Antiquariat Kunsthandlung Johannes Mueller

  Suche:

Suchbegriff eingeben!
Katalog 65: Alte Drucke vor 1750
Allgemeine Geschäftsbedingungen

  Sachgebiete:
Alchemie - Chemie(24)
Alpinismus(39)
Alte Drucke(658)
Alte Literatur(2)
Archäologie(9)
Architektur(30)
Astronomie(53)
Atlanten(42)
Ballspenden - Schraubtaler(6)
Bergbau Geologie Mineralogie(62)
Biographien(42)
Botanik(50)
Brauchtum Volkskunde(2)
Buchwesen Bibliographien(5)
Deutsche Geschichte(25)
Deutsche Landeskunde(40)
Einbände(14)
Einblattdrucke, Flugschriften(59)
Eisenbahn - Bahnwesen(5)
Erotika(6)
Esoterik Okkultismus Grenzwissenschaften(18)
Fischerei(15)
Forstwirtschaft(22)
Fotografie - Album(67)
Fotografie - Buch(9)
Französische Geschichte(5)
Freimaurerei(3)
Garten- u. Obstbau(26)
Gastronomie Kochbücher(55)
Genealogie Heraldik(17)
Geschichte Allgemein(22)
Handschriften, Autographen(37)
Handwerk Berufe(13)
Hippologie(19)
Illustrierte Bücher Mappenwerke(21)
Jagd(18)
Judaica - Antisemitismus(48)
Kinderbücher(7)
Kirchengeschichte(9)
Kirchenrecht(5)
Kulturgeschichte(34)
Kunst(91)
Kunstgewerbe Antiquitäten(21)
Landwirtschaft(46)
Lexika(4)
Literatur 19. Jahrhundert(4)
Literatur vor 1800(7)
Literaturgeschichte(4)
Marine Schiffahrt(2)
Mathematik(56)
Medizin(51)
Meteorologie Klimatographie(7)
Militaria(70)
Miniaturbücher(31)
Mundartliteratur(11)
Musik(291)
Musiknoten(223)
Naturwissenschaften(31)
Numismatik(8)
Oenologie, Wein, Weinbau(18)
Ordensliteratur(5)
Ornithologie(13)
Österreich(879)
Österreichische Drucke(109)
Pädagogik Schulwesen(28)
Pharmazie(26)
Philosophie(35)
Physik(16)
Psychologie(6)
Recht(66)
Reisen Geographie Allgemein(7)
Reisen Geographie Geschichte Afrika(2)
Reisen Geographie Geschichte Amerika(7)
Reisen Geographie Geschichte Asien(9)
Reisen Geographie Geschichte Australien(1)
Reisen Geographie Geschichte Europa(27)
Reisen Geographie Geschichte Italien(16)
Reisen Geographie Geschichte Osteuropa(16)
Reisen Geographie Geschichte Polargebiete(1)
Reisen Geographie Geschichte Schweiz(10)
Reisen Geographie Geschichte Südosteuropa(5)
Sport Spiel(27)
Sprachwissenschaften(29)
Staatswissenschaften(28)
Tanz(9)
Technik(59)
Theater(21)
Theologie(141)
Tierheilkunde(21)
Totentanz(5)
Volksmusik(12)
Vorzugsausgaben(5)
Wirtschaftswissenschaft Geldwesen(17)
Zoologie(27)

Illustrierte Bücher Mappenwerke Antiquariat Johannes Müller

Assolant Alfred
Histoire fantastique du celebre Pierrot ecrite par le magicien Alcofribas. Traduite du Sogdien. Dessins par Yaní Dargent. Paris, Furne 1865. Gr. 8°. 2 Bll., 350 S., mit zahlr. Holzst.-Illustrationen im Text u. auf Tafeln, Goldschn., Ldr. d. Zt. mit goldgepr. R. u. Rtit.
Vicaire I, 131.- Innendeckel mit Exlibris, Titel gestempelt, nur vereinzelt braunfleckig, der dekorative Ebd. gering berieben, insges. schönes Ex.
Bestellnummer:B20556 EUR 80,00 / Bestellen

Daumier - Alhoy M. / Huart L.
Les cent et un Robert Macaire. Composés et dessinés par H. Daumier sur les idées et légendes de Ch. Philipon. 2 Bde. in 1 Band. Paris, Aubert 1840. 4°. 105 Bll.; 106 Bll., mit 101 (blattgr.) Textlithographien nach Honoré Daumier. Hldr. d. Zt. mit reicher Rverg.
Vgl. Vicaire I, 31 u. VI, 572.- Neue Ausgabe mit den verkleinerten und seitenverkehrten Lithographien (nach der Ausgabe von 1839). Unter den Karikaturen zahlreiche Berufsdarstellungen, darunter Anwalt, Apotheker, Bankier, Chirurg, Dirigent, Notar, Zahnarzt etc.- Leicht gebräunt u.stockfleckig, hübsch gebunden.- Aus der Bibliothek v. Schloß Duino (mit Exlibris am Innendeckel). # New edition with downscaled and reversed images. Ð 2 vols. in 1 vol. With 101 full-page lithogr. text-illustrations. Contemp. red half calf, richly gilt (some rubbing). Ð Some slight browning and foxing.
(Karikatur)
Bestellnummer:B2159 EUR 500,00 / Bestellen

DíAnnunzio Gabriele
Francesca da Rimini. Tragedia di Gabriele d Anunzio rappresentata in Roma nell anno MCMI A DIIX del mese di decembre. Mailand (Milano), Frateli Treves 1902. Gr. 8°. 8 Bll., 289 S., mit 2 (ganzs.) Illustrationen sowie zahlreichen Vignetten und Initialen von Adolfo de Carolis, OLwd. mit goldgeprägter Deckevignette u. 4 Schließbänder
Erste Ausgabe.- Gewidmet seiner Geliebten Eleonora Duse.- Zweifarbiger Druck in Rot und Schwarz auf unbeschnittenem Bütten.- Die Tragödie " Poem aus Blut und Wollust" (Teil 1 einer nie zu Ende geführten Trilogie über die Dynastie Malastata) wurde am am 9. Dezember in Rom uraufgeführt.- Adolfo De Karolis (Carolis) (1874-1928) "Verdienste um die Neubelebung desital. Originalholzschnitts sind unbestritten. Die mit Holzschnitten von seiner Hand ausgestattete... Prachtausgabe von díAnnunzios Tragödie ,Francesca da Riminií bildete sozusagen das Signal für den Aufbruch einer neuen Epoche in der Geschichte der italienischen Xylographie. Schon diese Illustrationen zeigen den für Karolis gesamtes graphisches Schaffen bezeichnenden archaisierenden, gewollt primitiven Stil, für den er die Muster hauptsächlich im italienischen Quattrocento fand." (Thieme-B. XIX, 566).- Ebd. etw. fleckig u. berieben, innen sauberes Exemplar. # First edition.- An outstanding example of Italian art nouveau.- Original binding slightly stained and rubbed, internally clean copy.
Bestellnummer:B22119 EUR 110,00 / Bestellen

Dier Erhard Amadeus
Don Quixote. Wien, Artur Wolf 1922. Fol. Lithogr. Titelblatt, mit 7 Orig.-Radierungen auf Kupferdruckkarton, lose in Orig.-Halbleinenmappe.
AKL III, 51 - Sennewald 22,1 - Vollmer I, S. 562.- Eines v. 200 (Gesamtaufl. 325) num. Ex. der Ausg. C, vom Künstler im Druckvermerk signiert.- Mappenwerke mit Originalgrafik zu "Don Quijote" von Miguel de Cervantes Saavedra des österr. Malers u. Grafikers Erhard Amadeus Dier (* 8. Februar 1893 in Wien;   25. September 1969 in Klosterneuburg).- Titel in den Seitenrändern etw. knittrig, Mappe leicht aufgewölbt u. etw. berieben. # Portfolio work Don Quixote" with seven original etchings by Erhard Amadeus Dier (1893-1969), Artur Wolf Verlag Vienna 1922, No, 243 of a total of 325 copies, signed by Dier in the printing note.-
Bestellnummer:B29553 EUR 180,00 / Bestellen

Dombrowski Ernst von
Ein Marienleben. Folge von 12 signierten, numerierten und betitelten Kaltnadel-Radierungen. (Graz, Steirische Gesellschaft zur Förderung der Kunst, um 1924). Gr. Fol. Lose in illustr. OHlwd.-Mappe.
Vgl. Vollmer I, 580.- Nr. 93 von 100 Exemplaren- Darstellungen aus dem Leben Marias, der Mutter Jesu.- Über den KVK in keiner deutschen Bibliothek nachweisbare sakrale Folge des noch jungen österreichischen Illustrators und Autors Ernst von Dombrowski (1896-1985), bevor dieser seine unrühmliche Laufbahn im NS-Apparat u. a. als Gaupropagandaleiter begann.- Mappe gering berieben, sonst schönes Exemplar.
Bestellnummer:B28514 EUR 320,00 / Bestellen

Gesellschaft für zeitgenössische Graphik
Jahresmappe 1942. (Wien), Gesellschaft für zeitgenössische Graphik (1942). Gr.-Fol. Titel u. 3 (v.4) sign. Orig.-Graphiken, lose in OKart.-Flügelmappe.
Nr. 51 einer kleinen Auflage. - Enth. die drei signierten Orig.-Graphiken: "Porträtstudie" Radierung von Alfons Graber; "Hafen in Vite" Holzstich mit Tonplatte von Oskar Matulla; "Bauernkrieg" Holzstich von Fritz Mayer-Beck; es fehlt die Farblithographie von J. Stoitzner.- Gutes Ex.
Bestellnummer:B15815 EUR 160,00 / Bestellen

Handel-Mazzetti E(nrica. Freiin) von
Kunstblätter. Herausgegeben vom Verein der Jugendfreunde für Oberösterreich. Linz 1923. 4°. 2 Kartonbll., mit 12 farb. Handel-Mazzetti Künstlerpostkarten (Nr.1-12) von Max Kislinger (einseitig) auf Kartontafeln montiert, Goldschnitt, reich goldgepr. OLdr. mit Innenkantenveroldung u. Seidenvorsätzen.
Sehr selten (über KVK u. WorldCat kein Exemplar nachweisbar).- Wohl Privatdruck; Geschenkexemplar der "Jugendfreunde für Oberösterreich" für den "genialen Kenner Handel-Mazzeti`scher Kunst P. Franciscus Reiter O. Cap. Provinzial" mit Unterschriften des Geschäftsführers u. des Obmanns; Linz Dez. 1923.- Franziskus Reiter (1883-1975) war erster Provinzial der 1920 neugegründeten Wiener Ordensprovinz der Kapuziner und Berater von Enrica Handel-Mazzetti.- Der Linzer Max Kislinger (1895-1983) war Maler, Graphiker und Keramiker.- Mit rad. Exlibris (2. Ex. lose beiliegend) u. eigenh. Widmung der österr. Schriftstellerin Enrica von Handel-Mazzetti (1871-1955).- Ebd. tls. leicht berieben, sonst schönes Exemplar.
Bestellnummer:B27240 EUR 220,00 / Bestellen

Hofmannsthal Hugo von
Jedermann. Das Spiel vom Sterben des reichen Mannes. Wien u. Leipzig, Avalun Verlag (1922). Gr.-Fol. 63 S., 2 Bll. (le. w.), mit 13 (10 ganzs.) Holzschnitten v. Erwin Lang. OHldr.
Rodenberg 332, 13 - Jacoby 37.- 13. Avalun-Druck.- Eines v. 125 (gesamt 250) Exemplaren (unser Ex. nicht numeriert und nicht signiert).- Die Holzschnitte wurden unter Aufsicht des Künstlers auf der Handpresse abgezogen. Nach Druck der Auflage wurden die Druckstöcke zerstört.- Die Bedeutung des Künstlers Erwin Lang (* 22. Juli 1886 in Wien;   10. Februar 1962 ebenda) auf dem Gebiete des Holzschnitts liegen in seiner starken Vereinfachung der Zeichnung und meisterhaften Behandlung von Lichteffekten.- Die Premiere des "Jedermann" am Domplatz in Salzburg am 22. August 1920 markierte die Geburtsstunde der Salzburger Festspiele.-Buchblock sauber u. wohlerhalten, Ebd. etw. berieben, Ecken bestoßen, unteres Kapital besch.
(Salzburg, Salzburger Festspiele, Max Reinhardt, Theatre)
Bestellnummer:B29034 EUR 280,00 / Bestellen

Jahresmappe
der Gesellschaft für vervielfältigene Kunst un Wien 1931. Gr. Fol. Mit 3 orig. Grafiken in OUmschl.
Enth.: Josef Fend, "Winter" Originalholzschnitt / Robert Pajer-Gartegen, "Ruhe am See" Originalholzschnitt / Albert Reuss, "Porträtstudie" Originallithographie.- Grafiken tls. im Randbereich gering braunfleckig, sonst gutes Exemplar.
Bestellnummer:B23805 EUR 240,00 / Bestellen

Klodt M(ichail). P(etrowitsch).
Feldblumen. Handbuch für Malerei mit Wasser- und Metallfarben auf Porzellan und Fayence. Ausgabe der Gesellschaft zur Aufmunterung für Maler [kyrill. Deckeltitel]. Tafelmappe. St. Petersburg, Iljin o.J. (1881). Fol. Mit 8 mont. farblithogr. Tafeln (Abb. im Rund mit versch. Durchmesser), lose in OHlwd.-Mappe.
Vorlagenwerk für Porzellanmalerei zusammengestellt von dem russischen Genremaler und Radierer, Baron Michail Petrowitsch Klodt (* 29. September 1835 in Sankt Petersburg;   20. Januar 1914 ebenda).- Tafelränder leicht braunfleckig, Mappe etw. fleckig, Deckeltitel mit hs. dt. Übersetzung. # Portfolio with 8 color lithographed plates as a template for painting with water and metallic colors on porcelain and faience, compiled by the Russian genre painter and etcher, Baron Michail Petrowitsch Klodt (1835-1914).- Plate margins slightly brown-spotted, folder somewhat spotty, cover label with hand-written German translation.- Original hlaf cloth.
(Russland, Russia)
Bestellnummer:B26229 EUR 600,00 / Bestellen

Mery (Joseph) u. Foelix Le Comte
Muses et Fees. Histoire des femmes mythologiques. Dessins par G. Staal. Paris, G. de Gonet, Editeur & Martinon, Libraire (1861). 4°. 2 Bll., XXIV, 292 S., mit kolor. lithogr.Frontispiz u. 17 kolor. lithogr. Tafeln, Goldschnitt, Ldr. d. Zt. mit Rvg. u. Rtit.
Vicaire V, 772.- Die Tafeln zeigen u.a. Cybele, Venus, Diane, Les Nymphes, Les Houris, Isis, La Korrignan, Welleda, La Sylphide.- Innendeckel mit Exlibris, Front. mit Exlibris-Stempel, Tafeln tls. leicht gebräunt, Ebd. etw. berieben u. fleckig. # With colored, lithographed frontispiece and 17 colored, lithographed plates.- With bookplate on front pastedown, frontispiece stamped, plates partly slightly browned, cover somewhat rubbed and stained.
Bestellnummer:B21167 EUR 180,00 / Bestellen

Robert Philippe
Feuilles díautomne. Preface de Philippe Godet. Bienne (Biel), Ph. Robert Ried 1909. Gr. fol. 45 S., 1 Bl., mit 18 mont. farblithograph. Tafeln nach Aquarellen von Philippe Robert sowie farbigem Buchschmuck von Eug
Bestellnummer:B29503 EUR / Bestellen

Salzburg Ansichten
Wien, Hugo Heller o.J. (1921). 4°. Dplbl., mit 15 (5 farb.) signierten Orig.- Radierungen von Luigi Kasimir (7) und Tanna Kasimir-Hoernes (8), unter OPasspartout montiert lose in OHprgt.-Flügelmappe.
Eins v. 100 Exemplaren auf handgeschöpften Büttenpapier (Gesamt 175 Ex.).- Der Graphiker Kasimir, der 1881 als Sohn des Malers Alois Kasimir geboren wurde und seit 1911 mit der bis dahin wenig bekannten Künstlerin Tanna Hoernes verheiratet war, gilt heute als bedeutender Schöpfer von Stadtveduten des 20. Jahrhunderts.- Die Ansichten zeigen u.a. Residenzplatz, Bürgerspital, Ritzerbogen, Kapuzinerstiege, Hohensalzburg, Nonnbergstiege, Petersfriedhof, Goldgasse, Steintor.- Mappe leicht berieben u. fleckig, sonst schönes Exemplar.
Bestellnummer:B25443 EUR 1100,00 / Bestellen

Salzburger Kunstverein
Künstler des Salzburger Kunstvereins. Salzburg 1982. Fol. Mit 13 orig. Graphiken v. Künstlern des Salzburger Kunstvereins, in orig. Lwd.-Kasette.
Nr. 33 von 50 Exemplaren.- Enth. Arbeiten in versch. Techniken folgender Künstler: E. Blechinger, L. Bosch-Pförringer, P. Coler, W. Frömmel, B. Gröne-Trux, G. Hoffmann, R. Reinisch, E. Stögner, A. Sühs, F. Sühs-Steiner, Y. Takahashi, K. Weiser u. K. Winter. Alle Graphiken unter Passepartout, v. d. Künstlern eigenh. num. u. signiert !
Bestellnummer:B13141 EUR 420,00 / Bestellen

Schlangenhausen Emma
Holzschnitte von 6 europäischen Städten (Holzschnitt-Titel am Mappendeckel). (Salzburg), 1920. Quer Fol. Holzschn.-Titel u. Folge von 6 Holzschnitten (je. 21,5 x 27,5 cm) mit Ansichten europäischer Städte, an den Ecken auf Karton montiert u. jew. eigenh. bezeichnet u. rechts unten eigenh. signiert, 7 Bll. lose in OMappe.
Siehe B. Wally "Künstlerinnen in Salzburg" S.369 (ausführlich zur Künstlerin).- Der Titelholzschnitt am VDeckel wiederholt, beide Titel jew. im Bild signiert u. datiert. Die Holzschnitte mit Ansichten der Städte: Bern, Rotterdam, Wien, Nürnberg, Paris u. Venedig.- Emma Schlangenhausen (1882-1947) studierte 1900-03 an der Wr. Kunstgewerbeschule bei A. Roller und 1903-05 bei Koloman Moser, 1909-14 Aufenthalt in Paris, Einfluss von Kees van Dongen, danach in der Schweiz Schülerin von Cuno Amiet. 1904 zeigt sie Arbeiten bei der Weltausstellung von St. Louis (USA) und erringt eine silberne Medaille; 1908 und 1920 stellte sie auf Kunstschauen in Wien aus. Ihr Hauptarbeitsgebiet war der Holzschnitt, meist in strengem Schwarz-Weiß-Kontrast. Expressionistischer Pathos dominiert ihr Schaffen. Die Stilisierung von Tieren und Blumen zeigt vorrangig esoterische Inhalte. Schlangenhausen war Mitglied des Verbandes bildender Künstlerinnen und Kunsthandwerkerinnen "Wiener Frauenkunst" und der Gruppe "Wassermann" in Salzburg (aus: ÖBL X, 170).- "Ganz besonders Emma Schlagenhausen stellte ihre auf Holz- und Linolschnitt konzentrierte Arbeit in den Dienst weltanschaulicher Wahrheitsfindung. Die Schlagkraft des Schwarz-Weiß, der sie sich mit Virtuosität bediente, kam ihrem Sendungsbewußtsein sehr entgegen." (Wally S.61).- Mappe an den Rändern etw. berieben, sonst schönes Exemplar
(Woodcuts)
Bestellnummer:B27465 EUR 1450,00 / Bestellen

Semertzidis Valias
Rhodos. Text by G. Kostandinopulos. (1967). Gr.-Fol. 4 Bll., mit 8 orig. Farblithographien in illustr. OUmschl.
(Die Männer und die Erde meines Lebens, 2. Album).- Text in englischer, griechischer u. deutscher Sprache.- Valias Semertzidis (1911-1983), in Russland geboren, studierte Malerei an der Hochschule der Schönen Künste in Athen. Er lebte von 1962 -1982 auf Rhodos. # Rare album with 8 lithographs of Rhodos from an Russian painter, living on Rhodos. Semertzidis was born in 1911 in Krasnodar, Caucasus (South Russia). His family moved to Greece in 1923. He studied at the Athens School of Fine Arts (1928) and at Konstantinos Parthenisí studio (1932-1936). After 1945 he started working on woodcuts and linocuts. He created many monotypes and experimented with new oxidation techniques on zinc and copper. A significant amount of his work is based on the potential of printmaking.- The first museum exhibition recognizes printmaker Valias Semertzidis whose works are part of private and public collections around the world. A major retrospective exhibition was held at the Benaki Museum in 2012.- Text leaves slightly bumped otherwise good.
(Griechenland, Rhodos, Greece, Aegean Archipelago,)
Bestellnummer:B22595 EUR 600,00 / Bestellen

Stratil Karl
China. Sechs Holzschnitte. O.O u. Dr., (ca.1924). Fol. (46:33,5 cm). Titelblatt u. 6 signierte Or.-Holzschnitte (Blattformat ca. 30:24,5 cm), lose in Or.-Hlwd.-Mappe mit Deckelillustration.
Vgl. Vollmer IV, 374 (Erinnerungen an China, 6 Holzstiche, 1924) u. Thieme-Becker XXXII, 160.- Nr. 1 von 150 num. und auf Japan abgezogenen Exemplaren.- Die Holzschnitte unter Passepartouts montiert. Der Leipziger Künstler und Ilustrator Karl Stratil (* 11. Juli 1894 in Olmütz;   5. Februar 1963 in Leipzig) geriet im Ersten Weltkrieg in russische Kriegsgefangenschaft und gelangte über Sibirien und China erst wieder 1920 nach Europa. Bis 1925 studierte er an der Akademie für Graphische Künste bei Alois Kolb. Als Illustrator war er für zahlr. namhafte Verlage tätig wie Reclam Verlag, Erich Matthes, Kiepenheuer, die Büchergilde Gutenberg, Seemann und Breitkopf & Härtel. - Passepartouts gering gebräunt. # Portfolio with with 6 signed original woodcut sof the Leipzig artist Karl Stratil (1894-1963). He came after Russian captivity over Siberia and China back to Europe.- Number 1 of 150 copies.-
(China, Woodcuts)
Bestellnummer:B26733 EUR 500,00 / Bestellen

Stubenberg Mathilde
Myrten. Ein Brautkranz. Gedichte. Wien, Martin Gerlach & Co 1904. 4°. 51 S., 2 Bll., mit (teils ganzseit.) Illustrationen im Text und auf Tafeln von Olga Granner, illustr. OPbd.
Erste Ausgabe; Widmungsexemplar.- Die Schriftstellerin Mathilde Stubenberg (geb. 29. 10. 1863 in Schallaburg; gest. am 24. 3. 1927 in Laubegg) war in erster Ehe seit 1883 mit Franz Freiherrn Mayr von Melnhof und dann, nach dessen Tod 1893, ab 1895 mit Wolfgang Graf zu Stubenberg und in dritter Ehe mit dem Arzt Anton Berger verheiratet. Sie veröffentlichte Gedichte u. Romane.- Die Malerin Olga Milles, geborene Granner (* 24. Januar 1874 in Leibnitz;   3. Januar 1967 Graz) wuchs in Graz auf. Sie war mit dem schwedischen Bildhauer Carl Milles verheiratet.- Vorsatz mit ganzs. eigenh. Widmung: 10 zeiliges Gedicht "Was ich für Euch in diesem Buch gesungen, der Lenzhauch, der durch seine Blätter zieht,..." sowie Neujahrswünsche für 1919 "Gottes reichsten Segen" an ihr "liebes Mariannerl".- Gutes Exemplar.
Bestellnummer:B28067 EUR 100,00 / Bestellen

Voltaire (Francois Marie Arouet de)
Kandide oder Die beste Welt. Eine Erzählung. Mit 26 Federzeichnungen von Paul Klee. München, Kurt Wolff (1920). 4°. 89 S., 1 Bl., OHlwd.
Fromm 26955 - Lang, Expressionistische Buchillustration 176.- Erste Ausgabe mit den Illustrationen von Paul Klee.- Das einzige von P. Klee illustrierte Buch, die Federzeichnungen stammen von 1911.- Ebd. gering fleckig u. berieben, sonst ordentliches Exemplar.
Bestellnummer:B29422 EUR 100,00 / Bestellen

Wach Alois (eig. A. Wachelmayr)
Bauernkrieg 1625 (1626). O. O. (Braunau am Inn) 1924 - 1925. Fol. 1 Textblatt von Hans von Hammerstein mit 6 signierten Orig.- Radierungen von Aloys Wach, lose in OHlwd.-Mappe mit handschr. Deckeltitel d. Künstlers.
Werkverzeichnis d. Druckgraphik / Radierungen Nr. 127-132.- In nur wenigen Exemplaren vom Künstler persönlich hergestellt.- Ausgestellt auf der 5. Ausstellung der Innviertler Künstlergilde, Bad Ischl 17. Juli - 17 August 1925.- Alle Radierungen vom Künstler links unten eigenh. bezeichnet u. röm. numeriert I - VI; rechts unten jew. signiert und datiert A. Wach 1924 bzw. 1925.- Aloys Ludwig Wach (* 30. April 1892 in Lambach, Oberösterreich;   18. April 1940 in Braunau am Inn) war Mitglied des "Sturm" in Berlin. Sein stark expressionistisches Frühwerk ist international von Bedeutung.- Textblatt mit hs. Widmung an Herrn u. Frau Dr. Schlager mit Unterschrift des Schriftführers der IKG Karl Hosaeus sowie eh. Signaturen von A. Wach, F. X. Weidinger und 2 anderen.- VDeckel leicht wasserfleckig, sonst schönes Exemplar.
Bestellnummer:B24869 EUR 1450,00 / Bestellen

Wiener Künstler
Album der Künstler Wien s in eigenhändigen Zeichnungen. 7 Lieferungen. Wien, H. F. Müller 1843-44. Fol. Mit 28 orig. Lithographien (alles erschienene) lose in den 7 orig. lithogr. Lieferungsumschlägen.
Sehr seltene Sammlung orig. lithographischer Arbeiten von Wiener Künstlern, vollständig in 7 Lieferungen erschienen.- Enth. u.a. Lithographien v. Eduard Ritter, Schnorr von Karolsfeld, Eduard Ender, Friedrich Loos, Johann Matthias Ranftl, Rudolf Alt, Ferdinand Georg Waldmüller, F. Gauermann, Joseph Höger, Johann Fischbach.- Gelegentlich etwas angestaubt, gebräunt und braunfleckig, teils etwas knickspurig, insgesamt ordentliche vollständige Sammlung in den lithogr. Lieferungsumschlägen.- # Very rare collection of 28 original lithographic works by Viennese artists, completely published in 7 deliveries.- Contains among others lithographs of Eduard Ritter, Schnorr von Karolsfeld, Eduard Ender, Friedrich Loos, Johann Matthias Ranftl, Rudolf Alt, Ferdinand Georg Waldmüller, F. Gauermann, Joseph Höger, Johann Fischbach.- Occasionally a bit dusty, browned and brownish, partly a bit creasy, overall neat and complete Collection in lithographed delivery wrappers.
Bestellnummer:B26124 EUR 1400,00 / Bestellen


Johannes Müller | Franz-Josef-Strasse 19 | A-5020 Salzburg | Telefon +43 (0) 664 / 2010925 | e-mail: office@antiquariat-mueller.at