Suche:

Suchbegriff eingeben!
Katalog 60: Alte Drucke (meist) vor 1700
Allgemeine Geschäftsbedingungen

  Sachgebiete:
1600,00(1)
8500,00(1)
Alchemie(9)
Alpinismus(56)
Alte Drucke(518)
Alte Literatur(2)
Archäologie(24)
Architektur(46)
Astronomie(52)
Atlanten(54)
Ballspenden(5)
Bayern(24)
Bergbau Geologie Mineralogie(53)
Biographien(34)
Botanik(51)
Brauchtum Volkskunde(2)
Buchwesen Bibliographien(7)
Chemie Physik(26)
Deutsche Geschichte(20)
Deutsche Landeskunde(8)
Einbände(3)
Einblattdrucke, Flugschriften(28)
Eisenbahn - Bahnwesen(2)
Erotika(6)
Esoterik Okkultismus Grenzwissenschaften(16)
Fischerei(18)
Forstwirtschaft(16)
Fotografie(33)
Französische Geschichte(5)
Freimaurerei(7)
Garten- u. Obstbau(31)
Gastronomie Kochbücher(55)
Genealogie Heraldik(21)
Geschichte Allgemein(26)
Handschriften(3)
Handwerk Berufe(10)
Hippologie(25)
Illustrierte Bücher Mappenwerke(17)
Jagd(21)
Judaica - Antisemitismus(61)
Kinderbücher(8)
Kirchengeschichte(11)
Kirchenrecht(6)
Kulturgeschichte(35)
Kunst(130)
Kunstgewerbe Antiquitäten(34)
Land- u. Forstwirtschaft(27)
Landwirtschaft(42)
Lexika(4)
Literatur 19. Jahrhundert(4)
Literatur vor 1800(6)
Literaturgeschichte(4)
Marine Schiffahrt(2)
Mathematik(51)
Medizin(57)
Meteorologie Klimatographie(9)
Militaria(51)
Miniaturbücher(40)
Mundartliteratur(11)
Musik(227)
Musiknoten(86)
Naturwissenschaften(30)
Numismatik(8)
Oenologie, Wein, Weinbau(18)
Ornithologie(15)
Österreich(853)
Österreichische Drucke(106)
Pädagogik Schulwesen(25)
Pharmazie(12)
Philosophie(35)
Psychologie(5)
Recht(57)
Reisen Geographie Allgemein(7)
Reisen Geographie Geschichte Afrika(2)
Reisen Geographie Geschichte Amerika(5)
Reisen Geographie Geschichte Asien(10)
Reisen Geographie Geschichte Australien(1)
Reisen Geographie Geschichte Europa(5)
Reisen Geographie Geschichte Italien(13)
Reisen Geographie Geschichte Osteuropa(8)
Reisen Geographie Geschichte Polargebiete(1)
Reisen Geographie Geschichte Skandinavien(3)
Reisen Geographie Geschichte Südosteuropa(1)
Schmuck Silber- u. Goldschmiedekunst(7)
Schweiz(9)
Sport Spiel(31)
Sprachwissenschaften(33)
Staatswissenschaften(27)
Technik(56)
Theater(13)
Theologie(114)
Tierheilkunde(22)
Totentanz(7)
Varia(1)
Volksmusik(13)
Wirtschaftswissenschaft Geldwesen(20)
Zoologie(29)

Bergbau Geologie Mineralogie Antiquariat Johannes Müller

Agricola Georg
Zwölf Bücher vom Berg- und Hüttenwesen in denen die Ämter, Instrumente, Maschinen und alle Dinge, die zum Berg- und Hüttenwesen gehören, nicht nur aufs deutlichste beschrieben, sondern auch durch Abbildungen, die am gehörigen Orte eingefügt sind, unter Angabe der lateinischen und deutschen Bezeichnungen aufs klarste vor Augen gestellet werden sowie sein Buch von den Lebewesen unter Tage. Übersetzt und bearbeitet von Carl Schiffner. Herausgegeben von der Agricola-Gesellschaft beim Deutschen Museum zur Förderung der Geschichte der Naturwissenschaften und der Technik. Dritte Auflage. Düsseldorf, VDI-Verlag 1961. Fol. XXXII, 564 S., mit den 291 Bildern und Initialien der lateinischen Ausgabe von 1556. blindgepr. OPrgt.
Nummer 131 der "Ehrenausgabe" in einer nicht weiter bezeichneten Auflagenhöhe.- Nachdruck der Ausgabe Berlin 1928.- Vorsatz mit hs. Besitzvermerk u. Widmung der Mannesmann AG in Gelsenkirchen, sonst gutes Exemplar.
Bestellnummer:B25920 EUR 50,00 / Bestellen

Aschner Joseph
Kurze Uibersicht der sämmtlichen Berg- Poch- Hütten- und Münz-Manipulationen in der königl. freien Haupt-Bergstadt Kremnitz. Für Laien im Bergfache. Ofen, Universitätsdruckerei 1828. 8°. 100 S. OBrosch.
Selten.- Die Geschichte der Stadt Kremnica (Kremnitz) ist eng mit der Goldförderung verbunden. Im Mittelalter und in der Neuzeit zählte sie zu den wichtigsten Bergbaustädten der Welt ("Goldenes Kremnitz"). Der Bergbau wurde 1970 eingestellt.- Zu Beginn stärker wasserrandig, tls. stockfleckig, letztes Bl. mit Randläsuren, Rückenbezug fehlt zur Hälfte, Umschl. fleckig.
(Slowakei)
Bestellnummer:B9552 EUR 160,00 / Bestellen

Barba Albaro Alonso
Docimasie oder Probir- und Schmeltz-Kunst, darinnen besonders von der Röst- Schmelz- und Scheide-Kunst, wie auch denen hierzu erforderlichen Oefen gehandelt wird. Aus dem Französischen in das Teutsche übersetzt... vermehrt; allen Berg-Bau-Liebenden, ingleichen auch andern Ertz- und Natur-Kundigern zum besondern Nutzen und Vergnügen herausgegeben von Matthia Godar. Wien, J.Th. Trattner für P.C. Monath 1749. 8°. 8 Bll., 155 S., 8 (v.9) Bll. mit 1 (mehrf. gef.) Titelkupfer u. 7 (gef.) Kupfertafeln, Hldr. d. Zt. mit Rsch.
Palau 23636 (fälschlich unter "Berg-Büchlein" eingereiht) - Ferguson I, 70 Anm. - Sabin 3255c Anm. - Bibl. Dt.Museum, Libri rari 23 - Ferchl 21.- Erste deutsche Ausgabe.- Barba wurde als spanischer Priester 1588 nach Peru geschickt, studierte dort den Bergbau und inspizierte die Lagerstätten, u.a. die Silberminen von Potosi. "He also provided an exellent description of his newly invented process of treating silver ore by amalgamation" (Norman).- Das große Titelkupfer mit Darstellungen vom Abbau des Erzes, Waschmühle, Röst- u. Schmelzofen u.a., die übrigen Kupfer mit Werkzeugen u. Geräten, Öfen etc.- Deckelbezüge u. Vorsätze erneuert, Titel u. Widmungsblatt seitl. angerändert, stellenw. fleckig u. stärker gebräunt; es fehlt das Erklärungsblatt zu Taf. VI.
Bestellnummer:B4420 EUR 1100,00 / Bestellen

Berghaus Hermann Dr.
Atlas der Geologie. Unter beratender Mitwirkung von Prof. Dr. K. v. Zittel. Gotha, J. Perthes 1892. Kl. Fol. 7S. u. 15 kol. Karten in Kupferstich mit 150 Darstellungen. OLwd.
SA aus Physikalischem Atlas.- Titel mehrf. gestempelt u. mit Bibliothekaufkleber. Einband nur leicht bestoßen, gutes Exemplar.
Bestellnummer:B6080 EUR 175,00 / Bestellen

Beudant F. S.
Voyage minéralogique et géologique, en Hongrie, pendant l‘annee 1818. Tome 4. Atlas. Paris Verdiére 1822. 4°. 2 Bll., 4 S., 16 S., mit 14 (tls. mehrf.gef.) kol. Kupferkarten u. 1 dplblgr. Tab. Pbd. d. Zt
Poggendorff I,179 - DSB II,106.- Erste französ. Ausgabe.- Atlas zu der wichtigen geologischen Reise. Der hier abgedruckte "Extrait du Rapport" (16S.) wurde von Humboldt, Leliévre u. Brochant nach den Manuskripten Beudants abgefaßt.- Unbeschnitten, Rücken ergänzt.
(Ungarn)
Bestellnummer:B3545 EUR 1000,00 / Bestellen

Böhm von Böhmersheim August
Geschichte der Moränenkunde. Wien, Lechner 1901. 4°. VIII, 334 S., mit 4 Tafeln und 2 Abbildungen, OBrosch.
Abhandl. d. k. k. geograph. Ges. in Wien, Bd. 3, H. 4.- NDB II, 386.- Der Geologe Böhm von Böhmersheim (1858-1930) "widmete sich in seinen jüngeren Jahren der Erschließung der Alpen, besonders der Gletschergebiete." (ÖBL I, 97).- Er fand die noch heute gültige "Einteilung der Ostalpen" und verfaßte die gründliche "Geschichte der Moränenkunde". Er war nicht nur ein bedeutender Alpenforscher, sondern auch einer der großen klassischen Bergsteiger.- Die Tafeln zeigen: Rhone-Gletscher (2); Mer de Glacevon Montanvert; Lauterer-Gletscher.- Umschl. etw. angestaubt u. mit kl. Randläsuren.- Umschl. mit eigenh. Widmung d. Verfassers !
(Gletscher, Moräne, Glaciologie)
Bestellnummer:B20165 EUR 70,00 / Bestellen

Brownrigg William
Kunst Küchensalz zu zubereiten, wie es heut zu Tage in den meisten Ländern gewöhnlich ist, nebst verschiedenen vorgeschlagenen Verbesserungen durch Friedrich Wilhelm Heun. Leipzig, J. F. Junius 1776. 8°. XXXVIII, 466 S., mit 1 (gef.) Kupfertafel, Pbd. d. Zt.
Engelmann 54 - vgl. Poggendorff 1, 310; DSB II, 523 u. Duveen 104 (alle engl. Orig.-Ausg. London 1748).- Erste u. einzige deutsche Ausgabe.- Der dt. Herausgeber war Condirector der Chursächs. Salinen. - Praktische Anweisung die verschiedenen Arten von Salze zu produzieren mit Kapitel u.a. über: "Die Kunst graues, oder sogenanntes Baysalz zu zubereiten", "Von dem schwarzen Salze", "Die Kunst weiß Salz zu machen", "Wie man Salz aus Sohle siedet", "Von dem Gebrauch des Salzes an unsere Speisen" sowie am Ende "Betrachtungen zur bessern Aufnahme der Salzkothen".- Titel u. Anfang wasserrandig. Papierbedingt leicht gebräunt u. etw. stockfleckig, Ebd. tls. etw. fleckig u. berieben.
(Salz, Salzwesen, Saline)
Bestellnummer:B17618 EUR 750,00 / Bestellen

Cotta Bernhard von
Die Geologie der Gegenwart dargestellt und beleuchtet. 5. umgearb. Aufl. Leipzig J.J. Weber 1878. Gr.8°. XIV, 1 Bl., 452 S., mit 8 Textabbildungen u. 1 (dpblgr. farblith. ) Tafel, blind- u. goldgepr. OLwd.
Poggendorf III,304. Enthält u.a. Kapitel über "Die Geologie und Darwin", "Geologie und Geschichte", "Geologie und Philosophie", "Einfluss des Erdbauers auf das Leben der Menschen".- Carl Bernhard von Cotta (* 24. Oktober 1808 im Forsthaus Kleine Zillbach;   14. September 1879 in Freiberg) war ein bedeutender deutscher Geologe und Bergbau-Wissenschaftler.- Tafel verso gestempelt, gering braunfleckig, Ebd. nur gering berieben u. bestoßen.
Bestellnummer:B4170 EUR 40,00 / Bestellen

Czjzek Johann
Erläuterungen zur geologischen Karte der Umgebungen von Krems und vom Manhartsberg. Wien 1853. 8°. 1 Bl., 77 S., mit 2 Textabbildungen, 2 Tafeln u. 1 (mehrf. gef.) farblithogr. Karte, mod. Hlwd., Karte lose in Pbd.-Umschl. u. zus. in Lwd.-Kassette mit Rtit.
Reichardt I, 28 - Wurzbach III, 116. - Beilage zum 7. Bd. der Sitzungsberichte der mathematisch-naturwissensch. Klasse der k. Akademie d. Wissenschaften. - Mit einer großen (72 x 92 cm) "Geognostischen Karte der Umgebungen von Krems und vom Manhardsberge" aufgenommen 1849.- Titel gestempelt, Karte in den Falzen etw. gebräunt, 2 kl. Einrisse u. 1 sorgf. hinterl. Einriß, insges. schönes Exemplar.
Bestellnummer:B4466 EUR 380,00 / Bestellen

Delius Christoph Traugott
Anleitung zu der Bergbaukunst nach ihrer Theorie und Ausübung, nebst einer Abhandlung von den Grundsätzen der Berg- Kammeralwissenschaft. Wien, J. Th. Edler v. Trattner 1773. 4°. 9 Bll, 45 S., 519 S., mit gest. Titelvignette (von J. E. Mansfeld nach F. X. Würth) u. 24 Kupfertafeln (on. L. Aßner nach Dietrichstein), Ldr. d. Zt. mit reicher Rverg. u. Rsch.
Humpert 3855 - Wurzbach III, 221 - Hoover 259 - Kress 6928 - Poggendorff I, 544 - ADB V, 38: "Das beste, umfangreichste und lehrreichste Werk über Bergbau." Erste Ausgabe, auf Kosten des Hofärars für die Schemnitzer Bergakademie gedruckt und ihrer Gründerin Maria Theresia gewidmet.- Behandelt überwiegend die technische Seite des Bergbaus u. die Aufbereitung der Erze.- Die Tafeln zeigen Gesteinsformationen, Bergwerke, Stollendetails, Pumpen, Öfen, Hebegerät usw.- Die "Abhandlung von den Grundsätzen der Berg-Kammeralwissenschaft" zu Beginn eingebunden.- Nur gering fleckig, wenige Tafeln mit kl. Läsuren od. gering wasserfleckig, Ebd. etw. berieben u. bestoßen, Rsch. u. oberes Kapital leicht lädiert. # First edition, of one of the best, most comprehensive and most instructive work on mining.- Good copy.
Bestellnummer:B25309 EUR 1400,00 / Bestellen

Falb Rudolf
Grundzüge zu einer Theorie der Erdbeben und Vulkanausbrüche. In gemeinfaßlicher Darstellung. Zweite Ausgabe. Graz, Leykam 1880. Gr. 8°. XIII. 526 S. mit 5 lithograph. Tafeln, HLdr. d. Zt.
Vgl. Poggendorf III, 426 (E. A. v. 1869) u. ÖBL I, 283.- Der Meteorologe R. Falb (1838-1903) studierte 1877-80 den Vulkanismus in Südamerika. Er vertrat die Theorie, daß Erdbeben, durch von Sonne und Mond hervorgerufene Sprinfluten des Magmas im Erdinneren entstehen.- Die Tafeln u.a. mit Abbildungen von Mondkratern, Erd- und Mondrotationsrichtung.- Innendeckel mit Exlibris, tls. leicht stockfleckig, Ebd. gering berieben.
(Vulkanismus)
Bestellnummer:B2051 EUR 150,00 / Bestellen

Ferber Johann Jakob
Nachricht von dem Anquicken der gold- und silberhaltigen Erze, Kupfersteine und Speisen in Ungarn und Böhmen nach einigen Bemerkungen daselbst im Jahr 1786 entworfen. Berlin, A. Mylius 1787. 8°. XXXII, 200 S., mit 2 Kupfertafeln und 5 (4 gefalt.) Tabellen, Pbd. d. Zt.
Poggendorff I, 733 - Ferchl 152 - Hoover 298 - ADB VI, 630.- Erste Ausgabe, gehört zu den wichtigsten Werken des berühmten Mineralogen und Montanisten Johann Jacob Ferber (1743-1790), behandelt Amalgamationsmethoden im Bergbau und Hüttenwesen Österreich-Ungarns.- "Ferberís Thätigkeit war ganz besonders auf die Erforschung der verschiedenen durch Bergbaubetrieb ausgezeichneten Länder oder Gegenden und auf die genaue wissenschaftlich technische Ermittlung ihres Bergbau- und Hüttenbetriebs gerichtet... Er war ein genauer und scharfer Beobachter in mineralogischen Dingen und die physikalische Geographie verdankt ihm werthvolle Beiträge." (ADB).- Ebd. etw. berieben, innen sauberes Exemplar.
Bestellnummer:B22072 EUR 1100,00 / Bestellen

Fuchs C. W. C.
Die Umgebung von Meran. Ein Beitrag zur Geologie der deutschen Alpen. (Wien) 1875. 8°. 38 S. mit einer lose beiliegenden, (mehrf. gef.) farblithogr. Karte (in 8 Segmente auf Lwd.), Brosch. d. Zt.
SA aus "Neues Jahrbuch für Mineralogie, Geologie und Paläontologie".- Mit einer "Geologischen Karte der Umgebung von Meran" v. C.W.C. Fuchs (43 x 52 cm).- Text etw. gebräunt u. mit kl. Randläsuren.
(Südtirol)
Bestellnummer:B17414 EUR 85,00 / Bestellen

Gasser G(eorg)
Die Mineralien Tirols einschliesslich Vorarlbergs und der Hohen Tauern. Nach der eigentümlichen Art ihres Vorkommens an den verschiedenen Fundorten und mit besonderer Berücksichtigung der neuen Vorkommen. Innsbruck, Wagner 1913. 4°. XII, 548 S., 2 Bll., mit wenigen kl. Textabb. u. einer (gefalt.) farb. Landkarte der gefürst. Grafschaft Tirol mit dem Lande Vorarlberg, Hlwd. d. Zt. mit hs. Rsch.
Dreyer 341.- Seltenes und sehr gesuchtes Standardwerk zur Mineralogie Tirols.- Alphabetisch nach Mineralien geordnet, mit den Fundstellen.- Gutes Exemplar.
Bestellnummer:B24865 EUR 900,00 / Bestellen

Göbl Wilhelm
Geologisch-bergmännische Karten mit Profilen von Idria nebst Bildern von den Quecksilber-Lagerstätten in Idria. Wien, Hof- u. Staatsdruckerei 1893. 4°. 42 S., 2 Bll. mit 61 farb. lithogr. Tafeln, 2 gefalt. farblithogr. Karten u. 1 gefalt. farb. lithogr. Profiltafel. Hldr. d. Zt. mit Rsch.
Einzige Ausgabe des reich und aufwendig ausgestatteten Werkes über den Bergbau in Raibl (in Kärnten am Fuss der Dolomiten, direkt an der slowenischen Grenze, heute: Cave del Predil).- Die Faltkarten jeweils in 4 Segmenten mit Lwd.-Falzen ("Geologische Karte der Umgebung von Idria in Krain nach M. V. Lipold" u. "Geologisch-bergmännische Karte von Idria"). - Titel gestempelt, Ebd. berieben, Gelenke u. Ecken tls. beschabt, oberes Kapital lädiert.
Bestellnummer:B17163 EUR 340,00 / Bestellen

Grimm Johann
Grundzüge der Geognosie oder Gebirgskunde für praktische Bergmänner... als Leitfaden für die Vorträge an den zur Ausbildung von Steigern und Hutleuten in den k.k. österreichischen Staaten bestehenden Bergschulen. Prag Haase 1852. 8°. XVI, 171 S., mit 66 Textabb. u. 1 (kolor.) gest. Karte, HLwd. d. Zt.
Mit einer "Geognostischen Karte von Offenbánya".- Ebd. berieben, tls. leichter Wasserrand u. stockfleckig, Vorsatz gestempelt.
Bestellnummer:B4181 EUR 120,00 / Bestellen

Gürich Georg
Das Mineralreich. Neudamm, J. Neumann (1897). Gr. 8°. 4 Bll. 754 S. 5 Bll. mit 7 (4 chromolith.) Tafeln. 1 (mehrf. gef.) Karte u. 521 Abb. im Text. illustr. Olwd.
Hausschatz des Wissens Bd.6.- Poggendorff IV, 547.- Vorsatz gestempelt, sonst gutes Exemplar.
Bestellnummer:B2288 EUR 75,00 / Bestellen

Hauer Franz Ritter v.
Die Geologie und Ihre Anwendung auf die Kenntniss der Bodenbeschaffenheit der Österr.-Ungar. Monarchie. 2. verm. u. verb. Aufl. Wien Hölder 1878. Gr. 8°. VIII, 764 S., mit 691 Abb. HLdr. d.Zt.
ÖBL II, 211.: Seine Arbeiten zur Geologie der Alpen und sein Wirken am Aufbau wissenschaftlicher Institutionen und Vereine stempeln Hauer zu einem der Begründer der wissenschaftlichen Geologie Österreichs.- Titel gestempelt, Ebd. berieben u. bestoßen.
Bestellnummer:B2460 EUR 110,00 / Bestellen

Herttwig Christoph
Neues und vollkommenes Berg-Buch, bestehend in sehr vielen und raren Berg-Händeln, und Bergwercks-Gebräuchen, absonderlich aber über 200 vorhin noch nicht edirten und ans Licht gegebenen Berg-Urtheln und Abschieden. 2. Auflage. Dresden u. Leipzig., Zimmermanns Erben u. Gerlach 1734. 4°. 5 Bll., 438 S. Prgt. d. Zt.
Ferchl 232 - Humpert 3816 - Libri rari 134 - Koch 208 - Hoover 417: "A glossary of mining terms, with bibliographical references".- Erstmals 1710 erschienenes, alphabetisch aufgebautes Werk, das nicht nur einen Überblick über die Rechtsverhältnisse des Bergbaus gibt, sondern zugleich auch ein Bergmännisches Wörterbuch darstellt. Zur Zweitauflage "hat Herttwig kaiserliche, königliche und andere fürstliche Bergordnungen in das Werk aufgenommen und hinsichtlich ihrer Konkordanz und Diskrepanz untersucht" (Koch S.113).- Tls. etw. gebräunt od. fleckig, Vorsatz fehlt, Ebd. fleckig.
Bestellnummer:B12512 EUR 820,00 / Bestellen

Hillesheim A(loys). F(riedrich). W(ilhelm). von
Beiträge zur Salzkunde, oder ausführliche Nachricht von den Salzwerken zu Reichenhall und Traunstein und dem sämtlichen Salzwesen in Baiern. Mannheim, Schwan und Götz, 1798. Kl. 8°. 77 S., 2 Bll., mit 1 (mehrf. gefalt.) altkolor. Plan, Ppd. d. Zt.
Veitenheimer 1205 - Helm 11.- Erste Ausgabe, selten.- Mit einem schön kolorierten "Situations Plan der Reichenhaller Salzquelle in Bayern".- Der Ökonom Aloys Friedrich Wilhelm von Hillesheim (* 12. Juni 1756 in Waldbröl;   24. September 1818 in München) war Hofkammerrat des Kurfürsten Karl Theodor von Pfalz-Sulzbach.- Titel verso gestempelt, gering fleckig, Gutes Exemplar.
(Bayern, Salzbergwerk, Salzbergbau, Salz, Salinenwesen)
Bestellnummer:B25663 EUR 520,00 / Bestellen

Hisinger W(ilhelm).
Versuch einer mineralogischen Geographie von Schweden. Übersetzt und mit Erläuterungen und Zusätzen versehen von K. A. Blöde. Freiberg, Craz und Gerlach 1819. 8°. XII, 567 S., mit 1 (mehrf. gefalt.) kolor. Kupfertafel, Ppd. d. Zt. mit Rsch.
DSB VI, 436 f. - Poggendorff I, 1112 - Reichardt I, 61.- Erste deutsche Ausgabe, selten; gegenüber der Originalausgabe wesentlich um die neuesten Erkenntnisse vermehrt u. verbessert.- Wichtige Abhandlung über die Geologie Schwedens mit umfangreichen Anmerkungen von Karl August Blöde (1773-1820). Er konnte sich der Mithilfe des Verfassers sowie des Mineralogen J. F. L. Hausmann aus Göttingen wie auch von J. J. Berzelius in Stockholm erfreuen.- Mit umfangreichem Sach- u. geographischem Register gut erschlossen.- Innendeckel mit Exlibris, Titel recto u. verso gestempelt, nur vereinzelt fleckig und gebräunt, Ebd. etw. berieben u. fleckig. # Very scarce, first German edition. Translation and with extensive notes by Karl August Blöde from "Samling till en Minerographie öfver Sverige" (Stockholm, 1808). 8°: xii, 567, [1] p., one folding plate (colored; showing cross-sections).
Bestellnummer:B22278 EUR 780,00 / Bestellen

Kaiser Erich
Die Diamantenwüste Südwest-Afrikas, zugleich Erläuterung zu einer geologischen Spezialkarte der südl. Diamantenfelder. 2 Bände. Berlin, D. Reimer 1926. 4°. X. 321 S.; VII. 535 S., 25 Bll. (Tafelerkl.). Mit 13 farb. Faltkarten, 56 (2 farb.) Tafeln, 32 Stereobilder auf 16 Tafeln, 2 gefalt. Tab. u. zahlr. Abbildungen, illustr. OLwdbde.
NDB XI, 35 - Sinkankas 3306.- Einzige Ausgabe des "Standardwerkes der Kristallinpetrographie und der Allgemeinen Geologie" (NDB). Beschreibt das Gebiet der Diamantlagerstätten von der Elisabethbucht bis nach Angras Juntas hin und einen wesentlichen Teil der südlichen Namib.- "Large, handsome, high-quality materials and design; on the geology of the diamondiferous surface deposits of South West Africa, stretching along the Atlantic coast from Eizabeth Bay southward for a distance of ca 50 miles" (Sinkankas).- Vorsätze u. Titel gestempelt, Ebd. leicht fleckig, sonst schönes Ex.
(Diamanten, Namibia, Afrika)
Bestellnummer:B14245 EUR 2400,00 / Bestellen

Karsten G.
Untersuchungen über das Verhalten der Auflösungen des reinen Kochsalzes in Wasser. Berlin, G. Reimer 1846. 8°. 256 S., mit 2 (mehrf. gef.) Kupfertafeln u. 1 Textillustr., mod. Pbd. mit Rsch.
Ferchl 267 - Poggendorff I, 1229 - NDB XI, 304 - Reichardt I, 69.- SA aus dem Archiv f. Mineralogie etc. Bd. XX.- Enth. Kapitel u.a. zu: Bestimmung des specifischen Gewichts der Kochsalzsoolen; Von den Temperaturen der Gefrier- und Siedepunkte und von den Sättigungsgraden der Kochsalzauflösungen in Wasser.- G. Karsten (1820-1900) war 1847-94 Professor der Physik und Mineralogie in Kiel.- Tls. etw. stockfleckig.
(Salzbergwerk, Salzbergbau, Salz, Salinenwesen)
Bestellnummer:B13109 EUR 65,00 / Bestellen

Kerpely Anton (von)
Das Eisenhüttenwesen in Ungarn, sein Zustand und seine Zukunft. Den Eisenindustriellen Ungarns gewidmet. Schemnitz, Selbstverlag des Verfassers 1872. 8°. VI, 305 S., mit 2 (mehrf. gef.) lithogr. Karten u. 1 (mehrf. gef.) lithogr. Tafel, Hldr. d. Zt.
Erste Ausgabe der grossen Monographie über den Bergbau und das Eisenhüttenwesen in Ungarn mit ausführl. Ortsverzeichnis u. Darstellung der technischen Seite.- Mit 2 Karten: "Eisenhüttenkarte vom südöstlichen Theile Ungarns und von Siebenbürgen" (33 x 60 cm) u. "Eisenhüttenkarte vom noröstlichen Theile Ungarns" (34 x 73 cm); die Tafel zeigt die versch. Hochofenformen in Ungarn.- Vortitel, Titel u. 1 Bl. gestempelt, 1 Karte (1 mit kl. Einriss), papierbedingt gebräunt, Rckn. tls. beschabt, berieben u. bestoßen.
(Banska Stiavnica, Slovakei, Iron mines and mining,)
Bestellnummer:B24071 EUR 360,00 / Bestellen

Kieslinger Alois
Die nutzbaren Gesteine Salzburgs. Salzburg / Stuttgart, "Das Bergland-Buch" 1964. 8°. XI, 435 S., mit 127 Textabbildungen, 5 Farbtafeln u. 2 (mehrf. gef.) Pläne (lose im hint. Innendeckel). OLwd. mit OUmschl.
4. Ergänzungsband zu den Mitteilungen der Gesellschaft für Salzburger Landeskunde.- Gutes Exemplar.
Bestellnummer:B11356 EUR 65,00 / Bestellen

Klee Frederik
Der Urzustand der Erde und die Hypothese von einer stattgehabten Änderung der Pole erklärt durch Übereinstimmung mit Sagen und Nachrichten aus ältester Zeit. Eine geologisch-historische Untersuchung über die sogenannte Sündfluthkatastrophe. Nach der dänischen Handschrift des Verfassers von G. F. v. Jenssen-Tusch. Stuttgart, Schweizerbart 1843. 8°. X., 288 S., Hldr. d. Zt. mit Rtit.
Erste deutsche Ausgabe des wichtigsten Werkes mit der Hypothese, dass die Sintflut durch tektonische Bewegungungen der Erdschollen ausgelöst wurde.- Frederik A. G. Klee (November 26, 1808 - March 13, 1864) war Jurist u. Abgeordneter; er schrieb über 30 Werke zur Geschichte, Geographie u. Geologie.- Braunfleckig, Ebd. etw. berieben.
Bestellnummer:B18460 EUR 140,00 / Bestellen

Kober Leopold
Bau und Entstehung der Alpen. Berlin, Borntraeger 1923 Kl. 4°. 2 Bll., 283 S., mit 102 Figuren im Text und 8 (gef.) Tafeln, OHlwd.
Leopold Kober war Professor der Geologie in Wien.- Unter den Tafeln eine "Tektonische Karte der Alpen" (48 x 72 cm).- Ebd. leicht berieben u. bestoßen, gutes Exemplar.
Bestellnummer:B24860 EUR 30,00 / Bestellen

Koch-Sternfeld J.E. Ritter
Die teutschen, insbesondere die bayrischen und österreichischen Salzwerke; zunächst im Mittelalter; als Anlagen und Bürgschaften des Cultus, der Cultur, des König-, Adel- und Bürgerthums, und der großen Masse; mit Betrachtungen über das europäische Salzregale, in seiner Entwicklung und Verwicklung. 2 Tle. in 1 Band. München, Jaquet 1836. 8°. XL, 132 S.; 388 S., Hlwd. mit Rtit. um 1900.
Wurzbach XII,196 - Lentner 3534 - Pfister I, 775 - Doblhoff 54.- Erste Ausgabe seines wichtigsten Werkes, selten.- Behandelt die frühe Geschichte des bayer.-österr. Salinenwesens ( I.Abt.: Akademische Abhandlung; II.Abt.: Anmerkungen, urkundliche Regesten und Erläuterungen darüber).- Tls. etw. stockfleckig, insges. schönes Ex.
(Salz, Salzwesen, Saline)
Bestellnummer:B1294 EUR 780,00 / Bestellen

Köhler Reinhold (Hrsg.)
Alte Bergmannslieder. Weimar, H. Böhlau 1858. Kl. 8°. XVI., 176 S., Hlwd. d. Zt.
Ergänzung zu den Sammlungen von Carl Friedrich Mosch (in "Zur Geschichte des Bergbaus in Deutschland” Liegnitz 1829) und Moritz Döring (in "Sächsischen Bergreien” Grimma 1840).- Mit (tls. ausführl.) Anmerkungen u. Erklärungen technischer Ausdrücke zu den Liedern.- Enth. auch "Abel`s Lob- und Ehrenspruch des Eisenerzer Bergwerks.- Tls. etw. braunfleckig
(Volkslieder)
Bestellnummer:B18229 EUR 180,00 / Bestellen

Lewis Wilhelm
Geschichte des Goldes und verschiedener damit sich beschäftigender Künste und Arbeiten. Graz, J. M. Lechner o. J. (1774). 8°. 3 Bll., 325 S. mit 4 gefalt. Kupfertafeln. Ppd. d. Zt.
Vgl. Partington II, 762, Ferguson II, 30 u. Graff 2512 (spätere Ausg. bei Widmanstetter).- Erstmals 1764 (noch ohne Kupfertafeln) erschienene deutsche Auswahl.- Übersetzung aus dem zweiten Teil von "Commercium philosophico-technicum", bei verschiedenen Verlegern mehrf. aufgelegt und nachgedruckt. - "The title is misleading as the work is not a history but a treatise on the metallurgy and technology of gold" (Bolton 621).- Die Kupfertafeln zeigen Schmelzöfen.- Titel mit hs. Besitzvermerk, braunfleckig, Ebd. etw. berieben.
Bestellnummer:B17661 EUR 750,00 / Bestellen

Ludwig Rudolph,
Geogenische und geognostische Studien auf einer Reise durch Russland und den Ural. Darmstadt, G. Jonghaus 1862. 8°. IV, 266 S., 1 Bl., mit 3 Textholzschnitten u. 15 (1 gef.) farblithogr. Tafeln, OBrosch.
ADB XIX, 612 ff. - Poggendorff III, 840 - Reichardt II, 56. - Erste Ausgabe. - R. Ludwig (1812-1880), u.a. hessischer Salinen- u. Badeinspektor, war "ein eifriger Forscher und fruchtbarer Schriftsteller auf geologischem Gebiete." (ADB).- Vorliegend das Ergebniss seiner 1860 unternommenen Reise in die Kohlendistrikte Russlands, eine "größere, anziehend geschriebene und mit reichen bildlichen Darstellungen geschmückte Schrift". (ADB). - Enthält Kapitel: Über Eisenstein- und Kupfererzbildung im Ural und in andern Gegenden Europas. Die Kohledeformation am Ural. Über Holzanschwemmungen und Torfmoore an der Wolga.- Die Tafeln zeigen Profile, geologische Formationen u. Karten (z.B. "Die Steinkohlenformation an der Lunja, Koswa und Uswa im Gouvernement Perm.").- Tls. leicht braunfleckig, Umschl. mit kl. ergänzter Randfehlstelle.
(Russland, Russia)
Bestellnummer:B20645 EUR 340,00 / Bestellen

Meyer F. A. A.
Briefe über einige mineralogische Gegenstände an Herrn Peter Camper. Aus dem Französischen übersetzt und mit Anmerkungen vermehrt. 2 Tle. in 1 Band. Göttingen, J. Chr. Dieterich 1791. 8°. 6 Bll., 228 S., mit 8 (gef., 1 kol.) Kupfertafeln, Kart. d. Zt. mit hs. Rtit.
Fromm III, 10306.- Meyer (1768 - 1795) war Privatdozent an der Universität Göttingen, wo er zahlreiche naturwissenschaftl. Beiträge aus dem Englischen u. Französischen übersetzte.- Enthält im Anhang des Übersetzers u.a.: "Beschreibung einer kleinen mineralogischen Reise nach den Basaltbergen in der Gegend von Göttingen" u. "Versuch eines vollständigen Verzeichnisses der Mineralien um Göttingen".- Durchgehend etw. stockfleckig u. gebräunt.
Bestellnummer:B6642 EUR 690,00 / Bestellen

Moll Karl Erenbert von
Nebenstunden des Berg- und Hüttenmanns. Bd. 1 (mehr nicht erschienen). Salzburg, Mayer 1797. 8°. LVI, 500 S., 2 (l.w.) Bll., mit gest. Titel- und Kopfvign. und 8 (gefalt.) Kupfertafeln. Hldr. d. Zt mit Rsch.
Poggendorff II, 178 - Roller-G. II, 204 - nicht bei Krieg.- Erste Ausgabe, sehr selten.- K. M. E. Freiherr von Moll (* 21. Dezember 1760 in Thalgau;   1. Februar 1838 in Augsburg) war Direktor der Hofkammer in Salzburg und übernahm 1791 die Direktion des Salz-, Münz- und Bergwesens.- "Mit den Nebenstunden des Berg- und Hüttenmannes legte er 1797 den Grund zu einer fortlaufenden Reihe von Publicationen über Gegenstände der Montanwissenschaft, der Mineralogie und Geognosie". (ADB XXII, 111ff.).- Enth.. u.a.: Wilke, Geschichte des Turmalin; Wallerius, Gedanken und Untersuchungen vom Schmelzwesen bey Kupferwerken; Scheffer, Geschichte der Wissenschaften von Metallscheidungen; Brand, Untersuchungen das Goldscheiden betreffend; Scheffer, von den Arten der Potasche und deren Gebrauch.- Etw. braunfleckig u. teils leicht gebräunt, zu Beginn einige Bll. mit Wurmgang im Bug, 1 Tafel mit unsauberem Randabriß mit etw. Bildverlust, Ebd. etw. berieben und fleckig, Rsch.etw. besch.
Bestellnummer:B21923 EUR 1400,00 / Bestellen

Moro Anton Lazzaro
Philosophische Ergötzungen oder auf Vernunft und Erfahrung gegründete Untersuchung wie die wahrhaften Seemuscheln auf die höchsten Berge und in die festesten Steine gekommen, nebst einer deutlichen Erklärung der Erdbeben und anderer wunderbarer Naturbegebenheiten. Bremen, J. H. Cramer 1765. 8°. 4 Bll., 564 S., 6 Bll., mit 3 gefalt. (1 teilkolor.) Kupfertafeln. Hldr. d. Zt. mit Rsch. u. Rfil.
Cobres 695, 14. - Poggendorff II, 210.- Einzige Ausgabe, selten.- Der italienische Geistliche und Naturforscher Antonio L. Moro (1687-1764) beschäftigte sich mit Erdveränderungen und stellte die Theorie auf, daß vulkanische Aktivitäten im Erdinneren den Meeresboden zu Bergen aufschieben, wodurch Muschelfunde im Gebirge erklärt werden könnten ("De crostacei e degli altri marini corpi che si truovano su monti" 1740; dt. "Neue Untersuchung der Veränderungen des Erdbodens" 1751).- Behandelt auch Erdbeben, Vulkanismus, Überschwemmungen, Bernstein, Versteinerungen, Höhlen, Marmor, Petrefakten, Sandbänke, Quellen etc.- Die Tafeln zeigen u. a. Modelle von Erdschichten und Vulkanen.- Berieben u. etwas bestoßen.- Leicht gebräunt u. tls. etw. braunfleckig, Ebd. etw. berieben, insges. gutes Exemplar.
(Versteinerungen, Vulkanologie, Volcanology, Earthquakes, Mollusks)
Bestellnummer:B22091 EUR 1650,00 / Bestellen

Münichsdorfer Friedrich
Geschichte des Hüttenberger Erzberges. Klagenfurt, Fr. Leon 1870. 8°. X, 284 S., LVII. 2 Bll. (Anhang: Urkunden im Originaltext) mit 1 (mehrf. gef.) lithograph. Karte (Hüttenberger Bergrevier und nächster Umgebung), OBrosch.
ÖBL VI. 435 - Strasil 59.- Erste Ausgabe.- Der Hüttenberger Erzberg ist ein historisch bedeutendes Eisenvorkommen in den Seetaler Alpen im Nordosten von Kärnten. Die Eisengewinnung im Bergwerk endete 1978.- Vorderer Umschlag fehlt, stockfleckig, Karte mit geklebt. Einriß.
Bestellnummer:B1835 EUR 100,00 / Bestellen

Niggli Paul
Gesteins - und Mineralprovinzen. Band 1 (mehr nicht erschienen): Einführung, Zielsetzung, Chemoismus der Eruptivgesteine, inbesondere der Lamprophyre (von Niggli P. u. P. J. Beger). Berlin, 1923. 4°. XVI, 602 S. 1 Bl. mit 202 Abbildungen und 44 Tabellen, Hlwd. d. Zt. mit Rtit.
DSB X, S. 124.- Nur Band 1 erschienen.- Paul Niggli1888-1953) Mineraloge, Petrograph, Kristallograph. war Prof. in Tübingen u. Zürich. Er beeinflusste die Entwicklung der Kristallstruktur- u. -symmetrielehre, der allg. u. spez. Mineralogie, der Petrographie von magmat. u. metamorphen Gesteinen sowie der Minerallagerstätten.- Titel mit kl. Besitzaufkleber, wenige Bll. gestempelt, sonst gutes Ex.
Bestellnummer:B15069 EUR 45,00 / Bestellen

Owen David Dale
Illustrations to the geological report of Wisconsin, Iowa and Minnesota. Philadelphia Lippincott, Grambo & Co. 1852. 4°. 2 Bll. 27 gest. Tafeln mit 261 Abb., 21 (teils) kol. u. gef. Karten, Pläne u. Profile. Lwd. d. Zt.
Seltener Atlasband.- Teils leicht fleckig, Einband leicht berieben.
Bestellnummer:B6353 EUR 200,00 / Bestellen

Pötzsch C(hristian). G(ottlieb)
Ausführliche mineralogische Beschreibung der Gegend um Meißen. Dresden, Walther 1779. 8°. 12 Bll., 138 S., 1 Bl. (Errata), mit gest. Titelvignette, 1 (mehrf. gef.) Kupferstichkarte u. 3 (gefalt.) Kupfertafeln, Ppd. d. Zt. mit Rsch
Poggendorff II, 479 - Reichardt I, 107.- Erste Buchausgabe.- Christian Gottlieb Pötzsch (1732 - 1805) war Meteorologe und Mineraloge. Er gilt als Stammvater der Pegelbeobachtung.- Mit einer Umgebungskarte von Meißen (28,5 x 30,5 cm), einem Stollenplan des Bergwerks von Scharfenberg, zwei Ansichten des Pechsteinfelsen, sowie der Abbildung eines Puddingstein.- Etw. gebräunt u. stockfleckig. Ebd. etw. berieben.
Bestellnummer:B24383 EUR 950,00 / Bestellen

Quenstedt Friedrich August
Handbuch der Petrefaktenkunde. 2 Bänden (Text- u. Atlasband). Zweite umgearbeitete und vermehrte Auflage. Tübingen, Laupp 1867. 8°. VIII, 982 Seiten mit 185 Holzschnitten sowie 86 lithograph. Tafeln mit vielen Abbildungen u. jeweils einem Textblatt mit den Erläuterungen im Atlasband, OHldr. mit Rtit. u. Rverg.
Nissen, 3262 - Poggendorff II, 549 - NDB XXI, 40.- Zweite, um 24 Tafeln vermehrte Ausgabe.- Eines der Hauptwerke des bedeutenden Geologen, Paläontologen und Mineralogen Fr. A. Quenstedt (1809-1889), der wichtige Arbeiten zur Geologie von Schwaben lieferte.- "Quenstedt s Petrefaktenkunde zeichnet sich durch eine Fülle neuer und feiner Beobachtungen, sowie durch einen Atlas mit vortrefflichen, größtentheils neuen Abbildungen aus" (Zittel).- Leicht gebräunt, Tafeln tls. etw. braunfleckig, Ebde. nur leicht berieben, insges. gutes Exemplar der Halblederausgabe.
(Fossilien, Versteinerungen)
Bestellnummer:B24861 EUR 460,00 / Bestellen

Reinsch Paulus F(riedrich).
Micro-palaeo phytologia formationis carboniferae. Iconographia et Dispositio Synoptica Plantularum microscopicarum omnium in venis Carbonis Formationis Carboniferae hucusque cognitarum. 2 Bde. in 1 Band. Erlangen, Krische und London, Quaritch 1884. Gr. 4°. VII, 79 S.; 2 Bl., 54 S., 1 Bl. mit 24 mont. Orig.- Mikrophotographien auf 2 Tafeln und zahlr. Darstellungen auf 107 vom Verfasser lithogr.Tafeln, mod. Lwd. mit aufgez. vorderen OUmschl.
Nissen, BBI 1613 - nicht in Poggendorff u. Heidtmann.- Einzige Ausgabe der frühen Publikationen mit Mikrophotographien.- Seltenes Dokument der Mikrostruktur von verschiedenen Kohlen und Gesteinen des Algologen u Paläontologen P. F. Reinsch (1836 -1914).- Die Mikrophotographien bez. mit "Dassler phot."- Einige Tafeln im Bug etwas wasserrandig, sonst gutes Exemplar.
(Mikrofotografie, Carbonkohle, Stigmarinenkohle, Paläontologie)
Bestellnummer:B19161 EUR 650,00 / Bestellen

Rollstein
Der Rollstein, ein Talisman der Wissenschaft und der Religion. Ansbach, C. Junge 1869. 8°. 314 S., 1 Bl., Pbd. d. Zt. mit hs. Rsch.
Nicht in Holzmann-B.- Enth. Kapitel u.a.: Der Nagelfluh als eine räthselhafte Erscheinung, Mit dem Rollsteine in Verbindung stehende Spuren der Sündfluth, Ursachen der Bewegung, Stellung und Bahnform der Planeten, Ort und Stoff zur Planetenbildung, Soziale Rollsteinoffenbahrungen.- Titel mehrf. gestempelt, gering gebräunt od. fleckig, Ebd, etw. berieben u. bestoßen.
Bestellnummer:B12339 EUR 60,00 / Bestellen

Rössler Balthasar
Speculum metallurgiae politissimum. Oder: Hell-polierter Berg-Bau-Spiegel. Darinnen zu befinden: Wie man Bergwerck suchen, ausschürffen, mit Nutzen bauen, allenthalben wohl anstellen, befördern, dabey alles Gestein und Ertze gewinnen, fördern, rösten, schmeltzen ... wissen und verstehen soll. In Druck gegeben durch Johann Christoph Goldberg. Dresden, J. J. Winckler 1700. Fol. 6 Bll., 168 S., 27 Bll., mit 25 Kupfertafeln, Prgt. d. Zt. mit hs. Rtit.
VD17 14:015759W - Hoover 688 - Koch 403 - Ferchl 450 - Libri rari 237 - Honeyman 3673 - Koch 403 - Roller-G. II, 368.- Erste Ausgabe, posthum erschienen.- Rößler war "Berg-Meister, Stolln-Factor und Markscheider" in churfürstlich sächsischen Diensten, sein Enkel und Herausgeber des vorliegenden Werkes versah das gleiche Amt.- Ausgezeichnetes Handbuch für den Praktiker in der Löhneyss-Nachfolge mit Beispielen aus Eisleben, Freiberg etc.- Rößler erfand 1633 das Hängezeug zum Grubenkompaß (Darmstaedter 118).- Titel mit hs. Besitzvermerk, etw. gebräunt od. braunfleckig, Ebd. leicht fleckig, insges. schönes Exemplar. # First (posthumous) edition.- Rössler s practical manual with 25 engraved plates, overwiew of legal aspects of mining. Ownership entry on title, browned and a little soiled, otherwise good copy in contemporary vellum.
Bestellnummer:B22694 EUR 4200,00 / Bestellen

Sauer A(dolf).
Mineralkunde als Einführung in die Lehre vom Stoff der Erdrinde. Ein Abriß der reinen und angewandten Mineralogie. Stuttgart, Kosmos o.J. (1907). 4°. 249 mit 281 Textabbildungen u. 26 chromolithogr. Tafeln mit je einem Blatt Erklärung, illustr. OLwd.
Poggendorff VI, 2288.- Erste Ausgabe.- Einband gering fleckig, sonst schönes Ex. mit den dekorativen Tafeln.
Bestellnummer:B14526 EUR 140,00 / Bestellen

Schaffer Franz X.
Geologie von Wien. I. Teil (v.3). Wien, R. Lechner 1904. Gr. 8°. 33 S., mit 1 (mehrf. gef.) farblithogr. Stadtplan, OBrosch.
Slg. Mayer 7911.- Mit einer gr. (65 x 84 cm), farblithogr. "Geologischen Karte der k.k. Reichshaupt- und Residenzstadt Wien. Auf Grundlage des unter Mitwirkung des Stadtbauamtes von Carl Loos herausgegebenen Planes".- Titel gestempelt, Umschl. mit kl. Randläsuren.
Bestellnummer:B25156 EUR 45,00 / Bestellen

Scheuchenstuel Carl v.
Motive zu dem allgemeinen österreichischen Berggesetze vom 23. Mai 1854. Wien 1855. 8°. XII, 444 S., Hlwd. d. Zt. mit Rtit. u. Rvg.
Reichardt I,122. - Erste Ausgabe.- Scheuchenstuel war Oberbergamts-Director und Bergrichter in Leoben. Seine amtliche Tätigkeit konzentrierte sich in dem österreichischen Berggesetz, dessen Verfasser er war."...,daß über seine Anregung, Förderung und auch eigene Wirksamkeit wichtige Fortschritte im Bergwerks- und Hüttenbetriebe, sowie durchgreifende und umfassende Reformen im Gebiete der Berggesetzgebung in Oesterreich stattgefunden haben" (Wurzbach XXIX, 241). - Leicht gebräunt u. stockfleckig. Ebd. leicht berieben.
Bestellnummer:B4467 EUR 200,00 / Bestellen

Schmid Friedrich August
Archiv für Bergwerks-Geschichte, Bergrecht, Statistik und Verfassung bei dem Bergbau im Königreich Sachsen und in den angrenzenden deutschen Staaten, aus urkundlichen Quellen bearbeitet und herausgegeben. 2 Bände. Altenberg, Verlag des Herausgebers 1828-29. 8°. XX, 244 S.; IV, 276 S., rotbraune Pbde. d. Zt. mit goldgepr. Rückentit. auf grünen Rückenschildern sowie Rückenfileten.
Reichard I, 123 - Bemmann-Jatzwauk I/2, 267.- Die komplette Folge, sehr selten! - Auf urkundlichen Quellen aufbauende Monographie.- Enthält: I.) Beitrag zur Bergwerks-Geschichte des erloschenen Bergamts zu Wolkenstein im Königreich Sachsen. - II.) Ueber die Einwendung der Rechtsmittel in Bergsachen mit Rücksicht auf die Erlegung der Succumbenzgelder und deren Zweck. - III.) Versuch einer Geschichte der Bergschmiede-Verfassung des Bergamts-Reviers Freyberg. - IV.) Sammlung einiger merkwürdiger, doch ungedruckter sächsischer Bergurteilsprüche. - V.) Historischer Beitrag zur Einführung der Bergpredigten in Sachsen. - VI.) Versuch einer Geschichte des sächsischen Goldbergbaus. - VII.) Ueber das Alter des Iglauer Bergrechts und die erste deutsche Urkunde darüber. - VIII.) Beiträge zur Geschichte und Verfassung des schwedischen Eisenhüttenwesens. - IX.) Die Bergknappen des Mittelalters mit besonderm Bezug auf Schlesien. - Mit umfangreichem Subskribentenverzeichnis.- Der Autor war Königlich Sächsischer Berg- und Gegenschreiber sowie Präbendatusmajor des Kapitular-Stifts Wurzen.- Nur vereinzelt gering braunfleckig, Ebd. leicht berieben, inges. schönes Exemplar.
Bestellnummer:B26694 EUR 750,00 / Bestellen

Schreber Daniel Gottfried
Beschreibung der Eisen- Berg- und Hüttenwerke zu Eisenärz in Steyermark. Leipzig und Königsberg, J. J. Kanter 1772. 4°. 3 Bll., 138 S., mit 1 (gefalt.) Kupfertafel und 1 (gefalt.) Tabelle. - Vorgeb.: Solms-Baruth Johann Christian u. Justi Johann Heinrich Gottlob, Abhandlung von den Eisenhammern und hohen Oefen in Teutschland. Berlin, Stettin und Leipzig, J. H. Rüdiger 1764. 68 S., mit 1 (gefalt.) Kupfertafel, Ldr. d. Zt.
Zwei seltene Werke in einem Band: I) Schlossar 149 - Reichardt I, 14.- Erste Ausgabe.- Der Jurist Daniel Gottfried Schreber (1708-1777) war Professor für Philosophie und Kameralwissenschaften in Bützow und Leipzig.- Enthält auch den "mineralogischen Versuch über die Eisensteine des Arzberges in Obersteyermark" des Jesuiten N. Poda von Neuhaus (vgl. De Backer-S. VI, 912, 3).- Die Tafel zeigt den "Grundriss u. Profil des Eisenaerzer Floss Ofens". - II) Reichardt I, 1.- Erste Ausgabe.- Behandelt zu Beginn die Eisenhüttenwerke in Baruth/Mark.- Beide Werke braunfleckig u. etwas gebräunt, vereinzelt hs. Marginalien oder Wasserflecken, ein Titel mit hs. Besitzeintrag, Ebd. berieben u. bestoßen, Kanten beschabt, Deckelbezug fleckig.
(Steiermark, Erzberg, Eisenerz, Eisen, Iron mines and mining, Styria, Iron ores, Styria, Iron, Metallurgy)
Bestellnummer:B21924 EUR 1200,00 / Bestellen

Sonklar von Innstädten Carl Edler v.
Allgemeine Orographie. Die Lehre von den Relief-Formen der Erdoberfläche. Wien, W. Braumüller 1873. 8°. XII, 254 S., mit 57 Textholzschn. HLwd. d. Zt. mit Rtit.
Sonklar von Innstädten (1816-1885) gilt als Begründer der Orographie. Von 1848 bis 1857 lebte er als Erzieher des Erzherzogs Karl Viktor in Schönbrunn und wirkte 1857 bis 1872 als Lehrer der Geographie an der Militärakademie in Wiener Neustadt.- Enth. einen oroplastischen, orometrischen u. einen orogenetischen Teil.- Titel mit hs. Besitzvermerk.- Gutes Exemplar.
Bestellnummer:B16888 EUR 50,00 / Bestellen

Suess Eduard
Die Zukunft des Goldes. Wien, W. Braumüller 1877. Gr. 8°. VI, 389 S.- Angeb.: Ders., Die Zukunft des Silbers. Wien, W. Braumüller 1892. Mod. Lwd. mit Rtit.
Seltene orig. Ausgaben der wichtigen nationalökonomischen Schriften über die Bedeutung von Edelmetallen des Geologen Eduard Suess (1831 - 1914). Er war Prof. an d. Universität in Wien und wurde bekannt als Experte für den tektonischen Bau der Alpen.- 1) Ent. u.a. Kapitel über: Münzpolitik im neunzehnten Jahrhundert; Der Metallmarkt; Die Tiefen der Erde; Die Bildung und Umbildung der Lagerstätten der Edelmetalle; Gold im westlichen Nord-Amerika; Silber in Mexico; Gold in Europa (mit einem Abschnitt über die Salzburger Alpen), Asien, Rußland u. Australien.- 2) Enth. u.a. Kapiel über: Neuere Erfahrungen über die Gewinnung v. Gold und Silber; Der Comstockgang; Die Versorgung mit Edelmetall; Der gegenseitige Wert v. Gold und Silber.- Gutes Ex.
Bestellnummer:B17940 EUR 260,00 / Bestellen

Vetters Hermann
Geologische Karte der Republik Österreich und der Nachbargebiete. Auf Grundlage der von den Mitgliedern der geolog. Bundesanstalt G. Geyer, W. Hammer, H. Beck, G. Götzinger, E. Spengler, etc. in den Jahren 1922/23 verfaßten Entwürfe im Maßstabe 1:750.000 zusammengestellt. Mehrf. gef. farbige Karte in 2 Teilen (je 30 Segmente auf Lwd.) zus.108 x 161,5 cm.- Dabei: Ders., Erläuterungen zur Geologischen Karte von Österreich und seinen Nachbargebieten. Die Formationen und Gesteine der Ostalpen und Vorlande und der angrenzenden Teile der Fränkischen-Schäbischen Alb, des Böhmischen Massivs, der Karpathen und des Karstes. Wien, Geolog. Bundesanstalt 1937. 8°. Titel, 351 S., OKart. zus. in orig. Pp.-Schuber.
Erste Ausgabe.- Text und Karte zusammen sehr selten.- Schuber etw. beschädigt, sonst schönes Exemplar.
Bestellnummer:B13625 EUR 260,00 / Bestellen

Voigtel Nicolaus
Geometria subterranea, Oder Marckscheide-Kunst, darinnen gelehret wird, Wie auff Bergwercken alle Klüffte und Gänge in Grund und am Tag gebracht ... werden sollen ... Eisleben, Dietzel 1686. Kl. Fol. 8 Bll., 152 S., 1 Bl., mit gest. Frontispiz u. 9 (gef.) Kupfertafeln, Hprgt. d. Zt. mit hs Rtit.
Poggendorff II, 1226 - Libri Rari 293 - Sotheran 14257 - Honeyman Coll. 3068.- Erste Ausgabe des seltenen deutschen Bergbaubuches u. wichtiger Beitrag zur Entwicklung der Markscheidekunst.- Das Lehrbuch des Mansfelder Bergbeamten u. Geometers G. Voigtel (1658-1714) "bedeutet einen ganz erheblichen Fortschritt, indem zumal hier erstmalig die Trigonometrie systematisch angewendet wird. Voigtel gibt eine arithmetisch-geometrische Einleitung, wie sie für den Bergmann jener Zeit wohl unerläßlich war, erläutert insbesondere auch Wesen und Gebrauch der Sinustafeln, beschäftigt sich mit den Eigenschaften der Magnetnadel, gibt die gesammte montanistische Terminologie und lehrt den Gebrauch der Instrumente, die er zum Theile wesentlich verbessert hat; sogar die Anlegung von Wasserleitungen in den Gruben wird ausführlich beschrieben. Vor allem aber wird in einem besonderen Capitel den zwischen Bergleuten benachbarter Minen so leicht sich ereignenden Grenzstreitigkeiten Aufmerksamkeit geschenkt und gezeigt, in welcher Weise die Markscheidekunst die oberirdisch gezogenen Grenzen auch unter der Erde wiederzuerkennen gestattet" (ADB XL, 212).- Tls. mit kl. Wurmgängen u. etw. gebräunt, Einband etw. berieben u. fleckig. # The first systematic application of trigonometry to surveying.- Voigtel s book is one of the earliest books on mine engineering that contains extensive descriptions of the most up-to-date methods of underground surveying and offering the first systematic application of trigonometry to surveying.
Bestellnummer:B22113 EUR 2800,00 / Bestellen

Walther Johannes
Die Korallenriffe der Sinaihalbinsel. Geologische und Biologische Beobachtungen. Leipzig, S. Hirzel 1888. 4°. 2 Bll. (439-) 505 S. mit 1 geologischen Karte, 7 (5 farb.) lithogr. Tafeln u. 34 Textabbildungen in Zinkotypen, blindgepr. Lwd. d. Zt. mit Rsch. u. Deckeltit.
SA aus XIV. Bd. d. Abhandl. d. mathem.-phys. Classe d. königl. sächs. Gesellsch. d. Wissensch.- Enth. u.a. Kapitel über: Das lebende Riff und seine Sedimente; Die jüngeren fossilen Riffe; die älteren fossilen Riffe; Bau und Bildung der Sinaitischen Korallenriffe".- Mit einer großen (54 x 45 cm) geologischen "Karte der westlichen Sinaihalbinsel und der Galalawüste".- Die Farbtafeln nach Aquarellen d. Verfassers zeigen u.a.: Hafen von Tór; Ras Abu Senime; Wüste am Ras Muhámmed.- Titel u. Vorsatz gestempelt, Karte mit kl. Einrissen.- Vorsatz mit eigenh. Widmung d. Verfassers an Prof. H. Credner !
(Ägypten, Sinau-Halbinsel, Korallen, Middle East)
Bestellnummer:B17656 EUR 480,00 / Bestellen

Weinschenk E(rnst).
Die Minerallagerstätten des Gross-Venedigerstockes in den Hohen Tauern. Ein Beitrag zur Kenntniss der "Alpinen Minerallagerstätten". 1896. 8°. (337-) 528 S., mit 1 (gef.) farblithogr. Karte u. 3 lithogr. Tafeln, späterer Hlwd.
SA aus "Zeitschrift für Krystallographie u. Mineralogie" 26. Bd.- Enth. eine genaue Beschreibung der einzelnen Mineralien.- Mit einer Karte der Mineralfundorte am Grossvenediger-Stock.-
(Salzburg, Pinzgau)
Bestellnummer:B25157 EUR 50,00 / Bestellen

Johannes Müller | Franz-Josef-Strasse 19 | A-5020 Salzburg | Telefon +43 (0) 664 / 2010925 | e-mail: office@antiquariat-mueller.at