Suche:

Suchbegriff eingeben!
Katalog 60: Alte Drucke (meist) vor 1700
Allgemeine Geschäftsbedingungen

  Sachgebiete:
1600,00(1)
8500,00(1)
Alchemie(9)
Alpinismus(56)
Alte Drucke(518)
Alte Literatur(2)
Archäologie(24)
Architektur(46)
Astronomie(52)
Atlanten(54)
Ballspenden(5)
Bayern(24)
Bergbau Geologie Mineralogie(53)
Biographien(34)
Botanik(51)
Brauchtum Volkskunde(2)
Buchwesen Bibliographien(7)
Chemie Physik(26)
Deutsche Geschichte(20)
Deutsche Landeskunde(8)
Einbände(3)
Einblattdrucke, Flugschriften(28)
Eisenbahn - Bahnwesen(2)
Erotika(6)
Esoterik Okkultismus Grenzwissenschaften(16)
Fischerei(18)
Forstwirtschaft(16)
Fotografie(33)
Französische Geschichte(5)
Freimaurerei(7)
Garten- u. Obstbau(31)
Gastronomie Kochbücher(55)
Genealogie Heraldik(21)
Geschichte Allgemein(26)
Handschriften(3)
Handwerk Berufe(10)
Hippologie(25)
Illustrierte Bücher Mappenwerke(17)
Jagd(21)
Judaica - Antisemitismus(61)
Kinderbücher(8)
Kirchengeschichte(11)
Kirchenrecht(6)
Kulturgeschichte(35)
Kunst(130)
Kunstgewerbe Antiquitäten(34)
Land- u. Forstwirtschaft(27)
Landwirtschaft(42)
Lexika(4)
Literatur 19. Jahrhundert(4)
Literatur vor 1800(6)
Literaturgeschichte(4)
Marine Schiffahrt(2)
Mathematik(51)
Medizin(57)
Meteorologie Klimatographie(9)
Militaria(51)
Miniaturbücher(40)
Mundartliteratur(11)
Musik(227)
Musiknoten(86)
Naturwissenschaften(30)
Numismatik(8)
Oenologie, Wein, Weinbau(18)
Ornithologie(15)
Österreich(853)
Österreichische Drucke(106)
Pädagogik Schulwesen(25)
Pharmazie(12)
Philosophie(35)
Psychologie(5)
Recht(57)
Reisen Geographie Allgemein(7)
Reisen Geographie Geschichte Afrika(2)
Reisen Geographie Geschichte Amerika(5)
Reisen Geographie Geschichte Asien(10)
Reisen Geographie Geschichte Australien(1)
Reisen Geographie Geschichte Europa(5)
Reisen Geographie Geschichte Italien(13)
Reisen Geographie Geschichte Osteuropa(8)
Reisen Geographie Geschichte Polargebiete(1)
Reisen Geographie Geschichte Skandinavien(3)
Reisen Geographie Geschichte Südosteuropa(1)
Schmuck Silber- u. Goldschmiedekunst(7)
Schweiz(9)
Sport Spiel(31)
Sprachwissenschaften(33)
Staatswissenschaften(27)
Technik(56)
Theater(13)
Theologie(114)
Tierheilkunde(22)
Totentanz(7)
Varia(1)
Volksmusik(13)
Wirtschaftswissenschaft Geldwesen(20)
Zoologie(29)

Einblattdrucke, Flugschriften Antiquariat Johannes Müller

(Sohn Alois)
Zur glorreichen Feier des 25jährigen Regierung-Jubiläums Seiner Majestät unseres allergnädigsten Kaisers und Königs Franz Josef I. gesprochen bei der Festfeier zu Linz am 2. Dezember 1873. Linz, J. Wimmer für das Fest-Comité. 4°. 2 Bll.
Alois Emanuel Sohn (Iglau 1817 - Ried 1890) schrieb politische Artikel und lyrische Werke.
(Oberösterreich)
Bestellnummer:B25111 EUR 30,00 / Bestellen

Augsburg
Gedächtnuß-Gemähld, auf daß Zweyte Evangelisch-Lutherische Jubel-Fest, darinnen vorgestellt wird der Gottes-Dienst der Reinen Evangelisch-Lutherischen Kirche vor die Evangelische Schul-Jugend in Augspurg". Einblattdruck mit großem Kupferstich von C. Remshart nach G. Rogg (34 x 25 cm) und einspaltigem flankierenden Text. O. O. und Jahr (Augsburg), Mann, (1717). Blattgr.: 40,5 x 50 cm.
(Broadside,)
Bestellnummer:B21159 EUR 400,00 / Bestellen

Baumgartner Franz
Unsere Bitten am Namenstage. Dem Hochwohlgebornen, Hochwürdigen Herrn Herrn Mathias Lucht, Director der k. k. Normal-Hauptschule und Regens des bischöflichen Lehrer-Seminars zu Linz am 24. Februar 1855. Hochachtungsvollst gewidmet von den Lehramtscandidaten. Gedicht von Franz Baumgartner. Musik von Franz Reitter. Linz, J. Huemer`s Witwe (1855). 4°. 2 Bll.
Tls. leicht braunfleckig.
(Oberösterreich)
Bestellnummer:B25110 EUR 30,00 / Bestellen

Bischoff Joseph
Anrede an allerhoechst Ihre k. k. Majestaeten Franz und Caroline bey Hoechstderselben beglueckender Ankunft in der Prov. Hauptstadt Linz am 11. Oktober 1833, gesprochen im Namen der ganzen Stadtgemeinde von dem Bügermeister Joseph Bischoff. Linz, Johann Huemer (1833). Gr. 8°. 2 Bll.
Joseph Bischoff (1777Ð1855) war von 1821-1848 Bürgermeister von Linz.- Titel verso gestempelt etw. braunfleckig.
(Oberösterreich)
Bestellnummer:B25101 EUR 30,00 / Bestellen

Bischoff Joseph
Anrede an allerhoechst Ihre k. k. Majestaeten Franz und Caroline bey Hoechstderselben beglueckender Ankunft in der Prov. Hauptstadt Linz am 19. July 1832, gesprochen im Namen der ganzen Stadtgemeinde von dem Bügermeister Joseph Bischoff. Linz, Johann Huemer (1832). Gr. 8°. 2 Bll.
Joseph Bischoff (1777Ð1855) war von 1821-1848 Bürgermeister von Linz.- Kaiser Franz I. und Kaiserin Karoline machten am 21. Juli eine Besichtigungsfahrt mit der neugebauten Pferdeeisenbahn Linz-Budweis von Urfahr nach St. Magdalena.- Titel verso gestempelt, gering braunfleckig.
(Oberösterreich)
Bestellnummer:B25100 EUR 30,00 / Bestellen

Boarischer Rummel
Der Tapffere, und Mannhaffte Fuhrmann von Sahl, Noymair genannt, welcher von 2000 getreuen Bauren für ein commandirendes Oberhaubt, wider die Vatterlands-Feind erwöhlet worden. Anno 1703. Kupferstich (23 x 15 cm) mit typogr. Text. 31 x 20 cm (Blattgr.)
Sehr seltener Einblattdruck (kein Exemplar über KVK nachweisbar).- Noymair war ein tirolischer Landesverteidiger, der sich am Widerstand gegen die Bayern beteiligte, nachdem Kurfürst Max Emanuel an der Spitze von 9.000 bayrischen und 2.500 französischen Soldaten im Sommer 1703 Tirol besetzt hatte.- Unterhalb der Darstellung mit sechszeiligem Gedicht: "Ihr treue Nachbars-Leuth habt ihr noch redlich Blut? / Fürs Käysers gerechte Sach, für euer eigen Gut, / So zeigets nun dem Feind, ergreift das Gewöhr, / Schiest, haut, und schlagt darein, last nichts entkommen mehr, / Von diser Heerde Schwein, von diser Haanen-Rott / Alls werde uns zur Beuth, und ihnen bleibt der Spott." Alte Faltungen geglättet u. tls. hinterlegt.
(Broadside,)
Bestellnummer:B25904 EUR 450,00 / Bestellen

Gmunden
Gmundens Schuljugend an die drey groeßten Bundesfürsten Europens. Der Ertrag ist für die verwundeten Krieger bestimmt. Linz, Kastner 1814. Gr. 8°. 2 Bll., mit Holzschn.-Titelvignette.
Titel gestempelt, kaum fleckig.
(Oberösterreich)
Bestellnummer:B25098 EUR 40,00 / Bestellen

Gsättmeier Franz
Empfindungen bey der Feyer des vierzigsten Dienstjahres des hochverdienten Herrn Herrn Directors der k. k. Normal - Hauptschule in Linz Franz Gstättmeyer. Linz, Johann Huemer 1826. 4°. 2 Bll., mit Holzschn.-Titelvignette.
Franz Seraphin Gsättmeier war Direktor an der k.k. Normal-Hauptschule am Hofberge Nr. 82 in Linz.-
(Oberösterreich)
Bestellnummer:B25109 EUR 35,00 / Bestellen

Haas Ferdinand v.
Der errungene Preis. Gedichtet, und öffentlich vorgetragen bey der feyerlichen Preisvertheilung am K. K. Gymnasium zu Kremsmünster, den 10. September 1814. Steyr, Joseph Greis (1814). Gr. 8°. 10 S., 1 Bl., mit 1 Holzschn.-Vignette im Text, Rückenfalz.
Ferdinand v. Haas. war "Schüler der zweyten Humanitätsklasse u. Zögling des K. K. Konvikts.".- Schönes Exemplar.
(Oberösterreich)
Bestellnummer:B25099 EUR 35,00 / Bestellen

Heilbronn
Carte particuliere: des Environs de la Ville de Heilbronn marquant le Camp des alliez de L Empire. Kupferstich von und nach Jean Jacques Gebhard. O. O., Dr. und J. (um 1693). 73 x 51,5 cm (Blattgr.)
Einblattdruck.- Seltenes gesüdetes Blatt, zeigt die Gegend zwischen Heilbronn u. Lauffen am Neckar, mit der Aufstellung der alliierten Armee östlich des Neckars zwischen Heilbronn - Horkheim und Talheim, mit der erst im Frühjahr des Jahres 1693 unter General Johann Karl von Thüngen errichteten neuen Verteidigungsanlage von Heilbronn.- Mit Titelkartusche rechts unten, ornamentaler Widmungskartusche links oben und Legende rechts mittig (1-64).- Leicht fleckig und knittrig, seitlich etw. knapprandig.
(Broadside,)
Bestellnummer:B25391 EUR 850,00 / Bestellen

Infanterie-Regiment Erzh. Rudolph
An das loebliche Erzherzog Rudolphische Infanterie Regiment, am Tage der ruhmvollen Rueckkehr aus dem heiligen Kriege in die Hauptstadt des Oesterreichs ob der Enns. Von saemmtlichen Distriktskommissariaten und Obrigkeiten des Erzherzog Rudolpischen Werbbezirkes. Linz, Kastner den 18ten August 1816. Gr. 8°. 2 Bll.
Gering braunfleckig.
(Oberösterreich)
Bestellnummer:B25102 EUR 40,00 / Bestellen

Jungwirth Joh(ann).
Ganz oanfache Holzprügeln zum Sunnawendfeuer vom zehnjährigín Gründungsföst. Zu obigem Feste und zur Namensfeier des verehrten Obmannes der freiwilligen Feuerwehr in Linz, Herrn Johann Rosenbauer, verfaßt und vorgetragen am 24. Juni 1876. Urfahr-Linz, Ph. Kraußlich für J. Jungwirth (1876). 8°. 2 Bll.
Im Selbstverlag erschienenes Gedicht des Mundartdichters Johann (Hans) Jungwirth (1828-1893).- Letzte Seite gestempelt.
(Oberösterreich)
Bestellnummer:B25128 EUR 25,00 / Bestellen

Kremsmünster
Zur Feier der Decorirung des Hochwürdigsten Herrn Thomas, Abtes zu Kremsmünster, mit dem Ritterkreuz. des österreichischen kaiserlichen Leopold-Ordens. Wels, J. Haas 1852. 4°. 9 Bll., (inkl. lithogr. Titel u. 2 lithogr. Zwischentitel), Rückenfalz.
Thomas Mitterndorfer war von 1840-1860 Abt von Kremsmünster.- Titel verso gestempelt u. etw. braunfleckig.
(Oberösterreich)
Bestellnummer:B25113 EUR 45,00 / Bestellen

Linz - Stadtpfarrkirche
Zimmermanns - Spruch bey Aufsetzung des Kreuzes auf die Neu-erbaute Thurm-Kuppel der Stadtparrkirche zu Linz am 23. September 1823. Linz, Johann Christoph Quandt (1823). Gr. 8°. 2 Bll.
Der Turmhelm wurde 1823 nach einem Entwurf von Architekt Johann Veith vom Baumeister Franz Höbarth erneuert.- Titel verso gestempelt, leicht braunfleckig.
(Oberösterreich)
Bestellnummer:B25096 EUR 45,00 / Bestellen

Linz - Urfahr
Wortgetreuer Abdruck der Abschieds-Briefe des durch seine Berufstreue in den Tod gejagten Thierrztes und Fleischbeschauers in Urfahr Herrn Josef Brenner. Urfahr-Linz, Ph. Kraußlich (1882). 8°. 2 Bll.
In seiner Ehre verletzt beging Josef Brenner am 25. Jänner 1882 Selbstmord.- Erstes Bl. mit Einriss, letzte Seite gestempelt.
(Oberösterreich)
Bestellnummer:B25129 EUR 45,00 / Bestellen

Linz - Urfahr.
Der Brücken-Einsturz zu Linz. Linz-Urfahr, Ph. Kraußlich (1868). 8°. 2 Bll.
Detailierte Beschreibung des Brückeneinsturzes in Folge eines Schiffsunglücks am 5. Mai 1868.- Letzte Seite gestempelt.
(Oberösterreich)
Bestellnummer:B25130 EUR 65,00 / Bestellen

Linzer Feuerwehr
Zur Abwehr in Angelegenheit der Linzer Feuerwehr. Linz, J. Wimmer für das Komite der Linzer Turnerfeuerwehr am 18. Mai 1883. 4°. 2 Bll.
Streitigkeiten zwischen der freiwilligen Feuerwehr und der Turnerfeuerwehr in Linz.- Etw. gebräunt, tls. Randläsuren, letzte Seite gestempelt.
(Oberösterreich)
Bestellnummer:B25126 EUR 45,00 / Bestellen

Linzer Feuerwehr.
Feuer - Signale. Bei einem Brande in der Stadt Linz oder im Markte Urfahr: 6 Doppelschläge auf den Uhrschellen, unmittelbar hierauf Anschlagen an die große Feuerglocke am Stadtpfarrthurme...Linz am 19. September 1866. Von der Gemeinde-Vorstehung. Linz, J. Feichtinger`s Erben. Einblattdruck (38 x 24 cm).
Leicht braunfleckig, verso gestempelt.
(Oberösterreich)
Bestellnummer:B25114 EUR 55,00 / Bestellen

Mailand - Karl Borromäus
Processione per la pace universale fra principi catholici con il corpo di S. Carlo riposto nell arca di cristallo offerta al Sto. da S. M. Catholica a di IV. Novembre M. D. XXXVIII." Kupferstich von G. P. Bianchi nach G. M. della Rovere. O. O., Dr. und J. (Mailand 1638). 38,4 x 50,3 cm (Blattgr.)
A. Cascetta und R. Carpani, La scena della gloria: Drammaturgia e spettacolo a Milano in età spagnola, Mailand 1995, Nr. 60 (Ex. der Arsenalsbibliothek in Paris).- Nicht bei Drugulin etc.- Einblattdruck, bedeutendes, sehr seltenes Blatt, das eine Friedensprozession im Mailänder Dom zeigt, bei der der Körper des heiligen Karl Borromäus in dem für ihn 1614 geschaffenen Kristallsarkophag unter einem Baldachin mitgeführt wird. Im Hintergrund, an den Wänden des Doms, sind ephemere Gemälde mit Darstellungen der Wunder des Heiligen zu sehen, die sogenannten "Quadroni di S. Carlo". Unter den Trägern des Schreins ist auch der Mailänder Erzbischof Cesare Monti (1594-1650) zu sehen, dem das Blatt gewidmet ist und dessen Wappen es trägt; außerdem die Suffraganbischöfe, Domkanoniker und weltliche Vertreter, wie der spanische Statthalter. Das Blatt kann als Bekenntnis der spanischen Herrscher und des Königs Philipp III. zu Mailands wohl populärstem Heiligen gesehen werden, die ihn, der immer die Unabhängigkeit der Mailänder Kirche verteidigt hatte, damit propagandistisch vereinnahmten.- Die Vorzeichnung zu dem von Giovanni Paolo Bianchi (tätig in Mailand ca. 1617-1654) ausgeführten Stich stammt von dem Mailänder Maler Giovanni Mauro della Rovere (1575-1640), der sich wie sein bekannterer Bruder Giovanni Battista "Il Fiammenghino" nannte.- Bis an den Rand der Darstellung beschnitten, alt auf Trägerpapier mont., einige kleine Läsuren und Löcher, tls. in der Darstellung, gebräunt und etw. fleckig.
(Broadside,)
Bestellnummer:B25392 EUR 1250,00 / Bestellen

Mazillis Giam Batta de
Sonetto sur la libertà. Alle Sue Maestà Li Sovrani Alliati Celsissimi Salvatori della libertà del mondo. Consacrato, ed offerto in questí catastrofí incomparabile nei suoi divotissimi sentimenti con profondissima riverenza delle Lorí Maestà. Cantato in Hellmonsedio nell Austria superiore. (Linz 1814). 4°. 2 Bll.
(Oberösterreich)
Bestellnummer:B25108 EUR 45,00 / Bestellen

Reither Joseph
Manes majorum. Carmen authori fastorum colleg. ecclesiae ad S. Floriani. Ibidemque canonico regulari, Francisco Kurz, dicatum ab ejusdem collegii canonico Jesepho Reither. Linz, Feichtinger 1808. Kl. 4°. 4 Bll., Rückenfalz.
Titel gestempelt, tls. etw. braunfleckig od. knittrig.
(Oberösterreich)
Bestellnummer:B25104 EUR 40,00 / Bestellen

Richter Franz u. Anna
Auf die gluecklich erfolgte Genesung der wohlgebornen Frau Anna von Katzinger, Gemahlinn des wohlgebornen Herrn Gottfried von Katzinger, Director der k. k. Wollen-, Zeug-, Tuch- und Teppich-Fabrik in Linz. Geweiht von Franz und Anna Richter, gesprochen von ihrem Sohne Carl, in seinem sechsten Lebensjahre. Linz, Friedrich Eurich 1826. Kl. 4°. 2 Bll.
Titel verso gestempelt, leicht braunfleckig.
(Oberösterreich)
Bestellnummer:B25105 EUR 35,00 / Bestellen

Sandor Rozsa
Beschreibung der Raub- und schrecklichen Mordthaten des Rozsa Sandor, berüchtigten Räuberhauptmanns unserer Zeit. Braunau, J. Weidinger (um 1859). Gr. 8°. 2 Bll.
Schilderung der Straftaten des ungarischen Banditen Sándor Rózsa (* 10. Juli 1813 in Röszke;   22. November 1878 in Szamosújvár, heute Gherla). Erst 1857 wurde er gefangengenommen, nachdem einer seiner Weggenossen ihn verraten hatte. Er wurde zu lebenslanger Haft verurteilt und verbrachte neun Jahre in den Gefängnissen von Kufstein, Theresienstadt und Petrovaradin, bis er anlässlich einer Generalamnestie 1868 entlassen wurde.- Etw. braunfleckig u. mit kl. Randläsuren
(Oberösterreich)
Bestellnummer:B25112 EUR 65,00 / Bestellen

Schleifer Moritz
Prolog zur Feier des eilfjährigen Bestehens der Rieder-Lieder-Tafel, vorgetragen in der Gründungsfest-Lieder-Tafel am 22. November 1857 von Adalbert Schleifer. Ried, Kränzl (1857). Gr. 8°. 2 Bll.
Die Liedertafel Ried wurde 1846 gegründet.- Titel verso gestempelt.-
(Oberösterreich, Innviertel)
Bestellnummer:B25127 EUR 45,00 / Bestellen

Schönbeck Ignaz
Oesterreichs Gefuehl. Bey der höchsterfreulichen Zurückkunft Seiner kaiserlichen koeniglichen Majestaet Franz des Ersten von Paris. Im Volkston skizzirt. (Linz 1814). 4°. 2 Bll.
(Oberösterreich)
Bestellnummer:B25107 EUR 45,00 / Bestellen

Susan Friederike
Prolog zur Feyer des Geburtstages Ser. k. k. Majestät unsers allergnädigsten Kaisers Ferdinand I. von Oesterreich.... gesprochen von Fräulein Cornelia Susan. Ried am 18. April 1836. Gedruckt bei Mathias Kränzl. Kl. 4°. 2 Bll.
Die Schriftstellerin Friederike Susan, geb. Salzer (*14. November 1784 in Seekirchen - 10. April 1848 in Eisenstadt) war die Gattin des "k.k. Criminaladjuncts Th. Susan zu Ried im Innkreis".- Leicht braunfleckig.
(Oberösterreich)
Bestellnummer:B25106 EUR 60,00 / Bestellen

Trost Ildephons
Zur fuenfzigjähringen Priester - Jubelfeyer seiner Hochwuerden des wohlgebornen hochzuverehrenden Herrn Ildephons Trost, Exbenediktiners und frey resignirten Pfarrers d. Z. zu Ried, am 26. September 1825. Ried, Mathias Kränzel (1825). Gr. 8°. 2 Bll., mit Holzschn.-Titelvignette.
Martin Ildephons Trost OSB von Aspach.- Titel verso gestempelt, gering braunfleckig.
(Oberösterreich)
Bestellnummer:B25097 EUR 40,00 / Bestellen

Urfahr
Erläuterungen über den Fleischmarkt in Urfahr. Separat-Beilage zum "Linzer Volksblatt" Nr. 47. Urfahr, am 24. Februar 1882. Verleger Anton Schießer und Genossen
Streit um den Fleischmarkt zwischen Urfahr und Linz.- Etw. gebräunt, tls. Randläsuren, dritte Seite gestempelt.
(Oberösterreich)
Bestellnummer:B25125 EUR 35,00 / Bestellen

Johannes Müller | Franz-Josef-Strasse 19 | A-5020 Salzburg | Telefon +43 (0) 664 / 2010925 | e-mail: office@antiquariat-mueller.at