leipzig, F.A. Brockhaus um 1864, 16,5 x 12 cm
Aus Johann Wolfgang von Goethe "Wilhelm Meisterís Lehrjahre".-
(Zupfinstrumente, Harfe, harp)
Bestellnummer:S17096 EUR 45,00 / Bestellen

Harfe
Praterharfenist. Stahlstich v. C. Mahlknecht n. W. Böhm aus A. Stifter "Wien und die Wiener, in Bildern aus dem Leben". Budapest 1844, 25,5 x 16,5 (Blattgr.)
Heck B1 - Eisenmeier 16 - Slg. Mayer 2474 - Rabenlechner I, 70f.- "Das Werk gehört zu den besten und historisch wertvollsten Darstellungen des Wiener Volkslebens" (Slg. Mayer).- Junger Harfenspieler im Prater.
(Harfe, Musik, music, harp)
Bestellnummer:S13608 EUR 75,00 / Bestellen

Harfe
The Spanish Hat. Altkolorierte Lithographie von G.E. Madeley, London O. Hodgson um 1830, 29,5 x 27 cm (Blattgr.)
Junge Frau an der Harfe.-
(Harfe, Musik, music, harp, Mode)
Bestellnummer:S16434 EUR 90,00 / Bestellen

Horn
Cornu antiquum Icone hac duplo undique ad amussim majus in Templo D. Petri. Ebor. asservatur AD MDCCXVIII. Kupferstich von Geo. Vertue nach B.M. aus "Vetusta Monumenta”. Ex Collectione Samuelis Gale. London um 1750, 27,5 x 38,5 cm
Unten kl. geklebter Randeinriss.- # The engraving shows the horn of Ulph, at York Minster. The inscription on the horn records its history, and its restoration to York Minster in 1675 by Henry Fairfax, who also repaired or embellished it by adding the mounts.
(Musikinstrument, musical instrument, Archäologie, antique instruments)
Bestellnummer:S15562 EUR 100,00 / Bestellen

Horn
La Trompe. Lithographie auf gewalztem Chinapapier von Paul Gavarni aus "Musiciens Comiques ou Pittoresques". Paris, Thierry um 1845, 19,5 x 15 cm
Der Grafiker und Karikaturist Paul Gavarni (1804-1866) zählte zu den Meistern der Lithographie des 19. Jahrhunderts. Ab 1828 schuf er geistreich-ironische Schilderungen der Pariser Gesellschaft. In der Zeit von 1837 bis 1848 arbeitete er für die Satire-Zeitschrift Le Charivari.- Schönes, breitrandiges Exemplar. # Lithograph by Paul Gavarni from the series "Musiciens Comiques ou Pittoresques" No.12, published in "Revue et Gazette Musicale". Paris approx.1845.- Nice, wide-margined copy.
(music, Karikatur,)
Bestellnummer:S18819 EUR 140,00 / Bestellen

Horn
Moyen-Age. Lithographie auf gewalztem Chinapapier von Paul Gavarni aus "Musiciens Comiques ou Pittoresques". Paris, Thierry um 1845, 19 x 15 cm
Der Grafiker und Karikaturist Paul Gavarni (1804-1866) zählte zu den Meistern der Lithographie des 19. Jahrhunderts. Ab 1828 schuf er geistreich-ironische Schilderungen der Pariser Gesellschaft. In der Zeit von 1837 bis 1848 arbeitete er für die Satire-Zeitschrift Le Charivari.- Schönes, breitrandiges Exemplar. # Lithograph by Paul Gavarni from the series "Musiciens Comiques ou Pittoresques" No.38, published in "Revue et Gazette Musicale". Paris approx.1845.- Nice, wide-margined copy.
(music, Karikatur, Hifthorn, Mittelalter)
Bestellnummer:S18823 EUR 100,00 / Bestellen

Horn
Musique de Jour de LíAn. Lithographie auf gewalztem Chinapapier von Paul Gavarni aus "Musiciens Comiques ou Pittoresques". Paris, Thierry um 1845, 19 x 15 cm
Der Grafiker und Karikaturist Paul Gavarni (1804-1866) zählte zu den Meistern der Lithographie des 19. Jahrhunderts. Ab 1828 schuf er geistreich-ironische Schilderungen der Pariser Gesellschaft. In der Zeit von 1837 bis 1848 arbeitete er für die Satire-Zeitschrift Le Charivari.- Schönes, breitrandiges Exemplar. # Lithograph by Paul Gavarni from the series "Musiciens Comiques ou Pittoresques" No.52, published in "Revue et Gazette Musicale". Paris approx.1845.- Nice, wide-margined copy.
(music, Karikatur, Posthorn, Parforcehorn, Jagdhorn, Hunting Horn)
Bestellnummer:S18790 EUR 100,00 / Bestellen

Hornpfeife
Cornet du Pasteur dans les Pyrénées. Lithographie auf gewalztem Chinapapier von Paul Gavarni aus "Musiciens Comiques ou Pittoresques". Paris, Thierry um 1845, 19 x 15 cm
Der Grafiker und Karikaturist Paul Gavarni (1804-1866) zählte zu den Meistern der Lithographie des 19. Jahrhunderts. Ab 1828 schuf er geistreich-ironische Schilderungen der Pariser Gesellschaft. In der Zeit von 1837 bis 1848 arbeitete er für die Satire-Zeitschrift Le Charivari.- Schönes, breitrandiges Exemplar. # Lithograph by Paul Gavarni from the series "Musiciens Comiques ou Pittoresques" No.9, published in "Revue et Gazette Musicale". Paris approx.1845.- Nice, wide-margined copy.
(music, Karikatur, Hirte)
Bestellnummer:S18777 EUR 100,00 / Bestellen

Instrumente
Instrumens de Musique Anciens et Etrangers de differentes sortes. Kupferstich v. Benard aus der "Encyclopedie methodique arts et metiers mecaniques". Paris, Panckouke 1785, 22,5 x 16 cm
Pl. 1 aus "Art du faiseur d instruments de musique et lutherie" # magnificently detailed copperplate engraving
(Musikinstrument, musical instrument, Lyra, Glockenspiel)
Bestellnummer:S10081 EUR 75,00 / Bestellen

Instrumente
Instrumens de Musique Anciens et Modernes, de Percussion. Kupferstich v. Benard aus der "Encyclopedie methodique arts et metiers mecaniques". Paris, Charles-Joseph Panckouke 1785, 22,5 x 16 cm
Pl. 2 aus "Art du faiseur d instruments de musique et lutherie". # magnificently detailed copperplate engraving with different percussion and string instruments.
(Musikinstrument, musical instrument, Schlag- und Effektinstrumente, percussion instruments)
Bestellnummer:S10121 EUR 85,00 / Bestellen

Instrumente
Instrumens de Musique de différentes sortes. Kupferstich v. Benard aus der "Encyclopedie methodique arts et metiers mecaniques". Paris, Charles-Joseph Panckouke 1785, 22,5 x 34 cm
Pl. 17 aus "Art du faiseur d instruments de musique et lutherie".- Doppelblatt.
(Musikinstrument, musical instrument, Geige, Balalaika, Zither, Klavier, Xylophon)
Bestellnummer:S10135 EUR 145,00 / Bestellen

Instrumente
Instrumens de Musique des Anciens. Kupferstich v. Benard aus der "Encyclopedie methodique arts et metiers mecaniques". Paris, Charles-Joseph Panckouke 1785, 22,5 x 34 cm
Pl. 15 aus "Art du faiseur d instruments de musique et lutherie".- Doppelblatt.
(Musikinstrument, musical instrument, Flöte, recorder, wind instrument)
Bestellnummer:S10133 EUR 120,00 / Bestellen

Instrumente
Instrumens de Musique des Hébreux. Kupferstich v. Benard aus der "Encyclopedie methodique arts et metiers mecaniques". Paris, Charles-Joseph Panckouke 1785, 22,5 x 16 cm
Pl. 14 aus "Art du faiseur d instruments de musique et lutherie".
(Musikinstrument, musical instrument, Judaica)
Bestellnummer:S10132 EUR 110,00 / Bestellen

Instrumente
Instrumens de Musique Etrangers. Kupferstich v. Benard aus der "Encyclopedie methodique arts et metiers mecaniques". Paris, Charles-Joseph Panckouke 1785, 22,5 x 16 cm
Pl. 16 aus "Art du faiseur d instruments de musique et lutherie".
(Musikinstrument, musical instrument, Gong)
Bestellnummer:S10134 EUR 90,00 / Bestellen

Instrumente
Instrumens de Musique quíon fait parler avec une Roue. Kupferstich v. Benard aus der "Encyclopedie methodique arts et metiers mecaniques". Paris, Charles-Joseph Panckouke 1785, 22,5 x 16 cm
Pl. 4 aus "Art du faiseur d instruments de musique et lutherie".
(Musikinstrument, musical instrument, mechanische Musikinstrumente, Walzen, musical box, Drehorgel)
Bestellnummer:S10123 EUR 90,00 / Bestellen

Instrumente
Instrumens de Musique, Instruments à Cordes et à Touches, Suite du Clavecin. Kupferstich v. Benard aus der "Encyclopedie methodique arts et metiers mecaniques". Paris, Charles-Joseph Panckouke 1785, 22,5 x 16 cm
Pl. 11 aus "Art du faiseur d instruments de musique et lutherie".
(Musikinstrument, musical instrument, Cembalo, Zupfinstrumente, Harpsichord)
Bestellnummer:S10129 EUR 70,00 / Bestellen

Instrumente
Instrumens de Musique, Instruments à vent Musette. Cornemuse. Kupferstich v. Benard aus der "Encyclopedie methodique arts et metiers mecaniques". Paris, Charles-Joseph Panckouke 1785, 22,5 x 16 cm
Pl. 6 aus "Art du faiseur d instruments de musique et lutherie".
(Musikinstrument, musical instrument, Dudelsack, Oboe, wind instrument, Bagpipe)
Bestellnummer:S10125 EUR 90,00 / Bestellen

Instrumente
Instrumens de Musique, Instruments qui se touchent avec LíArchet. Kupferstich v. Benard aus der "Encyclopedie methodique arts et metiers mecaniques". Paris, Charles-Joseph Panckouke 1785, 22,5 x 16 cm
Pl. 13 aus "Art du faiseur d instruments de musique et lutherie".
(Musikinstrument, musical instrument, Streichinstrumente, Cello, Geige, Brace, stringed instrument)
Bestellnummer:S10131 EUR 110,00 / Bestellen

Instrumente
Instrumens de Musique, suite des Instruments quíon fait parler avec la Roue. Kupferstich v. Benard aus der "Encyclopedie methodique arts et metiers mecaniques". Paris, Charles-Joseph Panckouke 1785, 22,5 x 16 cm
Pl. 5 aus "Art du faiseur d instruments de musique et lutherie".
(Musikinstrument, musical instrument, mechanische Instrumente, musical box, Drehleier, hurdy-gurdy)
Bestellnummer:S10124 EUR 90,00 / Bestellen

Instrumentebau
Der Saitenmacher. Kupferstich v. Joh. Christoph Weigel aus "Etwas für Alle, das ist: Eine kurtze Beschreibung allerley Stands- Ambts- Und Gewerbspersonen" b. Abraham à Sancta Clara, Würzburg, Hertz 1698 - 1711, 13,5 x 8,5 cm (Platte)
Aus dem berühmten Ständebuch.- Unterhalb der Darstellung mit sechszeiligem Sinnspruch.- Schönes, breitrandiges Exemplar.-
(Instrumentebau, instrument making, string maker)
Bestellnummer:S18848 EUR 100,00 / Bestellen

Instrumentenbau
Lutherie, Ouvrages et Outils. Kupferstich v. Benard nach Prevost aus der "Encyclopedie methodique arts et metiers mecaniques". Paris, Denis Diderot 1772, 32 x 20,5 cm
Pl. XVIII aus "Art du faiseur d instruments de musique et lutherie".- Werkstattansicht eines Geigenbauers, darunter Werkbank u. versch. Werkzeuge.
(Musikinstrument, Geigenbauer, musical instrument, Instrumentenbau, instrument making)
Bestellnummer:S15870 EUR 160,00 / Bestellen

Instrumentenbau
Luthier, Développemens et détails des Pédales de la Harpe. / Luthier, Console de la Harpe, détails des Leveirs et des Ressorts quíelle renferme. 2 Kupferstiche v. Benard aus der "Encyclopedie methodique arts et metiers mecaniques". Paris, Charles-Joseph Panckouke 1785, je 22,5 x 34 cm
Pl. 3 u. 4 aus "Art du faiseur d instruments de musique et lutherie".- Zwei Kupferstiche mit Detailansichten der Harfe; zusammen
(Musikinstrument, musical instrument, Harfe, Zupfinstrumente, Instrumentenbau, Harp)
Bestellnummer:S15856 EUR 90,00 / Bestellen

Instrumentenbau
Luthier, Orgues /Suite de líorgue. Sommier / Suite de líOrgue. Clavier / Suite de líOrgue. Clavier abrégé. Clavier de Pédales. Bascules du positif / Suite de líOrgue, Souflet, Bascules brisées. Porte vent de bois. Fer à souder. 6 Kupferstiche v. Benard aus der "Encyclopedie methodique arts et metiers mecaniques". Paris, Charles-Joseph Panckouke 1785, 22,5 x 34 cm
Pl. 5, 6, 7, 8, 9, 10 aus "Art du faiseur d instruments de musique et lutherie".- Sechs Kupferstiche mit Detailansichten vom Bau der Orgel (Windlade, Manual, Pedal, Blaswerk); zusammen # Six engravings with detailed views of the construction of the organ.
(Musikinstrument, musical instrument, Orgel, wind instrument, Organ,)
Bestellnummer:S15858 EUR 200,00 / Bestellen

Instrumentenbau
Luthier, Outils propres à la Facture des Clavecins. Kupferstich v. Benard aus der "Encyclopedie methodique arts et metiers mecaniques". Paris, Charles-Joseph Panckouke 1785, 22,5 x 34 cm
Pl. 20 aus "Art du faiseur d instruments de musique et lutherie".- Werkzeuge für den Cembalo - Bau.- # Engraving with tools for the construction of the harpsichord.-
(Musikinstrument, musical instrument, Cembalo, Zupfinstrumente, Instrumentenbau, Harpsichord)
Bestellnummer:S15854 EUR 45,00 / Bestellen

Instrumentenbau
Luthier, Outils propres à la Facture des Instruments à vent / Tour en líair et à pointes à líusage des faiseurs díInstrumens à vent, Flutes, Haut bois, Musettes etc.. 2 Kupferstiche v. Benard aus der "Encyclopedie methodique arts et metiers mecaniques". Paris, Charles-Joseph Panckouke 1785, 22,5 x 34 cm
Pl. 16, 17 aus "Art du faiseur d instruments de musique et lutherie".- Zwei Kupferstiche mit Werkzeugen zum Bau von Blasinstrumenten; zusammen # Two engravings with tools for the construction of wind instruments.-
(Musikinstrument, musical instrument, Blasinstrumente, Flöten, Oboe, Piccolooboe, Instrumentenbau, wind instrument)
Bestellnummer:S15853 EUR 80,00 / Bestellen

Instrumentenbau
Luthier, Outils propres à la Facture des Instruments à Archet / Suite des Outils propres à la Facture des Instruments à Archet. 2 Kupferstiche v. Benard aus der "Encyclopedie methodique arts et metiers mecaniques". Paris, Charles-Joseph Panckouke 1785, 22,5 x 16 cm
Pl. 18, 19 aus "Art du faiseur d instruments de musique et lutherie".- Zwei Kupferstiche mit Detailansichten und Werkzeugen zum Bau von Streichinstrumenten; zusammen # Two engravings with detailed views and tools for the construction of stringed instruments.-
(Musikinstrument, musical instrument, Streichinstrumente, Instrumentenbau, stringed instrument)
Bestellnummer:S15851 EUR 100,00 / Bestellen

Instrumentenbau
Luthier, Suite de líOrgue. Jeux / Suite de líOrgue. Diapazon. Bourdon / Suite de líOrgue et de ses Jeux / Suite de líOrgue et de ses Jeux. Couler des Tables / Suite de líOrgue. Rapport des Jeux. Partition. 5 Kupferstiche v. Benard aus der "Encyclopedie methodique arts et metiers mecaniques". Paris, Charles-Joseph Panckouke 1785, 22,5 x 34 cm
Pl. 11, 12, 13, 14, 15 aus "Art du faiseur d instruments de musique et lutherie".- Fünf Kupferstiche mit Detailansichten zum Orgelbau (Register, # Five engravings with detailed views of organ building.-
(Musikinstrument, musical instrument, Orgel, Orgelbau, Organ)
Bestellnummer:S15864 EUR 160,00 / Bestellen

Kastagnetten
Les Castagnettes. Lithographie auf gewalztem Chinapapier von Paul Gavarni aus "Musiciens Comiques ou Pittoresques". Paris, Thierry um 1845, 19,5 x 15 cm
Der Grafiker und Karikaturist Paul Gavarni (1804-1866) zählte zu den Meistern der Lithographie des 19. Jahrhunderts. Ab 1828 schuf er geistreich-ironische Schilderungen der Pariser Gesellschaft. In der Zeit von 1837 bis 1848 arbeitete er für die Satire-Zeitschrift Le Charivari.- Schönes, breitrandiges Exemplar. # Lithograph by Paul Gavarni from the series "Musiciens Comiques ou Pittoresques" No.49, published in "Revue et Gazette Musicale". Paris approx.1845.- Nice, wide-margined copy.
(music, Karikatur, Tanz)
Bestellnummer:S18817 EUR 120,00 / Bestellen

Klarinette
"...voila, trois heures, voisin, trois heures que vous nous jouez ....". Lithographie auf gewalztem Chinapapier von Paul Gavarni aus "Musiciens Comiques ou Pittoresques". Paris, Thierry um 1845, 19 x 15 cm
Der Grafiker und Karikaturist Paul Gavarni (1804-1866) zählte zu den Meistern der Lithographie des 19. Jahrhunderts. Ab 1828 schuf er geistreich-ironische Schilderungen der Pariser Gesellschaft. In der Zeit von 1837 bis 1848 arbeitete er für die Satire-Zeitschrift Le Charivari.- Schönes, breitrandiges Exemplar. # Lithograph by Paul Gavarni from the series "Musiciens Comiques ou Pittoresques", published in "Revue et Gazette Musicale". Paris approx.1845.- Nice, wide-margined copy.
(music, Karikatur, Flagolett, Klarinette)
Bestellnummer:S18810 EUR 140,00 / Bestellen

Klarinette
Clarinette. Lithographie auf gewalztem Chinapapier von Paul Gavarni aus "Musiciens Comiques ou Pittoresques". Paris, Thierry um 1845, 19 x 15 cm
Der Grafiker und Karikaturist Paul Gavarni (1804-1866) zählte zu den Meistern der Lithographie des 19. Jahrhunderts. Ab 1828 schuf er geistreich-ironische Schilderungen der Pariser Gesellschaft. In der Zeit von 1837 bis 1848 arbeitete er für die Satire-Zeitschrift Le Charivari.- Schönes, breitrandiges Exemplar. # Lithograph by Paul Gavarni from the series "Musiciens Comiques ou Pittoresques" No.45, published in "Revue et Gazette Musicale". Paris approx.1845.- Nice, wide-margined copy.
(music, Karikatur)
Bestellnummer:S18811 EUR 160,00 / Bestellen

Klavier
Concert donné par un enfant de trois mois. Lithographie auf gewalztem Chinapapier von Paul Gavarni aus "Revvue et Gazette musicale". Paris, Lemercier um 1845, 19 x 15 cm
Der Grafiker und Karikaturist Paul Gavarni (1804-1866) zählte zu den Meistern der Lithographie des 19. Jahrhunderts. Ab 1828 schuf er geistreich-ironische Schilderungen der Pariser Gesellschaft. In der Zeit von 1837 bis 1848 arbeitete er für die Satire-Zeitschrift Le Charivari.- Schönes, breitrandiges Exemplar. # Lithograph by Paul Gavarni published in "Revue et Gazette Musicale". Paris approx.1845.- Nice, wide-margined copy.
(music, Karikatur, piano)
Bestellnummer:S18776 EUR 100,00 / Bestellen

Klavier
Der Musiker. Kolororierte Lithographie von F. Gerasch nach C. Geiger aus "Der Mensch und sein Beruf". Wien, M. R. Toma 1835-41, 32,5 x 34 cm.
Seltene und dekorative Darstellung aus der Reihe "Der Mensch und sein Beruf".- Das ovale Mittelbild (ca. 17 x 20 cm) zeigt einen am Piano sitzenden Musiker, der von zwei an der Tür stehenden Mädchen belauscht wird. Das Mittelbild ist umgeben von einer ornamentalen Bordüre mit musikalischen Darstellungen.-
(Musiker, music, Klavier, Klavierlehrer)
Bestellnummer:S13960 EUR 550,00 / Bestellen

Klavier
Improvisations Mélancholiques. Lithographie auf gewalztem Chinapapier von Paul Gavarni aus "Musiciens Comiques ou Pittoresques". Paris, Thierry um 1845, 19,5 x 15 cm
Der Grafiker und Karikaturist Paul Gavarni (1804-1866) zählte zu den Meistern der Lithographie des 19. Jahrhunderts. Ab 1828 schuf er geistreich-ironische Schilderungen der Pariser Gesellschaft. In der Zeit von 1837 bis 1848 arbeitete er für die Satire-Zeitschrift Le Charivari.- Schönes, breitrandiges Exemplar. # Lithograph by Paul Gavarni from the series "Musiciens Comiques ou Pittoresques" No.34, published in "Revue et Gazette Musicale". Paris approx.1845.- Nice, wide-margined copy.
(music, Karikatur, Piano, Pianist)
Bestellnummer:S18820 EUR 140,00 / Bestellen

Klavier
Jeune Musiciennes. Lithographie von Achille Deveria, Paris díAubert & Cie um 1835, 17 x 13,5 cm
Zwei junge Damen beim Klavierüben.- Ränder gering braunfleckig.
(Klavier, Tafelklavier, piano)
Bestellnummer:S16432 EUR 65,00 / Bestellen

Klavier
Musikaliskt Sällskap. Lithographie nach Carl Gustaf Hjalmar Mörner. Stockholm, Gjöthström & Magnusson um 1830, 26,5 x 36 cm (Blattgr.)
"Musikalische Begleitung" junge Frau am Klavier, umgeben von zuhörender (oder schlafender) Gesellschaft).- Carl Gustaf Hjalmar Mörner (auch: Morner) (* 7. Mai 1794 in Stockholm;   15. September 1837 in Paris) war ein schwedischer Graf, Offizier, Zeichner, Maler, Radierer und Lithograf.
(Hauskonzert, Klavier, Gesang, piano, concert, Satire)
Bestellnummer:S16440 EUR 90,00 / Bestellen

Konzert
(Volksmusik / Musikanten) "Spielleut, machtís auf, und mir wern enk schon zahln....". Illustration nach Scherenschnitt aus Hugo Ströhl "Schwoarzkerschaln. Silhouetten zu oberösterreichischen Schnadahüpfeln." Wien, Moritz Perles 1878, 20 x 16,5 cm
Blatt Nr. XVI. - Hugo Gerard, od. Gerhard Ströhl (1851Ð1919) war ein österreichischer Heraldiker und Graphiker. -
(music, violin, Geige, Kontrabass, Spielmusik)
Bestellnummer:S18842 EUR 30,00 / Bestellen

Konzert
A Music Party. From the Original Picture by Titian in the National Gallery. Radierung von T. Garner nach Tizian um 1836, 13 x 17,5 cm
Fünf Sänger mit Baßgeige.- Ränder etw. braunfleckig
(music, Baßgeige, Blockflöte, Gesang, singer, bass violin, recorder)
Bestellnummer:S17090 EUR 30,00 / Bestellen

Konzert
Aus Heidelbergs Merkwürdigkeiten. Lithographie, rechts unten monogrammiert "GH" u. dat 1827, 20,5 x 34,5 cm
Selten.- Strassenmusiker in Heidelberg: zeigt ein Trio mit Violine, Contrabaß und Klarinette.- Nur mäßig erhalten: ollständig aufgezogen, knittrig u. fleckig, kl. beriebene Stellen, Randläsuren, rechte untere Ecke fehlt.
(music, concert,)
Bestellnummer:S18712 EUR 60,00 / Bestellen

Konzert
Bettelmusiker. Anonyme Tuschfederzeichnung um 1855, 13,5 x 20 cm (Blattgr.)
Humorvolle Arbeit.- Strassenmusiker: ein sitzender Musiker am Kontrabass und eine Harfinistin spielen, dazu tanzt ein älterer Herr, am Boden sein Zylinderhut.- Kl. hinterlegte Stelle im unteren Bildbereich. # Anonymous pen and ink drawing around 1855.-
(music, concert,)
Bestellnummer:S18480 EUR 140,00 / Bestellen

Konzert
Die umherziehenden Musikanten. Altkolorierter Kupferstich von And. Geiger nach Hofmann aus A. Bäuerle "Allgemeine Theaterzeitung", Wien 1839, 27,5 x 22,5 cm (Blattgr.)
Strassenmusiker: zeigt ein Trio mit Violine, Cello und Klarinette.- Gering fleckig. # Contemporary coloured copper engraving.
(Musiker, music, Violine, Cello, Klarinette, concert,)
Bestellnummer:S15974 EUR 160,00 / Bestellen

Konzert
Ein Liebhaber-Concert. Altkolorierte Lithographie von Frenzel, Druck v. H. Waldow. Berlin, J. C. Schall um 1850, 27 x 33,5 cm
Hausmusik, vor der Büste Haydn`s spielt ein Streichquartett in der Besetzung von zwei Violinen, Bratsche und Violoncello.- Mit restaurierten Randläsuren.
(Music, Cello, Geige, Violine, Instrumente, Kammermusik, Streichquartett, String Quartet)
Bestellnummer:S15533 EUR 250,00 / Bestellen

Konzert
Gio. Chiari rigator di Carta da Musica nella condotta in Firenze. Anonymer Kupferstich auf Doppelblatt, um 1795, 19,5 x 26 cm
Giovanni Chiari war Buchhändler u. Musikverleger in Florenz.- 8 Musiker bei einem Gartenkonzert in Florenz mit Gesellschaft.
(music, Gartenkonzert, Streicher)
Bestellnummer:S16439 EUR 160,00 / Bestellen

Konzert
Le Concert. A Madame la Comteße de Saint Brißon. Altkolorierter Kupferstich v. L. Provost nach Augustin de Saint Aubin (1736-1807). Paris um 1840, 32 x 45 cm (Plattenrand)
Zeigt ein Hauskonzert um 1770.- Ränder etw. angestaubt u. leicht fleckg, kl. Randläsuren u. leichte Knickspuren.
(Musiker, music, musical, concert,)
Bestellnummer:S13708 EUR 360,00 / Bestellen

Konzert
Les Chanteurs. The Singers. Die Sänger. Spienwacy. Stahlstich nach Th. Rombouts. Leipzig, A. H. Payne um 1850, 13 x 16,5 cm
Mit 3 sprachigem Bildtitel.- Dreigesang mit Gitarrenbegleitung.
(music, concert, Zupfinstrumente, Laute, Lute, Cetara, Cetra, Cister)
Bestellnummer:S17098 EUR 45,00 / Bestellen

Konzert
Les Plaisirs de Famille. Kolorierter Kupferstich von Le Villain und Duchemin nach Jean Stein (Jan Steen), Paris um 1790, 26,5 x 29 cm (40,5 x 54 cm Blattgr.)
Großformatiger Kupferstich.- Jan Havickszoon Steen (1626 -1679) war ein niederländischer Maler, ein Meister des holländischen Genrebildes im Goldenen Zeitalter der Niederlande.- Schönes breitrandiges Exemplar.-
(Music, Instrumente, Flöte. Dudelsack, Hausmusik, Familienmusik)
Bestellnummer:S15566 EUR 180,00 / Bestellen

Konzert
Musica. Danckt mir es, Sterbliche, daß ich so manchen Gram, durch meiner Töne Macht, von euren Herzen nahm. Radierung nach Fr. Gragnuola. Augsburg, Johann Georg Hertel um 1760, 25,5 x 18 cm (36,5 x 23 Blattgr.)
Verlagsnummer 147.- Allegorie auf die Musik mit vierzeiligem deutschen und lateinischen Gedicht.- Johann Georg Hertel d. Ä., (* um 1700 Augsburg,   7.7.1775 Augsburg), war Kupferstecher u. Kunstverleger.- Ränder leicht braunfleckig, verso kl. Sammlerstempel. # Allegory on music with four-line German and Latin poem, engraved by the Augsburg engraver Johann Georg Hertel d. Ä., (* um 1700 Augsburg,   7.7.1775 Augsburg).-
(music, Orgel, Querflöte, Laute, Allegorie, concert,)
Bestellnummer:S14576 EUR 280,00 / Bestellen

Konzert
Siesta. Radierung von Wilhelm Woernle (1849-1916) nach Hans Makart. Leipzig, F.H. Brockhaus 1894, 16 x 23 cm
Beilage der Zeitschrift für Bildende Kunst.- Gartenkonzert einer Sängerin mit Cello u. Geigenbegleitung.- Wilhelm Woernle (* 23. Januar 1849 in Stuttgart;   24. März 1916 in Wien) war ein deutsch-österreichischer Maler und Grafiker, der vor allem als Reproduktionsradierer bekannt wurde.
(music, Cello, Geige, violin, Gesang, singer, Laute, lute)
Bestellnummer:S17088 EUR 60,00 / Bestellen

Konzert
Syrénes des Champs Elysées. Lithographie aus "Le Charivari". Paris um 1840, 32 x 28,5 cm (Blattgr.)
Aus "Les Bonnes tetes musicales" Nr. 5.- Leicht braunfleckig. # Lithograph from "Le Charivari".
(music, Karikatur, Sängerinnen, Straßenmusikanten, Geige, Gitarre, Harfe, guitar, harp, violin, singers)
Bestellnummer:S18855 EUR 160,00 / Bestellen

Konzert
Trio. Tonlithographie von Eduard Ender (1822-1883), in der Platte links unten signiert und dat. 1858, aus Auerís Faust "Poligrafisch-illustrierte Zeitschrift”. Wien, Leipzig bei G. H. Friedlein 1859, 19 x 25 cm
Hausmusik Konzert mit Klavierspielerin u. Cellospieler.- Original Lithographie von Eduard Ender (* 3. März 1822 in Rom;   28. Dezember 1883 in London). Er war ein Sohn des Malers Johann Ender, von dem er auch seinen künstlerischen Unterricht erhielt.- Ränder leicht braunfleckig.
(music, concert, Klavier, Cello)
Bestellnummer:S17134 EUR 110,00 / Bestellen

Konzert - Jazzband
Schablonenkolorierte Lithographie von Raymond Dery um 1925, 25 x 65 cm
# Black Jazz Musicians.- Mask Coloured lithograph by Raymond Dery (early 20th century), signed in the plate lower right
(Music, Jazz)
Bestellnummer:S9670 EUR 180,00 / Bestellen

Konzert - Jazzband
Schablonenkolorierte Lithographie von Raymond Dery um 1925, 25 x 65 cm
# Black Jazz Musicians.- Mask Coloured lithograph by Raymond Dery (early 20th century), signed in the plate lower right
(Music, Jazz)
Bestellnummer:S9671 EUR 180,00 / Bestellen

Laute
Cetera. Kupferstich aus Filippo Bonanni "Gabinetto Armonico". Rom 1723, 20 x 13 cm (Platte)
Filippo Bonanni (1638-1725) war ein Jesuitenpater, Mikroskopbauer und Naturforscher. Bekannt wurde auch sein 1716 erstmals erschienener "Schaukasten der Musikinstrumente" (Gabinetto armonico ...).
(Zupfinstrumente, Cetara, Cetra, Cister, lute)
Bestellnummer:S16907 EUR 120,00 / Bestellen

Laute
Die Lautenspielerin. Kupferstich von K. Schönbauer nach Michelangelo Merisi da Caravaggio. Wien, Gesellschaft für vervielfältigende Kunst um 1895, 24,5 x 22 cm.
(Zupfinstrumente, Cetara, Cetra, Cister)
Bestellnummer:S17087 EUR 60,00 / Bestellen

Laute
Die Lautenspielerin. Radierung von J. Klaus nach Leopold Müller, München, Fr. Felsing um 1880, 11 x 17,5 cm
(Musik, Laute, Lautenspielerin, Lute, Zupfinstrumente)
Bestellnummer:S15142 EUR 70,00 / Bestellen

Laute
Die Lautenspielerin. The Lute Player. Kolorierter Stahlstich von A.H. Payne n. Frans v. Mieris um 1855, 27 x 20,5 cm (Blattgr.)
(music)
Bestellnummer:S18844 EUR 30,00 / Bestellen

Mandoline
Distraction de la Chatelaine. Radierung v. E. Toudouze (rechts unten in der Platte signiert). Paris, A. Cadart um 1880, 28 x 20 cm
Cadart Nr. 443.- Édouard Toudouze (1848-1907) was a French painter, illustrator and decorative artist.
(Music, Mandoline, Zupfinstrumente)
Bestellnummer:S15064 EUR 90,00 / Bestellen

Musik
Der Klang. Anonymer Kupferstich um 1780, 10 x 12,5 cm
Unterhalb mit aufgeklebter, gedruckter Beschreibung: "Der Klang ist eine zitternde Bewegung der Luft,...".- Breitrandig.
(Geige, Bassgeige, Horn, Querflöte, Flöte, Physik)
Bestellnummer:S16449 EUR 80,00 / Bestellen

Musik
Der Musikant. Musik stammt von den Vöglein her, Die nahmen Menschen in die Lehrí.... Chromolithographie aus Mörlin "Das Buch der Stände". Hamburg 1892, 23,5 x 18 cm
(music, violin, brass, woodwinds, Geige, Blechblasinstrumente, Holzblasinstrumente)
Bestellnummer:S18843 EUR 60,00 / Bestellen

Musik
Musica. Holzschnitt aus David de Necker "Ein new und künstlich schönes Stamm oder Gesellen Büchlein". Wien 1579, 13 x 8 cm
Rückseite mit typogr. Text.- Leicht fleckig.
(Music, Allegorie)
Bestellnummer:S12152 EUR 60,00 / Bestellen

Musik - Instrumente
Les Instruments de Musique. Altkolorierte Tonlithographie v. Belin u. Bethmont aus Delbrück "Les récreations instructives". Paris, Lemercier um 1860, 26,5 x 38 cm
Doppelblatt mit 12 Bildgruppen um ein großes zentrales Mittelbild mit Darstellungen von verschiedenen Instrumenten, Chorgesang, Tanz, etc.
(Music, Instrumentenbau)
Bestellnummer:S18015 EUR 110,00 / Bestellen

Oper
Die Spinn Scene aus der Oper "Martha". Text von Friedrich. Musik von Flotow. Lyonel, Plumkett, Lady, Nancy. Immer munter drehí das Rädchen.... Altkolorierter Kupferstich von And. Geiger nach Cajetan aus A. Bäuerle "Wiener Allgemeine Theaterzeitung". Wien 1848, 28 x 21,5 cm (Plattenrand).
Als "Costume Bild zur Theaterzeitung No. 113" erschienen.- Die Uraufführung der romantisch-komischen Oper "Martha oder Der Markt zu Richmond" von Friedrich von Flotow fand am 25. November 1847 im Theater am Kärntnertor in Wien statt.- Im Randbereich etw. fleckig, alte Faltung geglättet. # Contemporary coloured copper engraving.
(Oper, Opera, Musik, music)
Bestellnummer:S15985 EUR 100,00 / Bestellen

Oper
Herr Rott als Grosscanon. "Ich steh allein auf dieser Erde!". Altkolorierter Kupferstich von And. Geiger nach Schoeller aus A. Bäuerle "Wiener Allgemeine Theaterzeitung". Wien 1840, 21,5 x 28 cm (Plattenrand)
Als "Costume Bild zur Theaterzeitung No. 77" erschienen.- Im Randbereich etw. fleckig.- Karl Mathias Rott, auch Carl Matthias Roth, (* 23. Februar 1807 in Wien;   10. Februar 1876 ebenda) war ein österreichischer Sänger, Cellist, Komponist, Theaterschauspieler und Gesangskomödiant.- Gering fleckig. # Contemporary coloured copper engraving.
(Oper, Opera, Musik, music)
Bestellnummer:S15986 EUR 90,00 / Bestellen

Oper
Scene aus der Oper "Der Antheil des Teufels" von Sribe, Musik von Auber. Carlo Broschi (Mad. Hasselt-Barth) Rafael (Herr Reichart.) Rafael: "Mir die Ehre! Dir das Geld!". Altkolorierter Kupferstich von And. Geiger nach Cajetan aus A. Bäuerle "Wiener Allgemeine Theaterzeitung". Wien 1848, 27 x 21,5 cm (Plattenrand)
Als "Costume Bild No. 112" erschienen.- Die komische Oper "Carlo Broschi oder Des Teufels Anteil" von Daniel Francois Esprit Auber (1782- 1871) wurde 1843 in Paris uraufgeführt.- Im Randbereich etw. fleckig. # Contemporary coloured copper engraving.
(Oper, Opera, Musik, music)
Bestellnummer:S15984 EUR 110,00 / Bestellen

Oper - Richard Wagner
Lohengrin. Heliogravure v. E. Albert u. Co. nach einer photogr. Bühnen-Aufnahme während der Aufführung von C. Übelacker um 1870, 6,5 x 10 cm Blattgr.: 13 x 16,5 cm
Sehr seltene Szenendarstellung einer frühen Lohengrinaufführung.
(Komponist, Oper, composer, music)
Bestellnummer:S14023 EUR 65,00 / Bestellen

Orgel
Orgelspieler. Radierung auf aufgewalztem Chinapapier von Hermann Struck (1876-1944) nach Hugo Vogel. Wien, Gesellschaft für vervielfältigende Kunst 1897, 23 x 16,5 cm
Kunstbeilage in "Die Graphischen Künste" Jahrgang 1897, Heft 3.- Hermann Struck (mit hebräischem Namen Chaim Aharon ben David; * 6. März 1876 in Berlin;   11. Januar 1944 in Haifa) war ein deutsch-jüdischer Zeichner, Maler, Radierer und Lithograf.- Schönes, breitrandiges Exemplar.
(Orgel, organ)
Bestellnummer:S17086 EUR 90,00 / Bestellen

Orgel - Heilige Cäcilia
H. Cacilia. Gelobet sei der Herr unser Gott von Ewigkeit zu Ewigkeit, u. Alles sage Amen. Altgouachierter Kupferstich von Bernh. Geiger, Graz um 1825, 11,4 x 7,8 cm
Die Märtyrerin Cäcilia soll eine hübsche adlige Römerin gewesen sein, die sich schon als Kind allein Christus angetraut fühlte. Sie ist die Patronin der Kirchenmusik, Dichter, Musiker, Sänger, Orgelbauer, Instrumentenmacher.- Schönes kräftiges Kolorit.
(Andachtsbild, Heiligenbild, Orgel, Organ, Namenspatron)
Bestellnummer:S16158 EUR 75,00 / Bestellen

Orgel - Heilige Cäcilia
S. Coecilia. Mit Arbeit und der Orgel Rein, muss Cupito überwunden sein. Altkolorierter Kupferstich von Philipp David Danner, Augsburg um 1750, 11 x 7,2 cm
Die Märtyrerin Cäcilia soll eine hübsche adlige Römerin gewesen sein, die sich schon als Kind allein Christus angetraut fühlte. Sie ist die Patronin der Kirchenmusik, Dichter, Musiker, Sänger, Orgelbauer, Instrumentenmacher. # Contemporary coloured copper engraving.
(Andachtsbild, Heiligenbild, Organ, Namenspatron)
Bestellnummer:S16201 EUR 100,00 / Bestellen

Orgel - Heilige Cäcilia
St. Cäcilia. Kupferstich von G. Döhler nach P.A. Eichens 1842, 22 x 17 cm
(Music, Orgel, Organ, Namenspatron)
Bestellnummer:S16908 EUR 125,00 / Bestellen

Pauke
Sauvage de níimporte ou et Tambour de la Garde Nationale. Lithographie auf gewalztem Chinapapier von Paul Gavarni aus "Musiciens Comiques ou Pittoresques". Paris, Thierry um 1845, 19 x 15 cm
Der Grafiker und Karikaturist Paul Gavarni (1804-1866) zählte zu den Meistern der Lithographie des 19. Jahrhunderts. Ab 1828 schuf er geistreich-ironische Schilderungen der Pariser Gesellschaft. In der Zeit von 1837 bis 1848 arbeitete er für die Satire-Zeitschrift Le Charivari.- Schönes, breitrandiges Exemplar. # Lithograph by Paul Gavarni from the series "Musiciens Comiques ou Pittoresques" No.14, published in "Revue et Gazette Musicale". Paris approx.1845.- Nice, wide-margined copy.
(music, Karikatur, Tambour, Kesselpauke)
Bestellnummer:S18788 EUR 120,00 / Bestellen

Querflöte
Der Flötenspieler. Holzstich von A. Paar und F. Köhler nach Johannes Raphael Wehle um 1908, 31,5 x 22 cm
An den Ecken auf Karton montiert.
(Flöte, Querflöte, Traversflöte, music, transvers flute, flute, flute player)
Bestellnummer:S16450 EUR 40,00 / Bestellen

Querflöte
Flötenspieler. Anonyme Lithographie auf braunrotem Papier (an den oberen Ecken auf Karton montiert), um 1900, 36,5 x 26 cm
(Flöte, Querflöte, Traversflöte, music, transvers flute, flute, flute player)
Bestellnummer:S14214 EUR 175,00 / Bestellen

Querflöte
La Flute. Lithographie auf gewalztem Chinapapier von Paul Gavarni aus "Musiciens Comiques ou Pittoresques". Paris, Thierry um 1845, 19,5 x 15 cm
Der Grafiker und Karikaturist Paul Gavarni (1804-1866) zählte zu den Meistern der Lithographie des 19. Jahrhunderts. Ab 1828 schuf er geistreich-ironische Schilderungen der Pariser Gesellschaft. In der Zeit von 1837 bis 1848 arbeitete er für die Satire-Zeitschrift Le Charivari.- Schönes, breitrandiges Exemplar. # Lithograph by Paul Gavarni from the series "Musiciens Comiques ou Pittoresques" No.15, published in "Revue et Gazette Musicale". Paris approx.1845.- Nice, wide-margined copy.
(music, Karikatur, travers flute)
Bestellnummer:S18775 EUR 120,00 / Bestellen

Schellenbaum
Le Chapeau Chinois. Lithographie auf gewalztem Chinapapier von Paul Gavarni aus "Musiciens Comiques ou Pittoresques". Paris, Thierry um 1845, 19 x 15 cm
Der Grafiker und Karikaturist Paul Gavarni (1804-1866) zählte zu den Meistern der Lithographie des 19. Jahrhunderts. Ab 1828 schuf er geistreich-ironische Schilderungen der Pariser Gesellschaft. In der Zeit von 1837 bis 1848 arbeitete er für die Satire-Zeitschrift Le Charivari.- Schönes, breitrandiges Exemplar. # Lithograph by Paul Gavarni from the series "Musiciens Comiques ou Pittoresques" No.2, published in "Revue et Gazette Musicale". Paris approx.1845.- Nice, wide-margined copy.
(music, Karikatur, Militärmusik, Karneval, jingling Johnnie, turkish crescent)
Bestellnummer:S18809 EUR 100,00 / Bestellen

Streich- und Zupfinstrumente
Le Bobre de líile Maurice. Lithographie auf gewalztem Chinapapier von Paul Gavarni aus "Musiciens Comiques ou Pittoresques". Paris, Thierry um 1845, 19 x 14,5 cm
Der Grafiker und Karikaturist Paul Gavarni (1804-1866) zählte zu den Meistern der Lithographie des 19. Jahrhunderts. Ab 1828 schuf er geistreich-ironische Schilderungen der Pariser Gesellschaft. In der Zeit von 1837 bis 1848 arbeitete er für die Satire-Zeitschrift Le Charivari.- Schönes, breitrandiges Exemplar. # Lithograph by Paul Gavarni from the series "Musiciens Comiques ou Pittoresques" (No.2), published in "Revue et Gazette Musicale". Paris approx.1845.- Nice, wide-margined copy.
(music, Karikatur, Karibik. Mauritius, Réunion)
Bestellnummer:S18808 EUR 100,00 / Bestellen

Tanz
Has ducunt choreas, qui bacchanalia vivunt. Kupferstich von Jan Galle (1600-1675), nach Marten de Vos (1532-1602), um 1620, 29,5 x 23 cm (Platte)
Darstellung eines holländischen Eier -Tanzes im Garten eines Gasthauses. Im Hintergrund tanzende Paare mit Dudelsackspieler.- Mit französischem und holländischem Gedicht unten.- Mit geglätteter Mittelfalte. # Egg dance.- Four line poem in French, below at left. Four line poem in Dutch at right.-
(Dudelsack, Musiklöffel, bäuerliche Musikinstrumente, Bagpipes, Gastronomie, egg dance)
Bestellnummer:S16448 EUR 300,00 / Bestellen

Trommel
Le Tam Tam de líIle Maurice. Lithographie auf gewalztem Chinapapier von Paul Gavarni aus "Musiciens Comiques ou Pittoresques". Paris, Thierry um 1845, 19 x 15 cm
Der Grafiker und Karikaturist Paul Gavarni (1804-1866) zählte zu den Meistern der Lithographie des 19. Jahrhunderts. Ab 1828 schuf er geistreich-ironische Schilderungen der Pariser Gesellschaft. In der Zeit von 1837 bis 1848 arbeitete er für die Satire-Zeitschrift Le Charivari.- Schönes, breitrandiges Exemplar. # Lithograph by Paul Gavarni from the series "Musiciens Comiques ou Pittoresques" No.17, published in "Revue et Gazette Musicale". Paris approx.1845.- Nice, wide-margined copy.
(music, Karikatur, Dorftrommler)
Bestellnummer:S18837 EUR 140,00 / Bestellen

Trommel
Tambour de Village. Lithographie auf gewalztem Chinapapier von Paul Gavarni aus "Musiciens Comiques ou Pittoresques". Paris, Thierry um 1845, 19 x 15 cm
Der Grafiker und Karikaturist Paul Gavarni (1804-1866) zählte zu den Meistern der Lithographie des 19. Jahrhunderts. Ab 1828 schuf er geistreich-ironische Schilderungen der Pariser Gesellschaft. In der Zeit von 1837 bis 1848 arbeitete er für die Satire-Zeitschrift Le Charivari.- Schönes, breitrandiges Exemplar. # Lithograph by Paul Gavarni from the series "Musiciens Comiques ou Pittoresques" No.36, published in "Revue et Gazette Musicale". Paris approx.1845.- Nice, wide-margined copy.
(music, Karikatur, Dorftrommler)
Bestellnummer:S18814 EUR 140,00 / Bestellen

Trompete
La Trompette de Paillasse. Lithographie auf gewalztem Chinapapier von Paul Gavarni aus "Musiciens Comiques ou Pittoresques". Paris, Thierry um 1845, 19 x 15 cm
Der Grafiker und Karikaturist Paul Gavarni (1804-1866) zählte zu den Meistern der Lithographie des 19. Jahrhunderts. Ab 1828 schuf er geistreich-ironische Schilderungen der Pariser Gesellschaft. In der Zeit von 1837 bis 1848 arbeitete er für die Satire-Zeitschrift Le Charivari.- Schönes, breitrandiges Exemplar. # Lithograph by Paul Gavarni from the series "Musiciens Comiques ou Pittoresques" No.23, published in "Revue et Gazette Musicale". Paris approx.1845.- Nice, wide-margined copy.
(music, Karikatur, Trompete, Hanswurst, Clown)
Bestellnummer:S18812 EUR 100,00 / Bestellen

Trompete
Le Marchand de Robinets. Lithographie auf gewalztem Chinapapier von Paul Gavarni aus "Musiciens Comiques ou Pittoresques". Paris, Thierry um 1845, 19 x 15 cm
Der Grafiker und Karikaturist Paul Gavarni (1804-1866) zählte zu den Meistern der Lithographie des 19. Jahrhunderts. Ab 1828 schuf er geistreich-ironische Schilderungen der Pariser Gesellschaft. In der Zeit von 1837 bis 1848 arbeitete er für die Satire-Zeitschrift Le Charivari.- Schönes, breitrandiges Exemplar. # Lithograph by Paul Gavarni from the series "Musiciens Comiques ou Pittoresques" No.17, published in "Revue et Gazette Musicale". Paris approx.1845.- Nice, wide-margined copy.
(music, Karikatur, Armaturen-Verkäufer)
Bestellnummer:S18818 EUR 130,00 / Bestellen


Johannes Müller | Franz-Josef-Strasse 19 | A-5020 Salzburg | Telefon +43 (0) 664 / 2010925 | e-mail: office@antiquariat-mueller.at