Antiquariat Kunsthandlung Johannes Mueller

  Suche:

Suchbegriff eingeben!
Katalogbeitrag STUTTGART 2024
Allgemeine Geschäftsbedingungen

  Sachgebiete:
Alchemie - Chemie(26)
Alpinismus(39)
Alte Drucke(681)
Alte Literatur(1)
Archäologie(8)
Architektur(29)
Astronomie(49)
Atlanten(37)
Ballspenden - Schraubtaler(6)
Bergbau Geologie Mineralogie(62)
Biographien(42)
Botanik(51)
Brauchtum Volkskunde(1)
Buchwesen Bibliographien(5)
Deutsche Geschichte(23)
Deutsche Landeskunde(42)
Einbände(14)
Einblattdrucke, Flugschriften(47)
Eisenbahn - Bahnwesen(2)
Erotika(5)
Esoterik Okkultismus Grenzwissenschaften(16)
Fischerei(14)
Forstwirtschaft(23)
Fotografie - Album(66)
Fotografie - Buch(11)
Französische Geschichte(5)
Freimaurerei(3)
Garten- u. Obstbau(27)
Gastronomie Kochbücher(53)
Genealogie Heraldik(15)
Geschichte Allgemein(22)
Handschriften, Autographen(34)
Handwerk Berufe(14)
Hippologie(16)
Illustrierte Bücher Mappenwerke(23)
Jagd(19)
Judaica - Antisemitismus(46)
Kinderbücher(5)
Kirchengeschichte(9)
Kirchenrecht(5)
Kulturgeschichte(33)
Kunst(89)
Kunstgewerbe Antiquitäten(20)
Landwirtschaft(42)
Lexika(3)
Literatur 19. Jahrhundert(2)
Literatur vor 1800(7)
Literaturgeschichte(4)
Marine Schiffahrt(5)
Mathematik(54)
Medizin(51)
Meteorologie Klimatographie(7)
Militaria(64)
Mundartliteratur(11)
Musik(299)
Musiknoten(219)
Naturwissenschaften(31)
Numismatik(9)
Oenologie, Wein, Weinbau(18)
Ordensliteratur(5)
Ornithologie(11)
Österreich(884)
Österreichische Drucke(115)
Pädagogik Schulwesen(26)
Pharmazie(22)
Philosophie(35)
Physik(15)
Psychologie(6)
Recht(81)
Reisen Geographie Allgemein(5)
Reisen Geographie Geschichte Afrika(2)
Reisen Geographie Geschichte Amerika(6)
Reisen Geographie Geschichte Asien(8)
Reisen Geographie Geschichte Australien(1)
Reisen Geographie Geschichte Europa(25)
Reisen Geographie Geschichte Italien(16)
Reisen Geographie Geschichte Osteuropa(19)
Reisen Geographie Geschichte Schweiz(9)
Reisen Geographie Geschichte Südosteuropa(5)
Sport - Spiel(27)
Sprachwissenschaften(28)
Staatswissenschaften(24)
Tanz(14)
Technik(59)
Theater(20)
Theologie(154)
Tierheilkunde(21)
Totentanz(11)
Volksmusik(12)
Vorzugsausgaben(4)
Wirtschaftswissenschaft Geldwesen(13)
Zoologie(25)

Österreich Antiquariat Johannes Müller

(Ableitner G. O.)
Die Buchdrucker-Gewerkschaft Salzburgs. Rückblick auf ihr Werden und Wirken in den achtzig Jahren ihres Bestandes. Salzburg (1929). 8°. 55 S., mit 1 Tafel, OPbd.
Enth.u.a. Geschichte der graphischen Industrie in Salzburg.- Ebd. berieben u. fleckig.
(Salzburg, Salisburgensis, Buchdruck)
Bestellnummer:B848 EUR 30,00 / Bestellen

(Alpenburg Johann Nepomuk Hrsg.)
Feierklänge bei Enthüllung des Radetzky-Denkmales am 19. März 1852 in Innsbruck. Innsbruck, A. Witting 1852. 8°. 38 S., 3 Bll., mit lithogr. Frontispiz u. 3 Bll. lithogr. Notentafeln, lithogr. OUmschl.
ÖBL V, 411.- Gesammelte Gedichte, Schriften und Zeichnungen des tirolisch-vorarlbergischen Radetzky-Vereins.- Das Frontispiz zeigt das Denkmal. Die lithogr. Noten mit Text zum "Tirolerlied" des Lyrikers J. L. Deinhardstein vertont von Michael Hübner, "Capellmeister im 7ten Batallion des Kaiser-Jäger-Regiments".- Johann Nepomuk von Alpenburg (* 27. Oktober 1806 in Grünburg;   1. April 1873 in Innsbruck) gründete den Radetzky-Verein für invalide Kaiserjäger (später entstand unter seiner Federführung dann die Sammlung Radetzky-Album), spendete 1853 seinem Heimatort eine Badeanstalt und gründete 1856 den ersten Arbeiter-Unterstützungsverein.-Etw. braunfleckig, Front. mit Randknick.
(Tirol, Tirolensien, Tyrol,)
Bestellnummer:B29545 EUR 100,00 / Bestellen

(Andrian-Werburg Victor Frhr. v.)
Historische Aktenstücke über das Ständewesen in Oesterreich. 2 Tle. in einem Band. Leipzig, W. Jurany 1847-48. 8°. 105 S., V.; 151 S., Lwd. d. Zt. mit Rtit.
Holzmann-B. VI 344.- Erste Ausgabe.- Enth.: Insprugger Libell vom Kaiser Max dat. 24. May 1518; Der Ständes des Herzogthums Oesterreich unter der Enns, historische und diplomatische Ausführung über sämmtl. ihnen zustehende Rechte und Freiheiten 1619; Der gesammten österr. Stände offenes Manifest an aalle eropäischen Mächte über Kaiser Ferdinands II.... verübte grausame Verheerung der Erbländer 1619; Landes-Ordnung des Königreichs Böhmen; Zweite Hauptschrift der böhmischen Herrn-Stände vom Jahre 1791; u.a.- Es erschienen noch 4 weitere Tle., tls. stockfleckig.
Bestellnummer:B16210 EUR 80,00 / Bestellen

(Angelberger E.)
Dr. Eduard Zillner. Ein Nachruf. Wien, G. Moser für Ausschuss des Salzburger Studien-Unterstützungs-Vereines 1887. 8°. 1 Bl., 8 S., 1 w.Bl., mit 1 Portrait in Lichtdruck als Frontispiz, OBrosch.
Wurzbach LX, 106.- Sehr selten (nur 3 Exemplare in Bibliotheken nachweisbar).- Eduard Zillner (geb. in Salzburg 21. October 1853, gest. zu Ajaccio 19. Februar 1886) war der Sohn des k. k. Sanitätsrathes und Directors der Landesirrenanstalt in Salzburg Franz V. Zillner. Er war "Gerichtschemiker in Wien und "gehörte zu den tüchtigsten, eifrigsten und gediegensten Kräften der jüngeren Generation der Wiener Hochschule. Er war ein Mann von Talent, von eisernem Willen und unbeschränkter Arbeitskraft; seine wissenschaftlichen Arbeiten sind hervorragend" (Wurzbach).
(Salzburg, Salisburgensis)
Bestellnummer:B28739 EUR 30,00 / Bestellen

(Baldi Georg Hrsg.)
Album der Erinnerung an Gastein und seine Umgebung in 17 in Stahl gestochenen Ansichten. Salzburg, G. Baldi (um 1855). 4°. 2 Bll., mit 17 Stahlstich-Tafeln, blindgepr. OLwd. mit Deckeltitel.
Nebehay-W. 70.- Enth.: Wildbad Gastein in drei verschiedenen Gesamtansichten, Ansicht von der Wandelbahn, Straubinger Platz in Gastein, Der obere Gasteiner Wasserfall, Villa Sr. k.k. Hoheit Erzh. Johann, St. Nikolaus-Kirche in Gastein, Böckstein bei Gastein, Der Schleierfall bei Gastein, Nassfeld bei Gastein, Schweizerhütte in Gastein, Hofgastein, Pass Klamm, Lender Wasserfall, Werfen und Pass Lueg.- Durchgehend etw. stockfleckig, Innendeckel mit Exlibris, Ebd. berieben, Deckeln u. Titelei fleckig, Rücken erneuert.
(Balneologie, Salzburg, Salisburgensis, Bad Gastein, Gasteinertal, Pongau)
Bestellnummer:B27930 EUR 550,00 / Bestellen

(Becker Moritz Alois)
Die Sammlungen der vereinten Familien- und Privatbibliothek Sr. M. des Kaisers. 3 Bde. in 4 Bänden. Wien, C. Finsterbeck bzw. A. Holzhausen 1873-1882. Fol. 4 Bll., CXV Sp., 1 Bl., 600 Sp., (602-) 663 S.; 2 Bll., 908 Sp., 1 Bl.; 3 Bll., 390 Sp., (392-) 680 S., 2 Bll.; 3 Bll., 1054 Sp., mit 2 Porträt-Tafeln, Pbd. d. Zt. mit Rsch.
Holzmann-B. V, 7871 - Slg. Mayer 3541.- Gedruckter Real- und Nominalkatalog (alle 4 erschienenen Bände): Bd. 1; Bd. 2 / 1. u. 2. Abth.; Bd. 3 / 1.Abth.- Die kaiserl. Sammlungen in einem Katalog zusammengestellt. "Die Sammlungen bestehen aus zwei unter derselben Leitung vereinigten Abtheilungen, von denen die eine Privatsammlung Seiner Majestät des Kaisers Franz Joseph I., die andere ein von weiland Seiner Majestät Kaiser Franz I. gestiftetes Fideicommiss der kaiserl. Familie ist." (Aus dem Vorwort).- Die Bände 1 u. 2 mit dem Verzeichnis der Manuskripte, Inkunabeln u. Bücher; der 3. Band enth. die Karten und topographischen Ansichten.- Mit 1 Porträt v. Franz I. u. v. Franz Joseph I.- Moritz Alois Ritter von Becker (* 21. Mai 1812 in Mährisch Altstadt;   22. August 1887 in Lienz), war Direktor der königl. Familien-Fideikomißbibliothek (heute Teil der Nationalbibliothek).- Einbände etw. fleckig, Rücken tls. etw. berieben, sonst gutes, unbeschnittenes Exemplar.
(Habsburger, Kaiserhaus, Monarchie)
Bestellnummer:B29175 EUR 500,00 / Bestellen

(Berhandzky Placidus)
Auszug der neuesten Chronick des alten Benediktiner Klosters zu St. Peter in Salzburg. Nebst einer Einleitung und kurzen Fortsetzung der Geschichte des Reichsfürstl. Erzstiftes Salzburg bis auf gegenwärtige Zeiten aus des Dückers Chronick, sodann aus andern Geschichtsverfassern, und sichern Urkunden zusammengetragen. 2 Tle. in 2 Bänden. Salzburg, J.J. Mayer 1782. 8°. LII, 322 S., 11 Bll.; 1 Bl., 299 S., 8 Bll., mit zahlr. Holzschn.-Vignetten, Hldrbde. d. Zt. mit Rsch.
Holzmann-B. I, 3755 - Doblhoff 312.- Erschien anlässlich des 1200 jährigen Jubiläums der Ankunft des Hl. Rupert in Salzburg.- Placidus Berhandtsky (1735-1813) war Benediktiner im Kloster St. Peter in Salzburg.- Titel v. Tl. 1 mit handschr. Angabe d. Verfassers, etw. braunfleckig, 1 Bl. mit Eckabriss, wenige handschr. Eintragungen, Ebd. berieben, Rückengelenke tls. etw. aufgeplatzt.
(Salzburg, Salisburgensis)
Bestellnummer:B1598 EUR 280,00 / Bestellen

(Buss Franz-Joseph)
Für die Glaubenseinheit Tirols. Ein offenes deutsches Wort an das Tiroler Volk. Von einem rheinischen Rechtsgelehrten. Innsbruck, kath. Verein 1861. 8°. XXV. 161 S., OBrosch.
Nicht in Holzmann-B.- Durchgehend etw. stockfleckig, wenige Anstreichungen, unbeschnitten.
(Tirol)
Bestellnummer:B8741 EUR 50,00 / Bestellen

(Claudi Heinrich)
Bilder von Ried. Ried, J. Fridrich & Co.(Preßvereinsdruckerei) 1890. 8°. Mit 22 doppelblattgr. lithographierten Ansichten (Bildausschnitt ca. 16,5 x 26,5 cm), illustr. OBrosch.
Nebehay-W. 915.- Sehr selten (über KVK nur 2 Exemplare in österr. Bibliotheken nachweisbar).- Separatausgabe von 22 Ansichten aus Ried im Innkreis aus der großen Lithographieserie "Unser Oberösterreich. Eine Sammlung topographisch-statistischer und historischer Notizen" die als Beilage der "Innviertler Volkszeitung" erschien ist.- Heinrich Claudi (* 1842 in Ried im Innkreis,   1907 in Haag) war Buchbindermeister, Maler und Zeichner. 1872 eröffnete er in Haag ein Buchdruckergeschäft. Besonders bekannt sind Claudis Landschaftszeichnungen des Inn- und Hausruckviertels.- Die Ansichten zeigen u.a.: Bahnhof, Bahnhofstrasse, Braunauer-Tor, Gymnasium, Hauptplatz, Kapuzinerkirche, Neustadt, Schärdinger-Tor, Schwanthalerstrasse, Stadtplatz, Rennbahn, Weberzeile u. Brodleithen.- Aus der Bibliothek des Theologen u. Politikers Lambert Schmidbauer (* 27. 7. 1849 Wernstein a. Inn;   24. 4. 1932 Braunau a. Inn); vorderer Umschlag mit seiner Sammlermarke.- Schönes Exemplar im original Umschlag !
(Oberösterreich, Innviertel)
Bestellnummer:B29499 EUR 1600,00 / Bestellen

(Dürlinger Joseph)
Historisch-statistisches Handbuch der Erzdiöcese Salzburg in ihren heutigen Grenzen. Erster Band: Ruraldecanate des Flachlandes. Salzburg, Duyle (1860)-1862. 8°. 1 Bl., II, VI, 622 S.- Angeb.: Ders., Historisch-Statistisches Handbuch der Erzdiöcese Salzburg in ihren heutigen Grenzen. Zweiter Band. 1.Heft: Decanat Tamsweg. (Mehr nicht erschienen), Salzburg 1863. 218 S., 1 Bl., Hlwd. d. Zt. mit Rtit. u. goldgepr. österr. Doppeladler.
ÖBL I, 202 - Wetzer/Welte X, 1633.- Alle erschienen Hefte in einem Band: I. Band mit den Flachgauer Gemeinden komplett! - Es erschienen 5 Hefte: Decanat Bergheim, Decanat St.Georgen, Decanat Kestendorf, Decanat Thalgau, Decanat Hallein.- Vom II. Band erschien nur das Heft Tamsweg.- "Nachschlagebuch... über die geschichtliche Entwicklung der einzelnen Kirchen und geistlichen Institute, über die dabei Bediensteten, die matteriellen Mittel der Kirchen und andere Fonde und die gottesdienstlichen Eigenheiten derselben etc." (aus dem Vorbericht).- Josef Dürlinger (* 2. Oktober 1805 in Limberg in Zell am See;   23. April 1867 in Salzburg) widmete sich nach 17 Jahren als Seelsorger in verschiedenen Salzburger Pfarren der Geschichtsforschung und der Archivarbeit.- Titel gestempelt, tls. etw. stockfleckig, Ebd, etw. berieben, oberes Kapitel eingerissen.
(Salzburg, Salisburgensis, Lungau)
Bestellnummer:B7874 EUR 220,00 / Bestellen

(Dürlinger Joseph)
Historisch-statistisches Handbuch der Erzdiöcese Salzburg in ihren heutigen Grenzen. Erster Band: Ruraldecanate des Flachlandes. Salzburg, Duyle (1860)-1862. 8°. 1 Bl., II, VI, 622 S., 1 Bl., Hldr. d. Zt. mit Rtit.
ÖBL I, 202.- I. Band mit den Flachgauer Gemeinden komplett!.- Enthält alle 5 erschienen Hefte: Decanat Bergheim, Decanat St.Georgen, Decanat Kestendorf, Decanat Thalgau, Decanat Hallein.- "Nachschlagebuch... über die geschichtliche Entwicklung der einzelnen Kirchen und geistlichen Institute, über die dabei Bediensteten, die matteriellen Mittel der Kirchen und andere Fonde und die gottesdienstlichen Eigenheiten derselben etc." (aus dem Vorbericht).- Josef Dürlinger (* 2. Oktober 1805 in Limberg in Zell am See;   23. April 1867 in Salzburg) widmete sich nach 17 Jahren als Seelsorger in verschiedenen Salzburger Pfarren der Geschichtsforschung und der Archivarbeit.- Papierbedingt leicht gebräunt u. tls. etw. braunfleckig, Ebd. etw. berieben.
(Salzburg, Salisburgensis, Flachgau)
Bestellnummer:B2695 EUR 150,00 / Bestellen

(Dürlinger Joseph)
Historisch-statistisches Handbuch der Erzdiözese Salzburg in ihren heutigen Gränzen. Ruraldecanate des Flachlandes, I.Heft: Decanat Bergheim. Salzburg, Duyle 1860. 2 Bll., VI, 134 S., 1 Bl., OBrosch.
ÖBL I, 202.- Behandelt die "Seelsorgsbezirke": Bergheim, Elixhausen, Hallwang, Eugendorf, Plainfeld, Koppel, Gnigl, Aigen, Grödig, Anif, Leopoldskronmoos, Großgmain, Wals, Siezenheim.- Josef Dürlinger (* 2. Oktober 1805 in Limberg in Zell am See;   23. April 1867 in Salzburg) widmete sich nach 17 Jahren als Seelsorger in verschiedenen Salzburger Pfarren der Geschichtsforschung und der Archivarbeit.- Gutes, unaufgeschn. Ex.
(Salzburg, Salisburgensis, Flachgau)
Bestellnummer:B33 EUR 70,00 / Bestellen

(Eckartshausen Karl v.)
Vertheidigte hohe Vorzugs-Rechte der Churfürsten und Herzoge in Bayern gegen die Anmaßungen der Erzbischöfe von Salzburg. Als eine Gegenschrift der beurkundeten Beiträge zur Geschichte, und Prüfung des Vorzugs der Erzbischöfe zu Salzburg vor den Churfürsten zu Pfalz, als Herzog von Baiern. Mit Urkunden und authentischen Papioeren belegt. (München), o. Dr. 1789. 8°. 151 S., Pappband d. Zt. mit hs. Rsch.
Faivre 49 - Kosch III, 841.- Erste Ausgabe.- Gegenschrift zu der 1788 von J. F. Th. von Klainmayern verfassten Abhandlung.- Der Jurist Franz Karl von Eckartshausen (1752-1803) wirkte vor seiner Bestellung zum Geheimen Archivar 8 Jahre lang im Ingolstädter Hofrat als Richter. Er trat vor allem für die Mitwirkung des Archivars bei gesetzgeberischen Plänen der Regierung, insbesondere der Kodifikation des bayer. Staatsrechts ein" (NDB IV, 285).- Titel mit Namenstempel (I. A. von Belli d. i. Joseph Anton von Belli de Pino), leicht stockfleckig, Ebd. gering fleckig.
(Salzburg, Salisburgensis,)
Bestellnummer:B23789 EUR 160,00 / Bestellen

(Ehrenberg Johann Nep. Volkhammer v.)
Wien und seine Landesfürsten. 2 Bände. Wien, Mechitaristen-Congregations-Buchhandlung 1834. Kl.-8°. 278 S.; 366 S., 1 Bl., Pbde. d. Zt. mit hs. Rsch.
Holzmann-B. IV, 12482. - Erste Ausgabe. - Anschauliche Geschichte von Wien, beginnend mit: Wien unter den Römern, bis: Leopold II. - Titel gestempelt, durchgehend etw. stockfleckig, Ebde. berieben.
(Wien)
Bestellnummer:B11048 EUR 45,00 / Bestellen

(Ehrenberg Johann Nepomuk Volkhammer v.)
Kloster Ossiach. Vom Verfasser der Erzählung: Landleben der Reichen. Wien, Mechitaristen 1833. 8°. 208 S., OBrosch.
Holzmann-B. III, 7961. - Geschichte des Klosters mit Sagen und Legenden verwoben.- Unbeschn. Exemplar, tls. leicht braunfleckig.
(Kärnten, Carinthia)
Bestellnummer:B7432 EUR 120,00 / Bestellen

(Enzenberger Franz Graf von)
Beleuchtung der neuesten Reise durch Oesterreich ob und unter der Ens, Salzburg, Berchtesgaden, Kärnthen, und Steyermark, in statistischer, geographischer, naturhistorischer, ökonomischer, geschichtlicher, und pittoresker Hinsicht unternommen von Dr. Franz Sartori. Ein wesentlicher Nachtrag zu dieser Reisebeschreibung mit einziger Hinsicht auf Kärnthen. Klagenfurt, J. Leon 1812. Kl. 8°. 6 Bll., XXIII, 104 S., 4 Bll., Kart d. Zt. mit gedr. Rtitel.
Wurzbach XXVIII, 253.- Erste Ausgabe.- "Korrektur" des wenig schmeichelhaftes Bild des Landes Kärnten und besonders seiner Einwohner in dem 1811 bei Doll in Wien erschienen Werkes von Franz Sartori das in Kärnten als Provokation empfunden wurde. Die Entgegnung ("Beleuchtung") verfasste dann auch die damals einflussreichste Persönlichkeit im Lande, Grafen Franz von Enzenberg (1747-1821).- Leicht gebräunt u. gering braunfleckig, Ebd. etw. fleckig.
(Kärnten, Carinthia)
Bestellnummer:B3501 EUR 200,00 / Bestellen

(Fellner Josef)
Das Leben des geheimen Kabinets- und Staatsraths, Präsidenten der obersten Justizstelle und Landstandes im Churfürstenthume Salzburg, Johann Franz Thaddäus von Kleimayrn. (Wien, L. Grund 1848). 8°. 80 S., mit 1 (mehrf. gef.) genealog. Tabelle, spät. Hlwd.
Holzmann-B. III, 729 - Wurzbach XII,, 12.- Seltene Biographie, enth. auch bibliographische Angaben sowie eine gr. "Stamm-Tafel der Familie von Kleimayrn".- Am Titel eine aufgeklebte, orig. Unterschrift von Franz Thaddäus von Kleinmayrn (1733-1805).- Titel verso u. letztes Bl. gestempelt, Titel oben mit kl. Randausriß, etw. braunfleckig, zu Beginn leichter Wasserrand, Innendeckel mit Exlibris.
(Salzburg, Salisburgensis)
Bestellnummer:B27935 EUR 80,00 / Bestellen

(Fischer Maximilian)
Historische und topographische Darstellung von Medling und seiner Umgegend; mit besonderer Rücksicht auf Pfarren, Stifte, Klöster, milde Stiftungen und Denkmähler. Herausgegeben von einigen Freunden der Geschichte. Wien, A. Doll 1824. 8°. XX, 323 S., mit 1 (v. 2) lithogr. Ansicht u. 1 (gef.) lithogr. Karte, marmor. Ppbd. d. Zt. mit Rsch.
Holzmann-B. I, 10611 - Freisinger 6394 - Nebehay-W. 135, I. Abt. 3. Bd.- Darnaut "Kirchliche Topographie von Österreich”, Band 3.- Mit Beiträgen u.a. über: Mödling, Neudorf, Gießhübel, Perchtoldsdorf, Kaltleutgeben, Rodaun, Breitenfurt, Brunn am Gebirge, Atzgersdorf, Altmannsdorf, Lanzendorf, Inzersdorf, Simmering.- Die Ansicht zeigt: "Brühl" sowie eine "Carte des Decanats Laa".- Es fehlt eine lithogr. Ansicht.- Titel gestempelt, Karte etw. gebräunt, Ebd. gering berieben, insges. schönes, kaum fleckiges Ex.
(Niederösterreich)
Bestellnummer:B18574 EUR 220,00 / Bestellen

(Fischer Maximilian)
Historische und topographische Darstellung von Medling und seiner Umgegend; mit besonderer Rücksicht auf Pfarren, Stifte, Klöster, milde Stiftungen und Denkmähler. Herausgegeben von einigen Freunden der Geschichte. Wien, A. Doll 1824. 8°. XX. 323S. mit 2 lithogr. Ansichten u. 1 (gef.) lithogr. Karte, Hldr. d. Zt. mit Rsch.
Holzmann-B. I, 10611 - Freisinger 6394 - Nebehay-W. 135, I. Abt. 3. Bd.- Darnaut "Kirchliche Topographie von Österreich”, Band 3.- Mit Beiträgen u.a. über: Mödling, Neudorf, Gießhübel, Perchtoldsdorf, Kaltleutgeben, Rodaun, Breitenfurt, Brunn am Gebirge, Atzgersdorf, Altmannsdorf, Lanzendorf, Inzersdorf, Simmering.- Die Ansichten zeigen: "Spital-Kirche in Mödling" und "Laxenburg" sowie eine "Carte des Decanats Laa".- Gutes, dekorativ gebundenes Exemplar.
(Niederösterreich)
Bestellnummer:B4790 EUR 350,00 / Bestellen

(Frast Johann von)
Historische und topographische Darstellung von St. Pölten und seiner Umgegend; mit besonderer Rücksicht auf Pfarren, Stifte, Klöster, milde Stiftungen und Denkmähler. Wien, A. Doll 1828. 8°. 5 Bll., 368 S., 1 Bl., mit 2 lithogr. Ansichten u. 1 (gef.) Lithogr. Karte, marmor. Ppbd. d. Zt. mit Rsch.
Freisinger 3743 - Nebehay-W. 135, I. Abt. Band 7- Darnaut "Kirchliche Topographie von Österreich” Bd. 7.- Mit einer ausführl. Geschichte des Decanates u. des Bisthumes St. Pölten sowie Beiträgen u.a. über: Hain, Statzendorf, Oberwölbling, Karlstetten, Gerersdorf, Weinburg, St. Georgen am Steinfelde.- Die Ansichten zeigen: "Matzbrunn” u. "Franziskaner Kloster in St. Pölten”; sowie eine "Karte des Decanats St. Pölten”.- Titel gestempelt, Ebd. gering berieben, insges. schönes, kaum fleckiges Ex.
(Niederösterreich)
Bestellnummer:B18568 EUR 400,00 / Bestellen

(Freschot Casimir)
Memoires de la cour de Vienne, ou remarques faites par un Voyageur curieux sur l‘état present de cette Cour, & sur ses intérets. Köln, Guill. Etienne 1705. Kl. 8°. 1 Bl., 332 S., Pbd. d. Zt.
Slg. Eckl IV, 69: "selten".- Erste Ausgabe.- Erinnerungen an denwiener Hof oder Bemerkungen eines neugierigen Reisenden über den gegenwärtigen Zustand und über seine Interessen.- Casimir Freschot (1640? - 20. Oktober 1720) war ein französischer Historiker, Chronist und Übersetzer.- Titel mit hs. Besitzvermerk, tls. etw. braunfleckig, unbeschnitten, Ebd. berieben u. fleckig
(Wien)
Bestellnummer:B12543 EUR 200,00 / Bestellen

(Fröhlich Rudolf)
Die gefährlichen Klassen Wiens. Darstellung ihres Entstehens, ihrer Verbindung, ihrer Taktik, ihrer Sitten und Gewohnheiten und ihrer Sprache. Mit belehrenden Winken über Gaunerkniffe und einem Wörterbuche der Gaunersprache. Wien, Wenedikt 1851. Kl. 8°. VIII, 216 S., OBrosch.
Slg. Mayer 2319 - Gugitz 2346 - Hayn-G. VIII, 464.- Seltener kulturgeschichtl. Beitrag Wiens des Kriminalisten R. Fröhlich mit einem Wörterbuch der Wiener Gaunersprache.- Enth. auch Abschnitte über: Sitten des lasterhaften Theils der arbeitenden, gefährlichen u. wohlhabenden Klasse; Von den Vagabunden und Bettler; Von der Unzucht.- Etw. braunfleckig, wenige Bll. leicht wasserrandig, Umschl. etw. angestaubt.
(Wien)
Bestellnummer:B18527 EUR 380,00 / Bestellen

(Gaisberger Joseph)
Geschichte des Klosters der Elisabethinerinnen zu Linz. Aus Veranlassung der Feier der einhundertjährigen Grundsteinlegung. Linz, Q. Haslinger 1846. 95 S., mit 1 lithogr. Frontisp. Brosch d.Zt.
Das Frontispiz mit einer Ansicht des "Klosters u. d. Kirche von der Süd-Ost-Seite" lithogr. v. Hafner.- OU mit Eckabrissen, tls. stockfleckig.
(Oberösterreich)
Bestellnummer:B3646 EUR 80,00 / Bestellen

(Greuter Josef)
Der verunglückte Preßproceß "Ultramontaner" gegen "Liberale" in Tirol. Dem Juristen zum Nachdenken, und dem Volke zur Beurtheilung in aktenmässiger Darstellung vorgelegt. Regensburg, G. J. Manz 1862. 8°. 67 S., 1 Bl., OBrosch.
ÖBL II, 59.- Josef Greuter (* Tarrenz (Nordtirol), 1. 10. 1817;   Innsbruck, 21. 6. 1888) hat sich "führend der Verfechtung der Interessen der kath. Kirche angenommen und in leidenschaftlicher Weise die Agitation gegen die liberalen Tendenzen der Regierungen Erzh. Rainer-Schmerling und Gf. Carlos Auersperg betrieben" (ÖBL).- Tls. etw. fleckig, Lagen tls. lose, Titel u. Umschl. mit Randläsuren.
(Tirol, Tirolensien, Tyrol)
Bestellnummer:B29082 EUR 35,00 / Bestellen

(Greuter Josef)
Der verunglückte Preßproceß "Ultramontaner" gegen "Liberale" in Tirol. Dem Juristen zum Nachdenken, und dem Volke zur Beurtheilung in aktenmäßiger Darstellung vorgesetzt. Regensburg, G. J. Manz 1862. 8°. IV, 67 S., 1 Bl., OBrosch.
Prozeß wegen Ehrenbeleidigung angestrengt von dem katholischen Verein in Tirol von dessen Vorstand J. Greuter (1817-1888). Er war Priester u. Abgeordneter im Reichsrat u. hatte sich "führend der Verfechtung der Interessen der kath. Kirche angenommen und in leidenschaftlicher Weise die Agitation gegen die liberalen Tendenzen der Regierungen Erzh. Rainer-Schmerling und Gf. Carlos Auersperg betrieben." ÖBL II, 58).- Umschl. etw. angestaubt, sonst gutes, unbeschnittenes Ex.
(Tirol)
Bestellnummer:B21313 EUR 45,00 / Bestellen

(Hartlauer Wisintho)
Die eilfhundertjährige Jubel-Feier des Benediktiner-Stiftes Kremsmünster 18., 19. u. 20. August 1877. Eine Gedenkschrift. Hrsg. v. Stifte Kremsmünster. Linz, M. Quirein 1878. Gr. 8°. 199 S., mit getönt. Holzst.-Titel mit Vign., illustr. OUmschl.
Commenda 210.- Titel am vord. Umschl. wiederholt, Die Vignetten zeigt eine Ansicht vom Stift.- Unaufgeschnittenes Exemplar, teils leicht stockfleckig, Einband etw. berieben, Rücken mit kl. Fehlstelle.
(Oberösterreich)
Bestellnummer:B7145 EUR 50,00 / Bestellen

(Holdhaus Carl)
Das Gebiet des Schwechatflusses in Nieder - Oesterreich. Topographisch - statistisch dargestellt von der Handels- und Gewerbekammer in Wien. Wien, Handels- und Gewerbekammer 1878. Gr. 8°. IV, 708 S. mit 1 (mehrf. gefalt.) Karte (lose beiliegend), Hldr. d. Zt. mit Rtit.
Freisinger 7100.- Selten.- Enth. neben einer Aufstellung der Zuflüsse der Schwechat eine allgemeine Statistik (Kultur, Unterricht, Ackerbau, Futterbau, Forstwesen, Weinbau, Obstbau, Viehzucht, Jagd, Heilquellen und Kurorte, Vereine, Theater, u.a.) sowie einen geschichtlichen Überblick.- Mit einer "Karte des Flussgebietes der Schwechat” (66 x 79 cm).- Nur gering gebräunt od. fleckig, Ebd. leicht berieben.
(Niederösterreich)
Bestellnummer:B18196 EUR 250,00 / Bestellen

(Hormayr / Mednyansky Hrsg.)
Taschenbuch für die vaterländische Geschichte. Dritter Jahrgang. Wien, A. Doll 1813. Kl. 8°. 308 S., 1 Bl., mit gest. Titelporträt (Erzherzog Carl), gest. Titel m. Vignette, 1 gest. Porträt (Erzherzog Johann) u. 1 Kupfertafel, Pbd. d. Zt. mit hs. Rsch.
Wurzbach IX, 282.- Enth. u.a. Beiträge zu: Gamming. Gedicht von Caroline Pichler; Die Lande ob und unter der Ens, vom IX. bis in das XIII. Jahrhundert; Geographie Innerösterreichs im Mittelalter", den Rückzug des Generals Mesko nach der Schlacht bei Raab v. J. W. Ridler; die Reise Heinrichs III. durch Österreich.- Titel mit kl. Monogrammstempel, zu Beginn etw. braunfleckig, Ebd. etw. berieben.
Bestellnummer:B22422 EUR 75,00 / Bestellen

(Hormayr / Mednyansky Hrsg.)
Taschenbuch für die vaterländische Geschichte. Zweyter Jahrgang. Wien, A. Doll 1812. Kl. 8°. 213 S., mit gest. Titelporträt (Erzherzog Johann), gest. Titel m. Vignette, einer gefalt. gest. Karte u. 3 Kupfertafeln, Pbd. d. Zt. mit Rsch.
Wurzbach IX, 282.- Enth. u.a. Beiträge zu: Philippine Welser, Ballade von Rupprecht; Der kärnthnerische Herzogsstuhl; Kaiser Wenzels zweymahlige Gefangenschaft in Österreich; Die Thermopylen der karnischen Alpen; Friedrich IV. zu Neustadt und Andreas Baumkircher am Wienerthor.- Mit einer histor. Karte: "Land an der Enns zwischen dem achten und zwölften Jahrhundert".- Nur gering braunfleckig, Ebd. etw. berieben.
Bestellnummer:B22421 EUR 75,00 / Bestellen

(Huemer Franz & Comp. Hrsg.)
Die Stieglbrauerei und ihre Unternehmungen. Salzburg - Maxglan. Ausstattung u. Druck der Kunstdruckerei R. Kiesel (1912). 8°. 53 S., mit 2 (1 dplblgr.) farb. Tafeln u. zahlr. (tls. farb.) ganzs. Abbildungen im Text, illustr. OKart.
Sehr seltene Firmenschrift; enth. Geschichte und Beschreibung der Stieglbrauerei in Salzburg sowie der versch. Stieglbetriebe (inkl. Lueg am Abersee u. Schloß Polheim) mit interessantem Abbildungsmaterial.- Einband im Jugendstil.
(Salzburg, Salisburgensis)
Bestellnummer:B30227 EUR 50,00 / Bestellen

(Joseph Maria Bischof v. Passau u. Kaiser Karl VI.)
Österreich und die Papstwahl 1740. Eine Sammlung von Dokumenten aus den Ms. Acta Legationis Romanae Iosephi Episcopi Gurcensis herausgegeben. München, E. Stahl 1875. 8°. XXXI, 169 S., OBrosch.
Das Konklave von 1740 trat nach dem Tod Papst Clemensí XII. (  6. Februar 1740) zusammen und tagte vom 19. Februar 1740 bis zum 17. August 1740. Es wählte Benedikt XIV. zum Papst.- Titel u. Umschl. etw. braunfleckig, hint. Umschl. mit Eckabriss, sonst gutes unaufgeschnittenes u. unbeschnittenes Ex.
Bestellnummer:B21255 EUR 35,00 / Bestellen

(Jurende Karl Josef)
Jurende s illustrirter vaterländischer Pilger. Geschäfts- und Unterhaltungsbuch für alle Kronländer des österreichischen Kaiserstaates 1856. Allen Freunden der Cultur aus dem Lehr-, Wehr- und Nähr-Stande, vorzüglich allen Natur- und Vaterlands-Freunden geweiht. 43. Jahrgang oder Neue Folge 1. Jahrgang. Wien, L. C. Zamarski (1855). 4°. 280 S., 1 Bl., mit (gef.) Titelkupfer (Panorama-Ansicht von Linz) u. einigen Holzst.-Illustrationen im Text, Hlwd. d. Zt. mit Rtit.
Enth. nach dem Kalendarium u.a. Beiträge über Linz; Das Weltall und unser Planet; Seelöwen-Jagd auf San-Lorenzo; Neu-Kaledonien; westliches Kanada; Oran; Statistik des österreichischen Kaiserstaates; landwirtschaftliche Erfahrungen.- Am Schluß "Geschäfts-Kalender.- Mit einer seltenen Panorama-Ansicht von Linz gedruckt v. Ferdinand Bauer in Wien 1855,. Titel mit Steuerstempel, nur gering fleckig od. gebräunt, Kupfer mit kl. Wasserrand, Ebd. leicht berieben.
(Oberösterreich, Linz, Kalender)
Bestellnummer:B29221 EUR 200,00 / Bestellen

(Kaiser Karl und Kaiserin Zita von Oesterreich)
Die Krönungsfeierlichkeiten in Budapest am 30. Dezember 1916. Herausgegeben vom k. u. k. Kriegsfürsorgeamt Wien. (Druck von Ludwig Werner 1917). Gr.-fol. 8 S., mit 12 Tafeln im Kupfertiefdruck, lose in OUmschl. mit Deckelbild.
"Prachtalbum in kleiner Auflage" mit begleitendem Text.- Sehr seltene, offizielle Dokumentation der Krönungsfeierlichkeiten des Kaisers zum König Karl IV. und der Kaiserin zur Königin von Ungarn in Budapest am 30.12.1916.- Die Tafeln mit deutscher u. ungarischer Bildunterschrift.- Beiliegt: gedrucktes Begleitschreiben des k.u.k. Kriegsministerium: "Durch den Ankauf der Mappe erwerben Euer Hochwohlgeboren ein wertvolles historisches Dokument und fördern hiebei die Zwecke der Kriegsfürsorge".- Mappe etw. fleckig; mit der orig. Versandkarton.
(Monarchie, Habsburger, Kaiserhaus)
Bestellnummer:B22485 EUR 320,00 / Bestellen

(Kerber H. / Schüller A. Red.)
Salzburg Stadt und Land. Herausgegeben und verlegt vom Landesverband für Fremdenverkehr in Salzburg. Salzburg 1902. Quer 4°. 178 S., mit 1 Lichtdruck-Tafel, zahlr. Textabbildungen u. 1 lithogr. Übersichtskarte d. Herzogthums Salzburg, illustr. OKart.
Reich illustriertes Werk zur Unterstützung des Fremdenverkehrs in Salzburg zur Jahrhundertwende.- Die (tls. ganzs.) Illustrationen u.a. nach Compten, Grubhofer, Hegenbart, Mühlbacher, Pausinger zeigen Ortsansichten - auch zahlr. kleiner Gemeinden (u.a. Puch, Henndorf, Seeham, Thalgau, Adnet, Hüttau, Tweng, Bruck im Pinzgau, Unken) und deren gastronomische Betriebe.- Ebd. etw. bestoßen, sonst ordentliches Exemplar.
(Salzburg, Salisburgensis)
Bestellnummer:B146 EUR 75,00 / Bestellen

(Kleinmayrn J(ohann). F(ranz). T(haddäus).
Nachricht vom Zustande der Gegend und Stadt Juvavia vor, während, und nach der Beherrschung der Römer bis zur Ankunft des heiligen Ruperts und dessen Verwandlung in das heutige Salzburg. Mit diplomatischer Anhang von verschiedenen schriftlichen Denkmaalen (sic!) und Urkunden... Salzburg, Weisenhausbuchhandlung 1784. Fol. 9 Bll., 610 S., 1 Bl.; 2 Bll. 311 S., Hldr. d. Zt. mit reicher Rverg. u. Rsch.
Wurzbach XII, 41.- Erste Ausgabe.- Hauptwerk des Juristen Johann Franz Thaddäus von Kleinmayrn auch Kleimayrn (* 25. September 1733 in Zell am Ziller;   5. März 1805 in Salzburg) und grundlegend für die Staats- und Kirchengeschichte Salzburgs. Der "diplomatische Anhang" enthält 116 meist unedierte Urkunden des 6.-11 Jahrhunderts.- Mit dieser historisch-staatsrechtlichen Publikation trat Kleinmayrn den von Bayern gegenüber Salzburg vorgebrachten territorialen und ökonomischen Ansprüchen unter Heranziehung des einschlägigen Quellenmaterials, vor allem mittelalterlicher Urkunden, erfolgreich entgegen. Nach dem Ende der Selbständigkeit Salzburgs und der Verbringung seiner Archive nach Wien und München ab 1806 bedeutete die Veröffentlichung dieser Quellen in der "Juvavia" bzw. ihren Urkundenanhängen, dass die Dokumente in gedruckter Form in Salzburg weiterhin der landesgeschichtlichen Forschung zur Verfügung standen.- Titel mit handschr. Verfasserangabe, tls leicht braunfleckig, Ebd. bestoßen, schön gebundenes, breitrandiges Exemplar.
(Salzburg, Salisburgensis,)
Bestellnummer:B18182 EUR 550,00 / Bestellen

(Kleinmayrn Johann Franz Thaddäus von)
Abhandlung von dem Staate des hohen Erzstifts Salzburg und dessen Grundverfassung mit Urkunden begleitet. Salzburg, Hof- und akademischen Waisenhausbuchhandlung 1780. Fol. 12 Bll., 430 S., 7 Bll. (Tabellen), mit Holzschn.-Titelvignette, Pbd. d. Zt. mit Rsch.
Holzmann-B. I, 297 - Wurzbach XII, 41.- Zweite Ausgabe (erstmals 1770) des "Fundamentalbuches salzburgischer Staats- und Kirchengeschichte und der Anfang eines codex diplomaticus" (ADB XVI,105).- Der bedeutende Rechtsgelehrte Johann Franz Thaddäus von Kleinmayrn, auch Kleimayrn (* 25. September 1733 in Zell am Ziller;   5. März 1805 in Salzburg) widerlegt hier die von Ludwig, Lori und Bergmann "aufgestellten Hoheitstheorien, welche für Salzburg ebenso wie für s. geistlichen Mitstände des bayerischen Kreises verderblich waren" (Wurzbach).- Titel mit handschr. Besitzteintrag, nur gering gebräunt od. braunfleckig, Ebd. fleckig u. berieben.
(Salzburg, Salisburgensis,)
Bestellnummer:B30209 EUR 200,00 / Bestellen

(Kleinmayrn Johann Franz Thaddäus von)
Best-gegründte Widerlegung der sogenannten Chur-Bayrl. Rechts-beständigen Beantwortung der Hochfürstlich Saltzburgischen Geschichtserzehlung als ein nochmaliger Beweisthum der in Betreff des Halleinischen Salzweesens (sic!) gründlich angebrachten, und ohnwidersprechlich belegten Beschwärs-Punkten des Erz-Stifts Salzburg: wieder das Chur-Haus Bayern, oder Hochfürstlich-Saltzburgische zweyte und Replic-Schrift mit Beylagen. 2 Tle. in 1 Band. Salzburg, J. J. Mayr Erbin 1761. Fol. 2 Bll., 95 S., 148 S., 1 Bl.; 2 Bll., 110 S., 97 S., 1 Bl., Ldr. d. Zt. mit Rsch, reicher Rverg. u. Wappensupralibros der Bayerischen Kurfürsten am VDeckel.
VD18 14768550 - Holzmann-B. IV, 12337 - Wurzbach XII, 41ff.- Zweiter (v. 3) Band (3. u. 4. Teil) der sogennanten "Hallein`schen Salz-Kompromißschriften" in denen das Erzstift seine Forderungen zur Salzfrage rechtshistorisch zu untermauern versuchte. Als Herausgeber steht zweifelsfrei der Jurist Johann Franz Thaddäus von Kleinmayrn auch Kleimayrn (* 25. September 1733 in Zell am Ziller;   5. März 1805 in Salzburg) fest, der unter Erzbischof Schrattenbach Wirklicher Geheimer Rat und Hofratsvizedirektor wurde. Kleinmayrn trug bereits 1756/57 mit dem führenden bayerischen Juristen, dem Geheimen Ratskanzler Freiherrn von Kreittmayr, Streitfragen aus und veröffentlichte 1761 seine sechsbändigen Untersuchungen zur Salzfrage. "Die zuerst veröffentlichten 131 salzburgischen und 212 bayerischen Urkunden sind für die Geschichtsforscher und als Beitrag zur alten Rechtsgeschichte Salzburgs wichtig" (Wurzbach).- Im unteren Rand tls. mit Wurmspuren, sonst schönes, breitrandiges Exemplar aus dem Besitz des Wittelsbacher Kurfürsten Maximilian III. Joseph von Bayern (1727 - 1777).
(Salzburg, Salisburgensis, Salz, Salzwesen)
Bestellnummer:B30224 EUR 700,00 / Bestellen

(Kleinmayrn Johann Franz Thaddäus von)
Fortgesetzte Widerlegung der Chur-Bayerischen Rechts-beständigen Beantwortung, und derselben Fortsetzung dann schließlicher Beweisthum der in Betreff des Halleinischen Salzwesens zum Ausspruch eines Obmanns gebrachten Beschwärs-Punkten des Erz-Stift Salzburg wider das Chur-Haus Bayern: oder: Hochfürstlich-Salzburgische dritte... Conclusions-Schrift. 2 Tle. in 1 Band. Salzburg, J. J. Mayr Erbin 1761. Fol. 2 Bll., 116 S., 64 S., mit 2 (mehrf. gef.) Tabellen; 3 Bll., 190 S., 104 S., 1 Bl., mit 1 (mehrf. gef.) altkol. Kupferstichkarte, Prgt. d. Zt. mit Rsch.
Holzmann-B. II, 7138 - Wurzbach XII, 41ff.- Dritter u. letzter Band (5. u. 6. Teil) der sogennanten "Hallein`schen Salz-Kompromißschriften" in denen das Erzstift seine Forderungen zur Salzfrage rechtshistorisch zu untermauern versuchte. Als Herausgeber steht zweifelsfrei der Jurist Johann Franz Thaddäus von Kleinmayrn auch Kleimayrn (* 25. September 1733 in Zell am Ziller;   5. März 1805 in Salzburg) fest, der unter Erzbischof Schrattenbach Wirklicher Geheimer Rat und Hofratsvizedirektor wurde. Kleinmayrn trug bereits 1756/57 mit dem führenden bayerischen Juristen, dem Geheimen Ratskanzler Freiherrn von Kreittmayr, Streitfragen aus und veröffentlichte 1761 seine sechsbändigen Untersuchungen zur Salzfrage. "Die zuerst veröffentlichten 131 salzburgischen und 212 bayerischen Urkunden sind für die Geschichtsforscher und als Beitrag zur alten Rechtsgeschichte Salzburgs wichtig" (Wurzbach).- Mit einem schönen Exemplar der Karte "Tabula Geographica, vorstellend den Hallein Salz-Handl..." (siehe Schaup, Salzburg auf alten Landkarten, 8.1.3 Kat. Nr. 107). Die Karte gestochen v. Glaser in Augsburg, zeigt die Verbreitung des Salzes aus Hallein mit einer Darstellung der aktuellen Marktsituation mit zahlr. farbigen Signaturen. Sie reicht von Norditalien im Süden, Burgund im Westen, Wien und Olmütz im Osten bis Magdeburg im Norden.- Sauberes, fast fleckenfreies Exemplar, Rücken mit kl. Fehlstelle sonst guter Ebd.
(Salzburg, Salisburgensis, Salz, Salzwesen)
Bestellnummer:B11400 EUR 800,00 / Bestellen

(Kleinmayrn Johann Franz Thaddäus von)
Unpartheyische Abhandlung von dem Staate des hohen Erzstifts Salzburg und dessen Grundverfassung zur rechtlich- und geschichtmäßigen Prüfung des sogenannten Juris Regii der Herzoge in Baiern entworfen, im Jahre 1765. Salzburg, o. Dr. 1770. Kl. Fol. 12 Bll., 430 S., 7 Bll. (Tabellen), mit gr. gestochener Titelvignette v. Franz Heissig, Hldr. d. 19. Jhdts.
Holzmann-B. I, 397 - Wurzbach XII, 41.- Erste Ausgabe des "Fundamentalbuches salzburgischer Staats- und Kirchengeschichte und der Anfang eines codex diplomaticus" (ADB XVI,105). Der bedeutende Rechtsgelehrte Johann Franz Thaddäus von Kleinmayrn, auch Kleimayrn (* 25. September 1733 in Zell am Ziller;   5. März 1805 in Salzburg) widerlegt hier die von Ludwig, Lori und Bergmann "aufgestellten Hoheitstheorien, welche für Salzburg ebenso wie für seine geistlichen Mitstände des bayerischen Kreises verderblich waren" (Wurzbach).- Tls. leicht fleckig, zu Beginn leichter Wasserrand, Ebd. etw. berieben.
(Salzburg, Salisburgensis,)
Bestellnummer:B30236 EUR 200,00 / Bestellen

(Koch-Sternfeld Joseph Ernst Ritter von)
Hochzeitfeyer Carls, Erzherzogs von Oesterreich mit Maria, Prinzessin von Baiern vom Jahre 1571. München 1816. 8°. 31 S. Rückenfalz.
SA aus Zeitschrift f. Baiern.- Joseph Ernst Ritter von Koch-Sternfeld (* 25. März 1778 in Wagrain;   29. Juni 1866 in Tittmoning) war salzburgisch-bayerischer Beamter, Geograph, Historiker und Schriftsteller.-
Bestellnummer:B13819 EUR 40,00 / Bestellen

(Kolb Aegidius Hrsg.)
Festschrift St. Peter zu Salzburg 582 - 1982. Salzburg, Vlg. St. Peter (1982). Gr. 8°. XXIII, 950 S., mit 186 Abbildungen u. 12 Planbeilagen, OLwd. mit OUmschl.
Schönes Exemplar
(Salzburg, Salisburgensis,)
Bestellnummer:B1549 EUR 25,00 / Bestellen

(Köpp) von Felsenthal R
Aus der Praxis eines österreichischen Polizeibeamten. I. Band (alles Erschienene). Der Banknotenfälscher Peter von B(ohr). Wien, Manz 1853. 8°. 256 S., 1 Bl. Rote Seide mit reicher Vergoldung.
Erste Ausgabe.- MNE I, 221 - Gugitz 2347 - Wurzbach XII, 233: "(Köpp) galt als Hauptzweck seines Dienstes: die Gesellschaft von ihren Feinden zu befreien, und da diese gewöhnlich versteckt auf ihre Beute lauern und heimlich ihre Verbrechen üben, ihnen um jeden Preis auf die Spur zu kommen. Köpp hat auch staunenswerthe Proben seiner in dieser Weise seltenen Menschenkenntniß, eines Scharfblickes ohne Gleichen und einer fast Grauen erweckenden Combinationsgabe an den Tag gelegt. Am meisten bekannt wurde sein Name nach der von ihm entdeckten, durch Ritter von Bohr so lange und mit vieler Geschicklichkeit betriebenen Banknotenfabrication. Die Geschichte dieser in den Annalen der Strafjustiz so berühmt gewordenen Fälschung und ihrer merkwürdigen Entdeckung hat Köpp in anziehender Weise selbst erzählt." - Leicht stockfl., Druck auf kräftigem Papier, Rücken unten wasserfl., Kanten mit 2 kleinen Bezugsschäden, sehr dekorativ gebunden.
Bestellnummer:B20884 EUR 500,00 / Bestellen

(Landsteiner Karl)
Die Kaiserstadt an der Donau. Wiener Photographien. Zürich-Stuttgart, Woerl (1868). 8°. Illustr. Titel, IV. 297 S. illustr. OHlwd.
Gugitz 2664 - Slg. Mayer 272 - ÖBL IV, 435.- Erste Ausgabe.- Enth. u.a.: Wiener Typen; Straßenfiguren; Die Theater Wiens; Das musikalische Wien; Die Kaffeehäuser in Wien; Die Universität.- Vorsatz fehlt, Buchblock etw. gelockert, Ebd. berieben u. bestoßen.
(Wien)
Bestellnummer:B12541 EUR 40,00 / Bestellen

(Ljubsa Matthias Hrsg.)
Die Stadtpfarrkirche zum Heiligen Blut in Graz von ihrem Entstehen bis zur Gegenwart. (Vorrede von Georg Schabl). Graz, U. Moser 1916. Gr. 8°. VIII, 157 S., 1 Bl., mit 50 Abbildungen u. 1 Kartenskizze, OBrosch
Innendeckel mit Exlibris, sonst gutes Ex.
(Steiermark, Styriaca)
Bestellnummer:B19911 EUR 25,00 / Bestellen

(Ludasi-Gans Moritz)
Drei Jahre Verfassungsstreit. Beiträge zur jüngsten Geschichte Oesterreichs. Von einem Ungar. Leipzig, Brockhaus, 1864. 8°. 214 S. OBrosch.
Holzmann-B. V, 495.- Wenig gebräunt od. fleckig, unbeschnitten, Umschl. fleckig u. mit Randläsuren.
Bestellnummer:B12529 EUR 40,00 / Bestellen

(Mayr Johann Baptist)
Series ac successio Salisburgensium antistitum, a primo erectae anno ... DLXXXII. Ecclesiae praesule D. Ruperto Bojorum apostolo, usque ad ... Archiepiscopum Maximilianum Gandolphum felicißime nunc habenas moderantem versibus ac gentilitijs insignibus adornata anno saeculari MC. // Series ... Salisburgensium abbatum S. Petri O. S. B. usque ad ... Edmundum felicissime monast. praesilentem, versibus ... adornata. 3 Tle. in 1 Band. Salzburg, J. B. Mayr 1682. 4°. 4 Bll., LXIX (recte LXXI), 1 Bl., mit gest. Portrait-Tafel u. 69 kl. Wappen-Holzschnitten im Text; 6 Bll.; 4 Bll., (XXIII-)LXXIII, 1 Bl., mit gest. Portrait-Tafel u. 51 kl. Wappen-Holzschnitten im Text, Ldr. d. Zt. mit Rsch.
VD17 14:073427F, VD 17 12:125229 u. VD17 12:126931T - Holzmann-B. IV, 2361.- Vollständig mit allen Teilen sehr selten.- Jeder Teil mit eigenem Titel, jedoch vortlaufender Bogensignatur.- Festschrift herausgegeben von dem Salzburger Drucker Johann Baptist Mayr anlässlich des 1100-jährigen Jubiläums des angeblich vom hl. Rupert im Jahre 582 gegründeten Bistums. Mit einer Darstellung sämtlicher Salzburger Bischöfe und ihren Wappen im ersten Teil und einer Folge sämmtlicher Äbte vom Stift St. Peter und ihren Wappen im dritten Teil.- Der zweite Teil mit einer Huldigung an Max Gandolf.- Mit einem Portrait von Erzbischof Maximilian Gandolf von Kuenburg (1622-1687) "Deo Duce" gestochen v. Philipp Kilian nach Johann Franz Lebl sowie einem Portrait von Edmund I. Sinnhuber (1631-1702), Abt des Stiftes St. Peter in Salzburg gestochen v. Philipp Kilian nach Wilhelm Faistenberger.- Erster Titel u. Portrait unten etw. knapp beschnitten, gering gebräunt od. braunfleckig, Ebd. etw. berieben u. kl. Wurmspuren.
(Salzburg, Salisburgensis)
Bestellnummer:B30160 EUR 750,00 / Bestellen

(Moering Carl)
Sibyllinische Bücher aus Oestrreich. 2 Bde. in 1 Band. Hamburg, Hoffmann u. Campe 1848. 2 Bll., VI., 300 S.; 6 Bll., 334 S. Lwd. d. Zt. mit Rtit.
Erste Ausgabe.- Holzmann-B. I, 8349a - Slg.Friedländer 255 - Slg.Mayer 698 - Steinbrink 166,18 - NDB XVII, 674.- Hauptwerk des österreichischen Offiziers und Abgeordneten der Frankfurter Nationalversammlung. "Sollte der Weckung des politischen Bürgertums und der Bildung einer neuen österreichischen Gesamtstaatsidee dienen" (NDB).- Titel gestempelt, etw. gebräunt, Ebd. leicht fleckig u. berieben.
Bestellnummer:B2356 EUR 240,00 / Bestellen

(Nordmann Johann ursprüngl. Rumpelmayer)
Briefe aus Wien. Von einem Eingeborenen. 2 Bände. Hamburg, Hoffmann und Campe 1844. 8°. 2 Bll, 248 S.; 2 Bll., 271 S., 2 Bll., Pbde. d. Zt. mit Rsch.
Holzm.-B. VII, 1881 - Hayn-G. VIII, 428 - Gugitz I, 2589 - Steinbrink 158 (gibt als Verfasser Tuvora Josph an).- J. Nordmann (1820-1887) war Präsident der Wiener Journalisten- und Schriftstellervereinigung "Concordia".- Enth. Brief u.a. zu folgenden Themen: Corruption, Aristokratie, Bourgeoisie, Volkscharakter, Polit. u. wissenschaftl. Journale, Schulwesen, Vereine, Dramat. Autoren u. Theater, Caroussel, Staatsmänner, Jesuiten, Mysterien Wiens.- Innendeckel mit Exlibris, leicht gebräunt od. etw. braunfleckig, Ebde. gering berieben.
(Wien)
Bestellnummer:B19853 EUR 160,00 / Bestellen

(Pichler Georg Abdon)
Hohensalzburgs Entstehen und Ausbau, wie auch dessen sonstigen Schicksale und Bestimmungen. Salzburg, Fr. X. Duyle 1843. 12°. 21 S., Rückenfalz.
Seltene kleine Schrift des salzburger Geschichts- und Musikforschers Georg Abdon Pichler (1806-1864).-
(Salzburg, Salisburgensis)
Bestellnummer:B30222 EUR 30,00 / Bestellen

(Plank Beda)
Die Jubelfeyer des tausendjährigen Kremsmünsters, Benediktinerstiftes in Oberösterreich, welche in der Stiftskirche daselbst vom siebenten, bis vierzehnten Herbstmonats, von der ersten Stiftung desselben in dem tausenden Jahre 1777 auf das froheste gehalten worden. Linz, Feichtingers Witwe 1778. Gr. 8°. 8 Bll., 287 S., späterer Pbd.
Holzmann-B. II,11379 - Commenda 210 - Wurzbach XX, 395 - ÖBL VIII, 115: "Seine lokalhist. Arbeiten sind als Quellen für seine Zeit von großer Bedeutung."- Etw. braun- u. fingerfleckig (wenige Bll. auch stärker), Vorsatz wasserrandig.
(Oberösterreich)
Bestellnummer:B1223 EUR 160,00 / Bestellen

(Praxmarer Konrad)
Selbsthilfe für Staatshilfe! Programmentwurf der "Künstlerselbsthilfe Salzburg" der gesamtdeutschen Öffentlichkeit überreicht als Weihegabe zu Goethes 100 Todestag am 22. März 1932. Salzburg, Selbstverlag der "Künstlerselbsthilfe Salzburg" (1932). 8°. 21 S., OBrosch.
Selten.- "Die Künstlerselbsthilfe Salzburg ist eine freie, weder geschäfts- noch vereinsmäßige Tatgemeinschaft" (aus dem Inhalt).- Mit Beiträgen der Fachgruppen der Schriftsteller, Bühnenkünstler, Baukünstler, bildenenden Künstler u. Musiker.- Titel leicht fleckig.
(Salzburg, Salisburgensis,)
Bestellnummer:B28741 EUR 30,00 / Bestellen

(Rautenstrauch Johann)
Oesterreichische Biedermanns-Chronik. Ein Gegenstück zum Fantasten- und Prediger-Almanach. Erster Theil (= alles Erschienene). Verbesserte Auflage. Freiheitsburg [i.e. Wien], Redlich [i.e. Wucherer] 1784. 8°. 1 Bl., 262 S., 1 Bl., mit gest. Titelvignette Kupfervignette, Pbd. d. Zt. mit Rsch.- Beiliegt: Ders., Nöthiger Anhang zu der österreichischen Biedermannskronik. Ersten Theils. 1784. 8°. 39 S., mit Holzschn-Titelvignette, Goldbrokatpapier-Umschl.
Holzmann-B. VI, 2767 - Wernigg 2869a - Goedeke IV, I, 199, 35 (abweichender Titel) - Weller II, 124 - MNE II, 146.- Erste Ausgaben, sehr selten.- Mit dem etw. abweichenden Vortitel sowie dem letzte Bl. mit "Beschluss" und "Verbesserungen". - Kritisch-polemisches "Gelehrtenlexikon".- Ab S.257 mit eigenem Titelbl.: "Nachtrag. Verzeichnis einiger, für die gute Sache moralisch verstorbener Männer", "Kranke" und "Todgebohrne".- Hier außerdem mit dem seltenen extra erschienenen Anhangband.- Johann Rautenstrauch (* 10. Januar 1746 in Erlangen;   8. Januar 1801 in Wien) war ein Satiriker der Aufklärung und Hofagent. Im Jahr 1770 kam Rautenstrauch nach Wien, wo er sich, zum Teil unter seinem Pseudonym Arnold Ehrlich, der politischen, historischen und kirchenpolitischen Publizistik im Sinne der Reformpolitik Josephs II. zuwandte.- Tls. etw. gebräunt, unbeschnitten, Anhang leicht braunfleckig, Umschl. etw. eselohrig.
Bestellnummer:B29182 EUR 750,00 / Bestellen

(Riedlsperger Franz Xaver Hrsg.)
Blumenlese aus den Ehrungsbüchern von Bad-Gastein. Salzburg, Oberer (Endl & Penker) 1854. Kl. 8°. 1 Bl., XXXVIII, 247 S., OBrosch.
Doblhoff 228.- Erste Ausgabe.- Sammlung von Literaturstellen über Gastein von 1671 bis 1854, mit einer historischen Darstellung als Einleitung.- Franz Xaver Alois Riedlsperger (1804-1875) war Pfarrer in Krimml, Uttendorf u.Großarl.- Titel etw. wasserfleckig, nur gering braunfleckig, unbeschnittenes Exemplar.
(Salzburg, Salisburgensis, Bad Gastein, Gasteinertal, Pongau)
Bestellnummer:B27925 EUR 55,00 / Bestellen

(Rollet Hermann)
Erzherzog Anton und Baden bei Wien. Erinnerungsblätter zur Säcularfeier der Geburt des Verewigten am 31. August 1879. Baden, Herausgegeben v. Stadtvorstande 1879. 8°. 47 S., Goldschn., OBrosch.
Freisinger 5340.- Gering fleckig.
(Niederösterreich)
Bestellnummer:B18667 EUR 60,00 / Bestellen

(Salfinger Johann Baptist)
Gregoriana in zehn Gesängen. (Als Jubelkranz ... Herrn Gregorius Thomas, Bischof zu Linz, zur fünfundzwanzigjährigen Gedächtnißfeier der bischöflichen Consecration ...). Wien, Mechitharisten 1847. 4°. 47 S., mit gr. gest. Porträt-Vignette am Titel, Pbd. d. Zt.
Erste Ausgabe.- Aufwendig gestalteter Gelegenheitsdruck; Titelvignette mit einem Porträt des Linzer Bischofs Thomas Gregorius Ziegler (1770 - 1852).- Text mit breiter Holzst.-Bordüre umgeben.- Titel verso u. letztes Bl. gestempelt, tls. etw. stockfleckig, Ebd. etw. berieben.
(Oberösterreich)
Bestellnummer:B21540 EUR 85,00 / Bestellen

(Schmauss Johann Jacob)
Patriotischer Vorschlag zu einem Frieden zwischen Bayern und Oesterreich, wodurch nicht allein beyde Partheyen ihren besonderen Vortheil erreichen, sondern auch die Balance von Europa und die Sicherheit und Ruhe des teutschen Reichs befestiget wird. O.O. u. Dr. 1743. 8°. 15 S., Rückenfalz.
Erste Ausgabe.- Seltene Flugschrift des Historikers u. Juristen Johann Jakob Schmauß (* 10. März 1690 in Landau;   8. April 1757 in Göttingen); er lehrte an der Universität Göttingen.
Bestellnummer:B8786 EUR 80,00 / Bestellen

(Schönholz Friedrich Anton v.)
Traditionen zur Charakteristik Oesterreichs, seines Staats - und Volkslebens, unter Franz dem Ersten. 2 Bde. in 1 Band. Leipzig, Hartknoch 1844. 8°. 1 Bl., IV, 298 S.; IV, 310 S., 1 Bl., Hldr. d. Zt. mit Rvg. u. Rtit.
Holzmann-B. IV, 5744 - Gugitz 2590 - Giebisch-G. 370: "Geistvolle und zersetzende Darstellung des österreichischen Vormärzes in seinen problematischen Figuren". ÖBL XI, 88: "Eine kulturhistorische Quelle ersten Ranges." - Nicht bei Wurzbach.- Erste Ausgabe.- Schönholz (1791-ca.1860), unehelicher Sohn des Hofkriegsrates J. F. von Saar, wanderte 1835 nach Deutschland aus, wo er als Schriftsteller tätig war.- Titel gestempelt und mit hs. Vermerken, gebräunt u. braunfleckig, Ebd. leicht berieben.
(Vormärz)
Bestellnummer:B16958 EUR 135,00 / Bestellen

(Schönholz Friedrich Anton v.)
Traditionen zur Charakteristik Oesterreichs, seines Staats- und Volkslebens, unter Franz dem Ersten. 2 Bände. Leipzig, Hartknoch 1844. Kl. 8°. IV, 298 S.; VI, 310 S. 2 Bll., spätere Pbde. mit aufgezog. OUmschl..
Holzmann-B. IV. 5744 - ÖBL XI, 88: "Sein Hauptwerk... ist eine kulturhist. Quelle ersten Ranges".- Erste Ausgabe der "geistvollen und zersetzenden Darstellung d. öst. Vormärzes in seinen problemat. Figuren" (Giebisch-G. 370).- Etw. gebräunt od. fleckig, Titel verso gestempelt.
Bestellnummer:B12530 EUR 75,00 / Bestellen

(Schrötter Franz Ferdinand von)
Unpartheyische Gedanken über verschiedene Fragen bey Gelegenheit der Succession in die von dem verstorbenen Kurfürsten Maximilian Joseph rückgelassene Länder und Güter. (Wien) 1778. 4°. 146 S.- Angeb.: Ders., Anmerkungen über die unpartheyischen Gedanken eines Ungenannten wegen verschiedenen Fragen in der Bayrischen Succeßionssache, besonders über das vierte Hauptstuck die Böhmische Lehen in der obern Pfalz betreffend. München, J. N. Fritz 1778. 48 S. 50 S. (Beilagen).- Angeb.: Gerechtsamen und Massregeln in Absicht auf die Bayerische Erbfolge vorgeleget, und gegen die Widersprüche des Berliner Hofes vertheidiget. Wien, J. T. Edl. v. Trattner 1778. 139 S., 2 Bll., 147 S. (Beilagen), Pbd. d. Zt.
I) Holzmann-B. II, 5225 - Wurzbach XXXII, 8.- Prohabsburgische Schrift zum Österreichischen Erbfolgekrieg.- Franz Ferdinand von Schrötter (1736-1780) gilt als Begründer der österr. historischen Staatsrechtslehre und Staatsgeschichte. Als Publizist der von Kaunitz neu geschaffenen Hof- und Staatskanzlei lieferte er die historische Legitimation für die Ansprüche und Rechte der Habsburger. Der alte politische Streit zwischen Österreich und Kurbayern, der 1740 mit dem Ausbruch des Österreichischen Erbfolgekrieges neu entflammt war, wirkte sich auch auf die staatsrechtliche Geschichtsschreibung aus, deren maßgeblicher Repräsentant Schrötter war. Auseinandersetzungen mit den Reichsjuristen, allen voran dem Staatsrechtslehrer Pütter, blieben infolgedessen nicht aus.- II) Wurzbach XXXII, 9.- Abhandlung zum Sitz- und Stimmrecht der Kur und Krone Böhmens auf den Reichstagen.- III) Giese 1569.- Die Titel mit wenigen hs. Einträgen von alter Hand, teilw. unbeschnitten, kaum fleckig, Ebd. etw. angestaubt, fleckig und bestoßen; insgesamt gut erhaltener Sammelband.
(Innviertel)
Bestellnummer:B18501 EUR 320,00 / Bestellen

(Schubert Anton)
Das Deutschtum im Wirtschaftshaushalte Österreichs. (Ein Ausbauversuch der Schrift "Deutschböhmen als Wirtschaftsgrossmacht" für ganz Österreich.) Teil I: Der Besitzstand der Deutschen in Österreich. Reichenberg, Rudolf Gerzabek & Co. 1905. 8°. 4 Bll., 543 S., mit zahlreichen Text- und 11 Sondertafeln, OBrosch.
Ohne den 1906 erschienenen Teil II über die "Abgabenleistungen der Deutschen".- Enth. Grund- und Bodenbesitz der Deutschen in Österreich; Der deutsche Gebäudebesitz in Österreich; Der deutsche Bergwerksbesitz in Österreich; Das Deutschtum in Österreichs Industrie und Handel.- Tls. ,it kl. Braunfleck im unteren Rand, Ebd. etw. angestaubt.
Bestellnummer:B25000 EUR 30,00 / Bestellen

(Schumacher Eckart v.)
Verlags-Katalog der Wagner schen Universitäts-Buchhandlung in Innsbruck. Oster-Messe 1904. Nebst einer Geschichte der Firma 1554 - 1904. Innsbruck, Wagner 1904. 8°. XLIII, 242 S., 1w.Bl., OBrosch.
Die Wagner`sche ist die älteste Buchhandlung Tirols. Schon 1639 erhielt der Buchdruckergeselle Michael Wagner von der Landesfürstin die offizielle Erlaubnis, Bücher zu drucken und zu verkaufen.- Wenige Anstreichungen, Lagen tls. etw. verschoben.
(Tirol, Tirolensien, Tyrol)
Bestellnummer:B29095 EUR 25,00 / Bestellen

(Schweickhardt Franz Xaver Joseph)
Reihenfolge der österreichischen Regenten, von Carl dem Großen bis in die neuesten Zeiten. Erste Abteilung (alles Erschienene): 4 Bde. in 2 Bänden. Wien 1833-1837. 8°. Zusammen ca. 1700 Seiten, mit 22 Porträt-Tafeln in Kupferstich, Lwd. d. Zt. mit Rtit.
Holzmann-B. III, 11401 - Slg. Mayer 1871 - Wurzbach XXXII, 348.- Vollständig selten.- Das Werk erschien in 22 Lieferungen in der Reihe "Oesterreichisches Museum. Enthaltend die geschichtl. und topographisch-pitoreske Darstellung aller k.k. österr. Staaten".- Mit schönen Porträts u.a. von Karl dem Großen, Heinrich Jasomirgott, Friedrich dem Streitbaren, Ottokar von Böhmen, Rudolf von Habsburg, Albrecht I., Albrecht mit dem Zopfe, Leopold I., Carl VI., Maria Theresia, Joseph II., Leopold II., Franz I., Ferdinand I.- Tls. leicht braunfleckig, Ebde. etw. berieben od. fleckig, insges. gutes Ex.
(Portraitwerk, Porträtsammlung)
Bestellnummer:B19959 EUR 240,00 / Bestellen

(Sealsfield Charles d.i. Karl Postl)
Seufzer aus Oestreich und seinen Provinzen. Leipzig, Literarisches Museum 1834. Kl. 8°. 1 Bl., 177 S., Hldr. d. Zt. mit reicher Rvg. u. Rsch.
Goedeke XV, 645, 553 - Rabenlechner I, 79 - Borst 1573 - Hayn-G. V, 460 - vgl. Wilpert-G. 4 u. Giebisch-G. 309.- Seltene erste deutsche Ausgabe von "Austria as it is” (London 1828), vermehrt um ein italienisches Pamphlet ("Italien unter östreichischer Herrschaft").- "Fünf Jahre nach seiner Flucht präsentierte Charles Sealsfield (1793 - 1864) seine Abrechnung mit Österreich: ‘Austria as it isí... Das Buch ist die wahrscheinlich fundierteste und entschlossenste politische Kritik am Metternich-Regime in der Figur eines Reiseberichts.” Sealsfield kritisiert vor allem Korruption, Freiheitsbeschneidung, Zensur, Überwachung und Desinformation. Besonders prangert er die "klägliche Unwissenheit, Kriecherei und Beschränktheit der österreichischen Staatsbeamten und Offiziere" an.- Titel recto u. verso gestempelt, leicht gebräunt u. tls. braunfleckig, der dekorative Ebd. nur gering berieben.
Bestellnummer:B18970 EUR 650,00 / Bestellen

(Spaur Friedrich Graf)
Reise durch Oberdeutschland. In Briefen an einen vertrauten Freund. 3 Bände. Leipzig Schellenberg 1800 / Passau Ambrost 1805. (Nachdruck 1985). 8°. 1. Band: Salzburg vorzüglich dessen Gebürgsgegenden, Reichenhall und Berchtesgaden. XII. 392 S.; 2. Band, 1. u. 2. Teil: Nachricht über das Erzstift Salzburg nach der Säkularisation. XX. 242 S.; VIII. 310 S. OLdr..; Ders. Reise durch Oberdeutschland. In Briefen an einen vertrauten Freund. Mit Biographie Friedrich Graf Spauers sowie Personen- und Ortsregister. (Neuauflage v. Dr. Ulrich Salzmann 1985). 8°. 119 S. mit zahlr. Abb. OKart. Ders. Spaziergänge in den Umgebungen von Salzburg. Salzburg Oberer 1834. 2 Bände. Quer 12°. (Neuauflage 1985). 101 S.; (105-) 212 S. 2 Bll. mit zahlr. Textabb. OKart.
(Salzburg, Salisburgensis,)
Bestellnummer:B6796 EUR 50,00 / Bestellen

(Starzer Albert)
Beiträge zur Geschichte der Niederösterreichischen Statthalterei. Die Landeschefs und Räthe dieser Behörde von 1501 bis 1896. Mit den Wappen und zahlreichen Lichtbildnissen der Landeschefs. Wien, Selbstverlag d. NÖ. Statthalterei 1897. Fol. XII, 537 S., mit 57 Abbildungen sowie 43 Porträt- u. 1 Münztafel, OHprgt. mit ornamentaler Deckelillustration.
Holzmann-B. V, 942 - Slg. Mayer 1067.- Das Werk entstand ".. aus den Bemühungen um die Schaffung eines Archives für Niederösterreich.. (Erich Gf. Kielmansegg im Vorwort).- Ebd. etw. fleckig u. berieben, VDeckel etw. aufgebogen.
(Niederösterreich)
Bestellnummer:B1563 EUR 60,00 / Bestellen

(Stranitzky Joseph Anton)
Der Wienerische Hannßwurst oder lustige Reysebeschreibung aus Salzburg in verschiedene Länder. Herausgegeben von Prehauser. Pintzkerthal (d. i. Wien), o.Dr. (1787). 8°. 183 S., mit gest. Frontispiz, Holzsch.-Vignette am Titel u. zahlr. Holzschnitt.-Vignetten im Text, Pbd. d. Zt. mit gedr. Rsch.
Holzmann-B. III, 9696 - Wurzbach XXXIX, 240 - Hayn-G. VIII, 454 - Goedeke III, 374.2 - Slg. Eckl I, 188 - Wernigg 1843 - vgl. Giebisch-G. 407.- Zweite Ausgabe der zuerst 1717 erschienenen Schrift des Wanderarztes und Pächters des Kärntnertortheaters in Wien seit 1712, Josef Anton Stranitzky (1676-1726), der die Figur des Wiener Hanswursts schuf. Sie wurde bei den Wandertheatern u. in den improvisierten Zwischenstücken in Schauspielen auf deutschen Bühnen zu einer eigenständigen Figur gegenüber Pickelhering und Arlequino, Figuren, die von englischen u. italienischen Wandergruppen des 17. Jh. in Deutschland eingeführt wurden. So entstand auf der deutschen Wanderbühne eine eigene komödiantische Darstellungsform. Gottfried Prehauser (1699-1769) wurde nach dessen Tod sein Nachfolger. Er gehörte erst einer Wandertruppe an, spielte dann am Wiener Marionettentheater, tourte danach in Süddeutschland, spielte darauf in Salzburg und schließlich wieder in Wien.- Seite 119 mit neuem Titel "Anhang oder hannswurstische Träume, auf jeden Monat eingetheilt von Johanne Wurstico", die Paginierung läuft jedoch weiter.- Titel gestempelt, Front. verso mit "ausgeschieden" Stempel, leicht gebräunt u. tls. etw. fleckig.- Aus der Bibliothek des Burgtheaterdirektors u. Schauspielers Hugo Thimig, mit dessen radiertem Exlibris von W. Unger am Innendeckel !
(Salzburg, Salisburgensis, Satirische Reiseerzählung, Hanswurstiaden)
Bestellnummer:B27713 EUR 750,00 / Bestellen

(Thanner Ignaz u. Filz Michael)
Salzburg`s Panorama. Ein Wegweiser für die Beschauer des von dem akadem. Mahler und Ehrenbürger von Salzburg Herrn J. M. Satler (sic!), unternommenen Rundgemähldes dieser Stadt und Umgegend, so wie für die Besucher der Stadt selbst. Historisch, choro- und topographisch dargestellt nach Hübner s Topographie Salzburg s und anderen guten Schriften. Linz, Eurich 1830. 8°. 96 S., spät. Lwd. mit eingeb. OUmschl.
Umschlag-Titel: "Die Stadt Salzburg und ihr Umkreis".- Textband zur Orientierung für die 1826 bis 1829 gemalte Panoramaansicht der Stadt Salzburg von Johann Michael Sattler (* 28. September 1786 in Neuberg bei Herzogenburg;   27. September 1847 in Mattsee).- Schönes Exemplar.
(Salzburg, Salisburgensis)
Bestellnummer:B30173 EUR 130,00 / Bestellen

(Trimmel Joseph Franz)
Die Straubinger-Hütte zu Bad-Gastein. Zweite Auflage. Wien, F. Tendler 1831. 12°. 1 Bl., 125 S., 1w.Bl., mit 1 Holzschn.-Vignette am Titel, OBrosch.
Doblhoff 222 - Wurzbach XLVII, 203 - Engelmann 519.- Erstmals 1819 erschienen.- U.a. über Badediener, Eigenschaften des Heilbades, Bademoos, Geognostik des Gasteiner-Tales, Flora Gasteins, Grabenwirtshaus, Hofgastein, Kötschach.- Innendeckel mit Exlibris, leicht braunfleckig.
(Salzburg, Bad Gastein, Gasteinertal, Pongau, Balneologie,)
Bestellnummer:B27884 EUR 80,00 / Bestellen

(Wagner F. / Lanz B.)
Leben und Tugenden Eleonorae Magdalenae Theresiae, römischen Käyserin. Von einem der Gesellschaft Jesu Priestern zusamm getragen. Wien, W. Schwendimann 1721. Kl. 8°. 8 Bll., 367 S., Ldr. d. Zt. mit Flechtbandverg. u. Rsch.
Holzmann-B. VI, 6349.- De Backer-Sommervogel VIII,10.- Oettinger 175. - Erste deutsche Ausgabe der 1720 beim gleichen Verleger in Latein erschienenen Biographie der Gattin von Leopold I. Der Schwabe Wagner (1675-1748) lehrte in Krems Grammatik und Rhetori; in Wien war er Novizenmeister. Wagner hatte 1719/31 die massgebliche Biographie über Leopold I. veröffentlichen, die auch heute noch grundlegend ist. - Innendeckel mit Exlibris, Titel u. 1. Bl. mit erg. Eckausriß, Einband berieben u. bestoßen, Rückengelenke restauriert.
Bestellnummer:B10788 EUR 240,00 / Bestellen

(Wekhrlin Wilhelm Ludwig)
Anselmus Rabiosus. Reise durch Oberdeutschland. Salzburg und Leipzig (d. i. Nördlingen bei Beck) 1778. 8°. 3 Bll., 152 S., mit Holzschn.-Vign. am Titel, Hldr. d. Zt. mit Rsch.
Goedeke IV 1, 836, 3 - Hayn-G. VI 340 - Weller FD 113.- Erste Ausgabe.- Scharfe politische Satire über die Verhältnisse in Süddeutschland des württembergischen Journalisten Wilhelm Ludwig Wekhrlin (1739-1792).- Bereiste Österreich ("Von den schönen Linzerinnen; Die Journalisten zu Wien; Landessitte u. Gewohnheiten”), Niederbayern ("Vom Mauthwesen; Von bayerischer Art und Kunst”), Oberschwaben ("Pater Gaßner”) u. Baden-Würthemberg ("Militairakademie in Stuttgart; Geschichte der deutschen Rentkammern”).- Innendeckel mit gest. Exlibris, Titel mit kl. Wappenstempel, etw. braunfleckig, Ebd.. berieben, Rücken tls. mit kl. Wurmgänge.
(Salzburg)
Bestellnummer:B18465 EUR 400,00 / Bestellen

(Woltmann Carl Ludwig v.)
Oesterreichs Politik und Kaiserhaus. Frankfurt a.M. 1815. 8°. 4 Bll., 252 S. Pbd. d. Zt. mit Hs. Rsch.
Holzmann-B. III, 9259 - vgl. Goed. VI, 318 - ADB XLIV, 188 - Wurzbach LVIII, 99.- Woltmann (1770-1817), deutscher Historiker u. Publizist, beschäftigte sich in zahlr. Schriften mit der Geschichte Österreichs. Die vorlieg. Arbeit umfaßt die Periode von Rudolph I. bis Joseph II.- Nur leicht gebräunt, Ebd. fleckig u. berieben.
Bestellnummer:B12540 EUR 65,00 / Bestellen

(Wörndle Heinz v.)
Kurze Hauschronik des "Wirthes zum weißen Schwanen” vulgo Krimpelstätter, in der salzburgischen Vorstadt Mülln. 1548-1881. Eine lokalgeschichtliche Studie. Salzburg 1894. 27 S. OBrosch.
SA aus Salzburger Zeitung.-
(Salzburg, Salisburgensis, Wirtshaus, Gastronomie)
Bestellnummer:B804 EUR 35,00 / Bestellen

(Wörndle Heinz v.)
Kurze Hauschronik des "Wirthes zum weißen Schwanen” vulgo Krimpelstätter, in der salzburgischen Vorstadt Mülln. 1548-1906. Eine lokalgeschichtliche Studie. Zweite vermehrte Aufl. Salzburg, Selbstvlg. 1906. Kl. 8°. 32 S. mit Frontispiz u. 6 Textabb., OBrosch.
Gegenüber der Erstausgabe v. 1894 wesentlich vermehrte und bis 1906 fortgeführte Auflage.-
(Salzburg, Salisburgensis, Gastronomie)
Bestellnummer:B16540 EUR 45,00 / Bestellen

(Wurzbach Constant v.)
Zur salzburgischen Biographik. SA aus der Salzburger Zeitung. Salzburg, H. Dieter 1872. Kl. 8°. 114 S. mod. Hlwd.
Auszug aus: "Biographisches Lexikon des Kaiserthums Oesterreich." - Enthält 436 Kurzbiographien verdienter Salzburger. -
(Salzburg, Salisburgensis,)
Bestellnummer:B16866 EUR 40,00 / Bestellen

(Zillner Franz Valentin Hrsg.)
Beiträge zur Kenntniss von Stadt und Land Salzburg. Ein Gedenkbuch an die 54.Versammlung deutscher Naturforscher und Ärzte. Salzburg, A. Pustet 1881. 8°. VIII, 320 S., OLwd.
Enth. naturwissenschaftliche u. vokswissenschaftliche Beiträge; u.a.: Kastner, Geologische Skizze des Landes Salzbrug; Fugger, Salzburgs Bergbau, Neumüller, Stadterweiterung und Flussregulierung; Pick, Bibliotheken und Sammlungen, Dr. Güntner, Heil- und Wohltätigkeitsanstalten; u.a.- Innendeckel mit Exlibris Schloss Glanegg.- Gutes Exemplar.
(Salzburg, Salisburgensis)
Bestellnummer:B2626 EUR 35,00 / Bestellen

Abgeordnetenhaus
Plan des Sitzungssaales des Abgeordnetenhauses Mai 1909. Wien, k.k. Hof- und Staatsdruckerei. Mehrf. gef. Einblattdruck 50 x 66 cm
Sitzungsplan mit den Plätzen der 516 Abgeordneten (alle mit Namen eingetragen)
(Wien)
Bestellnummer:B19583 EUR 22,00 / Bestellen

Adaisidaimon Philoromaios (Ps. f. Gasparis de Novomonte)
Vindiciae adversus sycophontas Juvavienses. Köln, Marteau 1741. 4°. 4 Bll. 192 S. mit gest. Titvign., 2 gest. Vign. im Text u. 1 gest. Initiale, Pbd. d. Zt.
Giovanni Battista de Gaspari (* 2. 8. 1702 Levico   28. 10. 1768 Wien) war Historiker u. Schulreformer. Er war ab 1758 Professor für Geschichte an der Wiener Universität u. wurde 1759 von der Studienhofkommission mit der Oberaufsicht über die Gymnasien betraut. Die von ihm vorgenommenen Änderungen in Organisation, Lehrplan und Methode ("Instructio", 1764) stellen die erste verbindliche staatliche Regelung der Gymnasialstudien dar.- Titel gestempelt.-
(Salzburg)
Bestellnummer:B1869 EUR 150,00 / Bestellen

Adrian Karl u. Schmidt Leopold
Geistliches Volksschauspiel im Lande Salzburg. Salzburg - Leipzig, A.Pustet 1936. 8°. 344 S., 4 Bll., mit 12 Tafeln u. zahlr. Notenbeispielen, OLwd.
Texte und Arbeiten zur religiösen Volkskunde. Herausgegeben vom SDalzburger Institut für religiöse Volkskunde unter Leitung von Hanns Koren. Band.2.- Behandelt u.a.: Krimmler Nikolausspiel, Halleiner Herbergsuchen, Gasteiner Paradeisspiel, Wagreiner Herbergsuchen, Oberndorfer Hirtsenspiel, Salzburgische Fastenlieder, Pinzgauer Passionsspiel.-
(Salzburg, Salisburgensis)
Bestellnummer:B2331 EUR 30,00 / Bestellen

Albrecht Alex. Heinz
Heimatbuch der Gemeinde Lanzenkirchen N.=Oe. Wien, Selbstvlg. d. Verfassers 1930. 8°. 161 S. Mit 50 Abbildungen u. 1 Übersichtskarte, OHlwd. mit Deckelbild.
Freisinger 6185.- Gutes Exemplar.
(Niederösterreich)
Bestellnummer:B17673 EUR 30,00 / Bestellen

Alpinia
Festschrift der Salzburger Alpinia anläßlich des 60jährigen Bestandsjubiläums. Salzburg o.J. (1951), 118 S., 1 Bl., mit Textabbildungen, illustr. OKart.
I. Salzburger Gebirgstrachten-Verein.-
(Salzburg, Salisburgensis, Alpinismus)
Bestellnummer:B928 EUR 25,00 / Bestellen

Alt Jakob
Vorzüglicheste Ansichten des k.k. Salzkammergutes und dessen Umgebungen in Ober Oestereich. Nach der Natur aufgenommen und lithographiert von Jacob Alt. Wien, Lithographisches Institut 1825. Quer Fol. Mit 32 lithogr. Tafeln, Hlwd. d. Zt. mit Deckeltitel.
Nebehay-W. 28.- Überaus seltenes Album mit den schönsten Ansichten des Salzkammergutes von Jakob Alt.- Alle Bildunterschriften in deutsch u. französisch sowie der Signatur v. J. Alt.- Die Tafeln u.a. mit Ansichten (Bildausschnitt ca. 22,5 x 32,5 cm) von: Gmunden (5), Altmünster, Ebensee, Traunkirchen (2), Ischl (2), Wolfgangsee, Hallstatt (6), Obertraun, Gosau, Kammer am Attersee, Dachstein.- Etw. braunfleckig, 5 Tafeln knapp bis zur Bildunterschrift beschnitten, Ebd. berieben.
(Salzkammergut, Oberösterreich)
Bestellnummer:B17616 EUR 5500,00 / Bestellen

Alt Rudolf (von)
Reise von Gloggnitz nach Gratz in malerischen Ansichten. Wien, Müller (um 1850). Qu. Kl. 8°. Leporello mit 17 Ansichten in Federlithographie, (13,8 x 123 cm.). OPbd. mit aufkasch., lithogr. Deckeltit.
Nebehay-W. 33.- Mit hübschen Ansichten v. Semmering, Mürzzuschlag, Krieglach, Kindberg, Marein, Kapfenberg, Bruck a. d. Mur, Frohnleiten, Peggau, Klein Stübing, Judendorf, Graz u.a. - Tls. gering fleckig, Ebd. leicht berieben, insges. schönes Ex. des seltenen Albums.
(Steiermark, Styriaca)
Bestellnummer:B19810 EUR 950,00 / Bestellen

Ambach Eduard v.
Kaiser Franz I. und die Liebe der Tiroler zum Hause Oesterreich. Ein patriotisches Denkmal, umwunden mit einem Erinnerungskranze an die glückliche und wunderbare Rettung Sr. k.k. Majestät Franz Josef I. am 18. Februar 1853. Oesterreichs reiferer Jugend zur Befestigung des Gottvertrauens, der Treue und Anhänglichkeit an das Regentenhaus gewidmet. Wien, Mechitharisten-Druckerei für den Verfasser 1853. 8°. 267 S., mit 1 gest. Frontispiz, Goldschnitt, reich goldgepr. Ldr. d. Zt. mit Innenkantenvergoldung u. Wappensupralibros d. österr. Kaiserhauses auf beiden Deckel.
Erste Ausgabe.- Seltene patriotische Schrift des aus Günzburg stammenden Eduard von Ambach (1817-1890), erschienen als Anlass des missglückten Attentates auf Kaiser Franz Joseph I. vom 18. Februar 1853.- Enth. Kapitel u.a. über die Tiroler, der Traum eines Passeirers, Nachrichten aus der Kaiserstadt, Hospital der barmherzigen Brüder in Wien, Bild des Kaisers, Tirols glücklichster und letzter schöner Tag im Jahre 1809.- Leicht braunfleckig, Ebd. leicht berieben, sonst schönes, dekoratives Exemplar.
(Tirol, Tirolensien, Tyrol, Prachteinband)
Bestellnummer:B29918 EUR 150,00 / Bestellen

Andersen Hans Christian
Reiseblätter aus Österreich. Wien und Leipzig, Avalun-Verlag 1919. Gr. 8°. 2 Bll., 72 S., mit 12 original Radierungen von Luigi Kasimir. Goldschnitt, OHldr.
Erster Avalundruck.- Nr. 249 von 250 (gesamt 350) Exemplaren; die Radierungen auf italienischem Schöpfpapier, der Text auf Büttenpapier von Japanart gedruckt. Im Impressum von Luigi Kasimir signiert.- Die zwölf Radierungen sind unter persönlicher Aufsicht des Künstlers auf der Künstlerpresse der Kupferdruckerei von Paulussen & Co. in Wien abgezogen worden.- Mit Ansichten von Innsbruck, Bozen, Kasanpass, Ofen, Ofen-Pesth, Gran, Wien (4), Prag (2).- Der Radierer, Lithograph u. Kupferstecher Luigi Kasimir (* 18. April 1881 in Pettau, Österreich-Ungarn;   6. August 1962 in Wien) gilt als einer der bedeutendsten Schöpfer von Stadtveduten des 20. Jahrhunderts.- Ebd. berieben u. angestaubt, innen sauber.
(Künstlergrafik, Vorzugsausgabe)
Bestellnummer:B30159 EUR 300,00 / Bestellen

Ankershofen Gottlieb Freiherrn von
Handbuch der Geschichte des Herzogthumes Kärnten vor und unter der Römerherrschaft. V. Heft: Innere Zustände während der Römer-Herrschaft. Klagenfurt, J. Leon 1850. 8°. 2 Bll., (525-) 655 S., mit 1 (mehrf. gef.) lithogr. Karte, OBrosch.
Teilband, mit 1 großen lithographierten Karte "Römische Strassenzüge durch Kärnten" (32 x 60 cm).- Etw. braunfleckig, unbeschnitten.
(Kärnten, Carinthia)
Bestellnummer:B27384 EUR 55,00 / Bestellen

Anthaller Franz
Die Geschichte der Rupertus-Frage und deren Lösung. Salzburg, J. Oellacher 1885. 8°. 2 Bll., 200 S., blindgepr. Lwd. d. Zt.
Franz Anthaller (* 30. November 1821 in der Stadt Salzburg;   16. März 1905 ebenda) war römisch-katholischer Priester und k.k. Religionsprofessor der Erzdiözese Salzburg. Er schrieb zahlreiche Artikel und Bücher, insbesondere zu religions- und bildungsgeschichtlichen Themen.- Titel gestempelt, etw. gebräunt od. fleckig.- Vorsatz verso mit einer eigenh. Widmung d. Verfassers !
(Salzburg, Salisburgensis)
Bestellnummer:B7603 EUR 50,00 / Bestellen

Anthaller Franz
Josef Rosenegger, Gutsbesitzer, Kunstgärtner und Weinwirth am Bürglstein. Ein Bürgerleben aus der zweiten Hälfte des vorigen und ersten des gegenwärtigen Jahrhunderts. Salzburg, A. Pustet 1876. 8°. 45 S., OBrosch.
Erste u. einzige Ausgabe, selten.- Josef Rosenegger (* 4. März 1767 in der Stadt Salzburg;   31. Oktober 1846 in ebenda) war Eigentümer des Gut Bürglstein am heutigen Gelände von Schloss Arenberg, wo er eine Weinschenke eröffnete. Er entdeckte 1792 als Hobbyarchäologe bei Grabungsarbeiten am Grundstück zwischen Bürglstein und Steingasse (alte Römerstraße, ab 1888 Arenbergstraße) ein römisches Gräberfeld.- Rücken verstärkt, Umschl. mit kl. Läsuren, sonst ordentlich.
(Salzburg, Salisburgensis, Archäologie)
Bestellnummer:B30180 EUR 80,00 / Bestellen

Arlberg-Album.
(Album der Arlbergbahn). Wien, C. Gerold s Sohn 1886. Quer 8°. Titel in Rotdruck u. 18 chromolithogr. Tafeln nach Ferdinand Gatt. OLwd. mit goldgepr. Vorderdeckel.
Dreyer 78 - Nebehay-W. I, 7.- Mit Ansichten von: Zirl mit der Martinswand; Oetzthal-Brücke; Station Imst; Zams mit der Kronburg und dem Tschirgant; Landeck; Pians mit der Parseiergruppe; Schloss Wiesberg und die Trisannabrücke; Station Strengen mit dem Riflerspitz; Flirsch; Pettneu; St. Anton. Ost-Portal des Arlberg-Tunnels; Langen. West-Portal des Arlberg-Tunnels; Klösterle mit dem Wäldli-Tobel; Radonna-Tobel; Dalaas; Bürserschlucht mit der Scesaplana bei Bludenz; Feldkirch; Rankweil. - Alle Tafeln rückseitig numeriert und bezeichnet.- Gutes Exemplar.
(Vorarlberg, Tirol)
Bestellnummer:B10807 EUR 1000,00 / Bestellen

Arlbergbahn
Denkschrift der k. k. Direktion für Staats-Eisenbahnbauten über den Fortschritt der Projektirungs - und Bauarbeiten der Arlberg-Bahn im Jahr 1881. Wien, k.k. Hof- u. Staatsdruckerei 1882. 4°. 57 S., mit 15 (mehrf. gef.) Tabellen u. Tafeln, OBrosch.
Berichtet in 4 Kapiteln über den Verlauf der Bauarbeiten im Jahre 1881: Allgemeine Daten; Grundeinlösungs-Angelegenheiten; Ausarbeitung des Bauprojektes; eigentliche Bautätigkeit.- Die Tafeln zeigen, Längenprofile der Strecke, Unter- u. Hochbauprojekte, Tunnelanlagen, etc.- Titel mit hs. Besitzvermerk, Tafeln tls. mit kl. Randläsuren, Umschl. fleckig u. tls. besch.
(Vorarlberg, Eisenbahn, Bahnbau)
Bestellnummer:B28002 EUR 160,00 / Bestellen

Arming F(riedrich).W(ilhelm).
Jod- und lithionhältige Salzquelle zu Hall bei Kremsmünster in Oberösterreich. Versuch einer Darstellung der Wirkung dieses Wassers als Bad- und Gesundbrunnen. Wien, J. P. Sollinger 1834. 8°. X, 1 Bl., 127 S., OBrosch.
Commenda 114 - vgl. Hirsch I, 194 (nur 2. Ausg.).- Erste Ausgabe.- Titel u. Umschl. gestempelt, stockfleckig, Ebd. fleckig, unbeschnitten.
(Oberösterreich, Balneologie)
Bestellnummer:B13207 EUR 120,00 / Bestellen

Arneth Alfred Ritter von (Hrsg.)
Briefwechsel zwischen Maria Theresia und Marie Antoinette. 2. verm. Auflage. Wien, Braumüller u.a. 1866. Gr. 8°. XVI. 415 S., 8 S. mit Faksimiles. späterer Lwd. mit Rtit.
Bestellnummer:B13697 EUR 30,00 / Bestellen

Art Club Galerie
Neben den Gemälden, Skulpturen und Zeichnungen der Mitglieder des Art-Clubs sehen sie auch - und auch an der Wand, also auf derselben Ebene einige Werke der mit den bildenden Künstlern übereinstimmenden schreibenden Künstler. Wien 1953. (32 x 24 cm). 14 Bll., mit 13 Schreibmaschinen-Seiten mit unveröffentlichten Texten österreichischer Schriftsteller: H. C. Artmann, René Altmann, Jeannie Ebner, Ernst Jandl, Joachim Uhlmann, Wieland Schmied, Andreas Okopenko, Ernst Kein. Kartonmappe.- Beiliegt: Einladung zur Eröffung der neuen Art Club-Galerie. Wien 1953
Wohl nur in wenigen Geschenkexemplaren zusammengestellte Textsammlung, sehr selten.- Die österreichische Sektion des Internationalen Art-Clubs wurde 1947 in Wien gegründet; Präsident war Albert Paris Gütersloh, Gründer und erster Geschäftsführer der Maler Gustav K. Beck. Als Clublokal fungierte der "Strohkoffer" im Keller der Loosschen Kärntner Bar; 1953 übersiedelte man ins Dom-Cafe (1, Singerstraße 10). 1959 wurde der Verein nach internen Differenzen aufgelöst- Mit einer eigenhändigen signierten und datierten Widmung von A. P. Gütersloh an seine "lieben amerikanischen Freunde” Prof. Adolf D. Klarmann (1904-1975).-
Bestellnummer:B26912 EUR 1000,00 / Bestellen

Austria
Österreichischer Universal-Kalender für das gemeine Jahr 1853. Vierzehnter Jahrgang. Bearb. und mit Beiträgen astronom.-mathemat. Inhalts: von J. Salomon. Mit Beiträgen vaterländisch-historisch-statistischen Inhalts: von J. P. Kaltenbaeck. Nebst Beiträgen vermischten Inhalts von mehr. Anderen. Wien, I. Klang. Gr.8°. CXXXII, 353 S., mit 1 lithogr. (mehrf. gef.) Tafel, 24 Vignetten und 2 Holzschnitt-Abb. im Text, OPbd.
Enth. nach dem Kalendarium eine Genealogie d. österr. Kaiserhauses sowie hist. Beiträge (Adel u. Lutherthum in Österreich; Die Ermordung des Freiherrn Christoph v. Haim; Speisezettel aus Tirol vom Jahre 1610; u.a.) gefolgt v. einem "Österreichischen Plutarch" v. Hormayr u. statist. Beiträgen zur Monarchie.- Die gr. Tafel (53 x 49 cm) zeigt "Medaillen aus der Regierungszeit des Kaisers Franz I." (mit Erklärungsbll.).- Ebd. etw. fleckig, berieben u. mit kl. Bezugsfehlstelle, innen sauber.
(Numsimatik, Kalender)
Bestellnummer:B14459 EUR 40,00 / Bestellen

Baar Franz
Fremdenführer von Bad Hall in Ober-Österreich. Linz, V. Fink 1882. 8°. IV, 91 S., mit 1 Holzst.-Abb. des Cursalons, 1 (gef. u. lithogr.) Karte von Bad Hall und Umgebung u. 1 (gef.) Skizze der von Bad Hall aus sichtbaren Gebirgsgruppen. schwarz- u. goldgepr. OLwd. mit Rtit.
Commenda 114.- Vorsatz gestempelt, tls. leicht stockfleckig, sonst gutes Exemplar.
(Oberösterreich)
Bestellnummer:B14919 EUR 60,00 / Bestellen

Bad Gastein.
Leporello mit 12 auf Karton mont. Orig.-Photographien. Dresden, Römmler & Jonas (1904). Kl. 8°. OLwd. mit schwarz- u. silbergepr. Vorderdeckel.
Die Fotographien datiert zwischen 1897 u. 1904 zeigen u.a.: 4 Gesamtansichten; Kaiserpromenade; Unterer Fall beim Badeschloss; Tauernbahn; Böckstein; Kötschachtal und Himmelwand. -
(photography, Salzburg, Bad Gastein, Gasteinertal, Pongau)
Bestellnummer:B16923 EUR 80,00 / Bestellen

Bad Gleichenberg
Der Curort Gleichenberg in Steiermark mit seinen Trinkquellen: der Constantinsquelle, Emmaquelle, dem Johannisbrunnen und Klausen-Stahlquelle nebst den Mineralbädern und der Molkencur-Anstalt. Graz, Selbstvlg. d. Actien-Vereines 1870. Kl. 8°. 29 S., OBrosch.
Ent. auch eine Auflistung der Gebäude d. Ortes sowie Preise u. Versandt der Mineralwässer.- Etw. gebräunt u. fleckig, Rücken verstärkt.
(Steiermark, Styriaca)
Bestellnummer:B18660 EUR 35,00 / Bestellen

Bad Gleichenberg.
Album (Deckeltitel) mit 13 (st.12) Stahlstich- (1 lith.) Ansichten aus Gleichenberg. Graz, A. Burger o. J. (um 1860). Quer 8°. blingepr. Lwd. d. Zt.
Zusammenstellung aus Nebehay-W. 535: "Reichert, Ansichten aus der Steiermark".- Mit zahlr. Detailansichten: Das Brünnrhaus, Villa Wikenburg, Vereinshaus, Villa D‘Orsay, Villa Triestina, Villa Thurn-Taxis, Villa Süess u.a. u. 1 Gesamtansicht Gleichenberg v. Süden (aufgeklebt) alle nach Reichert, sowie 1 zusätzlich eingebundenen Ansichten: Villa des Grafen Wickenburg (Lithogr.).- Nur wenig gebräunt u. stockfleckig.
(Steiermark, Styriaca, Stahlstichwerk)
Bestellnummer:B3697 EUR 280,00 / Bestellen

Baedeker Karl
Tirol. Vorarlberg. Westliches Salzburg. Hochkärnten. Handbuch für Reisende. 40. Aufl. Leipzig, Karl Baedeker 1938. Kl. 8°. LVI, 348 S., mit 36 Karten, 6 Plänen, 8 Panoramen und 3 Stadtwappen, OLwd.
Hinrichsen D 170.- Gutes Exemplar.
(Tirol, Vorarlberg)
Bestellnummer:B13076 EUR 30,00 / Bestellen

Baldi Georg (Hrsg.)
Album der vorzüglichsten Ansichten des Salzkammergutes. Salzburg, G. Baldi o.J. (um 1855). Quer 8°. Mit 13 Stahlstichansichten, Lwd. d. Zt. mit eingeb. OUmschl. in Golddruck.
Andres 686 - vgl. Nebehay-W. 1080 (ohne Titel u. tls. anderen Ansichten).- Seltenes kleines Album mit hübschen Ansichten von: Bad Ischl (4), Traunfall, Gmunden (2), Traunkirchen, Ebensee, Gosausee, Hallstatt, St. Wolfgang, St. Gilgen.- Tls. leicht stockfleckig.
(Oberösterreich, Salzkammergut, Stahlstichwerk)
Bestellnummer:B14769 EUR 380,00 / Bestellen

Banniza (v. Bazan) Joseph Leonard
Vollständige Abhandlung von den sämmtlichen Oesterreichischen Gerichtsstellen. Wien, Joh. Th. Edlen v. Trattner 1767. 8°. 8 Bll., 176 S., Holzdeckelbd. mit Papierbezug d. Zt.
Giese 814.- Selten.- J. L. Banniza v. Bazan (1733-1800) war Professor des "gemeinen und besonders österr. Processes an der Wiener Hochschule und 1768 die des bürg. und peinl. Rechts zu Innsbruck” (Wurzbach I, 146).- Titel gestempelt, gering braunfleckig, unbeschnitten, Ebd. etw. berieben.
Bestellnummer:B19126 EUR 260,00 / Bestellen

Barisani Joseph
Physikalisch-Chemische Untersuchung des berühmten Gasteiner Wildbades. Salzburg Waisenhausbuchhdlg. 1785. 62 S., mit 1 (mehrf. gef.) Kupferstichansicht v. Badgastein gest. v. C.Schneeweis, Pbd. d. Zt.
Hirsch-H. I, 332 - Doblhoff 217 - Wellcome II, 100 - Ferchl 22.- Erste deutsche Ausgabe.- Der gebürtige Salzburger Barisani fungierte als Ratgeber des Erzbischofs und nahm als Arzt der Gemeinden um Salzburg eine geachtete Stellung ein, starb jedoch schon in jungen Jahren. Mit vorliegendem Werk legte er jedenfalls die erste wissenschaftliche Untersuchung über die Heilkraft der Gasteiner Bäder vor.- Sehr gutes breitrandiges Exemplar.
(Balneologie, Salzburg, Salisburgensis, Bad Gastein, Gasteinertal, Pongau)
Bestellnummer:B1173 EUR 400,00 / Bestellen

Barmherzige Brüder
Kurzgefaßte Darstellung der Institute der Barmherzigen Brüder zu Wien, nach ihrer geschichtlichen Entstehung und inneren Verfassung. Mit Beziehung auf den in der österreichischen Monarchie bestehenden Gesammtorden derselben. Wien, Staatsdruckerei 1841. 8°. 25 S. ,1 Bl., Rückenfalz.
Slg. Mayer 8392.-
(Wien, Viennensia)
Bestellnummer:B13997 EUR 45,00 / Bestellen

Barth L. u. Pfaundler L.
Die Stubaier Gebirgsgruppe. Hyposemetrisch und orographisch bearbeitet. Innsbruck, Wagner 1865. 8°. 144 S. 4 Bll. 5 (3 gefalt., 3 getönten, 1 doppelblattgr.) lithogr. Tafeln und getönter lithogr. Faltkarte, mod. Lwd. mit Rtit.
Dreyer 426 - Perret 278: "Un ouvrage de réference ancien sur les Alpes de Stubai. Rare".- Einzige Ausgabe, sehr selten.- Die Tafeln mit schönem, getönten Faltpanorama vom Habicht (17 x 120 cm), Panorama des Eggessengrates, sowie Ansichten v. Sulzenau gesehen vom Mannl ober der Pfandler-Alpe u. Schrankogel gesehen vom Schwarzenberger Joch.- Erste Tafel verso und Titel gestempelt, leicht fleckig, 3 Tafeln und die Faltkarte lose in Deckellasche; Ebd. leicht fleckig.
(Tirol, Alpinismus)
Bestellnummer:B21899 EUR 600,00 / Bestellen

Bauer Eberhard
Historische Notizen von Klaus. Wels, Preßvereins-Druckerei 1889. Gr. 8°. 2 Bll., 69 S., mit 9 Holzst.-Tafeln. OBrosch.
Nicht in Commenda, selten.- Die Tafeln zeigen Ansichten v. Klaus, Partie aus Hinterstoder, Vorderstoder, Windischgarsten, Spittal am Pyhrn, Steyerling. - Vorderdeckel gestempelt, tls. etw. stockfleckig.
(Oberösterreich)
Bestellnummer:B15411 EUR 90,00 / Bestellen

Bäuerle Adolf (Hrsg.)
Gott erhalte Franz, den Kaiser! Erinnerungsbuch der Unterthanenliebe an die unvergeßliche Epoche des Jahres 1826, wo eine gefährliche Krankheit bald das kostbare Leben des angebetheten Landes-Vaters entrissen hätte. Wien, A. v. Haykul 1827. 4°. 27 Bll., VIII, 263 S., 1 Bl., mit 1 gest. Porträt d. Kaisers, 1 lith. Tafel u. 1 Notenblatt, Goldschn., Seidenbd. d. Zt. mit goldgepr. Deckelbordüre u. Rverg.
Wurzbach I, 120 - Goedeke IX, 83, 20 - Slg. Mayer 1588.- Erste Ausgabe.- Anthologie von literarischen Beiträgen in Lyrik und Prosa zur Huldigung des Monarchen; mit beiträgen u.a. v. Feuchtersleben, Vogl, Seidl, Weigl, Grillparzer (Erstdruck v. "Vision").- Die gest. Noten von Ignaz Schuster nach Haydns Volkslied "Gott erhalte Franz, den Kaiser!".- Titel leicht braunfleckig, sonst sauberes Ex. auf starkem Papier, Ebd. berieben u. fleckig.
Bestellnummer:B23023 EUR 110,00 / Bestellen

Bayrisches Verhältniss
Ueber die Verhältnisse des Landes Salzburg zum Mutterlande Baiern. Breslau (d.i. Salzburg, Mayr) 1815. 8°. 62 S. 1 Bl. HLdr. d. Zt. mit Rsch.
Weller, Druckorte I, 220 - nicht in Holzmann-B.- Titel verso u. letztes Bl. gestempelt, Vorsatz mit Eckabriss
(Salzburg, Salisburgensis,)
Bestellnummer:B10712 EUR 120,00 / Bestellen

Becher Siegfried
Statistische Uebersicht der Bevölkerung der österreichischen Monarchie nach den Ergebnissen der Jahre 1834 bis 1840. Stuttgart u. Tübingen Cotta 1841. 8°. XII., 579 S., mit zahlr. Tabellen, OBrosch.
Wurzbach I, 208 - ÖBL I,60.- Durch seine zahlreichen statistischen Arbeiten hat er sich in der Wissenschaft einen Namen erworben (Wurzbach).- Titel verso gestempelt, tw. stockfleckig, unbeschnitten.
Bestellnummer:B2365 EUR 120,00 / Bestellen

Beckel L. / Zwittkovits F.
Landeskundlicher Flugbildatlas Salzburg. Salzburg, Otto Müller 1981. Quer Gr.-fol. 111 (108 num) Bll. in OKart-Flügelmappe.
111 Tafeln mit 9 Karten, 6 Kartenskizzen, 4 Satelliten- und 550 meist farb. Abb. u. erläuterndem Text zu Salzburg, Landesgeschichte, Geologie, Wirtschaft u. Bevölkerung. - 1 Lasche d. Flügelmappe berieben, sonst gutes Exemplar.
(Salzburg, Salisburgensis,)
Bestellnummer:B13588 EUR 45,00 / Bestellen

Becker M(oritz.) A(lois).
Verstreute Blätter. Wien, C. Konegen 1880. 8°. 3 Bll., 274 S., OBrosch.
Enth. Sociales: Ueber allgemeine Bildung - Geselligkeit und Gesellschaft in Wien - Ueber Association.- Kulturgeschichtliches: Die Heanzen - Bettler und Bettelwesen in Niederösterreich - Eine Episode aus der Geschichte der Puchaim in Niederösterreich - Aus dem Leben eines Edelmannes im 16. Jahrhundert.- Pädagogisches: Die Aufgabe der Erziehung - Die Sorge um verwarloste Kinder - Die Pflege des Geistes im ersten Kindesalter.- Gutes, unaufgeschnittenes Ex. in der original Verlagsbroschur.
Bestellnummer:B21281 EUR 28,00 / Bestellen

Beckh-Widmanstetter Leopold von
Aeltere Grab-Denkmale in der Steiermark. Wien, Hof- und Staatsdruckerei 1892. 8°. 48 S., mit 9 tlw. ganzs. Abbildungen im Text u. auf Tafeln, Hlwd. d. Zt.
Behandelt Grabdenkmale von Teuffenbach in der oberen Steiermark.- Gutes, fest gebundenes Exemplar.
(Steiermark, Styriaca)
Bestellnummer:B28654 EUR 25,00 / Bestellen

Becziczka Ambros
Historische und topographische Darstellung von der Stadt Salzburg mit der ausführlichen Geschichte des Benediktiner-Stiftes zu St. Peter in Salzburg mit besonderer Rücksicht auf die Geschichte Oesterreichs, und der Erzbischöfe von Salzburg. Wien, A. Doll 1829. 8°. 4 Bll., 446 S., 1 Bl., mit 2 lithogr. Ansichten u. 1 (mehrf. gef.) lithogr. Stadtplan, Hlwd. d. Zt. mit Rtit.
Nebehay-W. 135, III. Abt. Band 1 - Doblhoff 97.- Seltener, u. einziger Salzburg-Band aus Darnaut "Kirchliche Topographie von Österreich” 8. Bd.- Die Ansichten zeigen: "Universitäts Platz in Salzburg” u. "Johanns Spital in Salzburg”.- Ambros Becziczka (* 27. November 1780 in Holitz;   23. Dezember 1861 in Lilienfeld) war Zisterzienser und von 1825 bis 1861 der 58. Abt des Zisterzienserstiftes Lilienfeld.- Titel gestempelt, Ebd. gering berieben, insges. schönes, kaum fleckiges Exemplar mit 2 sehr seltenen Ansichten (diese variieren in den versch. Exemplaren)
(Salzburg, Salisburgensis,)
Bestellnummer:B18570 EUR 400,00 / Bestellen

Becziczka Ambros
Historische und topographische Darstellung von der Stadt Salzburg mit der ausführlichen Geschichte des Benediktiner-Stiftes zu St. Peter in Salzburg mit besonderer Rücksicht auf die Geschichte Oesterreichs, und der Erzbischöfe von Salzburg. Wien, A. Doll 1829. 8°. 4 Bll., 446 S., 1 Bl., mit 2 lithogr. Ansichten u. 1 (mehrf. gef.) lithogr. Stadtplan, Hlwd. d. Zt. mit Rtit.
Nebehay-W. 135, III. Abt. Band 1 - Doblhoff 97.- Seltener, u. einziger Salzburg-Band aus Darnaut "Kirchliche Topographie von Österreich” 8. Bd.- Die Tafeln mit Ansichten vom Residenzplatz u. Domplatz.- Ambros Becziczka (* 27. November 1780 in Holitz;   23. Dezember 1861 in Lilienfeld) war Zisterzienser und von 1825 bis 1861 der 58. Abt des Zisterzienserstiftes Lilienfeld.- Tls. gering stockfleckig, insges. sehr schönes Ex. mit 2 sehr seltenen Ansichten (diese variieren in den versch. Exemplaren)
(Salzburg, Salisburgensis,)
Bestellnummer:B16311 EUR 350,00 / Bestellen

Bekk Grete
Salzburger Sagen. Mit Bildern v. Karl Reisenbichler. Wien , Österr. Bundesverlag 1925. 8°. 72 S., mit 7 Illustrationen v. Karl Reisenbichler, farblithogr. OUmschl.
Der Brunnen. Allerhand zum Lesen und Schauen, 16.Bändchen.- Mit einer farblithogr. Illustration von Karl Reisenbichler (1885-1962) am Umschlag.- Gutes Exemplar.-
(Salzburg, Salisburgensis)
Bestellnummer:B840 EUR 25,00 / Bestellen

Berger Franz
Ried im Innkreis. Geschichte des Marktes und der Stadt. Oberösterr. Landesvlg. Ried 1948. 5 Bll. 523 S., mit 92 Abbildungen, OLwd.
Beiliegt: Ried wuchs mit seinen Betrieben. Firmengeschichte - kleine Wirtschaftsgeschichte der Stadt. 1957. 19 S. OBrosch.- Innengelenk etw. angebrochen.
(Oberösterreich, Innviertel)
Bestellnummer:B1016 EUR 30,00 / Bestellen

Bergmann (Joseph Ritter von)
Über das Wappen der Stadt Bregenz und der vorarlbergischen Herrschaften, und über die Grafen von Montfort-Bregenz-Pfannberg bis 1596. (Wien, Braumüller 1853). 8°. (791-)856 S., mit 2 (gef.) Stammtafeln u. 1 farblithogr. Wappentafeln, späterer Hlwd. mit Rtit.
SA aus den Sitzungsberichten der k. Akademie der Wissenschaften, philos. histor. Cl. B.IX. 5 Heft 1852.- Leicht gebräunt.
(Vorarlberg)
Bestellnummer:B27998 EUR 125,00 / Bestellen

Bergmann G. Fr. u. Amanshauser S.
Das Schigebiet von St. Johann i. Pongau und Großarl. Sonderabdruck aus der Zeitschrift des Deutschen und Österreichischen Alpenvereins. Innsbruck 1931. 4°. 1 Bl., (314-)338 S., mit 7 Abb. im Text u. 1 Tafel, OKart.
Mit Widmung u. Unterschrift von Siegfried Amanshauser (* 1895;   um den 20. März 1972). Er war ein Pionier des Salzburger Wintersports, vor allem des Skissprungs, und legte u.a. den Grundstein zum Skilauf auf dem Gaisberg.- Leicht braunfleckig, Umschl. etw. lichtrandig.
(Salzburg, Salisburgensis, Skisport, Skifahren, Ski, Schifahren,)
Bestellnummer:B29987 EUR 25,00 / Bestellen

Bergmann Joseph (Ritter von)
Urkunden der vier vorarlbergischen Herrschaften und der Grafen von Montfort. Mit topographisch-historischen Erläuterungen. 2 Tle. in 1 Band. (Wien 1848-49). 8°. (40)-160 S.; 1 Bl., (6-)82 S., mit 1 (gef.) Kupferstichkarte, etw. späterer Hlwd. mit Rtit.
SA aus Archiv für Kunde oesterreichischer Geschichtsquellen.- Enthält die Urkunden der Stadt und Grafschaft Feldkirch.- Mit einer "Karte zu den Urkunden der Grafschaft Feldkirch" gestochen v. Bernh. Biller.- Nur gering braunfleckig.
(Vorarlberg)
Bestellnummer:B27991 EUR 400,00 / Bestellen

Bermann Moriz
Maria Theresia und Kaiser Josef II. in ihrem Leben und Wirken. Mit besonderer Berücksichtigung der interessantesten Zeitereignisse geschildert. Wien. Pest. Leipzig, A. Hartleben 1881. Gr. 8°. VI, 1 Bl., 960 S., mit 200 tlw. ganzs. Holzst.- Illustrationen im Text u. auf Tafeln, Hlwd. d. Zt. mit Rtit.
Titel gestempelt, Vorsatz mit hs. Besitzvermerk, tls. leicht fleckig.
Bestellnummer:B20105 EUR 40,00 / Bestellen

Berney Arnold
König Friedrich I. und das Haus Habsburg (1701-1707). München / Berlin, R. Oldenbourg 1927. Gr. 8°. XI, 1 Bl. 284 S., OKart.
Gutes, unaufgeschnittenes Exemplar.
Bestellnummer:B4475 EUR 30,00 / Bestellen

Bibl Viktor
Die niederösterreichischen Stände im Vormärz. Ein Beitrag zur Vorgeschichte der Revolution des Jahres 1848. Hrsg. v. d. Gesellschaft f. neuere Geschichte Österreichs. Wien, Gerlach & Wiedling 1911. 8°. XII. 338 S. OBrosch.
Rücken überklebt u. hs. beschriftet.
Bestellnummer:B8320 EUR 30,00 / Bestellen

Bittner Ludwig
Die Geschichte der direkten Staatssteuern im Erzstifte Salzburg bis zur Aufhebung der Landschaft unter Wolf Dietrich. I. Die ordentlichen Steuern. Wien, Kommissionsvlg. C. Gerold s Sohn 1903. Gr. 8°. 1 Bl., 83 S., OKart.
SA aus dem Archiv f. österr. Geschichte, Bd. XCII, II. Hälfte, S. 483.- Titel mit hs. Widmung des Verfassers !
(Steuerwesen, Salzburg, Salisburgensis,)
Bestellnummer:B10702 EUR 30,00 / Bestellen

Blaas Jos.
Die Trinkwasser-Quellen der Stadt Innsbruck. Eine übersichtliche Darstellung der geologischen Verhältnisse der Quellen und der vom Ing. Ph. Altmann projectierten und ausgeführten Sammelanlagen für die Innsbrucker Wasser-Hochdruckleitung. Innsbruck, Wagner 1890. Kl. 8°. 34 S., OBrosch.
SA aus "Bote für Tirol und Vorarlberg".-
(Tirol)
Bestellnummer:B14787 EUR 20,00 / Bestellen

Bleul Johann Heinrich von
Sammlung der geographisch-statistischen und hierarchisch-publicistischen Beyträge des kurfürstlich-salzburgischen Hofkanzlers, Reichsfreiherrn von Bleul, über das vormalige Erzstift, und nunmehrige Herzogthum Salzburg. Salzburg, Fr. X. Duyle 1806. 8°. XII, 100 S., Brosch. d. Zt.
Wurzbach I, 435.- Einzige Ausgabe seiner vorher in Zeitschriften verstreut erschienen Artikel.- Johann Heinrich Reichsfreiherr von Bleul (* 1765 Koblenz;   21. September 1807 Salzburg) war von 1799 bis 1806 salzburgischer Hofkanzler. Als Hofkanzler wurde er Ende 1800 nach Colloredos Flucht Mitglied der Statthalterei, 1803 nach der Umwandlung Salzburgs in ein Kurfürstentum Mitglied der provisorischen Regierungskonferenz und des Staatsrates. Erst 42-jährig wurde er vom Tod aus seinem Schaffen gerissen. Sein Grab befindet sich auf dem Sebastiansfriedhof.- Etw. braunfleckig.
(Salzburg, Salisburgensis,)
Bestellnummer:B30162 EUR 100,00 / Bestellen

Böhm Wilhelm
Universitas Vindobonensis. Die Wiener Universität. Geschichte, Sendung und Zukunft. Hrsg.: Akademische Arbeitsgemeinschaft. (Wien), Regina-Vlg. (1952). 4°. 217 S., 3 Bll. u. 7 Abb. auf Tafeln. goldgepr. OLwd.
Titel gestempelt, Einband leicht berieben.
(Wien, Universität)
Bestellnummer:B16774 EUR 25,00 / Bestellen

Brandis Clemens Wenzelslaus
Tirol unter Friedrich von Oesterreich. (Ein Beytrag zur vaterländischen Geschichte. Herausgegeben bey Gelegenheit der öffentlichen Disputation aus allen Rechts- und Staatswissenschaften... am 24. July 1821). Wien, C. Schaumburg u. Comp. 1823. 8°. XXIV, 584 S., Hldr. d. Zt. auf 4 Bünden mit Rverg. u. Rtit.
Dissertation des Grafen Clemens von Brandis (* 4. Februar 1798 in Lana;   26. Mai 1863 in Schleinitz). Er war Schriftsteller, Historiker, Politiker und von 1841-48 Gouverneur von Tirol - Tls. etw. braunfleckig, sonst schönes Exemplar.
(Tirol, Tirolensien, Tyrol)
Bestellnummer:B24852 EUR 200,00 / Bestellen

Branky Franz / Stein Erwin (Hrsg.)
Gmunden und der Traunsee. Berlin-Friedenau, Dt. Kommunal-Vlg. 1929. Kl. 4°. 187 S., 16 Bll., mit zahlr. Abb. im Text u. auf Tafeln. illustr. OLwd.
Die Städte Deutschösterreichs. Eine Sammlung von Darstellungen der deutschösterreichischen Städte und ihrer Arbeit in Wirtschaft, Finanzwesen, Hygiene, Sozialpolitik und Technik, Bd. 5.-
(Oberösterreich, Salzkammergut)
Bestellnummer:B15719 EUR 40,00 / Bestellen

Braune Franz Anton (Alexander) von
Salzburg und Berchtesgaden. Ein Taschenbuch für Reisende und Naturfreunde. Neue Ausgabe. Wien, C. F. Beck 1829. 8°. 6 Bll., 503 S., mit 1 (gefalt) lithogr. Ansicht v. Salzburg als Frontispiz, 1 mehrf. gefalt. Panorama in Kupferstich u. 1 (mehrf. gef.) Tabelle, Kart d. Zt.
ADB III, 275 - Engelmann 887 - Wurzbach II, 125 - Pritzel 1111 - ÖBL I, 109 - Pilsl G023 - Spiegel-Schmidt, Alte Forschungs- u. Reiseberichte aus dem Berchtesgadner Land S.127f.- Zweite Ausgabe um die schöne Gesamtansicht von salzburg nach Jakob Alt vermehrt.- Grundlegendes Werk zur Topographie Salzburgs; ganz unter dem Blickwinkel des reisenden Botanikers verfasst.- Behandelt die geographische Lage und Höhe der Ortschaften, Seen und Berge. Mit eigenen Kapiteln für den Flachgau, Pongau, Lungau, Pinzgau, Windischmatrei u. Berchtesgaden. Am Ende enthält das Werk eine Anleitung für Pflanzenforscher und Naturfreunde.- Das Front. mit einer Gesamtansicht nach Jakob Alt, das Panorama zeigt die Gebirgshöhen und ihren Pflanzenbewuchs in Salzburg u. Berchtesgaden.- Franz Anton Alexander von Braune (* 17. März 1766 in Zell am See;   24. September 1853 in Salzburg) war ein Salzburger Botaniker der auch als Verfasser von Reiseführern und als Literat in Erscheinung trat.- Titel gestempelt ("Standesherrschaft Königsbrück"), unbeschnittenes, gutes Exemplar.
(Salzburg, Salisburgensis, Berchtesgaden)
Bestellnummer:B30168 EUR 360,00 / Bestellen

Braune Franz Anton (Alexander) von
Salzburg und Berchtesgaden. Ein Taschenbuch für Reisende und Naturfreunde. Wien, C. F. Beck 1821. 8°. 6 Bll., 503 S., mit 1 mehrf. gefalt. Panorama in Kupferstich u. 1 gef. Tabelle, Pbd. d. Zt.
Engelmann 887 - Wurzbach II, 125 - Pritzel 1111 - ÖBL I, 109 - Pilsl G023 - Spiegel-Schmidt, Alte Forschungs- u. Reiseberichte aus dem Berchtesgadner Land S. 127f.- Erste Ausgabe.- Grundlegendes Werk zur Topographie Salzburgs; ganz unter dem Blickwinkel des reisenden Botanikers verfasst.- Behandelt die geographische Lage und Höhe der Ortschaften, Seen und Berge. Mit eigenen Kapiteln für d. Flachgau, Pongau, Lungau, Pinzgau, Windischmatrei u. Berchtesgaden. Am Ende enthält das Werk eine Anleitung für Pflanzenforscher und Naturfreunde.- Die Tafel zeigt die Gebirgshöhen und ihren Pflanzenbewuchs in Salzburg u. Berchtesgaden.- Franz Anton Alexander von Braune (* 17. März 1766 in Zell am See;   24. September 1853 in Salzburg) war ein Salzburger Botaniker der auch als Verfasser von Reiseführern und als Literat in Erscheinung trat.- Ebd. berieben u. bestoßen, innen meist sauber.
(Salzburg, Salisburgensis, Berchtesgaden)
Bestellnummer:B14003 EUR 300,00 / Bestellen

Braune Franz Anton Alexander von
Der Fremde in Salzburg. Neuester und vollständiger Wegweiser in der Stadt Salzburg und in ihren Umgebungen. Nebst einem Anhange verschiedener Notizen, Anzeigen und Adressen zum Behufe für Fremde. Dritte, verbesserte und vermehrte Auflage. Salzburg, Mayer 1843. 8°. 1 Bl., 211 S., 2 Bll., mit 1 (gef.) getönt, lithogr. Ansicht v. Salzburg als Frontispiz, OUmschl.
Wurzbach II,124.- Erstmals 1836 erschienen.- Enth. auch eine Aufstellung der "Berg- und Alpen-Partien" eine "Uibersicht keltisch-tauriskischer, römischer und anderer Alterthümer" u. ein Verzeichnis der Ämter, Apotheken, Fabriken, Buchhandlungen, Gasthäuser, Brauereien, u.a., sowie am Schluss ein Liste der Reiseliteratur v. Salzburg.- Die hübsche Tonlithographie zeigt Salzburg von Mülln.- Franz Anton Alexander von Braune (* 17. März 1766 in Zell am See;   24. September 1853 in Salzburg) war ein Salzburger Botaniker der auch als Verfasser von Reiseführern und als Literat in Erscheinung trat.- Tls. etw. braunfleckig, Umschl. mit Eckabriß u. Randläsuren.
(Salzburg, Salisburgensis)
Bestellnummer:B1172 EUR 150,00 / Bestellen

Braune Franz Anton Alexander von
Ischl und dessen Umgebungen. Seine Badeanstalten, Lustanlagen, Land- See- Berg- und Alpen-Partien. Zweite vermehrte und verbesserte Auflage. Salzburg, Mayr 1855. Kl. 8°. X, 152 S., mit gest. Titelbild, OBrosch. mit kl. Ansicht.
Wurzbach II, 124 f.- Franz Anton Alexander von Braune (* 17. März 1766 in Zell am See;   24. September 1853 in Salzburg) war ein Salzburger Botaniker der auch als Verfasser von Reiseführern und als Literat in Erscheinung trat.- Etw. unregelmäßig aufgeschnitten, sonst schönes Exemplar in der seltenen Verlagsbroschur.
(Oberösterreich, Salzkammergut)
Bestellnummer:B30165 EUR 100,00 / Bestellen

Bregenz
Rechenschafts-Bericht des Ausschusses des Vorarlberger Museum-Vereins in Bregenz über den Vereins-Jahrgang 1877. Bregenz, J. R. Teutsch 55 S., Brosch. d. Zt.- Beiliegt: XXV. Jahres-Bericht des Ausschusses des Vorarlberger Museum-Vereins in Bregenz über den Vereins-Jahrgang 1886. Bregenz, J. R. Teutsch 100 S., mit 1 (gef.) lithogr. Tafel, Brosch. d. Zt.
Mit Beiträgen u.a. v. S. Jenny, Bauliche Überreste von Brigantium; Biographien ausgezeichneter Vorarlberger. V. Jodok Stülz, Prälat von St. Florian; Chronologisches Verzeichniß der Urkunden des ehemaligen Benedictinerstiftes Mehrerau; Oberbaurath Meusburger; Urkundenauszüge aus dem Hohenemser Archive.- Vord. Umschl. fehlt, 1 Titel mit Randausriß.
(Vorarlberg)
Bestellnummer:B29454 EUR 35,00 / Bestellen

Breier Eduard
Das Buch vom Kaiser Josef. Geschichte Kaiser Josef des Zweiten und seiner Zeit, dem Volke erzählt. 2 Tle. in 1 Band. 2. Aufl. Wien, Selbstverlag d. Verfassers o. J. (um 1880). Kl. 4°. 323 S., 2 Bll.; 295 S., mit einigen Holzst.-Illustrationen, Hldr. d. Zt. mit Rtit.
Bestellnummer:B8270 EUR 35,00 / Bestellen

Breitkopf A(ndreas)
Festschrift der unif. priv. Bürgergarde in Radstadt zum 400-jährigen Bestandsjubiläum. Radstadt, Selbstverlag der Bürgergarde (1927). 8°. 17 S., 1 Bl., mit 6 Abbildungen, OHlwd.
Selten.- Andreas Breitkopf war Stadtpfarrer von Radstadt.- Innendeckel mit Exlibris, sonst schönes Exemplar.
(Salzburg, Salisburgensis, Pongau, Schützenwesen)
Bestellnummer:B708 EUR 30,00 / Bestellen

Brunner Hanns
Salzgrubenfahrt Dürrenberg. - Descente dans les mines de Dürnberg. - The descent into the salt-mines of Dürnberg. Dürrnberg, Jos. Hinterstoisser o. J. (1847). Quer.-kl. 4°. Vollständige Folge von 6 Stahlstichen (inkl. Titel) nach Hanns Brunner in mod. Pbd.-Kassette.
Vgl. Nebehay-W. 903.- Die vorliegende Folge besteht aus dem gest. Titel (mit allegorischer Darstellung) sowie den Ansichten "Gruben-Eingang", "Rutschpartie im obern Theil", "Seefahrt im Innern des Berges", "Rutschpartie im untern Theil" u. "Gruben-Ausfahrt".- Tls. leicht angestaubt u. gering stockfleckig, breitrandig.
(Salzburg, Tennengau)
Bestellnummer:B18628 EUR 200,00 / Bestellen

Brunner Sebastian
Ein Cisterzienserbuch. Geschichte und Beschreibung der bestehenden Anführung der aufgehobenen Cisterzienserstifte in Österreich-Ungarn, Deutschland und der Schweiz. Würzburg, Leo Woerl 1881. Kl. 8°. VIII, 730 S., 4 Bll. mit 24 Holzst.-Tafeln, OLwd.
Nebehay-W. 905.- Zisterzienser.- Mit Ansichten v. Cisteau, Heiligenkreuz, Stift Hohenfurt, Lilienfeld, Mogila, Neukloster in Wiener Neustadt, Ossegg, Rein, Schlierbach, Wettingen, Stams, Wilhering, Zircz, Zwettl, u.a.- Ebd. leicht fleckig, sonst ordentliches Exemplar.
Bestellnummer:B29255 EUR 50,00 / Bestellen

Buberl Paul
Die Denkmale des Gerichtsbezirkes Salzburg. Archivalischer Teil von Dr. Franz Martin. Wien, A. Schroll 1916. 4°. X, 508 S., mit 6 Tafeln u. 454 Abbildungen im Text, HLwd. d. Zt. mit Rsch. u. Deckeltitel.
Österreichische Kunsttopographie Bd. XI. (Salzburg-Land II. Band.- Behandelt die Umgebung der Stadt Salzburg (Anif, Bergheim, Eugendorf, Grödig, Großgmain, Hellbrunn, Leopoldskron, Liefering, Maxglan, Morzg, Siezenheim, Söllheim, Wals, etc.).- Ohne den Reihentitel, sonst schönes, fest gebundenes, Exemplar.
(Salzburg, Salisburgensis)
Bestellnummer:B222 EUR 130,00 / Bestellen

Buberl Paul
Die Denkmale des politischen Bezirkes Hallein. Wien, Filser 1927. 4°. 4 Bll., 292 S., 2 Bll., mit 277 Abbildungen, 1 Tafel u. 1 Karte, OKart.
Österreichische Kunsttopographie Band XX.-
(Salzburg, Salisburgensis, Tennengau)
Bestellnummer:B1356 EUR 45,00 / Bestellen

Buberl Paul u. Martin Franz
Grossgmain. Wien, (A. Schroll) 1915. 4°. 1 Bl., (118-)155 S., mit zahlr. Textabb. u. 5 Tafeln, OKart.
SA aus Österreichische Kunsttopographie Bd. XI "Die Denkmale des Gerichtsbezirkes Salzburg".- Schöner Sonderabdruck mit eigenem Titel u. Einband.
(Salzburg, Salisburgensis)
Bestellnummer:B30230 EUR 40,00 / Bestellen

Buberl Paul u. Martin Franz
Schloss Hellbrunn bei Salzburg. Wien, (A. Schroll) 1915. 4°. 1 Bl., (163-)262 S., mit zahlr. Textabb. u. 1 (dplblgr.)Tafel, OKart.
SA aus Österreichische Kunsttopographie Bd. XI "Die Denkmale des Gerichtsbezirkes Salzburg".- Schöner Sonderabdruck mit eigenem Titel u. Einband.
(Salzburg, Salisburgensis)
Bestellnummer:B30232 EUR 40,00 / Bestellen

Buchleitner Adolf
Wirtschaftliche Selbständigkeit den Alpenländern. Ein Vorschlag zur Bildung einer "Alpenländischen Wasserkraft-Kommission" und zur rationellen Verwertung der Wasserkräfte. Salzburg, R. Kiesel (1912). 4°. 12 S., Rückenfalz.
Sehr seltene Schrift (kein Ex. über KVK nachweisbar) über die Verwertung der "Alpenwasserkräfte" um "in erster Linie die für den elektrischen Bahnbetrieb erforderlichen Kräfte zu reservieren".- Dipl. Ing. Adolf Buchleitner war Sachverständiger für elektrische Anlagen in Salzburg.-
(Salzburg, Salisburgensis)
Bestellnummer:B28700 EUR 30,00 / Bestellen

Buffon Arnold
Christine von Schweden in Tirol. Innsbruck, Wagner 1884. Kl. 8°. 111 S., Umschl. d. Zt.
Christina von Schweden (eigentlich Kristina, nach ihrem Übertritt zum Katholizismus Maria Alexandra) (* 7. Dezemberjul./ 17. Dezember 1626greg. in Stockholm;   19. April 1689 in Rom), reiste nach Innsbruck, wo sie am 3. November 1655 in der Innsbrucker Hofkirche den Übertritt zum Katholizismus öffentlich vollzog.- Titel etw. angestaubt, unbeschnitten.
(Tirol)
Bestellnummer:B14962 EUR 30,00 / Bestellen

Bundesamt für Statistik (Hrsg.)
Statistisches Handbuch für die Republik Österreich. X. Jahrgang. Wien, Bundesamt für Statistik 1929. Gr. 8°. X, 210 S., mit 1 (mehrf. gef.) Karte, OBrosch.
Mit Kapitel über Stand u. Bewegung der Bevölkerung; Gesundheitswesen, Land- und Forstwirtschaft, Bergbau u. Hüttenwesen, Gewerbewesen, Verkehr, Kreditwesen, Rechtspflege, Unterrichtswesen.- Mit einer Karte "Der Fremdenverkehr im Jahre 1928 in grösseren Fremdenorten Österreichs".- Umschl. etw. fleckig, sonst ordentliches Exemplar.
(Statistik, Wirtschaft)
Bestellnummer:B25018 EUR 30,00 / Bestellen

Bunzel E(manuel).
Bad Gastein. Nach den neuesten Hilfsquellen bearbeitet. 4. durchaus verb. u. vielfach verm. Aufl. Wien, W. Braumüller 1885. 8°. 2 Bll., 111 S., mit 1 (dplblgr.) lithogr. Karte. Spät. Pbd. mit aufgezog. OUmschl.
Doblhoff 241.- Braumüller s Bade-Bibliothek Nr. 44.- Emanuel Bunzel (* 1828 in Prag;   1895) war Kurarzt in Bad Gastein.- Umschl. mit einer Ansicht v. Badgastein.- Der medizinische Teil wurde hier in der 4. Auflage erheblich verkleinert.- Wenige Blätter leicht stockfleckig, Einband etw. berieben u. bestoßen.
(Salzburg, Bad Gastein, Gasteinertal, Pongau, Balneologie,)
Bestellnummer:B10698 EUR 40,00 / Bestellen

Bunzel Emanuel
Bad Gastein. Nach den neuesten Hilfsquellen bearbeitet. 2. durchaus verb. u. vielfach verm. Aufl. Wien, W. Braumüller 1876. 8°. VIII, 166 S., Spät. Pbd. mit aufgezog. vord. OUmschl.
Braumüller s Bade-Bibliothek Nr. 44.- Emanuel Bunzel (* 1828 in Prag;   1895) war Kurarzt in Bad Gastein.- Umschl. mit einer Ansicht v. Badgastein.- Tls. stockfleckig, mit wen. Anmerkungen, Einband berieben u. etw. bestoßen.
(Salzburg, Bad Gastein, Gasteinertal, Pongau, Balneologie,)
Bestellnummer:B10696 EUR 30,00 / Bestellen

Bürger Michael
Geheimnisse aus dem österreichischen Dorfleben. Eine Erzählung. Wien, Mechitharisten 1864. Kl.8°. 171 S., OBrosch.
Kosch II, 304 - nicht in Giebisch-G.- Erste Ausgabe.- Gering fleckig.
Bestellnummer:B8587 EUR 25,00 / Bestellen

C(öll)n F(riedrich). v.
Wien und Berlin in Parallele. Nebst Bemerkungen auf der Reise von Berlin nach Wien durch Schlesien über die Felder des Krieges. Ein Seitenstück zu der Schrift: Vertraute Briefe über die innern Verhältnisse am preußischen Hofe seit dem Tode Friedrichs II. Amsterdam u. Köln P.Hammer 1808. XVI., 310S., 8 Bll. mit 2 Kupfertafeln v. Penzel, 4 Holzschnitten (davon 2 auf dem Umschlag) v. Guditz u. 3 altkol. Radierungen (Kostümtafeln) v. Geisler, illustr. Pbd.d.Zt.
Weller I, 209 - Holzmann-B. IV,12480 - ADB IV,411f. - Lipperheide Dfn 5 - Slg.Mayer 361 - Hayn-Gotendorf VIII,523-4: "So vollständig rar!..."- Friedrich v.Cölln (1766-1820) trat 1790 in den preußischen Staatsdienst. Seine Diensterfahrungen verarbeitete er in den 1807 erstmals veröffentlichten "Vertrauten Briefen" zu einer schonungslosen Kritik an den Zuständen in Preußen. Dem gegen ihn angestrebten Prozeß wegen Verunglimpfung der Regierung in seinem Werk, entzog er sich durch die Flucht nach Österreich.- Rücken und Vorsatz erneuert, Ebd. berieben u. bestoßen, stockfleckig
(Wien, Schlesien, Polen, Poland)
Bestellnummer:B2369 EUR 320,00 / Bestellen

Calliano Carl
Biographische Skizzen aus Badens Gegenwart und Vergangenheit. 2 Tle. in 2 Bände. Baden b. Wien, NÖ Landesfreunde 1912-13. Gr. 8°. 4 Bll., 80 S.; 6 Bll., 80 S., mit zahlr. Abbildungen u. Porträts, OBrosch.
Freisinger 5130.- Sehr selten.- 1920 erschien noch ein 3. Teil mit 16 Seiten.- Jeder Bd. mit alphabet. Namensregister.- Schönes Exemplar.
(Niederösterreich)
Bestellnummer:B18665 EUR 120,00 / Bestellen

Calliano Gustav
Baden`s örtliche Entwicklung. Localgeschichtliche Skizze. Baden, Gesellschaft zur Verbreitung wissenschaftl. Kenntnisse in Baden 1881. 8°. 1 Bl. 44 S., OBrosch.
Freisinger 5155.- Umschl. gering fleckig.
(Niederösterreich)
Bestellnummer:B18668 EUR 50,00 / Bestellen

Castelli I(gnaz). F(ranz).
Memoiren meines Lebens. Gefundenes und Empfundenes, Erlebtes und Erstrebtes. 4 Bde. in 2 Bänden. Wien, Kober & Markgraf 1861. 8°. 6 Bll. 291 S.; 4 Bll. 283 S.; 3 Bll. 288 S.; 3 Bll. 239 S. mit 1 gest. Porträt, mod. Hldr. mit eingeb. OUmschl.
WG 95 - Goedeke IX, 69, 82 - Rabenlechner I, 103 - Gugitz 6373a - Hayn/Gotendorf VIII, 432 - Mayer 5035 - Giebisch/G. 49.- Erste Ausgabe.- Castelli (1781 - 1862) gilt als "Hauptvertreter des gemütlichen, zuweilen etwas derben Wr. Humors." (ÖBL I, 138).- Enth. neben Autobiographischem seine Reiseerlebnisse: Reise durch Steiermark; Reise nach Oberösterreich; Reise nach Tirol; Reise nach Meran; u.a.- Schönes Exemplar.
Bestellnummer:B13704 EUR 120,00 / Bestellen

Cernik Berthold (Hrsg.)
Das Stift Klosterneuburg und seine Pfarren. Wien, Heinrich Kirsch 1914. 4°. 120 S. mit zahlr. Abb. Olwd.
Freisinger, IV/1, 6117.- Tls. leicht stockfleckig.
(Niederösterreich)
Bestellnummer:B13286 EUR 30,00 / Bestellen

Champagny (Jean-Baptiste Nomp

Bestellnummer:B27278 EUR / Bestellen

Charmatz Richard
Deutsch-Österreichische Politik. Studien über den Liberalismus und über die auswärtige Politik Österreichs. Leipzig, Duncker & Humblot 1907. Gr. 8°. X. 402 S. OBrosch.
Enth. u.a.: Die Entwicklung des deutschen Nationalismus in Österreich; der Antisemitismus; Die Entwicklung der deutschen Parteien; Faktoren der Rechtsparteien, Die österreichische Sozialdemokratie; Die Balkanpolitik.- Tls. etw. stockfleckig, Umschl. mit kl. Randläsuren.
Bestellnummer:B17355 EUR 25,00 / Bestellen

Chowanetz J. (d.i. Chownitz Julian)
Oesterreich und seine Gegner. Mainz, C.G. Kunze 1846. 8°. 2 Bll., 260 S., OBrosch.
Julian Chownitz (1814-1888) war kaiserlicher Offizier, darauf dem Generalstabe attachirt, mußte 1835 wegen eines Sturzes mit dem Pferde Pension nehmen u. wurde Professor der Geschichte u. Geographie an der Cadettenschule in Graz. 1840 reiste er nach der Türkei u. dem Orient, übernahm vom Juli 1840 bis ebendahin 1841 die Redaction der Zeitschrift: Die Eisenbahn in Leipzig, siedelte dann nach Ulm über, trat 1845 zum Deutsch-katholicismus, kehrte aber bald zur Katholischen Kirche zurück; beim Ausbruch der Revolution in Ungarn schloß er sich derselben an, redigirte in Pesth eine Zeitung, floh aber 1849 u. lebte nachher in Karlsruhe, woher er einer ihn drohenden Untersuchung Ende 1853 auswich, indem er sich nach Frankfurt a. M.- Gering stockfleckig, Rücken mit kl. Bezugsfehlstelle, sonst gutes Ex. im original Umschlag
Bestellnummer:B3910 EUR 65,00 / Bestellen

Chuisko
Aus der alten Heimchronik des Magisters Chuisko. Der in Salzburg tagenden 54. Versammlung Deutscher Naturforscher und Ärzte gewidmet. Salzburg / Wien, Holzhauser 1881. 8°. 12 Bll., mit 1 Holzst.-Tafel (Gesamtansicht v. Salzburg) als Frontispiz u. 2 Holzst.-Vignetten, OBrosch.
Mit einer schönen Gesamtansicht von Salzburg v. C. Angerer & Göschl.- Schönes Exemplar.
(Salzburg, Salisburgensis)
Bestellnummer:B29935 EUR 25,00 / Bestellen

Conimor (Ps. für Moritz Cohn)
Ein Ritt durch Wien auf dramatischem Felde. Leipzig, Ernst Julius Günther 1876. 8°. 2 Bll., 106 S., 2 Bll., mit 54 (ganzs.) Illustrationen von Laszlo Frecskay, Hlwd. d. Zt. mit Rtit.
Brümmer, I, 431 - Slg. Mayer, 4294.- Die Illustrationen mit Karikaturen von Schauspielern und Dichtern (u.a. Dingelstedt, Spitzer, Gabillon, Mitterwurzer, Mosenthal, Laube, Schratt, Anzengruber, Gallmeyer, Hanslick, Strauß, Offenbach, Jauner, Knaak, Hanslick).- Etw. braunfleckig.
(Wien)
Bestellnummer:B19929 EUR 25,00 / Bestellen

Conrad Heinrich (Hrsg.)
Leben und Ereignisse des Peter Prosch, eines Tyrolers von Ried im Zillertal oder Das wunderbare Schicksal. Geschrieben in den Zeiten der Aufklärung. München, Georg Müller 1919. 8°. 2 Bll., 302 S., 1 Bl., mit 1 Titelbild u. u. 11 Tafeln, OHldr.
Vgl. Hayn-G. VI, 309 f. (E.A. v. 1789).- Eins von 800 Exemplaren.- Innendeckel mit Exlibris, Rücken berieben.
(Tirol)
Bestellnummer:B20058 EUR 45,00 / Bestellen

Convention
abgeschlossen zwischen Oesterreich und Russland in Betreff der Donau - Schiffahrt, wovon die Ratifications - Urkunden am 10. / 22. September 1840 zu St. Petersburg ausgewechselt wurden. Wien, k. k. Hof- u. Staatsdruckerei 1840. 4°. 11 S., Rückenfalz.
In deutscher u. französischer Sprache abgefasst.- Fleckig u. etw. angestaubt, Randläsuren (tls. durch Mäusefraß).
(Donauschiffahrt, Donauschiffahrtsverträge)
Bestellnummer:B20263 EUR 120,00 / Bestellen

Creditanstalt - Bankverein
Ertragsübersicht in Wien gehandelter Wertpapiere. Wien, Januar 1942. 8°. 67 S., OKart.
Sehr seltener, letzter Kriegsjahrgang.- Teil 1 behandelt Rentenwerte (u.a. Anleihen des Reiches, öffentl. ostmärkische Anleihen, Pfandbriefe und Schuldverschreibungen, Österreichische Baulose, Sudetenländische Schuldverschreibungen); Teil 2 Aktienwerte.- Nur etw. fleckig.
(Bankwesen, Börse, Aktienwesen)
Bestellnummer:B28653 EUR 20,00 / Bestellen

Czoernig Karl Freiherr v. (Hrsg.)
Mittheilungen der kaiserl. königl. Central-Commission zur Erforschung und Erhaltung der Baudenkmale. III. Bd. Jahrgang. 1858. Wien, W. Braumüller 1858. 4°. VI, 342 S., mit 150 Holzst.-Illustrationen im Text u. 13 (3 dplblgr., 1 mehrf. gef.) lithogr. bzw. gest. Tafeln, Hldr. d. Zt. mit Rtit. u. Rverg.
Vollständiger Jahrgang mit allen Tafeln (Abbildungen zu den Beiträgen.-. Enth.: E. Frhr. v. Sacken ("Der gothische Flügelaltar zu Hallstatt in Oberösterreich"); W. Merklas ("Die katholische Pfarrkirche St. Jakob zu Leutschau in Ober-Ungarn"); J. Scheiger ("Die Sternschanze bei Sauerbrunn in Steiermark"; L. Ritter v. Wolfskron ("Über einige Holzkirchen in Mähren, Schlesien und Galizien"); F. Boeck ("Der gestickte Messornat der ehemaligen Nonnenabtei Göss in Steiermark"); K. Weiss ("Die gothische Kirche zu Strassengel in Steiermark"); B. Grueber ("Das Schloss Blatna in Böhmen"); J. Aschbach ("Über Trajan‘s steinerne Donaubrücke") mit 1 Karte; I. Kukuljevic ("Über einige Baudenkmale in Ober-Croatien und Dalmatien"), Beschrteibung der Baudenkmale der Insel Schütt (Csalloköz) in Ungarn; mit 1 lithogr. Karte u.a.- Etw. stockfleckig, Ebd. leicht berieben.
Bestellnummer:B26208 EUR 55,00 / Bestellen

Czoernig-Czernhausen Walter
Die Höhlen des Landes Salzburg und seiner Grenzgebirge. Salzburg Verein f. Höhlenkunde 1926. Kl.4°. VIII, 159 S., mit 1 (mehrf. gef.) Übersichtskarte, 20 Tafeln, 6 Planbeilagen u. 60 Höhlenpläne im Text. OKart.
Spelaeologische Monographien Bd.X.- ÖBL I,165: "Durch seine Arbeiten ist Salzburg das erste Land, das eine auf moderner Grundlage aufgebaute Höhlentopographie besitzt".- Mit einer gr. Höhlenkarte des Landes Salzburg u. einem Beitrag zur Geologie der salzburgischen Höhlen v. Martin Hell.- gutes Ex.
(Salzburg, Salisburgensis, Spelaeologie, Höhlenkunde)
Bestellnummer:B3440 EUR 65,00 / Bestellen

Czuberka Karl
Die Schwefelthermen zu Baden bei Wien. Nach Vorkommen, Wirkung und Anwendung. Für Aerzte und Curgäste. Baden Vlg. d. Bäder-Direction 1882. 8°. XV, 210 S., OBrosch.
Freisinger 5293.-
(Niederösterreich, Balneologie)
Bestellnummer:B3639 EUR 40,00 / Bestellen

Dachsberg
Beschreibung des Stahlbades Dachsberg im Bezirke Waizenkirchen Ober-Oesterreich. Wien, Bade-Inhabung 1879. Kl.8°. 15 S. OBrosch.
(Oberösterreich, Balneologie)
Bestellnummer:B6619 EUR 30,00 / Bestellen

Dalla Torre K. W. von
Tirol, Vorarlberg und Liechtenstein. Berlin, W. Junk 1913. 8°. XXIV, 486 S., mit 1 (mehrf. gef.) farblithogr. naturhistorischen Karte, OLwd.
"Umfassendste Kenntnis der Tiroler Fauna und Flora und der darüber vorliegenden Lit., in deren Zusammensuchen und Verarbeitung er Meister war, ermöglichten ihm die Abfassung verdienstvoller zusammenfassender Arbeiten" (ÖBL I. 167).- Karte mit 7 cm Einriss, sonst schönes Exemplar.
(Tirol, Vorarlberg)
Bestellnummer:B13048 EUR 30,00 / Bestellen

Daranyi Oskar
Der österreichische Bundes-Kriminalbeamte. Gedenkwerk anläßlich des 80jährigen Bestandes des Kriminalbeamtenkorps Österreichs. Wien, Herold 1933. Kl. 4°. LI, 382 S., mit Textabb. u. 38 Bll. Werbung. OLwd. mit goldgepr. Vorderdeckel u. Rtit.
Innendeckel, Vorsatz u. Titel gestempelt, Einband leicht berieben, Rücken mit kl. Bibliothekaufkleber.
(Kriminalpolizei)
Bestellnummer:B12104 EUR 30,00 / Bestellen

De la Garde Graf August
Gemälde des Wiener Kongresses 1814 - 1815. Erinnerungen, Feste, Sittenschilderungen, Anekdoten. Mit einem Vorwort und zahlreichen Anmerkungen neu herausgegeben von Gustav Gugitz. 2 Bände. 2. verm. u. verb. Aufl. München, G. Müller 1914. 8°. LIV, 463 S.; 486 S., mit 73 Abbildungen, OHldr. mit Rvg.
Denkwürdigkeiten aus Alt-Österreich I. u. II. Bd.- Die schönen Halbledereinbände etw. berieben u. bestoßen, Bd. 2 oberes Kapital beschädigt.
(Wien)
Bestellnummer:B1813 EUR 50,00 / Bestellen

Defries-Album (Deckeltitel)
Klingelhöffer - Defrieswerke. Wien I, Singerstraße 27. Fabriken für Werkzeugmaschinen, Werkzeuge, Hebezeuge, Industrieöfen. Wien 1918. 4°. 69 S., mit zahlr. Abbildungen, illustr. OPbd.
Illustrierter Verkaufskatalog der Wiener Niederlassung.- Stammwerke waren in Düsseldorf und Grevenbroich.- Mit Ansichten der Montagehallen, Werkzeuge, etc.- Ebd. u. Vorsatz mit Vertreterstempel, gutes Exemplar.
(Waarenkatalog)
Bestellnummer:B29613 EUR 60,00 / Bestellen

Deinhardstein Johannes Ludwig
Skizzen einer Reise von Wien über Prag, Teplitz, Dresden, Berlin, Leipzig, Weimar, Frankfurt am Main, Darmstadt, Heidelberg, Mannheim, Karlsruhe, Stuttgart, München, Salzburg, Linz, und von dort nach Wien zurück, in Briefen an einen Freund. Wien, Gerold, 1831. 2 Bll., 192 S. HLdr. d.Zt. mit Rsch.
Goedeke IX, 96, 36.- Erste Ausgabe.- Deinhardstein (1794-1859) war Professor der Ästhetik und in der Zensurbehörde unter Metternich tätig. Er schildert die Stationen seiner Reise besonders unter kulturellem Aspekt mit dem Schwerpunkt auf Theater und Museen. - Vdeckel der OBrosch. eingebunden, tls. gebräunt, Rsch. beschädigt, Ebd. tls. etw. ergänzt.
Bestellnummer:B14281 EUR 250,00 / Bestellen

Demarteau Amédée
Malerisch-technischer Atlas der k. k. Staatseisenbahn-Strecke von Mürzzuschlag bis Gratz in Steiermark. Wien, H. F. Müller (1844). Mit 2 (mehrf. gef.) lithogr. Tafeln, 2 auf die Innendeckel mont. lithogr. Plänen (Wien, Graz) sowie 1 Textheft mit 24 S., 2 (1 gefalt.) Tabellen u. 1 (mehrf. gefalt.) lithogr. Tafel, OPpd.
Schlossar 100 - Neuner 961 - Metzeltin 884 - Nebehay-W. 140.- Die 1. Tafel mit einem Panorama (26 x 175 cm) der Eisenbahnstrecke zeigt "Situation und Profil der k. k. Staatseisenbahnstrecke... nebst den malerischen Ansichten der merkwürdigsten Punkte vom Semmering an bis Gratz" mit 17 hübschen Randansichten (u.a. Semmering, Krieglach, Langenwang, Kindberg, Kapfenberg, Bruck, Peggau, Judendorf-Straßengel, Graz) sowie einem Höhen- u. Längenprofil der Bahnstrecke.- Die 2. Tafel (26 x 148 cm) "Zusammenstellung der geometrischen Ansichten der bedeutenden Kunstbauten der k. k. Staatseisenbahnstrecke..." zeigt Risse und Profile der wichtigsten Brücken, Bahnhofsgebäude etc. entlang der Strecke.- Der Textteil mit eigenem Titel "Statistisch-topographische und technische Notizen über die k. k. Staatseisenbahn-Strecke von Mürzzuschlag bis Gratz". Die dazugeh. Falttafel zeigt "Situations-Pläne der 14 Stationen der k. k. Staatseisenbahn-Strecke." mit genauem Lageplan der Bahnhöfe in den Orten Mürzzuschlag, Langenwang, Krieglach, Kindberg, Marein, Kapfenberg, Bruck a. d. Mur, Bärnegg, Mixnitz, Frohnleiten, Peggau, Stübing, Judendorf u. Graz.- Titel des Textheftes mehrf. gestempelt und hs. Vermerk in Tinte, Ebd. etw. fleckig u. berieben.
(Steiermark, Styriaca, Eisenbahn)
Bestellnummer:B20221 EUR 400,00 / Bestellen

Denkschrift der kaiserlichen Akademie der Wisenschaften
Philosophisch-historische Classe. Zweiter Band. Wien, k.k. Hof- und Staatsdruckerei 1851. Fol. 4 Bll., 408 S., (17-) 70 S., mit 3 (gef.) lithogr. Karten u. 6 farblithogr. Tafeln, Hlwd. d. Zt. mit Rtit.
Enth. Beiträge v.: Hammer-Purgstall, Uebersicht der Literaturgeschichte der Araber (67 S.); Karajan, Zur Geschichte des Concils von Lyon i. J. 1245; Karl v. Hügel, Das Kabul-Becken und die Gebirge zwischen dem Hindu Kosch und der Sutlej. (72 S. mit 3 gef. Karten); Wolf, Über eine Sammlung spanischer Romanzen in fliegenden Blättern auf der Universitätsbibliothek zu Prag; Chmel, Beiträge zur Beleuchtung der kirchlichen zustände Österreichs im 15. Jahrhunderte; Carrara, De scavi di Salona del 1848. (Mit 6 Tafeln); Zappert, Virgil`s Fortleben im Mittelalter.- Titel gestempelt, tls. etw. gebräunt od. braunfleckig, Ebd. etw. berieben.
Bestellnummer:B19007 EUR 240,00 / Bestellen

Deo Sobel Johannes de (Hrsg.)
Geschichte und Festschrift der österr.-böhm. Ordens - Provinz der Barmherzigen Brüder zu der am 28., 29. und 30. August stattfindenden Feierlichkeit der Einweihung des durch die Munificenz Sr. Durchlaucht Fürsten Johann I. von und zu Liechtenstein neuerbauten Mutterhaus - Spitales zu Feldsberg in N.-Oe. Wien, Selbstvlg. d. Ordens d. Barmherzigen Brüder 1892. Kl. 4°. 1 Bl., IV, 275 S. OBrosch.
Als Barmherzige Brüder werden zahlreiche Männerorden innerhalb der katholischen Kirche bezeichnet. Es handelt sich bei ihnen um Brüdergemeinschaften, deren Mitglieder vorwiegend in der Kranken- und Altenpflege tätig sind. Die meisten dieser Gemeinschaften leben nach der Regel des heiligen Augustinus.
(Niederösterreich)
Bestellnummer:B10125 EUR 25,00 / Bestellen

Dilgskron Carl
Geschichte der Kirche unserer lieben Frau am Gestade zu Wien. Wien, Mayer & Co 1882. 8°. 1 Bl., IX, 256 S., mit Frontispiz, 4 Tafeln (1 davon mehrf. gefalt.) u. zahlr. Holzst.-Abbildungen, blind- u. goldgepr. OLwd. mit Deckel- u. RTit.
Gugitz III, 13853.- Erste Ausgabe.- Carl Dilgskron (Karl Dilg von Dilgskron), * 31. August 1843,   1. Juni 1912, war Priester u. Schriftsteller.- Tls. etw. braunfleckig, sonst schönes Exemplar im original Historismus-Einband.-
(Wien)
Bestellnummer:B16807 EUR 30,00 / Bestellen

Diözese Linz
Verzeichniß über den geistlichen Personalstand der Linzer Diözese auf das Jahr 1833. Linz, J. Huemer (1833). 8°. LX. 217 S., 14 Bll. mit 1 (mehrf. gef.) Tabelle, Pbd. d. Zt.
Durchschossenes Exemplar.- Titel recto u. verso gestempelt, Ebd. etw. berieben u. bestoßen.
(Oberösterreich)
Bestellnummer:B13181 EUR 40,00 / Bestellen

Diözese Wien
Verzeichniß über den Personal-Stand der Säkular- und Regulargeistlichkeit der erzbischöflichen Wienerdiözes. Auf das Jahr 1821. Wien, J. B. Wallisshausser (1821). 8°. VIII., 226 S., Pbd. d. Zt.
Etw. braunfleckig, Ebd. tls. berieben.
(Wien)
Bestellnummer:B18884 EUR 35,00 / Bestellen

Dippere Johann Baptist
Das Herzogthum Salzburg in seiner gegenwärtigen Gestalt, topographisch-statistisch dargestellt, und mit allen in demselben zu findenden Merkwürdigkeiten in Kürze beschrieben. Salzburg, Selbstverlag d. Verfassers (gedruckt b. Fr. X. Duyle ) 1836. Kl. 8°. 54 S., 1 w. Bl., OBrosch.
Nicht in Wurzbach, ÖBL, etc.- Erste Ausgabe.- Kurzbeschreibung des Landes Salzburg.- Etw. braunfleckig, sonst schönes Exemplar in der original Broschur.
(Salzburg, Salisburgensis,)
Bestellnummer:B18932 EUR 50,00 / Bestellen

Dolfin Franciscus
Acta Serenissimi Principis Eugenii Francisci Sabaudiae, et Pedemonti ducis. Wien, G. Kurzböck 1735. Fol. 3 Bll. 139 S. mit (gef.) gest. Frontispiz u. 76 runden emblemat. Textkupfern, Ldr. d. Zt. mit Rvg.
Böhm 653 - De Backer-S. III, 115, 5 - Coreth 83 - nicht in Praz, Landwehr u. Lipperheide.- Lobschrift auf den Prinzen Eugen und seine Taten, in seinem Todesjahr unter dem Praesidium von E. V. v. Mandacher verfaßt.- Das Frontispiz mit prächtigem Reiterporträt des Fürsten von A. u. J. Schmuzer (49 x 32 cm).- Titel gestempelt u. mit ergänztem Randausriss, gering gebräunt u. stellenw. etw. stockfleckig, Ebd. tls. etw. restauriert.
(Emblematik, Emblemata, Embleme, Emblembuch, Emblem Book)
Bestellnummer:B11571 EUR 650,00 / Bestellen

Domanig Karl
Tyrol. Lieferung IX. aus Fischer L. H.: Historische Landschaften aus Österreich-Ungarn. Wien, Verlag der Gesellschaft für vervielfältigende Kunst 1884. Imp.-Fol. 1 Dplbl. mit 6 (1 orig. Radierung) Abb. u. 1 lose beilieg. orig. Radierung (Schloss Tirol) v. L. H. Fischer (Blattgr. 45 x 62 cm)
ÖBL I, 323 - nicht in Nebehay-W.- Seltene, großformatige Illustrationsfolge mit orig. Radierung des aus Salzburg stammenden Künstlers L. Fischer (1848 - 1915).- Etw. stockfleckig od. angestaubt.
(Südtirol, Tirol)
Bestellnummer:B14257 EUR 180,00 / Bestellen

Don Spavento (Ps. F.: Martin Cohn)
Wiener Schriftsteller & Journalisten. Typen und Silhouetten. Wien, Spitzer & Holzwarth 1874. 8°. 2 Bll., 144 S. Hlwd. d. Zt. (Vorsatz mit aufgez. vor. OUmschl.)
Slg. Mayer 4522.- Erste Ausgabe.- M. Cohn charakterisiert hier 50 Wiener Literaten u. Journalisten (u.a. Eduard Mautner, J.J. Kraßnigg, Josef Weilen, Carl Haffner, Daniel Spitzer, Ludwig Speidel, Moritz Szeps, Friedrich Schlögl, Ferdinand Kürnberger, Arnold Hilberg, Carl von Thaler, Wilhelm Wiener, Heinrich Reschauer).- Letztes Bl. mit geklebtem Einriss, sonst gutes Ex.
(Wien)
Bestellnummer:B18329 EUR 55,00 / Bestellen

Donauschiffahrt
Internationale Schiffahrtspolizeivorschriften für die Donau. (Ministerialverordnungen vom 14. Mai 1927). Amtliche Ausgabe. Wien, Österr. Staatsdruckerei 1927. 8°. 94 S., mit 4 (mehrf. gef.) illustr. Tabellen lose in hint. Deckellasche, OLwd.
Ebd. leicht fleckig, sonst gutes Exemplar
(Niederösterreich, Schiffahrt)
Bestellnummer:B24283 EUR 30,00 / Bestellen

Doppelbauer Franz (Hrsg.)
Bischof Rudigier s Politische Reden. Mit einem Anhang (Chronologisches Verzeichnis der Reden bei Versammlungen katholischer Vereine). Linz, Im Vlg. d. Hrsg. 1889. Gr. 8°. XXXIV, 1 Bl. 554 S. 1 Bl. Hlwd. d. Zt.
Rudigier (1811 - 1884) war Bischof von Linz und von 1861 -84 auch Abgeordneter zum oberösterr. Landtag.- Titel gestempelt.
(Oberösterreich)
Bestellnummer:B11911 EUR 45,00 / Bestellen

Doppler Adam
Auszüge aus den Original-Urkunden des fürsterzbischöflichen Consistorial-Archives zu Salzburg. 4 Tle. in 2 Bänden. Salzburg, 1873-76. 8°.- Vorgeb.: Die ältesten Original-Urkunden des fürsterzbischöflichen Consistorial-Archives zu Salzburg. Nachtrag bis 1370 (MGSLK Bd. 12, 1872, (179-) 342 S., Hlwd. d. Zt. mit Rtit.
Sammelband mit den Urkunden aus dem Archiv der Erzdiözese Salzburg.- SA aus Mitteilungen der Salzburger Landeskunde Bde. 13-16: I) (1401-1440), 1873, II/2. 162 S.- II) (1441-1460), 1874. 202 S.- III) (1461-1480), 1875. 207 S.- IV (1481-1500), 1876. (207-)451 S.- Adam Doppler (* 18. Dezember 1806 Gemeinde Gnigl;   14. Juni 1885 Salzburg ?) war Priester, fürsterzbischöflicher Archivar und Konsistorialrat. Er war Gründungs- und ab 1874 Ehrenmitglied der Gesellschaft für Salzburger Landeskunde.- Tls. etw. fleckig u. gestempelt, Innendeckel mit Exlibris, Ebde. etw. fleckig.
(Salzburg, Salisburgensis)
Bestellnummer:B28190 EUR 100,00 / Bestellen

Dückher von Hasslau zu Winckl Franz
Saltzburgische Chronica 1666. Mit einem Nachwort von Robert Wagner. Nachdruck der Akademischen Druck- u.Verlagsanstalt Graz 1979. Quer gr. 8°. 7 Bll., 361 S., 4 Bll., 76 S.(Nachwort), mit 2 gef. Karten u. einigen tlw. ganzs. Textabbildungen, OLwd.mit OUmschl.
Mit der hist. Bewertung v. R. Wagner: Franz Dückher von Hasslau. Sein Leben, sein Werk und seine Zeit (1609-1671).- Umschl. mit kl. Läsuren, sonst gutes Ex.
(Salzburg, Salisburgensis)
Bestellnummer:B1056 EUR 40,00 / Bestellen

Dückher von Hasslau zu Winckl Franz
Saltzburgische Chronica, das ist: Beschreibung deß Lands, Stifftung und denckwürdiger Geschichten, auch aller Bischöff, Ertz-Bischöff und Abbten zu St.Peter, deß Hoch-Löbl.Ertz-Stiffts Saltzburg. Salzburg, J.B. Mayr 1666. Quer gr. 8°. 6 Bll., 361 S., 2 Bll., mit gest. Frontispiz, 6 (1 gef.) Kupfertafeln, 7 Textkupfern u. 1 (mehrf. gef.) Kupferstichkarte sowie zahlr. Wappenholzschnitten, Hprgt. d. 19. Jhdts. mit verg. Monogram u. roten Rsch.
VD 17, 12:117711V - Nebehay-W. 150 - Durstmüller I, 139 - Doblhoff 215 - ADB V, 456.- Vollständiges Exemplar der ersten, umfangreichen Chronik von Salzburg in deutscher Sprache.- Die Tafeln u. Textkupfer mit Ansichten von Hellbrunn, Maria Saal, Werfen, Hallein, Laufen, Friesach, St. Andrä, Mühldorf, Radstadt, Salzburg (2), St.Gilgen, Tittmoning.- Mit der seltenen Karte, einer reduzierten Bearbeitung der Landtafel Setznagels (Schaup S. 102, 2.5, Abb.30).- Franz Dückher von Hasslau zu Urstein und Winckl (1609-1671) war Hofbeamter und Historiker.- Etw. braunfleckig, tls. leicht wasserrandig, Karte mit Rand- u. Faltungseinriss, Frontispiz verso mit handschr. Besitzeintrag des Salzburger Hofkanzlers Gentilott von Engelsbrunn dat. 1719.- Insges. schönes Exemplar aus der berühmten "Weissen Bibliothek" des Erzherzog Ludwig Salvator auf Schloß Hernstein. Es ist in einen der so typischen weissen Halbpergamentbände gebunden und hat die roten Rückenschildchen, die von vergoldeten Bordüren gerahmt sind. Im obersten Feld des Einbandrückens das goldgeprägte Monogramm des Erzherzogs, auf dem Titelblatt verso das mit blauer Farbe gestempelte Monogramm. Vorderer Innenspiegel mit der Buchbindermarke von Franz Hollnsteiner, der für die Einbände der erzherzoglichen Bibliothek verantwortlich zeichnete.- Exemplar mit bedeutenden Provenienzen.
(Salzburg, Salisburgensis)
Bestellnummer:B30241 EUR 1800,00 / Bestellen

Dunder W(enzeslav). G(eorg).
Denkschrift über die Wiener October-Revolution. Ausführliche Darstellung aller Ereignisse aus ämtlichen Quellen geschöpft, mit zahlreichen Urkunden begleitet, dann nach eigenen Erlebnissen und nach authentischen Berichten von Augenzeugen und Autoritäten, nebst einem Rückblick auf die vorausgegangenen Zustände vom 13. März bis 5. October 1848, dem Namen-Verzeichnisse der Minister, der Reichstags- Abgeordneten, der Gemeinderäthe, der Nationalgarde-Verwaltungsräthe, dem Stande des Ober-Commando-Offizier-Corps, der Nationalgarde- und der k. k. Militär-Macht. Wien, Verlags-Eigenthum des Verfassers 1849. 8°. 1 Bl., VI, VI., 908 S., Pbd. mit Rsch.
Slg. Mayer I, 643 - Eckl IV, 445 - Gugitz, I, 1514.- Ausführlichste Darstellung der Oktober-Revolution in Wien aus bürgerlicher Sicht; der Verfasser war Offizier der Nationalgarde. Enthält am Ende ein Verzeichnis der nach der Niederschlagung des Aufstandes verurteilten Personen, darunter Robert Blum (erschossen) und Julius Fröbel (zum Strang verurteilt und begnadigt). - Ebd. tls. etw. fleckig, sonst gutes Ex.
(Wien)
Bestellnummer:B15307 EUR 65,00 / Bestellen

Dünkelberg Wilhelm Friedrich
Culturtechnische Skizzen über eine Bereisung Tirols im August und September 1871. Innsbruck, Wagner 1872. 8°. 44 S., mit 1 Tafel, OBrosch.
Seltene Schrift des "Kulturingenieurs” Wilhelm Friedrich Dünkelberg zur Landschaftspflege Tirols (siehe Brockhaus I, 469).- Titel verso gestempel,, tls. stockfleckig
(Tirol)
Bestellnummer:B18546 EUR 80,00 / Bestellen

Dürlinger Joseph
Historisch-statistisches Handbuch von Pongau. Zunächst für die Geschichtsfreunde vom Gaue. Nach dessen Tode herausgegeben von Dr. Zillner. Salzburg, Pustet 1867. 8°. X, 357 S., OPbd.
Doblhoff 46 - ÖBL I, 202.- Posthum erschienen.- Enth. eine Profan- u. Kirchengeschichte des Pongau sowie Beschreibung: "unterste, mittere u. oberste Salzachthal; das Thal Gastein; das Thal Großarl; das Thal Kleinarl; das Salzburgische Ennsthal".- Josef Dürlinger (* 2. Oktober 1805 in Limberg in Zell am See;   23. April 1867 in Salzburg) widmete sich nach 17 Jahren als Seelsorger in verschiedenen Salzburger Pfarren der Geschichtsforschung und der Archivarbeit.- Nur gering braunfleckig, schönes Exemplar im Verlagseinband.
(Salzburg, Salisburgensis, Pongau)
Bestellnummer:B9 EUR 120,00 / Bestellen

Dürrnberg.
Panorama von Dürrnberg - Hallein (Deckeltitel). Leporello mit 12 Phototypien. Nancy, A. Bergeret & Cie o.J. (um 1905). Quer 8°. farb. Illustr. OBrosch.
Die Fotos zeigen u.a.: Winteransicht von Dürrnberg; Inneres der Dürrnberger Kirche; Hallein - Oberalm mit den Marmorwerken - Gaisberg; Salzachthal gegen Norden - Cellulosefabrik; Lammerthal - Tennengebirge - Golling.- Rücken leicht besch.
(Salzburg, Tennengau)
Bestellnummer:B16924 EUR 65,00 / Bestellen

Eder J(osef). M(aria).
Schloß Münichau bei Kitzbühel, Tirol. Seine Geschichte und sein Verfall. Wien, k.k. Graphische Lehr- und Versuchsanstalt 1915. Fol. 1 Bl., 16 S., 1 Bl. mit Illustrationen im Text u. 9 (davon 3 ORadierungen v. Georg Brandlmayr, 2 farb., 1 gef.) Tafeln, OLwd. mit OUmschl.
Heidtmann 12077.- Sehr selten.- Der 1914 bei einem Brand beschädigte fünfstöckige Bau wurde bis 1921 - um ein Geschoss niedriger - wiederhergestellt.- Die Radierungen zeigen das Schloss von Südwesten im Jahre 1913, die Ostfassade sowie Schloß Münichau während der Demolierung im September 1914; die Farbtafeln mit Ansichten nach Ölgemälden von Elsa von Schrott; einem Plan u. 3 Urkunden.- Der Fotochemiker Josef Maria Eder (* 16. März 1855 in Krems a. d. D.;   18. Oktober 1944 in Kitzbühel) erlangte mit seinen Forschungstätigkeiten rund um die wissenschaftliche Anwendung der Fotografie Weltruf. Er war der ideelle Gründer der Wiener "k. k. Lehr- und Versuchsanstalt für Photographie und Reproduktionsverfahren", die er mehr als drei Jahrzehnte leitete.- Tls. leicht braunfleckig, sonst schönes Exemplar.-Vorsatz mit eigenh. Widmung des Verfassers an Rudolf Payer von Thurn sowie beiliegend Dankesschreiben mit Unterschrift.
(Tirol, Tirolensien, Tyrol,)
Bestellnummer:B29174 EUR 500,00 / Bestellen

Eder Josef
Zur Erinnerung an dem fünfzigjährigen Bestand des Salzburger Kommunalfriedhofes. 1879-1929. Salzburg, Stadtgemeinde 1929. 8°. 25 S. OBrosch.
Titel verso mit eigenh. Widmung d. Verfassers !
(Salzburg, Salisburgensis,)
Bestellnummer:B16418 EUR 22,00 / Bestellen

Eder Karl
Das Land ob der Enns vor der Glaubensspaltung. Die kirchlichen, religiösen und politischen Verhältnisse in Österreich ob der Enns 1490 - 1525. Linz, F. Winkler 1932. 8°. XXXI, 494 S., mit16 Bildtafeln, OKart.
Studien zur Reformationsgeschichte Oberösterreichs 1. Bd.- Titel gestempelt.
(Oberösterreich, Reformation)
Bestellnummer:B1210 EUR 70,00 / Bestellen

Eder Karl
Glaubensspaltung und Landstände in Österreich ob der Enns 1525 - 1602. Linz, Feichtingers Erben 1936. 8°. XXVIIIl, 2 Bll. 432 S. mit 16 Bildtafeln, OKart.
Studien zur Reformationsgeschichte Oberösterreichs 2.Bd.- Titel gestempelt.
(Oberösterreich, Reformation)
Bestellnummer:B1211 EUR 70,00 / Bestellen

Edlbacher Ludwig
Landeskunde von Oberösterreich. Linz, F. I. Ebenhöch 1873. 8°. 2 Bll., 298 S., 2 Bll., Hlwd. d. Zt.
Erste Ausgabe.- Commenda 141: "...mit Anführung der wichtigsten Quellenschriften im Texte".- Vorwort dat. 1872.- Ludwig Edlbacher (1843-1905) veröffentlichte hauptsächlich Studien zur Geschichte Oberösterreichs.- Titel gestempelt u. aufgezogen.
(Oberösterreich)
Bestellnummer:B5081 EUR 25,00 / Bestellen

Egg Erich
Tirol in alten Ansichten Nord-, Ost- und Südtirol. 191 Bildwiedergaben, davon 72 Farbtaf. 52 Schwarzweißtaf. u. 67 Abb. im Text. Salzburg, Residenz Vlg. 1973. Quer Fol. 386 S. OLwd. in OSchuber
Österreich in alten Ansichten Bd. IV. - Gutes Exemplar.
(Tirol, Tirolensien)
Bestellnummer:B1735 EUR 40,00 / Bestellen

Ehrlich (Franz) Carl
Geognostische Wanderungen im Gebiete der nördlichen Alpen, besonders in der Umgebung von Spital am Pyhrn, Winischgarsten, Waidhofen an der Yps, Gmunden und Linz. Zweite Ausgabe. Linz, V. Fink 1854. 8°. VI, 1 Bl., 144 S., 3 Bll., mit 50 Holzst.-Abb. im Text, 4 lith. Tafeln u. 1 lith. Ansicht v. St. Wolfgang (n. Fr. Simony), OBrosch.
Dreyer 252 - Wurzbach IV,9 (E.A.v.1852) - ÖBL I,229 : Ehrlich war von 1841 bis 1879 Kustos am Linzer Landesmuseum. Er erwarb sich große Verdienste um Aufbau und Ausgestaltung der Sammlung des Museums und um die geologische Landesaufnahme Oberösterreichs.- Rücken mit kl. Fehlstelle.
(Oberösterreich, Geologie, Alpinismus)
Bestellnummer:B2362 EUR 160,00 / Bestellen

Ehrlich (Franz) Carl
Ueber die nordöstlichen Alpen. Ein Beitrag zur näheren Kenntniss des Gebietes von Oesterreich ob der Enns und Salzburg in geognostisch- mineralogisch- montanistischer Beziehung. Linz, J. Wimmer 1850. 8°. VI, 1 Bl., 92 S., 2 Bll. (d.l.w.), mit einigen Holzst.-Illustrationenim Text, OBrosch.
Wurzbach IV, 9 - ÖBL I, 229.- Erste Ausgabe.- Enth. 3 Kapitel: "Normalreihe der Formationen"; "Abnorme Gebilde" u. "Erzvorkommen und Bergbaue".- Ehrlich war von 1841 bis 1879 Kustos am Linzer Landesmuseum. Er erwarb sich große Verdienste um Aufbau und Ausgestaltung der Sammlung des Museums und um die geologische Landesaufnahme Oberösterreichs.- Innendeckel mit Exlibris, etw. braunfleckig, Umschl. angestaubt.
(Salzburg, Salisburgensis, Oberösterreich, Geologie, Alpinismus)
Bestellnummer:B27896 EUR 95,00 / Bestellen

Ehrlich Franz Karl
Ober-Oesterreich in seinen Natur-Verhältnissen. Eine gedrängte Uebersicht derselben nach dem gegenwärtigen Standpunkte der Wissenschaft mit Benützung vorliegender Werke zusammengestellt und bearbeitet als Handbuch zur näheren Kenntniß des Landes. Linz, Selbstvlg. d. Hrsg. 1871. 8°. 157 S., 15 (13 w.) Bll., Hlwd. d. Zt.
Mit Kapiteln zu: Gewässer, Klima, Mineralien, Dachstein, Mondsee, Windischgarsten, Hinterstoder, Kremsthal, Kirchschlag, u.a.- Titel gestempelt, wenig stockfleckig.
(Oberösterreich)
Bestellnummer:B6621 EUR 80,00 / Bestellen

Eiberg Carl v.
Tyrols Vertheidigung gegen die Franzosen in den Jahren 1796 und 1797 nach ihren Haupt - Epochen und Grundzügen aus Urkunden. Innsbruck A.Wagner 1798. 8°.1 Bl., XIV, 1 Bl., 111 S., Ldr. d. Zt.
Ebd. berieben.
(Tirol, Militaria)
Bestellnummer:B2363 EUR 160,00 / Bestellen

Eisenberg Ludwig
Das geistige Wien. Künster- und Schriftsteller-Lexikon. Zweiter Band: Medicinisch-naturwissenschaftlicher Theil. Mittheilungen über Wiener Fachschriftsteller und Gelehrte auf dem Gebiete der Medicin (nebts Thierheilkunde und Pharmacie) und Naturwissenschaften. Wien, C. Daberkow 1893. 8°. XI, 768 S., reich gold- u. blindgepr. Ldr. d. Zt. mit Innenkantenvergoldung sowie Seidenvorsätze u. -spiegel.
Mit Widmung an Herzog Carl Theodor in Bayern.- Enth. Biographien Wiener Mediziner u. Naturwissenschaftler von Marcus Abeles bis Otto Zuckerkandl sowie Verzeichnisse chemischer Laboratorien, Wiener Krankenanstalten sowie der Wiener Ärzte und Apotheker.- Ebd. etw. fleckig, sonst schönes Exemplar der prachtvoll gebundenen Luxusausgabe.
(Medizin, Wien)
Bestellnummer:B24394 EUR 160,00 / Bestellen

Eisenberg Ludwig
Künstler-und Schriftsteller-Lexikon "Das geistige Wien" Dritter Jahrgang. Mittheilungen über Wiener Architekten, Bildhauer, Bühnenkünstler, Graphiker, Journalisten, Maler, Musiker und Schriftsteller. Wien, Brockhausen, 1891. 8°. XI., 660 S., 18 S. (Anzeigen), illustr. OLwd.- Beiliegt: Ders., Dasselbe. Vierter Jahrgang. Supplementband. Wien, C. Daberkow 1892. 8°. 4 Bll. 128 S., 11 S. (Anzeigen), OBrosch.
Slg. Mayer 3254.- Selten mit dem Supplementband.- Gutes Ex.
(Wien, Biographien)
Bestellnummer:B15355 EUR 60,00 / Bestellen

Emmer Johannes
Erzherzog Ferdinand III. Großherzog von Toscana als Kurfürst von Salzburg, Berchtesgaden, Passau und Eichstädt. 1803 - 1806. Eine geschichtliche Studie. Salzburg, H. Dieter 1878. 8°. VIII, 168 S., mit 1 (chromolith.) Porträt-Tafel, illustr. OUmschl.
Vgl. ÖBL I, 246.- Seltenes Werk über den letzten selbständigen Regenten Salzburgs.- Tafel verso mit Exlibris Schloss Glanegg.- Tls. gering fleckig, Tafel mit Eckknick, Rücken verstärkt, unbeschnitten.
(Salzburg, Salisburgensis,)
Bestellnummer:B2381 EUR 85,00 / Bestellen

Emmer Johannes
Geschichte der österreichisch-ungarischen Monarchie mit besonderer Berücksichtigung der Culturgeschichte. Prag, dt. Verein zur Verbreitung gemein. Kenntnisse 1886. Gr. 8°. VII, 358 S., Hlwd. d. Zt.
In 12 Zeiträume unterteilt; z.B.: 1815-1866. Österreich bis zur Lösung der deutschen Frage._ 1866-1884. Die innere Umgestaltung Österreichs und der Beginn der Lösung der orientalischen Frage.- Titel u. 1Bl. gstempelt, tls. etw. fleckig, Ebd. etw. berieben.
Bestellnummer:B13251 EUR 40,00 / Bestellen

Emmert Anton
Geschichtliche Darstellung der Erblandämter in der gefürsteten Grafschaft Tirol und der damit in Verbindung stehenden Erbhuldigungen bei Gelegenheit der Erbhuldigungsfeier im Jahre 1838. Innsbruch, F. Rauch (1838). 8°. XII, 1 Bl., 190 S., 1 Bl., OBrosch.
Enth.: Geschichte der Tirolischen Erbhuldigung; Eidesformel; Programm über die Huldigungsfeier, Geschichte der 12 Erblandämter; Übersicht der zwölf Erbämter.- Etw. stockfleckig, zu Beginn nit Wasserfleck im Bug, Umschl. tls. etw. fleckig u. mit kl. Randläsuren.
(Tirol)
Bestellnummer:B17958 EUR 180,00 / Bestellen

Engel Friedrich
Die charitativen und humanitären Vereine im Herzogtume Salzburg. Linz, Selbstvlg. d. Verf. 1907. 8°. 184 S., mit 2 Abb. auf Tafeln. OKart.
Die charitativen und humanitären Vereine Oesterreichs. 4. Heft. - Enth. auch einen Nachtrag zum 3. Hefte. Die charitativen und humanitären Vereine Oberösterreichs.- Vorderdeckel mit hs. Bestizvermerk, Einband leicht angestaubt, sonst gutes Exemplar.
(Salzburg, Salisburgensis,)
Bestellnummer:B16666 EUR 40,00 / Bestellen

Engelhart Josef
Politisches Bilderbuch eines Unpolitischen. Figuren aus dem Hochverrats-Prozeß gegen Dr. Kramarsch. Wien, Löwy 1917. Gr. 8°. 4 Bll. mit 52 Lichtdrucktafeln, Okart.
Nr. 122 einer kleinen, nur für Subskribenten bestimmten Auflage.- Skizzen aus dem im Winter 1915/16 stattgefundenen Hochverratsprozeß.- Ebd. etw. fleckig.
Bestellnummer:B13656 EUR 50,00 / Bestellen

Engl Joh(ann). Ev.
Dr. Franz Valentin Zillner. Beiträge zur Schilderung seines Lebensganges. Salzburg, H. Kerber 1897. Gr.8°. 2 Bll., III, 41 S., mit Titelporträt ("letzte Aufnahme"), späterer Hlwd.
Franz Valentin Zillner (* 14. Februar 1816 in Salzburg;   17. Dezember 1896 ebenda) war ein österreichischer Arzt, Historiker und Ethnograph. Zillner studierte in Wien Medizin kam 1844 als Arzt an das Salzburger St. Johanns-Spital und arbeitete später in der Landes-Irrenanstalt (heutige Christian-Doppler-Klinik). Er galt als wichtigster Vertreter der Ethnographie des 19. Jahrhunderts in Salzburg, trug wesentlich zum intellektuellen und materiellen Aufschwung der Stadt bei.- Mit einem Verzeichnis der Schriften Zillner‘s !
(Salzburg, Salisburgensis,)
Bestellnummer:B7612 EUR 35,00 / Bestellen

Erber Anton
Annus salutis M.DCC.XXX. aureus, honori illustrissimorum, perillustrium reverendorum, religiosorum, pranobilium, nobilium eruditorum aa.ll. & Philosophiae baccalaureorum... Universitate Viennensi. Wien, M. Th. Voigtin 1730. Kl. 8°. 3 Bll. 56 S., 1 Bl., mit 3 gef. Kupfertafeln, Pbd. d. Zt.
Vgl. ADB VI, 185 - nicht in Slg. Mayer u. Gugitz.- Erber (1659 - 1746), seit 1711 Jesuit, lehrte Philosophie und Theologie zu Graz und Wien.- Durchgehend etw. fleckig od. wasserrandig, Ebd. berieben u. bestoßen.
(Wien, Universität)
Bestellnummer:B12542 EUR 180,00 / Bestellen

Erster Weltkrieg
Die Schuld am Weltkriege. Von einem Österreicher. Wien, Seidel o. J. (um 1916). Gr. 8°. 156 S., Hlwd. d. Zt. mit Rtit.
Enth.: Die Schuld Rußlands; Die Note an Serbien; Die serbische Antwort; Das Maifest des Kaisers; Die öffentliche Gerichtsverhandlung wegen der Ermordung des Thronfolgers Franz Ferdinand und seiner Gemahlin; u.a.- Innendeckel mit Exlibris, schönes Ex.
(Kriegsschuldfrage, Erster Weltkrieg)
Bestellnummer:B17368 EUR 30,00 / Bestellen

Esterl Franz
Chronik des adeligen Benediktiner-Frauen-Stiftes Nonnberg in Salzburg. Vom Entstehen desselben bis zum Jahre 1840 aus den Quellen bearbeitet. Salzburg, Fr. X. Duyle 1841. 8°. XII, 2 Bll., 267 S., marmor. Umschl. d. Zt.
Doblhoff 149.- Enthält ein chronologisches Verzeichnis der Äbtissinen mit Biographien u. ab S.201 Urkunden zu Nonnberg.- Franz Seraph Esterl (* 4. Oktober 1781 in Pfaffing bei Wasserburg am Inn;   31. März 1848 in der Stadt Salzburg) war Pater des Benediktiner-Stifts St. Peter, dort insbesondere Präfekt und Bibliothekar.- Etw. braunfleckig, sonst ordentlich
(Salzburg, Salisburgensis,)
Bestellnummer:B7754 EUR 120,00 / Bestellen

Exner Wilhelm (Hrsg.)
10 Jahre Wiederaufbau. Die staatliche, kulturelle und wirtschaftliche Entwicklung der Republik Österreich 1918 - 1928. Wirtschaftszeitungsvlg. Wien 1928. 4°. 3 Bll., 664 S. mit zahlr. Abb. u. 1 gef. Karte, OHlwd.
Bestellnummer:B1608 EUR 30,00 / Bestellen

Feichtenschlager G. / Maier O. (Hrsg.)
DíInnviertler Roas. Das Heimatbuch des Innviertels. Unter Mitarbeit zahlreicher Heimatfreunde. St. Johann am Walde, Selbstverlag der Verfasser (1952). Gr. 8°. 437 S., 1 Bl. mit 88 Bildtafeln, 2 Bll., illustr. OHlwd.
Erste Ausgabe.- Mit einem Ortsverzeichnis sowie Kapitel über die Innviertler Bauernführer u. das "schaffende Innviertel im Bilde".- Ebd. etw. fleckig, Buchblock gering gelockert, hint. Deckel mit leichtem Knick.
(Innviertel, Oberösterreich)
Bestellnummer:B1100 EUR 50,00 / Bestellen

Feiler Karl
Die alte Schienenstraße Budweis - Gmunden. Ernstes und heiteres aus dem Leben der einzigen großen Überlandbahn mit Pferdebetrieb. Wien, Scholle-Verlag, 1952. Gr. 8°. 160 S., Mit 40 tlw. ganzs. Abbildungen auf 29 Tafeln. OHLwd
Erste Ausgabe, selten.- Titel in unteren Drittel durch Kopie ergänzt, Rücken tls. etw. berieben, sonst innen ordentliches Ex.
(Oberösterreich, Eisenbahn)
Bestellnummer:B15466 EUR 45,00 / Bestellen

Ferdinand I.
Römischer Kayserlicher Mayestat Lanndtgerichts Ordnung des Ertzhertzogthumbs Osterreich des Lanndts ob der Enns. Wien, Michael Zimmerman (1559). 4°. 2 Bll., XXVIII num. Bll., mit kol. Titelwappen, Pbd. d. 19. Jhdts.
VD 16, O 73 (unter Oberösterreich) - Mayer I, S79, Nr. 381.- Schön gedrucktes Landrecht von Oberösterreich mit Malefizordnung.- Titel verso gestempelt, Ebd. berieben, sonst sauber u. breitrandig.
(Oberösterreich)
Bestellnummer:B8494 EUR 1300,00 / Bestellen

Fichtl Konrad
Wattner Buch. Beiträge zur Heimatkunde von Wattens, Wattenberg und Vögelsberg. Mit 110 Abb. im Text, 105 Bildern auf 55 Taf. 2 Flurkarten, 1 Ortsplan u. 4 Farbtaf. Innsbruck Wagner 1958. Kl.4°. VIII. 602 S., 3 Bll., OHLwd.
Schlern-Schriften, Bd. 165.-
(Tirol)
Bestellnummer:B3395 EUR 35,00 / Bestellen

Filz Michael
Geschichte des Salzburgischen Benedictiner - Stiftes Michaelbeuern. 2 Tle. in 2 Bänden: I.: Erste Stiftung des Klosters, dessen Zerstörung durch die Ungern und Wiederherstellung durch die Grafen des Salzburg- und Chiemgaues. II.: Geschichte der Aebte dieses Stiftes, von Werigand dem Ersten chronologisch bestimmten, bis auf den Gegenwärtigen, Nicolaus III. Mit einem diplomatischen Anhang. Salzburg, Fr. X. Duyle 1833. 8°. XVI, 285 S.; 1 Bl., (291-)874 S., 2 Bll., Hldrbde. d. Zt. mit Rsch. u. Rverg.
Wurzbach IV, 230.- Erste und einzige Ausgabe.- Bringt am Ende auch viele Urkunden und genealogische tabellen.- Michael Filz (* 12. April 1777 in Passau   19. Februar 1854 in Michaelbeuern) war Professor an der Benediktineruniversität Salzburg und Prior der Benediktinerabtei Michaelbeuern.- Titel u. letztes Bl. gestempelt ("Gutsverwaltung Dornbach"), nur etw. braunfleckig sonst schönes Exemplar.
(Salzburg, Salisburgensis, Flachgau)
Bestellnummer:B30172 EUR 300,00 / Bestellen

Filz Michael
Historisch-kritische Abhandlung über das wahre Zeitalter der apost. Wirksamkeit des heil. Rupert in Baiern, und der Gründung seiner bischöfl. Kirche zu Salzburg. Letzte gänzliche Umarbeitung. Linz, Fr. Eurich 1843. 8°. 97 S., mit 1 lithogr. Faksimile-Tafel, Brosch. d. Zt.
Vgl. Dopsch-S. II, 1898 und 3458, Wurzbach IV, 230 u. ÖBL I, 316.- Zweite Ausgabe (erstmals 1831 erschienen).- Michael Filz (* 12. April 1777 in Passau   19. Februar 1854 in Michaelbeuern) war Professor an der Benediktineruniversität Salzburg und Prior der Benediktinerabtei Michaelbeuern.- Innendeckel mit Exlibris Schloss Glanegg.- Tls. etw. braunfleckig, sonst gutes, unaufgeschnittenes Exemplar.
(Salzburg, Salisburgensis, Erzbischof)
Bestellnummer:B27792 EUR 100,00 / Bestellen

Filz Michael
Historisch-kritische Abhandlung über das wahre Zeitalter der apostolischen Wirksamkeit des heiligen Rupert in Baiern, und der Gründung seiner bischöflichen Kirche zu Salzburg. Salzburg, F. X. Duyle 1831. 8°. XII, 164 S., mit 2 gef. Tabellen. Mod. Ldr. mit Rtit. u. Goldschn.
Dopsch-S. II, 1898 und 3458 - Wurzbach IV, 230 - ÖBL I, 316.- Erste Ausgabe.- Mit mehrz. eigenhändiger Widmung des Verfassers auf dem Vortitel.- Michael Filz (* 12. April 1777 in Passau   19. Februar 1854 in Michaelbeuern) war Professor an der Benediktineruniversität Salzburg und Prior der Benediktinerabtei Michaelbeuern.- Titel recto u. verso gestempelt, tls. gering gebräunt u. leicht stockfleckig, mit wenigen Anstreichungen in Blei.
(Salzburg, Salisburgensis, Erzbischof)
Bestellnummer:B7468 EUR 125,00 / Bestellen

Firnhaber Friedrich
Die Mission des Freiherrn von Sassinet, österreichischer Agent in Rom im Jahre 1701. Wien, W. Braumüller 1856. 8°. 30 S., Pbd. d. Zt.
SA aus d. Sitzungsberichten d. phil.-hist. Classe d. kais. Akademie d. Wissenschaften XIX. Bd.- Mit Quellenverzeichnis.- Ebd. etw. berieben.
Bestellnummer:B21332 EUR 30,00 / Bestellen

Fischer Friedrich
Chronik des Wiener Vorortes Gaudenzdorf. (Heute einbezogen in den XII. Bezirk). Grenzen, Geschichte, Art und Leute. Wien, Komitee für Förderung heimischer Kunst und Literatur Wien XII, 1927. Gr. 8°. 90 S., mit 57 Abbildungen, illustr. OBrosch.
Titel gestempelt, sonst gutes Ex.
(Wien)
Bestellnummer:B18659 EUR 30,00 / Bestellen

Fischer Maximilian
Historische und topographische Darstellung von Wiener-Neustadt und ihren Umgebungen, mit einigen Urkunden, oder das Decanat Wiener-Neustadt. Wien, J. Wenedikt 1832. 8°. VIII., 292 S., 2 Bll. 70 S., 62 S., mit 2 lithogr. Ansichten u. 1 (gef.) Lithogr. Karte, marmor. Ppbd. d. Zt. mit Rsch.
Freisinger 7589 - Wurzbach VII, 392 - Nebehay-W. 135, I. Abt.Band 8.- Darnaut "Kirchliche Topographie von Oesterreich”, Bd. 12.- Mit Beiträgen u.a. über: Wr. Neustadt (ausführl.), St. Aegyden am Steinfelde, Fischau, Grünbach, Katzelsdorf, Lanzenkirchen, Piesting, Waldegg, Theresienfeld.- Die Ansichten zeigen: "Wiener Neustadt” u. "Zillingdorf im Dec. Neustadt"; sowie einer Karte des "Decanats Neustadt".- Titel gestempelt, 1 Tafel etw. gebräunt, Ebd. gering berieben, insges. schönes, kaum fleckiges Ex.
(Niederösterreich)
Bestellnummer:B18571 EUR 360,00 / Bestellen

Fischer Maximilian
Topographie des Erzherzogthums Oesterreich, oder Darstellung der Entstehung der Städte, Märkte, Dörfer und ihrer Schicksale;.. Erste Abtheilung, achter Band: Das Decanat Wiener-Neustadt. Wien, J. Wenedikt (1832). 8°. VIII., 292 S., 2 Bll., 70 S., 62 S., mit 2 lithogr. Ansichten u. 1 (gef.) Lithogr. Karte, OBrosch.
Freisinger 7589 - Wurzbach VII, 392 - Nebehay-W. 135, I. Abt. Band 8.- Darnaut "Kirchliche Topographie von Oesterreich”, Bd. 12.- Die Ansichten zeigen: "Säule vor Wr. Neustadt neben der Poststrasse" u. "Ruine Stahrenberg" sowie einer Karte des "Decanats Neustadt".- Titel u. Umschl. gestempelt, tls. etw. stockfleckig, 1 Tafel gebräunt, unbeschnitten.
(Niederösterreich)
Bestellnummer:B15066 EUR 300,00 / Bestellen

Fischnaler Konrad
Festschrift zu Ehren Konrad Fischnalers. Innsbruck, Wagner 1927. Gr. 8°. VI, 1 Bl., 222 S., mit 16 Tafeln u. 1 (mehrf. gef.) genealog. Tafel, OKart.
Schlern-Schriften 12.- Enth. u.a. Beiträge: Wopfner, Hausformen des Wiptals; Hörtnagl, Steinmetzwerkstätte der Thüring in Innsbruck; Schadelbauer, die ältesten Urkunden des Sterzinger Stadtarchivs; Stolz, Verkehrsgeschichte des Jaufen; Moeser, Meraner Malerfamilie Raber.- tadelloses Ex.
(Tirol)
Bestellnummer:B21415 EUR 40,00 / Bestellen

Fitzka Karl
Geschichte der Stadt Mistelbach in Niederösterreich V. U. M. B. Mistelbach, Vlg. d. Stadtgemeinde 1901. 8°. 379 S., mit 28 (5 dpblgr. inkl. Titelbild) Tafeln. OLwd. mit goldgepr. R. u. Vorderdeckel u. Rotschn.
1912 erschien noch ein Ergänzungsband.- Titel mit hs. Besitzvermerk, wenige Blätter leicht stockfleckig, sonst gutes Exemplar!
(Niederösterreich)
Bestellnummer:B7395 EUR 120,00 / Bestellen

Flir Alois
Bilder aus den Kriegszeiten Tirols. Geschichtliche und poetische Erzählungen. Zweite vermehrte Auflage. Innsbruck, Wagner 1878. 8°. VII, 328 S., 2Bll., OBrosch.
Wurzbach IV. 267 - ÖBL I. 330.- Mit einem Lebensbild v. Alois Flir; u.a. Erzählungen über Schützenweiber, Treffen bei Giggl.- Tls. leicht braunfleckig, Umschl. mit Randläsuren, Rücken rissig, unbeschnitten.
(Tirol, Andreas Hofer)
Bestellnummer:B21584 EUR 35,00 / Bestellen

Fobbe Georg
Heimisches und Fremdes. Reiseskizzen. Linz, Eurich´sche Buchdruckerei 1853. Gr.-8°. 1 Bl., 142 S., Hlwd. d. Zt. mit Rtit.
Erste Ausgabe, sehr selten. - Commenda 100 - Giebisch-G. 90.- Enthält die Kapitel "Im Gebirge" (über Stadt u. Land Salzburg), "Fahrt nach Böhmen, Sachsen und in die sächsische Schweiz", "In den böhmischen Bädern", "Baiern und das baierische Hochland", "Tirol und das Innthal", "Salzkammergut und Steiermark" u. "Unterösterreich und Wien". -Tls. etw. gebräunt u. stockfleckig, Titel recto u. verso gestempelt.
(Salzburg, Tirol)
Bestellnummer:B6724 EUR 120,00 / Bestellen

Foltz Karl
Geschichte der Salzburger Bibliotheken. Wien k.k. Hof- u. Staatsdruckerei 1877. 8°. 119 S., OBrosch
Karl Foltz (Kleinmünchen b. Linz, 09.04.1852 - 21.08.1879) war Mitglied des Instituts für Österreichische Geschichtsforschung u. Mitarbeiter der Monumenta Germaniae Historica.- Rücken gering rissig u. Umschl. leicht angestaubt, sonst ordentliches, unaufgeschnittenes Exemplar.
(Salzburg, Salisburgensis, Buchwesen)
Bestellnummer:B830 EUR 35,00 / Bestellen

Fossel Victor
Volksmedicin und medicinischer Aberglaube in Steiermark. Ein Beitrag zur Landeskunde. Zweite unver. Auflage. Graz, Leuschner & Lubensky 1886. 8°. VI, 1 Bl., 172 S., OKart.
Im Jahr der Erstausgabe erschienen.- Enth. Kapitel u.a. über: Krankheitsanschauungen des Volkes; Heilmethoden des Volkes; Schwangerschaft, Geburt, Wochenbett; Sterben und Leiche.- mViktor Fossel (1846-1913) war Direktor des Grazer Allgemeinen Krankenhauses und wurde 1898 a.o.Prof. der Geschichte der Medizin an der Universität Graz.- Titel u. Ebd. mit Namenstempel, etw. braunfleckig,
(Steiermark, Styriaca)
Bestellnummer:B27394 EUR 40,00 / Bestellen

Franz Josef I.
Die Widmungen und Veranstaltungen der Gemeinde Wien zum 60 jährigen Regierungsjubiläum Seiner Majestät des Kaisers Franz Josef I. im Jahre 1908. Wien, Gerlach & Wiedling (1908). 4°. 1 Bl., 116 S., 2 Bll. mit zahlr. Abb. OPbd.
Ebd. leicht berieben.
(Wien, Kaiserhaus, Habsburger)
Bestellnummer:B2572 EUR 30,00 / Bestellen

Franz Josef I. Kaiser von Österreich
Das Kriegsmanifest des Kaisers. Bad Ischl, 28. Juli 1914. 8°. 4 Bll. als Leporello mit Portrait des Kaisers im Rund am Titel. 24 x 66 cm (Gesamtgr.)
In seiner Proklamation "An meine Völker !" verkündete Kaiser Franz Josef die Aufnahme von Kampfhandlungen gegen das Königreich Serbien, die durch die komplexe Bündnissituation den Beginn des Ersten Weltkriegs markierte.- Auf dickem Büttenpapier.- Schönes Exemplar.
(Erster Weltkrieg)
Bestellnummer:B28704 EUR 100,00 / Bestellen

Frast Johann von
Topographie des Erzherzogthums Oesterreich, oder Darstellung der Entstehung der Städte, Märkte, Dörfer und ihrer Schicksale;... Das Decanat Groß-Gerungs und das Stift Zwettl. Wien, F. Wimmer 1838. 8°. XXIII., 354 S. 3 Bll. mit 3 lithogr. Ansichten (auf 2 Tafeln) u. 1 (gef.) lithogr. Karte, marmor. Ppbd. d. Zt. mit Rsch.
Freisinger 312 - Nebehay-W. 135, II. Abt. Band 3.- Darnaut "Kirchliche Topographie von Österreich” Bd.16.- Mit Beiträgen u.a. über Großgerungs, Zwettl, Siebenlinden, Wurrmbrand, Obernkirchen, Schönbach, Rapotenstein, Kirchbach, Rosenau.- Die Ansichten zeigen: "Ramsau” u. Markt Gerungs” (auf 1 Tafel), "Altmelon” sowie einer Karte des Decanats Gerungs.- Titel gestempelt, Tafel gebräunt, Ebd. gering berieben, insges. schönes, kaum fleckiges Ex.
(Niederösterreich)
Bestellnummer:B8406 EUR 380,00 / Bestellen

Freisauff (von Neudegg) Rudolf (Hrsg.)
Salzburger Volkssagen. Wien, Pest, Leipzig, A. Hartleben 1880. 8°. VIII, 664 S., mit 900 Illustrationen, Initialen und Vignetten in volksthümlicher Art gezeichnet von J. Eibl, illustr. OLwd.
Kosch V, 554 - ÖBL I, 357.- Erste Ausgabe, selten.- Umfangreiche Sammlung Salzburger Sagen.- Rudolf Freisauff von Neudegg (* 21. Mai 1848 in Wien;   10. Februar 1916 Salzburg) zählte zweifellos zu den bedeutendsten Salzburger Persönlichkeiten des ausgehenden 19. Jahrhunderts. Nicht nur als Schriftsteller und Zeitungsredakteur war er sehr bekannt und produktiv, sondern er wirkte auch aktiv im politischen und kulturellen Leben der Stadt Salzburg mit.- Titel etw. stärker, sonst leicht gebräunt, insges. schönes Exemplar im seltenen Verlagseinband.
(Salzburg, Salisburgensis, Sagen)
Bestellnummer:B11 EUR 130,00 / Bestellen

Freisauff (von Neudegg) Rudolf v.
Zur hundertjährigen Jubelfeier des k.k. Theaters zu Salzburg. Historische Skizze. Salzburg, Selbstverlag des Verfassers 1875. Kl. 8°. 119 S., OBrosch.
Sehr seltene Schrift im Selbstverlag zum 100jährigen Jubiläum des Salzburger Theaters erschienen. Fürsterzbischof Hieronymus Colloredo ließ 1775 ein Fürsterzbischöfliches Hoftheater erbauen. Ab 1803 hieß das Haus Kurfürstliches Theater, ab 1808 k.k. Nationaltheater. 1892 kam das alte Theater in den Besitz des Stadtmagistrates und wurde aufgrund von Sicherheitsmängeln abgerissen. Das Büro Fellner & Helmer errichtete 1892 bis 1893 das heutige Landestheater im neubarocken Stil.- Rudolf Freisauff von Neudegg d. J. (* 21. Mai 1848 in Wien;   10. Februar 1916 in der Stadt Salzburg), war Journalist, Chefredakteur des Salzburger Volksblattes und ein bedeutender Salzburger Schriftsteller.-
(Salzburg, Salisburgensis,)
Bestellnummer:B30161 EUR 70,00 / Bestellen

Freisauff von Neudegg Rudolf
Der Birnbaum auf dem Walserfelde. Ein kleiner Beitrag zur Salzburger Landeskunde. Salzburg, Oberer 1876. Kl. 8°. 2 Bll., 42 S., 1 w.Bl., OBrosch.
Selten.- Der Walser Birnbaum ist ein symbolbehafteter Baum nahe der Ortschaft Gois in der Gemeinde Wals-Siezenheim. Um den im 16. Jahrhundert erstmals erwähnten, auf freiem Feld stehenden Baum ranken sich mehrere Sagen, auch steht er im Zusammenhang mit der Schlacht am Walserfeld.- Rudolf Freisauff von Neudegg d. J. (* 21. Mai 1848 in Wien;   10. Februar 1916 in der Stadt Salzburg), war Journalist, Chefredakteur des Salzburger Volksblattes und ein bedeutender Salzburger Schriftsteller.- Rücken verstärkt, Umschl. mit kl. Läsuren.
(Salzburg, Salisburgensis, Wals, Sagenpflanzen, Pflanzensagen.)
Bestellnummer:B30166 EUR 45,00 / Bestellen

Frey Dagobert
Die Denkmale des politischen Bezirkes Baden. Mit Beiträgen von Dr. Georg Kyrle u. Dr. Fritz Eichler. Wien, E. Hölzel & Co. 1924. 4°. LXXI, 412 S., mit 460 Textabbildungen u. 1 Karte, OHldr. d. Zt. mit goldgepr. Rücken u. Rtit.
Österreichische Kunsttopographie Band, XVIII.- Ebd. gering berieben od. ausgebliechen, sonst schönes Ex. der Halblederausgabe.
(Niederösterreich, Kunst)
Bestellnummer:B2766 EUR 100,00 / Bestellen

Frey Dagobert
Die Denkmale des politischen Bezirkes Baden. Mit Beiträgen von Dr. Georg Kyrle u. Dr. Fritz Eichler. Wien, E. Hölzel & Co. 1924. 4°. LXXI, 412 S., mit 460 Textabbildungen u. 1 Karte, OKart.
Österreichische Kunsttopographie Band, XVIII.- Gutes Exemplar
(Niederösterreich, Kunst)
Bestellnummer:B18912 EUR 80,00 / Bestellen

Frey Dagobert
Die Denkmale des politischen Bezirkes Schärding. Wien, Filser 1927. 4°. XXIII., 280 S. 2 Bll. mit 1 Karte und 304 Abbildungen; Vorgeb.: (Martin Franz), (Die Denkmale des politschen Bezirkes Zell am See). Gerichtsbezirk Zell am See. (247-) 323 S., mit 89 Abb. Etw. spät. HLwd. mit Rtit.
I) Österreichische Kunsttopographie Bd.XXI.- II) Österreichische Kunsttopographie Band XXV.- Innendeckel mit Exlibris. Gutes Exemplar.
(Oberösterreich)
Bestellnummer:B1149 EUR 80,00 / Bestellen

Frey Dagobert
Die Denkmale des Stiftes Heiligenkreuz. Unter Mitarbeit von Dr. Karl Grossmann. Wien, Krystall-Vlg.1926. 4°. 4 Bll., 295 S., mit 278 Abb. u. 2 Tafwln, OHldr. d. Zt. mit goldgepr. R. u. Rtit.
Österreichische Kunsttopographie, Band XIX.- Einband gering berieben, sonst gutes Exemplar der Halblederausgabe.
(Niederösterreich, Kunst)
Bestellnummer:B3464 EUR 85,00 / Bestellen

Friedell Egon u. Polgar Alfred,
Goethe. Eine Szene. Wien, C. W. Stern 1908. 8°. 22 S., 1 Bl., mit Frontispiz, illustr. OBrosch.
Kosch V, 666 - Illig 41- Erste Ausgabe.- Der berühmte Sketch der beiden Autoren Friedell und Polgar wurde am am 1.1.1908 im Kabarett Fledermaus in Wien uraufgeführt.- Das Frontispiz zeigt "Egon Friedell als Goethe".- "Alfred Polgars Arbeiten für das Kabarett 1908-1910 bilden in seinem umfangreichen Oeuvre eine markante Episode. Sie sind das Ergebnis einer ebenso kurzen wie fruchtbaren Zusammenarbeit mit Egon Friedell" (Roland Innerhofer.- Umschlagzeichnung v. Rudolf Hans Bartsch.- Nur leicht Gebrauchsspuren, gutes Exemplar.
Bestellnummer:B29421 EUR 240,00 / Bestellen

Friedrich Othmar M. u. Perz Friedrich (Schrftl.)
Die Montanistische Hochschule Leoben 1849 - 1949. Festschrift zur Jubelfeier ihres hundertjährigen Bestandes in Leoben 19. bis 21. Mai 1949. Wien, Springer 1949. 4°. XVI, 196 S. mit 75 Textabbildungen, OLwd.
Titel u. Einband mit hs. Besitzvermerk, Ebd. etw. angestaubt u. fleckig.
(Steiermark, Styriaca)
Bestellnummer:B20109 EUR 30,00 / Bestellen

Frieß Edmund
Die Osmanenabwehr von Waidhofen a.d. Ybbs und ihr Zusammenhang mit den Grundlagen der städtischen Bürgergemeinde. Gedenkworte zur 400-Jahr-Feier der Akindschivertreibung im Jahre 1532. Waidhofen a.d. Ybbs, Verlag des Musealvereines 1932. 8°. 191 S., OKart.
Enth.: Aus den letzten zwei Jahrhunderten vor der ersten Türkenbelagerung Wiens / Die Akindschi in der Ybbslandschaft und ihre Vertreibung von Waidhofen im Jahre 1532.- Vortitel mit eigenh. Widmung des Verfassers.- Gutes Exemplar.
(Niederösterreich)
Bestellnummer:B28694 EUR 22,00 / Bestellen

Frisch Ernst
Kulturgeschichtliche Bilder vom Abersee. Ein Beitrag zur salzburgischen Landeskunde. Wien u. Leipzig, A. Hölder 1910. 8°. VIII. 113 S., mit 7 Tafeln, 2 Textabb. u. 1 (gef.) farblithogr. Karte, OBrosch.
Kosch V, 756.- Erste Ausgabe, selten.- "Die vorliegende Schrift ist ein Versuch, von der Geschichte und Verwaltung des ehemaligen salzburgischen Pfleggerichts Hüttenstein - St. Gilgen ein Bild zu geben" (aus dem Vorwort).- Ernst ([Ritter] von) Frisch (* 1. September 1878;   16. Juli 1950) war Direktor der Salzburger Studienbibliothek.- Gutes Exemplar.
(Salzburg, Salisburgensis, Salzkammergut)
Bestellnummer:B16556 EUR 45,00 / Bestellen

Frisch Ernst von
Das Stammbuch der Thennen von Salzburg. Eine Bilderchronik des 16. Jahrhunderts. Hamburg, Diepenbroick-Grüter & Schulz 1935. 8°. 54 S., 1 Bl., mit gef. Frontispiz u. 17 Abb. auf Tafeln, OKart.
Historische Bildkunde herausgegeben von Walter Goetz Heft 4.- Ernst von Frisch (* 1. September 1878;   16. Juli 1950) war Direktor der Salzburger Studienbibliothek. Er beschrieb die Handschriften und Inkunabeln, er ließ die Graphiken und Handzeichnungen konservieren und bewahrte sie damit der Nachwelt.- Innendeckel mit Exlibris Schloss Glanegg.- Gutes, unbeschnittenes Exemplar.
(Salzburg, Salisburgensis)
Bestellnummer:B1006 EUR 25,00 / Bestellen

Fugger E. / Kastner C.
Naturwissenschaftliche Studien und Beobachtungen aus und über Salzburg. Salzburg, H. Kerber 1885. 8°. 2 Bll., 131 S., mit 12 Textillustrationen und 2 (gef.) Tafeln. OBrosch.
Enthält u.a.: Geologie der Stadt Salzburg, Die Steinbrüche von Bergheim und Muntigl, Der Glasenbach bei Salzburg, Geologische Wanderung über Grubbach ins Lammertal, Die Petrefacten des Untersberges.- Tafeln etw. stockfleckig, Rücken mit kl. Fehlstelle, einige Blätter mit kl. Randläsuren, sonst gutes Exemplar.
(Salzburg, Salisburgensis)
Bestellnummer:B12503 EUR 30,00 / Bestellen

Fuhrmann Franz
Salzburg in alten Ansichten. Das Land. 236 Bildwiedergaben, davon 64 Farbtafeln, 36 Schwarzweißtafeln, 120 Abb. u. 12 Figuren. Salzburg, Residenz Vlg. 1980. Quer Fol. 380 S., 1 Bl., OLwd. in OSchuber
Österreich in alten Ansichten Bd.VIII.- Gutes Exemplar.
(Salzburg, Salisburgensis,)
Bestellnummer:B1736 EUR 50,00 / Bestellen

Fuhrmann Franz
Salzburg in alten Ansichten. Die Stadt. 175 Bildwiedergaben, davon 53 Farbtaf. 61 Schwarzweißtafeln u. 66 Abb. im Text. Residenz Verlag. Salzburg 1963. Quer Fol. 389 S., OLwd. im OSchuber.
Erste Ausgabe.- Österreich in alten Ansichten Bd.I.- Numeriertes Exemplar. - Einband leicht fleckig, OSchub leicht bestoßen.
(Salzburg, Salisburgensis,)
Bestellnummer:B740 EUR 40,00 / Bestellen

Funk Anton (Hrsg.)
Führer durch das Angestellten-Versicherungsgesetz vom 29. Dez. 1926, B.-G.-Bl. Nr 388. Mit Entscheidungen der Gerichte und Einigungsämter über die Angestellteneigenschaft bestimmter Gruppen von Dienstnehmern und übersichtlichen Berechnungs-Beispielen. 2. Aufl. Salzburg, Selbstverlag d. Hrsg. 1927. Kl. 8°. 88 S., mit 4 (gef.) Tabellen, OBrosch.
Über KVK nur 2 Exemplare nachweisbar.- "Wegen dem großen Anklang" nur 2 Wochen nach der ersten Auflage erschienen.- Der Herausgeber war leitender Beamte der Handels-Gremialkrankenkasse in Salzburg.
(Salzburg, Salisburgensis,)
Bestellnummer:B28749 EUR 20,00 / Bestellen

G(raf). J(oseph).
Geschichtliche und örtliche Mittheilungen über das Land und die Hauptstadt Salzburg, ihre Merkwürdigkeiten und Umgebungen, dann über das berühmte Kraftbad Gastein. Wien, C. Gerold s Sohn, 1861. 8°. XII, 95 S. mit 2 Stahlst.-Tafeln, 1 Holzschn.-Tafel, 1 (gef.) lithogr. Plan u. 1 (gef.) lithogr. Karte, OBrosch.
Holzmann-B. V, 6460 - vgl. ÖBL II, 44.- Erste Ausgabe, sehr selten.- Mit detailreicher Beschreibung v. Stadt u. Land Salzburg; enth. auch ein Kapitel "Neue Erscheinungen”: Die Eisenbahn, Dampfschiffahrt auf der Salzach, Gasbeleuchtung.- Mit einer Ansicht d. Mozartdenkmals in Salzburg u. einer Ansicht v. Badgastein in Stahlstich, 1 Holzschnitt v. Blasius Höfel nach G. Pezolt "Antikes Nymphaeum im Hofraume des St. Johanns-Spitales" darstellend, sowie einem Stadtplan u. einer Karte des "Herzogthum Salzburg” (nicht in Schaup !) lithogr. v. Lampl in Graz.- Etw. braunfleckig, Umschl. angestaubt u. mit kl. Randläsuren, unbeschnittenes u. unaufgeschnittenes Exemplar.
(Salzburg, Salisburgensis, Bad Gastein, Gasteinertal, Pongau, Balneologie,)
Bestellnummer:B18163 EUR 260,00 / Bestellen

Gager Carl
Bad Gastein. Nach den neuesten Hilfsquellen bearbeitet. 2. umgearb. Auflage. Berlin, A. Hirschwald 1900. 8°. VIII, 136 S., mit 7 Tafeln u. 2 lithogr. Karten. illustr. OKart.
Erstmals 1897 erschienen.- Dr. Carl Gager war von 1883-1914 Badearzt Bad Gastein.- Mit einer Karte von Badgastein u. Umgebung (mit einem Verzeichnis der heissen Quellen) u. einer Karte des Gasteiner Tales.- Innendeckel mit Exlibris,
(Salzburg, Bad Gastein, Gasteinertal, Pongau)
Bestellnummer:B10725 EUR 30,00 / Bestellen

Gartner Julius
Lauriacum, Lorch, Enns - Ein Bild der Vergangenheit und Gegenwart des Territoriums der Stadt Enns (vom Jahre 400 v. Chr. bis jetzt) . Linz, Selbstverlag d. Verfassers 1878. 8°. 70 S., XIII (Anzeigen), OBrosch.
Commenda 200.- Umschl. etw. angestaubt.
(Oberösterreich)
Bestellnummer:B13201 EUR 45,00 / Bestellen

Geschichtsverein für Kärnten (Hrsg.)
Archiv für vaterländische Geschichte und Topographie. 6. Jahrgang. Klagenfurt, F. Leon 1861. 8°. 2 Bll., 180 S., Lwd. d. Zt. mit Rtit.
Enth. u.a. : K. Flor, Nachruf auf Gottlieb Freiherr v. Ankershofen; K. Tangl Geschichte des ehemaligen Weinbaues bei Wolfsberg im Lavanttal; M. Frh. v. Jabornegg-Altenfels, Mitteilungen über Teurnia.- Gering braunfleckig, schönes Exemplar.
(Kärnten, Carinthia)
Bestellnummer:B27383 EUR 25,00 / Bestellen

Geschichtsverein für Kärnten (Hrsg.)
Archiv für vaterländische Geschichte und Topographie. 8. Jahrgang. Klagenfurt, F. Leon 1863. 8°. 2 Bll., 152 S., blindgepr. Lwd. d. Zt. mit Rtit.
Enth. u.a. : Kneber Josef Edler von, "Übersichtliche Darstellung der bis zum Jahre 1848 in Kärnten bestandenen Unterthaus -Verhältnisse". 1857.- "Allgemeine geschichtliche Notizen über die Familie der jetzigen Grafen von Khünburg und ihre Besitzungen in Kärnten".- Gering braunfleckig, schönes Exemplar.
(Kärnten, Carinthia)
Bestellnummer:B27375 EUR 25,00 / Bestellen

Gessele Hermann
Referat über die Abänderung des Wasserrechts-Gesetzes des vorbereitenden Komitees aus dem "Technischen Klub" in Salzburg. Salzburg, R. Kiesel für Techn. Klub 1906. 8°. 25 S., Rückenfalz.
Selten (über KVK nur 1 Ex. in der UB Salzburg nachweisbar).- Enth. ab S. 15 auch das im November 1900 gehaltenen Referat des Verfassers.-
(Salzburg, Salisburgensis)
Bestellnummer:B28738 EUR 25,00 / Bestellen

Geuter Karl
Ischl und seine Umgebungen. Unter gleichzeitiger Berücksichtigung Gmundens sowie des gesammten Salzkammergutes. 6. Aufl. Ischl u. Gmunden E. Mänhardt 1883. Kl. 8°. 121 S. XXX (Anzeigen), mit 1 Ansicht u. 1 (mehrf. gef.) farblith. Plan v. Ischl u. Umgebung, 1 (mehrf. gef.) farblith. Plan v. Gmunden u. Umgebung sowie 1 (mehrf. gef.) Karte d. Salzkammergutes, OUmschl.
Umschl. etw. fleckig.
(Oberösterreich, Salzkammergut)
Bestellnummer:B17812 EUR 85,00 / Bestellen

Geuter Karl P.
Windisch-Garsten, Spital am Pyhrn und das Stodergebiet. Ein Geleit- und Gedenkbuch. Linz, Städtebilder-Vlg. (E. Mareis) o.J. (um 1900). 8°. IV. 64 S., mit 18 Textabb., 2 gef. Panoramen u. 2 (1 gef.) Kartenskizzen. illustr. OBrosch
Städtebilder und Landschaften aus aller Welt, Nr. 137a. -
(Oberösterreich)
Bestellnummer:B15607 EUR 45,00 / Bestellen

Ginzkey Franz Karl
Salzburg, sein Volk und seine Trachten. Wien, Vlg. Österreichische Kunst o.J. (1934). 4°. 24 S. mit 33 Textabbildungen u. 2 Fartafeln v. E. Tony Angerer. OKart.
Erste Ausgabe.- Herausgegeben von Adolf Hochstim.- Mit einer Biographie des Malers und Illustrators Tony Angerer (* 27. Oktober 1884 in Aschbach, NÖ.;   4. Mai 1950 in Salzburg).- Leicht fleckig.
(Salzburg, Salisburgensis, Landestrachten)
Bestellnummer:B7907 EUR 30,00 / Bestellen

Giselabahn.
Wegweiser auf der Gisela- und Salzkammergutbahn mit den Anschlüssen an Kronprinz Rudolf- und Südbahn unter besonderer Berücksichtigung der im Bereiche dieser Bahnstrecken liegenden Gebirgstouren in Salzburg, Salzkammergut, Tirol, Bayern. 5. ber. u. erg. Aufl. Salzburg, H. Dieter 1883. Kl. 8°. 2 Bll., IV, 88 S., 68 S. (Anzeigen), OBrosch.
Karte fehlt, tls. etw. fleckig, Umschl. mit kl. Läsuren.
(Salzburg, Salisburgensis, Eisenbahn, Bahnwesen, Bahnführer)
Bestellnummer:B15609 EUR 30,00 / Bestellen

Glossy Karl
Zur Geschichte der Theater Wiens. (1801-1820.) Bd. 1 Wien, Konegen 1915. 8°. XXXV, 334 S. Olwd. mit goldgepr. Vorderdeckel u. R. u. Rotschn.
Slg. Mayer 4318.- Sonderabdruck aus dem Jahrbuch der Grillparzer-Gesellschaft 25. Jg. - Die Bde. 2 u. 3 die den Zeitraum bis 1840 abdecken erschienen erst 1920 bzw. 1931.- Sehr gutes Exemplar.
(Theater, Wien)
Bestellnummer:B15340 EUR 25,00 / Bestellen

Gmundner-Jagdchor
Zur Erinnerung an die diessjährigen Jagden deren gemütlichen Schlussabend am 12. Jänner 1846 mit Soupee in Herrn Franz Tisch‘s Gasthofe zum goldn. Schiffe in Gmunden. Lithogr. Einblattdruck v. J. A. Miller, bei Jos. Hafner in Linz, 35,5 x 46,5 cm
Nicht in Giordani !! In der Art eines Quodlibet gestaltet mit jagdl. Motiven umgeben.- Gefaltet, tls. fleckig u. mit gr. Braunfleck.
(Oberösterreich)
Bestellnummer:B8710 EUR 75,00 / Bestellen

Goldschmid Louis
Der Kridatar im Kriminal. Schattenseiten aus dem Leben österreichischer Geschäftsleute. Wien, Selbstverlag d. Verfassers 1865. 8°. 45 S., 1 Bl., illustr. OBrosch.
Sehr selten (über KVK nur 2 Exemplar in Bibliotheken nachweisbar).- Unter "Kridatar" versteht man den Gemeinschuldner, der Krida (Konkurs) begeht.- Enth. 3 Kapitel: Das Vergleichsverfahren vor hundert Jahren - Die Inquisition in der Strafanstalt zu Wien - Die Strafhaft der Kridatare.- Schönes unaufgeschnittenes Exemplar.
Bestellnummer:B21297 EUR 55,00 / Bestellen

Görner Karl Ritter von (Red.)
Unterhaltungsbeilage der Linzer Tages-Post. Band II, Jahrgang 1903. Nr. 1-52. Linz, J. Wimmer (1903). Fol. 108 nn.Bll. mit zahlr. Abbildungen. Hlwd. d. Zt. mit Deckeltit.
Vollständiger Jahrgang mit zahlr. landeskundl. Beiträgen: Linz im Jahre 1803; Michael Denis (Dichter aus Schärding); Eferding,; Aus dem Jahre 1664 in Altheim; Waldhausen; Enthüllung des Kaiserin Elisabeth-Denkmales in Linz; Waizenkirchen und Schloß Weidenholz; Ein Rechtsstreit um den Markt Schwertberg; Das aufgehobene Stift Ranshofen; Zum ersten oberösterr. Landesschießen in Linz; Sitten und Gebräuche im Ennstale; u.v.m.- Schönes Ex.
(Oberösterreich)
Bestellnummer:B15765 EUR 55,00 / Bestellen

Göth Georg
Das Joanneum in Gratz, geschichtlich dargestellt zur Erinnerung an seine Gründung vor 50 Jahren. Graz, Leykam 1861. Gr. 8°.XI, 323 S., Hlwd. um 1900 mit Rtit. u. eingeb. lithogr. vord. OUmschl.
Schlossar 278.- Der dekorative OUmschl. mit einer lithogr. Ansicht von Graz mit dem Joanneum.- Innendeckel mit Exlibris, sonst schönes Ex.
(Steiermark, Styriaca)
Bestellnummer:B19987 EUR 100,00 / Bestellen

Göttersdorfer Josef
Der Kurort St. Wolfgang in der Fusch am Weichselbache, im Herzogthume Salzburg. Bad Fusch, Anna Untersalmberger 1875. 8°. 32 S., OBrosch.
Selten (über KVK kein Ex. nachweisbar), auch bibliographisch für uns nicht nachweisbar.- Zweite Auflage (erstmals 1858 erschienen).- Der Verfasser war "Stadtwundarzt und Magister der Zahnheilkunde".- Innendeckel mit Exlibris, seitlich durchgehend mit geklebtem Randeinriss, Umschl. etw. fleckig.
(Salzburg, Salisburgensis, Pinzgau, Balneologie)
Bestellnummer:B27900 EUR 70,00 / Bestellen

Graber Georg
Sagen und Märchen aus Kärnten. Graz, Leykam-Verlag 1944. Gr. 8°. XVI, 424 S., OHlwd.
Mit einem Ortsverzeichnis.- Georg Graber (* 15. April 1882 in Pörtschach am Wörther See;   27. August 1957 in Klagenfurt am Wörthersee) war Erzählforscher und Volkskundler.- Ordentliches Exemplar.
(Kärnten, Carinthia,)
Bestellnummer:B29622 EUR 25,00 / Bestellen

Graz
Erinnerung an Graz und Umgebung (Deckeltitel). Leporello mit 12 auf Karton mont. Orig.-Photographien. Mödling, Weingartshofer s fotografische Anstalt, o. J. (um 1875). Quer Kl.8°. OLwd. mit goldgepr. Deckeltitel.
Mit den Ansichten "Panorama vom Murufer gesehen", "Hauptplatz", "Herrengasse", "Stadttheater", "Franz Josef-Brunnen im Stadtparke", "Graz am Schlossberge", "Panorama vom Schlossberge gesehen" (2), "Hilmerteich" u. "Maria Grünn". - Ebd. etw. berieben, sonst gutes Ex.
(photography, Steiermark, Styriaca)
Bestellnummer:B15417 EUR 100,00 / Bestellen

Graz - Gymnasium
Matura-Gedenkschrift der Abiturienten des k.k. II. Staats-Gymnasiums in Graz. Graz, Selbstverlag der Abiturienten 1913. Gr. 8°. 26 S., Hlwd. d. Zt. mit aufgez. vord. OUmschl.
Selten (über KVK in keiner Bibliothek nachweisbar).- "Maturazeitung" mit "Beiträgen deutscher Dichter und Schriftsteller".-
(Steiermark, Styriaca, Schulwesen)
Bestellnummer:B28193 EUR 25,00 / Bestellen

Graz - Sängerbundfest
Festblätter zum 6. deutschen Sängerbundesfeste in Graz 1902. Heft 1-12 mit Beilagen in 1 Band. Graz, Im Verlage des Festausschusses (1902). 4°. 2 Bll., 592 S., mit zahlr. Abbildungen u. Notenbeispielen, illustr.OLwd.
Mit Beiträgen von F. Bischoff ("Steiermarckischer Raufjodel"), R. Heuberger, F. Khull ("Von den Minnesängern der Steiermark"), W. Kienzl, G. v. List ("Zur Geschichte des deutschen Sanges"), P. Rosegger, H. Wastian usw., Gedichten von W. Busch, F. Dahn, H. Fraungruber, R. Hamerling, P. Heyse, O. Kernstock, W. Raabe, F. v. Saar usw. sowie Musik von H. Pfitzner, Schubert, ("Elf ungedruckte Ländler"), R. Wagner, H. Wolf u.a. - Titel gestempelt u. mit hs. Besitzvermerk, der dekorative orig. Einband leicht fleckig, sonst gutes Ex.
(Steiermark, Styriaca)
Bestellnummer:B19949 EUR 55,00 / Bestellen

Graz - Sparkasse
Zur Erinnerung an die Eröffnung der Konzertsäle der Steiermärkischen Sparkasse in Graz am 28. November 1908. Graz, Verlag der Steiermärkischen Sparkasse 1908. 4°. 19 S., mit 14 Tafeln, Hlwd. d. Zt. mit einegb. vord. OUmschl.
Bau nach Entwürfen des Baurates Prof. Leopold Theyer.- Die Tafeln zeigen einen Plan sowie Fassade u. Innenansichten.-Innendeckel mit Exlibris, sonst gutes Ex.
(Steiermark, Styriaca)
Bestellnummer:B19965 EUR 35,00 / Bestellen

Grazer Bürgerwehr
Festschrift des K. K. Priv. Bewaffn. Bürger-Corps von Graz. Zur Gedenkfeier der Grazer Bürgerwehr im Jahre 1280; abgehalten am 8. September 1880. Graz 1880. 8°. 70 S., Hlwd. d. Zt.
Sehr selten (über KVK nur 1 Ex. in der UB Graz nachweisbar).- Enth.: Peinlich Richard, I. Zur Geschichte der Grazer Bürgerwehr in früheren Jahrhunderten.- Spork Eugen, II. Daten aus der neueren Geschichte des Corps.- Herzog Vincenz, III. Schematismus.- Titel fehlt, Vorsatz gestempelt.
(Steiermark, Styriaca)
Bestellnummer:B19878 EUR 110,00 / Bestellen

Grazer Kalender
Anno 1927. Graz, Ulrich Moser, (1926). Schmal 4°. 12 nn. Bll., mit 24 (12 farb.) Illustrationen, iIllustr.-OKart.
Erste Ausgabe dieses seltenen Grazer Kalenders, der in Ausstattung und Format an Otto Hupps " Münchener Kalender" erinnert. - Die 24 Illustrationen zeigen 12 farbige Wappendarstellungen nebst dazugehörigen topographischen Ansichten (Landhaus Graz, Admont, Stubenberg, Pranckh, Hohenwang, Herberstein, Liechtenstein, Waldeckh, Massenburgh, Wildenstein, Plankenwart, Oberwölz). Umschl. etw. braunfleckig.
(Steiermark, Styriaca, Kalender)
Bestellnummer:B25021 EUR 50,00 / Bestellen

Grazer Kalender
Encyclopaedischer Kalender. Oder kurze Aufsaetze für die Liebhaber der Haushaltungskunst, der Wissenschaften, der Gesundheit und des Landlebens. Auf das gemeine Jahr 1791. Graz, A. Tedeschi (1790). 8°. 20 Bll., mit Titelholzschn.-Bordüre u. 10 Textholzschnitte, Brosch. d. Zt.
Sehr selten (über KVK u. WorldCat kein Exemplar nachweisbar).- Druck in Rot u. Schwarz, Kalender mit Mondphasen.- Enth. nach dem Kalendarium zahlr. Ratschläge wie: Obstbäume vom Ungeziefer zu reinigen, aus Milch Brandtwein zu machen, Schuhe die kein Wasser durchlassen, Ameishaufen zu zerstören, Mittel die Wölfe auszurotten, Vermehrung des Getreides, u.a.- Titel u. Kalendarium in Rot und Schwarz gedruckt.- Umschl. innen gestempelt, Titel mit Steuerstempel, u. kl. Wurmgang, die weißen Zwischenblätter im Kalendarium beschrieben, leicht braunfleckig,
(Steiermark, Styriaca, Kalender)
Bestellnummer:B25137 EUR 120,00 / Bestellen

Grazer Kalender
Grätzer Schreib-Kalender auf das Jahr nach der gnadenreichen Geburt unseres Herrn und Heilandes Jesu Christi 1836, welches ein Schalt - Jahr von 366 Tagen ist. Nach der Polushöhe des Grätzer Kreises und dem steyermärkischen Meridian zu 47 Grad 4 Minuten calculirt. Mit einem Anhange verschiedenen nützlichen Inhalts. Graz, U. Leykamís Erben für F. X. Pruggmayer (1835). Gr. 8°. 28 nn. Bll., mit breiter Holzschn.-Titelbordüre (mit kl. Ansicht v. Graz), illustr., lithogr. OPbd.
Enth. u.a. ein Verzeichniß der in der Steiermark abgehaltenen Jahr- und Viehmärkte, Postwagentarife, Verzeichniß der Bothen.- Kalendarium mit 12 Zwischenblättern.- Titel mit Steuerstempel, tls. etw. braunfleckig, insges. gutes Exemplar im seltenen Verlagseinband.
(Steiermark, Styriaca, Kalender)
Bestellnummer:B24240 EUR 90,00 / Bestellen

Grazer Kalender
Gratzer Schreibkalender auf das Jahr ... 1848, welches ein Schalt - Jahr von 366 Tagen ist. Polhöhe oder geographische Breite von Gratz 47 4 , 9íí.... Mit einem Anhange verschiedenen nützlichen Inhaltes. Graz, A. Leykamís Erben (1847). 8°. 28 Bll., mit Holzschn.-Titelvignette, illustr. OPbd. mit Bindebänder.
Enth. neben einer Genealogie des österr. Kaiserhauses, Werth ausländischer Münzen in denn k.k. österr. Staaten, Fahrpreis-Tarife, Verzeichnis der in Graz ankommenden und abgehenden Boten, Verzeichnis der Jahr- und Wochenmärkte, versch. nützliche Beobachtungen u. häusliche Anwendungen (Kräuterwein, Beschneiden der Bäume, Kitt für Steingut, etc.), u.a.- Vorsatz gestempelt, Titel mit Steuerstempel, die weißen Zwischenblätter im Kalendarium beschrieben, etw. braunfleckig, Ebd. stärker fleckig, Kanten berieben.
(Steiermark, Styriaca, Kalender)
Bestellnummer:B25138 EUR 50,00 / Bestellen

Grazer Kalender
Grätzer Schreibkalender auf das Jahr... 1829, welches ein gemeines Jahr von 365 Tagen ist. Nach der Polushöhe des Grätzer Kreises und dem steyermärkischen Meridian 47 Grad 4 Minuten calculirt. Mit einem Anhange verschiedener nützlicher Anzeigen. Graz, A. Leykam für F. X. Burger (1828). 8°. 32 Bll., mit breiter Titelholzschn.-Bordüre (mit kl. Ansicht v. Graz), illustr. OPbd.
Druck in Rot u. Schwarz.- Enth. neben dem Kalendarium einer Genealogie des österr. Kaiserhauses, eine Briefpost-Ordnung, Anzeige über Abfahrt und Ankunft der Postwägen in Graz, Postwagen-Tarife, Verzeichnis der Jahr- und Viehnmärkte, Tabelle zum Schmalzkauf, u.a..- Vorsatz gestempelt, Titel mit Steuerstempel, nur gering fleckig od. gebräunt, Ebd. etw. fleckig, insges. gutes Exemplar.
(Steiermark, Styriaca, Kalender)
Bestellnummer:B25142 EUR 90,00 / Bestellen

Grazer Kalender
Grätzer Schreibkalender auf das Jahr... 1844, welches ein Schaltjahr von 366 Tagen ist. Mit einem Anhange verschiedenen nützlichen Inhaltes. Graz, A. Leykamís Erben (1843). 8°. 28 Bll., mit Holzschn.-Titelvignette, illustr. OPbd. mit Bindebänder.
Enth. neben einer Genealogie des österr. Kaiserhauses eine Brief- u. Fahrpostentabelle, Verzeichnis der in Graz ankommenden und abgehenden Boten, Verzeichnis der Jahr- und Wochenmärkte, versch. nützliche Beobachtungen u. häusliche Anwendungen, u.a.- Vorsatz gestempelt, Titel mit Steuerstempel, die weißen Zwischenblätter im Kalendarium beschrieben, etw. braunfleckig, sonst schönes Exemplar.
(Steiermark, Styriaca, Kalender)
Bestellnummer:B25139 EUR 65,00 / Bestellen

Grazer Kalender
Gratzer Schreibkalender, auf das Jahr... 1849, welches ein Gemeinjahr von 365 Tagen ist. Polhöhe oder geographische Breite von Graz 47° 4í 9íí.... Mit einem Angange verschiedener Aufsätze sowohl zeitgemäßen als auch belehrenden und unterhaltenden Inhaltes. Graz, A. Leykam`s Erben (1848). 8°. 8 Bll., 56 S., mit Holzschn.-Titelvignette, goldgepr. Seidenebd. d. Zt. mit Bindebänder.
Enth. neben einer Genealogie des österr. Kaiserhauses, Erinnerungen an die politischen Ereignisse im Jahre 1848, Ordnung der Feuer-Signale in Graz, Verzeichnis der in Graz ankommenden und abgehenden Boten, Verzeichnis der Jahr- und Wochenmärkte, u.a..- Innendeckel gestempelt, Vorsatz fehlt, Titel mit Steuerstempel, die weißen Zwischenblätter im Kalendarium unbeschrieben, etw. braunfleckig, Ebd. fleckig u. berieben, vergoldung oxydiert.
(Steiermark, Styriaca, Kalender)
Bestellnummer:B25141 EUR 50,00 / Bestellen

Grazer Kalender
Grätzerischer Schreibkalender, auf das Jahr nach der gnadenreichen Geburt unseres Herrn und Heilands Jesu Christi 1791, welches ein Gemeinjahr von 365 Tagen ist. Mit besondern Fleiß nach der Polushöhe des Grätzer Kreises, uund Steyerschen Meridian 47 Grad 4 Minuten kalkulirt. Samt Beschluß der Biographie Marien Theresiens, und einem Anhange der Wirthschafts-Zins-Wurf- und Interessetabellen. Graz, A. Leykam (1790). 8°. 24 Bll. Titel mit Holzschn.-Bordüre, Pbd. d. Zt.
Schöner Druck in Rot u. Schwarz, Kalender mit Mondphasen.- Der dekorative Titel am unteren Rand mit einer kl. Ansicht von Graz.- Mit den üblichen Verzeichnissen u. Tabellen (ankommende u. abgehende Boten, Taxordnung, Gold- u. Silbermünzen, u.a.).- Vorsatz fehlt, sonst gutes, unbeschriebenes Ex.
(Steiermark, Styriaca, Kalender)
Bestellnummer:B17041 EUR 120,00 / Bestellen

Grazer Kalender
Grätzerischer Schreibkalender, auf das Jahr nach der gnadenreichen Geburt unseres Herrn und Heilands Jesu Christi 1800, welches kein Schaltjahr sondern ein Gemeinjahr von 365 Tagen ist. Mit besondern Fleiß nach der Polushöhe des Grätzer Kreises, uund Steyerschen Meridian 47 Grad 4 Minuten kalkulirt. Samt einem Anhange der Wirthschafts-Zins-Wurf- und Interessetabellen, welche nach jetzigen Gebrauch ganz neu umgearbeitet worden sind. Graz, J. M. Kaiser (1799). 8°. 14 Bll. Titel mit Holzschn.-Bordüre, Brosch. d. Zt.
Schöner Druck in Rot u. Schwarz, Kalender mit Mondphasen.- Der dekorative Titel am unteren Rand mit einer kl. Ansicht von Graz.- Zwischenbll. beschrieben, sonst gutes Ex.
(Steiermark, Styriaca, Kalender)
Bestellnummer:B17039 EUR 110,00 / Bestellen

Grazer Kalender
Grazer Schreib-Kalender für das Gemeinjahr 1919. Hand- und Auskunftsbuch über staatliche, städtische und öffentliche Angelegenheiten. 135. Jg. Graz, Leykam (1918). 8°. XIV, 297 S., mit einigen Textabb. OHlwd.
Enth. neben Auskünften in öffentlichen Angelegenheiten (Behördenverzeichnis, Vereine, Strassenverzeichnis, etc) u.a.: Leopold Bein, Peter Rosegger; A. Schlosser, Grazer Denkmäler.- Ebd. mit hs. Besitzvermerk u. gestempelt, sonst ordentlich.
(Steiermark, Styriaca, Kalender)
Bestellnummer:B28658 EUR 22,00 / Bestellen

Grazer Kalender
Grazer Schreibkalender auf das Schaltjahr 1868. Mit einem vermehrten Anhange, enthaltend eine reiche Auswahl von zeitgemäßen Aufsätzen zur Belehrung und Orientirung des Staatsbürgers und Geschäftsmannes. Knittelfeld, J. Andres (1867). 8°. 111 S., illustr. OPbd.
Enth. neben einer Genealogie des österr. Kaiserhauses eine Auszieh-Ordnung für die Hauptstadt Graz; Eisenbahn-Fahrordung und Tarife; Verzeichnis der Jahr- und Wochenmärkte; Der steierische Landtag, u.a.- Titel mit Steuerstempel, tls. etw. fingerfleckig, die weißen Zwischenblätter im Kalendarium beschrieben, Ebd. stärker fleckig u. etw. bestoßen.
(Steiermark, Styriaca, Kalender)
Bestellnummer:B25135 EUR 40,00 / Bestellen

Grazer Kalender
Grazerischer Schreibkalender, auf das Jahr... 1786 welches ist ein Gemeinjahr von 365 Tagen. Mit besondern Fleis nach der Polushöhe des Grazer und ganzen Steyerischen Meridian 47 Grad 4 Minuten kalkulirt. Sammt Fortsetzung der Biographie Marien Theresiens, und einem Anhange der Wirthschaft - Zins - Wurf- und Interessetabelle. Graz, A. Leykam (1785). 8°. 20 Bll., mit breiter Titelholzschn.-Bordüre (mit kl. Ansicht v. Graz), Umschl. d. Zt.
Druck in Rot u. Schwarz, Kalender mit Mondphasen.- Enth. nach dem Kalendarium eine Biographie v. Maria Thersia sowie div. Tabellen (Dukatentabelle, Tabelle zum Schmalzkauf, Tabelle zum Salzkauf, u.a.).- Innendeckel gestempelt, Titel mit Steuerstempel, Etw. fleckig.
(Steiermark, Styriaca, Kalender)
Bestellnummer:B25131 EUR 110,00 / Bestellen

Grazer Kalender
Nützlicher Geschäfts-Kalender oder: kalendarisches Tagebuch auf das gemeine Jahr 1829. Bequem eingerichtet mit allen erforderlichen Tabellen, besonders für jede größere Haushaltung geeignet, nebst allen inländisch- und ausländischen Jahr- und Viehmärkten u. u. . Allen Vaterlandsfreunden und Volksklassen geweiht. Graz, I. F. Kaiser (1828). Gr. 8°. 16 S., 54 S., illustr., lithogr. OPbd.
Enth. neben einer Monographie über den Hafer ein genealogisches Verzeichnis des österr. Kaiserhauses, "Postwagen-Tariffe", Verzeichnis der Märkte in der Steiermark, Verzeichniß der Bothen, Stempeltarife, u.a..- Kalendarium mit 7 Zwischenblättern.- Titel mit Steuerstempel, tls. etw. braunfleckig, insges. gutes Exemplar im seltenen Verlagseinband.
(Steiermark, Styriaca, Kalender)
Bestellnummer:B24241 EUR 100,00 / Bestellen

Grazer Kalender.
Grätzer Schreibkalender auf das Jahr... 1843, welches ein gemeines Jahr von 365 Tagen ist. Mit einem Anhange verschiedenen nützlichen Inhaltes. (Graz), F. X. Pruggmayer (1842). 8°. 28 Bll., mit Holzschn.-Titelvignette am Titel, illustr. OPbd. mit Bindebänder.
Enth. neben einer Genealogie des österr. Kaiserhauses ein Verzeichnis der in Graz ankommenden und abgehenden Boten, Verzeichnis der Jahr- und Wochenmärkte, versch. nützliche Beobachtungen u. häusliche Anwendungen, u.a.- Innendeckel mit Exlibris, Titel mit Steuerstempel, die weißen Zwischenblätter im Kalendarium beschrieben, etw. braunfleckig, sonst schönes Exemplar.
(Steiermark, Styriaca, Kalender)
Bestellnummer:B25136 EUR 70,00 / Bestellen

Grazer Kalender.
Neuester Schreibkalender auf das Gemeine Jahr von 365 Tagen 1790. Berechnet von Herrn Abee Hell. Enthält Anekdoten, verschiedene... ökonomische Kunststücke, Mitteln gegen Ungeziefer... Tabelle auf Hauszins, Besoldungen,... Dukatentabellen, Verzeichnis der Abgänge und ankommende Posten und Postwägen,... Graz, A. Tedeschi (1789). 8°. 72 Bll., mit Holzschnitt-Titelbordüre, OKart.
Sehr selten (in der ÖNB erst ab 1791 nachweisbar).- Innendeckel gestempelt, Titel mit Steuerstempel, Kalendarium tls. beschrieben, tls. etw. fleckig, Rücken mit kl. Fehlstellen
(Steiermark, Styriaca, Kalender)
Bestellnummer:B25134 EUR 140,00 / Bestellen

Greinz Christian
Das sociale Wirken der katholischen Kirche in der Erzdiöcese Salzburg. Wien, Mayer & Co 1898. 8°. XIV, 308 S., HLwd. d. Zt. mit Rtit.
ÖBL II,56.- Das sociale Wirken der katholischen Kirche in Österreich, V. Band: Die Erzdiöcese Salzburg.- Erste Ausgabe.- Über Stifte u. Klöster, Seminarien und Priesterhäuser, Bruderschaften, Missionsvereine, kirchliche Vereine, Volksschulen u. Schulvereine, Armenwesen, Krankenwesen, sowie einer historisch-statistischen Topographie der Erzdiöcese Salzburg.- Christian Greinz (* 9. Dezember 1863 in St. Gilgen;   28. Juli 1937 in Salzburg) war Salzburger Domscholastikus.- Vorsatz gestempelt, sonst ordentliches Exemplar.
(Salzburg, Salisburgensis,)
Bestellnummer:B11874 EUR 40,00 / Bestellen

Greinz Christian
Die fürsterzbischöfliche Kurie und das Stadtdekanat zu Salzburg. Ein Beitrag zur historisch-statistischen Beschreibung der Erzdiözese Salzburg. Salzburg, Fürsterzb. Konsistorium 1929. 8°. VIII, 424 S., OBrosch.
ÖBL II, 56.- Umschl. u. Titel gestempelt, Rücken mit kl. Fehlstelle.
(Salzburg, Salisburgensis,)
Bestellnummer:B1457 EUR 45,00 / Bestellen

Grohmann Otto
Forstliche Studienreise von Hörern der Hochschule für Bodenkultur in Wien in die Fürst Liechtensteinschen Forste in Mähren und Schlesien. Wien Selbstvlg. 1903. 63 S. mit 9 Abb. OLwd.
SA aus "Österr. Forst- u. Jagd-Zeitung" 1903.- Mit Unterstreichungen.
(Forstwissenschaft)
Bestellnummer:B3723 EUR 25,00 / Bestellen

Gross-Hoffinger A. J.
Wien wie es ist. Illustriert v. Th. Hosemann. Leipzig 1847. Nachdruck Wien, J. Komrower 1925. 8°. IV. 193 S., mit 4 Tafeln, OLwd. mit Rtit.
Nr. 308 v. 500 num. Exemplaren des Nachdrucks. - Einband etw. angestaubt, sonst gutes Exemplar.
Bestellnummer:B15337 EUR 25,00 / Bestellen

Gubo Andreas
Aus Steiermarks Vergangenheit. Beiträge zur Geschichte und Heimatkunde. Graz, Ulr. Moser 1913. 8°. IV, 230 S., 3 Bll., OKart.
Enthält u.a.: Waldwüstung und Wildfällen im alten Cillier Viertel, Der "Weinkrieg" zwischen Marburg und Pettau, Bauernrebellionen bei Pettau, Luttenberger Geschichten, Zur Reformation und Gegenreformation in Rottenmann, Zum Josefinismus in Steiermark, Johann Gabriel Seidl und die Cillier. -Unaufgeschnittenes Exemplar.
(Steiermark, Styriaca)
Bestellnummer:B11806 EUR 45,00 / Bestellen

Günther Adolf
Die alpenländische Gesellschaft als sozialer und politischer, wirtschaftlicher und kultureller Lebenskreis. Mit Beiträgen zur Methodenlehre der Sozialwissenschaften. Jena G. Fischer 1930. Kl.4°. XXII, 676 S., mit 1 Karte, OBrosch.
Günther war Professor der polit. Ökonomie u. Soziologie an der Univ. Innsbruck.-
(Soziologie)
Bestellnummer:B3486 EUR 65,00 / Bestellen

H(übner). L(orenz).
Reise durch das Erzstift Salzburg zum Unterricht und Vergnügen. Salzburg, Selbstverlag des Verfassers 1796. Kl. 8°. 1 Bl. 70 S.- Angeb.: (Vierthaler Franz Michael), Geographie von Salzburg zum Gebrauche in unsern Schulen. Salzburg, Mayer 1796. 4 (d.l.w.) Bll., 142 S., 5 Bll., mit Holzschn.-Vignette am Titel u. 1 gest. Portrait im Text, Pbd. d. Zt. mit Rsch.
I) NDB IX, 722 - Wurzbach IX, 399.- Erste Ausgabe.- Mit Kapitel über "Die beste Zeit und Weise das Erzstift zu bereisen" oder "Dauer und Kosten einer Reise durch das Erzstift" Es fehlt der Stundenzeiger und die Strassenkarte von Salzburg.- II) VD18 12120782 - Holzmann-B. II, 5970 - Wurzbach L, 279.- Erste Ausgabe.- Seltenes Werk des berühmten Salzburger Pädagogen Franz Michael Vierthaler (1758 - 1827).- Mit einem Portrait des Erzbischofs Hieronymus von Colloredo.- Beschreibt die Stadt Salzburg u. die "Pfleggerichte, die rings um die Hauptstadt herum liegen" dann das "Salzburgische Gebirgsland" mit Pongau, Lungau, Pinzgau, Zillertal, Brixental u. Windisch Matrey. Das letzte Kapitel handelt von "Salzburg und seinen Bewohnern".- Erster Titel mit Monogramstempel ("Engelbert Kirchner"), nur wenig gebräunt od. braunfleckig, Ebd. fleckig u. berieben.
(Salzburg, Salisburgensis, Pedagogy, school system, education)
Bestellnummer:B30228 EUR 180,00 / Bestellen

Haas Karl
Kunstdenkmale des Mittelalters in Steiermark. Wien, k.k. Hof- u. Staatsdruckerei 1857. 4°. 32 S., mit 24 Holzschnitten im Text, Hlwd. d. Zt.
SA aus dem II. Band d. Jahrbuches der "k.k. Central-Commission zur Erforschung und Erhaltung der Baudenkmale".-
(Steiermark, Styriaca)
Bestellnummer:B29201 EUR 30,00 / Bestellen

Habel Franz
Baden und seine Heilquellen. Skizze. Wien, A. della Torre 1852. 8°. 74 S. OBrosch.
Freisinger 5288.- Dr. Habel war Stadt- und Badearzt in Baden b. Wien.- Ab S. 65 Mojsisovics, "Ueber die Bereitung der Kuh- und Schafmolke und ihren med. Gebrauch.- Etw. stockfleckig, zu Beginn auch wasserrandig, die letzten Bll. mit kl. Randläsur.
(Niederösterreich, Balneologie)
Bestellnummer:B18662 EUR 60,00 / Bestellen

Haberlandt Michael (Red.)
Zeitschrift für österreichische Volkskunde. Organ des Vereins für österreichische Volkskunde in Wien. II. Jahrgang 1896 Wien, F. Tempsky 1897. 4°. VII, 384 S., mit 1 chromolithogr. Tafel u. 165 Textabb., blindgepr. Hldr. d. Zt. mit Rtit.
Kirchner 17171 - ÖBL II, 125.- Enth. u.a.: Fischer, Die Tracht der Tschitschen (mit 1 Farbtafel); Wichner, 2 Kachelöfen aus der ersten Hälfte des 18. Jahrhunderts in Bludenz; Schukowitz, Mythen und Sagen des Marchfeldes; Widmann, Tamsweger Pranger mit dem Samson im 18. Jahrhundert; Dörler, Zaubersprüche und Sympathie-Mittel aus Tirol; Mayerhofer, Tracht der Hauer bei Baden; John, Egerländer Volkskunst.- Ebd. etw. berieben, sonst gutes Ex.
Bestellnummer:B20251 EUR 50,00 / Bestellen

Hacker Bened(ict).
Wegweiser oder kurze Erklärung der Merkwürdigkeiten und mahlerischen Ansichten in der Stadt Salzburg und der Umgebung. Zweyte Auflage. (Salzburg, F. X. Duyle 1826). Kl. 8°. 1 Bl., XX, 76 S., 3 Bll., mit gestoch. Titelvignette, OPbd.
ÖBL II, 131 - siehe Nebehay-W. 225 u. ausführlich P. Kramml in "Salzburg Archiv" Bd. 5.- Erstmals 1824 erschienen.- Seltener Textband zu seinem Kupferstichband "Kleine mahlerische Erinnerungen an Salzburg und die Umgebung."- Die Vignette auf dem Titel mit einem Richtungszeiger für die Salzburger Vorstädte.- Der Komponist und Musikverleger Benedikt Hacker (* 30. Mai 1769 in Metten;   2. September 1829 in Salzburg) war Schüler von Michael Haydn. Er komponierte Deutsche Messen, Kantaten, Lieder und Männerchöre. "Erwähnenswert sind zudem seine Bemühungen um die alpenländische Volksdichtung" (P.Kramml, Salzburg Archiv 5, S.33).- Etw. braunfleckig, sonst ordentlich im orig. Eiinband.
(Salzburg, Salisburgensis)
Bestellnummer:B30164 EUR 110,00 / Bestellen

Hafnermeister Salzburgs (Hrsg.)
IX. Oesterreichischer Hafnertag des Reisverbandes der Arbeitgeber des Töpfer-, Ofensetzer- und Herdbaugewerbes in Salzburg. 24. bis 26. Mai 1930. 8°. 12. S., mit 7 Abb., illustr. OKart.
Sehr selten (kein Ex über KVK nachweisbar).- Tagungsprogramm mit Beiträgen u.a.: Von der Hafnerzunft im Lande Salzburg; J. Eder, Der schöne Ofen auf der Festung Hohensalzburg.- Gutes Exemplar.
(Salzburg, Salisburgensis, Hafner, Ofensetzer)
Bestellnummer:B28670 EUR 30,00 / Bestellen

Hajós Géza
Die Kunstdenkmäler Wiens. Die Kirchen des III. Bezirks. Mit einer Einleitung über die topographische Entwicklung des Bezirks. Mit Beiträgen von Dora Heinz und Ricarda Oettinger. Wien, A. Schroll & Co 1974. Kl. 4°. 331 S., mit 329 Abb., Plänen und Kartenskizzen. OLwd. mit goldgepr. R.
Österreichische Kunsttopographie. Band XLI.- Gutes Exemplar.
(Wien, Kunst)
Bestellnummer:B15250 EUR 65,00 / Bestellen

Hallein - Kaltenhausen
Statut der Brauerei Kaltenhausen. Hallein, Selbstverlag der Aktiengesellschaft Brauerei Kaltenhausen 1917. 8°. 22 S., 3 Bll., OBrosch. mit Deckelschild.
Sehr selten (über KVK nicht nachweisbar).- 1898 wurde das "Gräflich Arco-Zinneberg sches Brauhaus Kaltenhausen" an die bayrische Filiale der Deutschen Bank in München verkauft. Drei Jahre später wurde sie 1901 in die "Aktiengesellschaft Brauerei Kaltenhausen" umgewandelt. Vorliegend die genehmigten Statuten vom 23. August 1917.- Innendeckel mit Exlibris, Umschl. mit kl. Läsuren.
(Salzburg, Salisburgensis, Tennengau, Bier, Brauerei)
Bestellnummer:B27920 EUR 50,00 / Bestellen

Haller Max
Geschichte von Schloßhof. Cultur-historische Skizze des k. u. k. Lustschlosses Schloßhof a. d. March. Wien, Carl v. Hölzl 1903. Gr.-8°. 2 Bll., 135 S. Mit 36 (4 ganzs.) Textabbildungen. OKart.
Gutes Ex.
(Niederösterreich)
Bestellnummer:B17674 EUR 25,00 / Bestellen

Hammer-Purgstall Joseph von
Die Gallerinn auf der Rieggersburg. Historischer Roman mit Urkunden. 3 Bände. 2. Auflage. Wien, Gerold 1849. Gr. 8°. XVIII., 1 Bl., 531 S.; 1 Bl. 319 S.; 1 Bl., 292 S., mit 15 lithogr. Tafeln, Hlwd. um 1900 mit goldgepr. Rtit.
Schlossar 216 (E. A. v. 1845) - Goedeke VII, 768, 2 - Rabenlechner 120: "Ganz aus dem Rahmen seines sonstigen Schaffens fällt dann ein Roman aus dem 17. Jhdt".- Enth.: 1. Tl.: Die Burgfrau und das Erbfräulein; 2. Tl.: Die Huldigung und die Verschwörung; 3. Tl.: Der Hexenprozeß.- Die Tafeln zeigen eine Ansicht der Riegersburg von der Westseite sowie u.a. Epithaphe, Grabplatten u. ein Portrait v. Elisabeth Galler der Hexe der Riegersburg - Leicht gebräunt u. tls. etw. stockfleckig, sonst gutes Ex.
(Steiermark, Styriaca, Riegersburg, Hexen, Hexenprozesse)
Bestellnummer:B18514 EUR 600,00 / Bestellen

Hammer-Purgstall Joseph von
Rede des Präsidenten der kaiserlichen Akademie der Wissenschaften, Freiherrn von Hammer-Purgstall, bei der feierlichen Eröffnung derselben am 2. Februar 1848. (Wien), 1848. 8°. 17 S., Brosch d. Zt.
Kaiser Ferdinand I. genehmigte am 14. Mai 1847 die Gründung der kaiserlichen Akademie der Wissenschaften ( heute Österreichische Akademie der Wissenschaften) in Wien. Als erster Präsident wurde am 27. Juni 1847 Joseph von Hammer-Purgstall (* 9. Juni 1774 in Graz, Steiermark;   23. November 1856 in Wien) gewählt. Vorliegend seine in nur kleiner Auflage gedruckte Eröffnungsrede.- Umschl. leicht fleckig, sonst ordentlich.
(Wien, Geschichte der Wissenschaft und Kultur)
Bestellnummer:B29092 EUR 100,00 / Bestellen

Hammerle Alois Joseph
Salzburgische Hochzeits-Gebräuche. Zur Erinnerung an die Feier der "Silbernen Hochzeit" des Allerhöchsten Kaiserpaares Franz Josef und Elisabeth am 24. April 1879. Salzburg, (Selbstverlag) 1879. Kl. 8°. 68 S., OBrosch.
Erschienen anläßlich der Silbernen Hochzeit des Kaiserpaares Franz Joseph I. und Elisabeth am 24. April 1879.- Sammlung von Salzburger Hochzeitbräuche nach den Gauen unterteilt.- Alois Josef Hammerle (* 17. November 1820 in Mils, Tirol;   12. Februar 1907 in Salzburg) war ab 1856 Bibliothekar der Studienbibliothek in Salzburg, 1859-89 deren Leiter. Er verfasste bzw. kompilierte einige Schriften zu Musik und Geschichte in Salzburg.- Rücken verstärkt, Umschl. mit kl. Randläsuren, sonst ordentlich-
(Salzburg, Salisburgensis, Hochzeitsbuch, Brauchtum, Hochzeit)
Bestellnummer:B13933 EUR 55,00 / Bestellen

Hammerle Alois Joseph
Skizzen und Beiträge für ein allgemeines salzburgisches biographisches Lexikon. 4 Hefte. Salzburg, (Selbstverlag) 1879/80. Kl. 8°. 192 S., OBrosch.
ÖBL II, 168S.- So komplett, mehr nicht erschienen.- Sehr seltenes biographisches Lexikon, leider nur bis "Barjohans Hektor" erschienen.- Alois Josef Hammerle (* 17. November 1820 in Mils, Tirol;   12. Februar 1907 in Salzburg) war ab 1856 Bibliothekar der Studienbibliothek in Salzburg, 1859-89 deren Leiter. Er verfasste bzw. kompilierte einige Schriften zu Musik und Geschichte in Salzburg.- Gutes, unaufgeschnittenes Exemplar.
(Salzburg, Salisburgensis,)
Bestellnummer:B13928 EUR 85,00 / Bestellen

Handelskammer Salzburg
Bericht der Handels- und Gewerbekammer für das Herzogthum Salzburg an das hohe k.k. Ministerium für Handel, Gewerbe und öffentliche Bauten über den Zustand der Landeskultur, der Industrie, des Handels und der Verkehrsmittel in den Jahren 1854 bis incl. 1857. Salzburg, Endl & Penker 1858. 8°. 218 S. 1Bl. OBrosch.
Mit Beiträgen über Viehzucht, Torfwirtschaft, Musikinstrumente, Papier, Bier-Erzeugung, Straßenbauten, Salzachregulierung, Entsumpfung des Pinzgauer- Salzach- und des Rauriser-Tales, Schiffahrt auf der Salzach, u.a.- Titel gestempelt, mit Braunfleck u. gekl. Einriss, etw. bestossen.
(Salzburg, Salisburgensis,)
Bestellnummer:B8035 EUR 50,00 / Bestellen

Handelskammer Salzburg
Statistischer Bericht der Handels- und Gewerbekammer für das Herzogthum Salzburg an das hohe k.k. Handelsministerium über die Produktions- und Verkehrsverhältnisse nach den Ergebnissen des Jahres 1870. Salzburg, Vlg. d. Handels- u. Gewerbekammer 1872. Gr.8°. 240 S. 2 Bll. mit 2 (mehrf. gef.) Tabellen, blindgepr. Pbd. d. Zt.
Mit Kapiteln zur Land- u. Forstwirtschaft, Bergbau, Industrie, Verkehrsmittel, Kreditinstitute, u.a.- Titel gestempelt, Rücken erneuert.
(Salzburg, Salisburgensis,)
Bestellnummer:B7623 EUR 50,00 / Bestellen

Handelskammer Salzburg
Statistischer Bericht über die gesammten wirthschaftlichen Verhältnisse des Kronlandes Salzburg in den Jahren 1871 - 1880. Erstattet von der Handels- und Gewerbekammer in Salzburg an das hohe k.k. Handelsministerium. Salzburg, Vlg. d. Handels- u. Gewerbekammer 1883. Gr.8°. 1 Bl., VI, 1Bl., 318 S., 5 Bll., mit 35 (tls. gef.) Tabellen, Hlwd. d. Zt. mit Rtit.
Mit Kapiteln über Forstwirtschaft, Hüttenwesen, Maschinen- u. Glasfabrikation, Leder- u. Textilindustrie, Post- u. Telegraphenverkehr, Eisenbahn, Salzachschiffahrt, Vereinswesen, Heil- u. Wohltätigkeitsanstalten; u.v.m.- Titel gestempelt.
(Salzburg, Salisburgensis,)
Bestellnummer:B7600 EUR 60,00 / Bestellen

Handelskammer Salzburg
Statistischer Bericht über die volkswirtschaftlichen Verhältnisse des Herzogthums Salzburg in den Jahren 1886 - 1890. Erstattet von der Handels- und Gewerbekammer. Salzburg 1892. 8°. XXXII. 1 Bl. 206 S. (Tabellen), mod. Hlwd.
(Salzburg, Salisburgensis,)
Bestellnummer:B13734 EUR 50,00 / Bestellen

Handelsstatistik
Ausweise über den Handel von Oesterreich im Verkehr mit dem Auslande und über den Zwischenverkehr von Ungarn und Siebenbürgen, mit anderen österreichischen Provinzen, im Jahre 1843. Vom Rechnungs-Departement der k.k. allgemeinen Hofkammer. Vierter Jahrgang. Wien, Hof- u. Staats-Druckerei 1845. Fol. 4 Bll. XXII. 1Bl. 623 S.. dunkelgrüner Hldr. d. Zt. mit Rtit. u. Rvg.
Detailreiche Übersicht über den gesamten Import und Export der Österr. Monarchie.- Tls. im oberen Rand etw. braunfleckig, Ebd. etw. berieben u. bestoßen, sonst sehr dekorativ gebundenes Ex.
(Statistik)
Bestellnummer:B14376 EUR 110,00 / Bestellen

Härdtl August Frh. v. (Hrsg.)
Gasteiner Chronik. Nach alten Handschriften aus dem XVI. und XVII. Jahrhundert. Salzburg, Selbstverlag 1876. Gr. 8°. VII, 67 S., OBrosch.
Doblhoff 235.- Erste Ausgabe.- August von Härdtl (1822-1901) war einer der großen Gasteiner Badeärzte.- Innendeckel mit Exlibris, gering gebräunt, Umschl. mit kl. Randläsuren, gutes Exemplar im orig. Verlagseinband.
(Salzburg, Salisburgensis, Bad Gastein, Gasteinertal, Pongau, Balneologie,)
Bestellnummer:B27887 EUR 45,00 / Bestellen

Hardtmuth J(ohann). B(aptist).
Die Abteien Niederösterreichs. Für Jugend und Volk zur Bildung des Verstandes und Veredelung des Herzens. Neueste Ausgabe. Passau, A. Deiters o.J. (um 1870). 8°. IX, 194 S., 2 Bll., OKart.
Freisinger 929.- Etw. stockfleckig, Ebd. tls. etw. lichtrandig.
(Niederösterreich)
Bestellnummer:B21547 EUR 25,00 / Bestellen

Hartenschneider Ulrich
Historische und topographische Darstellung von dem Stifte Kremsmünster, der örtlichen, disciplinären, sittlichen und literarischen Verhältnisse des Stiftes, so wie seines zeitlichen Besitzstandes in verschiedenen Zeiträumen. Wien, A. Doll 1830. VIII, 470 S., 1 Bl., mit 3 (1 gef.) altkolor., lithogr. Ansichten, marmor. Ppbd. d. Zt. mit Rsch.
Wurzbach VII, 392 - Nebehay-W. 135, III. Abt., 2. Bd.- Darnaut "Kirchliche Topographie von Oesterreich” Bd. 10.- Enth. auch eine "Topographisch-statistischen Darstellung des Marktes Kremsmünster".- Die Ansichten zeigen: "Das Benedictiner Stift in Kremsmünster" u. "Der astronom Thurm im Stifte Kremsmünster" sowie "Umgegend vom Stifte Kremsmünster” (15 x 23 cm).- Titel gestempelt, Tafeln etw. gebräunt, Ebd. gering berieben, insges. schönes, kaum fleckiges Ex.
(Oberösterreich)
Bestellnummer:B18565 EUR 450,00 / Bestellen

Hartenschneider Ulrich
Historische und topographische Darstellung von dem Stifte Kremsmünster, der örtlichen, disciplinären, sittlichen und literarischen Verhältnisse des Stiftes, so wie seines zeitlichen Besitzstandes in verschiedenen Zeiträumen. Wien, A. Doll 1830. VIII. 470 S., 1Bl., mit 2 lithogr. Ansichten. OBrosch.
Wurzbach VII, 392 - Nebehay-W. 135, III. Abt., 2. Bd.- Darnaut "Kirchliche Topographie von Oesterreich”, Bd. 10.- Enth. auch eine "Topographisch-statistischen Darstellung des Marktes Kremsmünster".- Die Ansichten zeigen: "Das Benedictiner Stift in Kremsmünster" u. "Der astronom Thurm im Stifte Kremsmünster". - Durchgehend leicht stockfleckig od. gebräunt (Tafeln stärker), unbeschnittenes Exemplar.
(Oberösterreich)
Bestellnummer:B10927 EUR 260,00 / Bestellen

Hartwig Theodor
Handbuch für Reisende durch Südbayern, Tyrol, Vorarlberg, Salzburg und das Salzkammergut. Nebst Rundreise um den Bodensee und Reiserouten nach Mailand und Venedig. Dritte, gänzlich neu bearbeitete, Auflage des Taschenbuches für Reisende durch Bayern s und Tyrol s Hochlande. München Lindauer 1842. 8°. VIII, 383 S., mit 5 Stahlstich-Tafeln davon 1 als Frontispiz, OPbd. mit lithogr. Rücken- u. Deckelillustr.
Dreyer 40 - Nebehay-W. 965 - vgl. Lentner 4203 u. 16317 - nicht bei Pfister.- Dritte Ausgabe (erstmals unter diesem Titel erschienen).- Wie fast immer ohne die am Titel angegebene Reisekarte.- Mit Ansichten v. Andreas Hofers Haus am Sand, Hohenschwangau, Innsbruck, dem Königssee u. Salzburg. Die hübschen Einbandillustrationen zeigen ein Volksfest sowie eine Gebirgsansicht u. stammen vermutl. v. Ernst Förster (vgl. Nagler II, 591).- 2 Bll. Verlagsvorschau sind auf den Innendeckeln eingeklebt.- Tls. leicht braunfleckig, Ebd. nur leicht bestoßen od. fleckig, insges. schönes Exemplar.
(Salzburg, Salisburgensis,)
Bestellnummer:B30186 EUR 200,00 / Bestellen

Häufler J(oseph). V(inzenz)
Sprachenkarte der österreichischen Monarchie sammt erklärender Übersicht der Völker dieses Kaiserstaates, ihrer Sprachstämme und Mundarten, ihrer örtlichen und numerischen Vertheilung. Ofen (Budapest) 1845. 8°. 8 S. Text mit (mehrfach gefalt.) farblithogr. Karte u. (mehrfach gefalt.) Tabelle sowie chromolith. Widmungsbl. an Erzherz. Stephan Victor, Hldr. d. Zt. mit Deckeltitel u. Goldbordüre.
Wurzbach VII, 186 (nur Ausgabe 1846).- Erste Ausgabe, selten.- Blattgr. der Karte u. Tabelle je 48 x 61,5 cm; Karte mit 8 kl. Insetkarten: u.a.: Die deutschen Orte der Zips; Die Walser-Orte in Vorarlberg; Die süddeutsche Sprachgrenze in Tirol; Die zerstreuten Kroaten-Orte in Österreich.- Tabelle mit Ethnographischer Übersicht der Bewohner des österr. Kaiserstaates nach ihren verschiedenen Sprachstämmen und Mundarten.- Tab. mit kl. Hinterlegung im Bund.- Ebd. etwas berieben.
Bestellnummer:B22266 EUR 460,00 / Bestellen

Häufler Joseph
Historisch-geographisches Tableau des Österreichischen Kaiserstaates, eine übersichtliche Darstellung der Geschichte dieses Staates, seiner Gebietsveränderungen, Wappen und Orden, nebst der Stammtafel der österr. Regenten... sammt der dazugehörigen historischen Karte. Wien, Fr. Beck 1840. Quer Imp.-fol. 3 nn. Bll. mit 1 grenzkol. Kupferstich-Karte, OUmschl.
Selten mit dem bedruckten original Umschlag.- Mit einer "historischen Übersichts-Karte der Entstehung der Österreichischen Monarchie (Blattgr. 59 x 86 cm) nach Steinhauser mit mehreren Insetkarten, seitlich eingerahmt mit den österr. Gebiets-Wappen.- Joseph Vincenz Häufler (geb. zu Wien 5. April 1810, gest. ebenda 15. Jänner 1852) war Geschichtsforscher u. Ethnograph.- Mittelfalte, angestaubt u. mit Randläsuren.
Bestellnummer:B6579 EUR 220,00 / Bestellen

Haushofer Max u. Köhler C. P. C.
Die Salzburger Alpen. Schilderungen von Max Haushofer. Aquarelle von. C. P. C. Köhler. Darmstadt, C. Köhler o. J. (1874). Quer Kl.-Folio. 3 Bll., 93 S., mit chromolithogr. Frontispiz und 20 chromolithogr. Tafeln, Goldschnitt, reich gold- u. schwarzgepr. OLwd.
Nebehay-W. 308 - Dreyer 107.- Die schönen Ansichten nach Aquarellen v. C. P. C. Köhler zeigen: Salzburg mit Untersberg, Mondsee mit Schafberg, Wolfgangsee mit St. Gilgen, Ischl, Traunsee mit Traunstein, Hallstadt, Grundlsee, Gosausee mit Dachstein, Werfen, Wildbad Gastein, Reichenhall, Chiemsee, Berchtesgaden, Hoher Göhl, Königsee, u.a. - Der Prachteinband von C. Hasert in Stuttgart.- Schönes vollständiges Exemplar.
(Salzburg, Salisburgensis, Alpinismus, Prachteinband)
Bestellnummer:B20291 EUR 1100,00 / Bestellen

Häusle Johann Michael
Darf die Wiener Hochschule Paritätisch werden? Nach einer vorgangigen Beleuchtung der sogenannten öffentlichen Meinung über diesen Gegenstand. Wien, C. Sartori 1865. 8°. VI., 1 Bl., 238 S., 152 S. (Beilagen), Goldschn., Lwd. d. Zt. mit Deckel- u. Rvg.
J. M. Häusle (1809-1867) war Hofkaplan u. Schriftleiter der "Zeitschrift für die gesamte kath. Theologie”. Währen der Revolution von 1848/49 "kämpfte er unentwegt für die Pressefreiheit, den kath. Charakter der Univ. Wien und für die kath. Reform in Österreich.” (ÖBL II, 139).- Titel gestempelt, Ebd. gering berieben u. etw. wasserfleckig, dekorativ gebunden.
(Universität, Wien)
Bestellnummer:B18755 EUR 65,00 / Bestellen

Hauthaler Willibald
Die Arnonischen Güterverzeichnisse und die Traditionscodices des Benedictinerklosters St. Peter in Salzburg. 2 Tle. in 1 Band. Salzburg, A. Pustet 1899. Gr. 8°. I. Die Arnonischen Güterverzeichnisse "Notitia Arnonis" und "Breves Notitiae" nebst einem Anhange. 2 Bll., 52 S. mit 2 Abb.; II. Die Traditionscodices des Benedictinerklosters St. Peter in Salzburg. 333 S., OPbd.
SA aus dem "Salzburger Urkundenbuch" I. Bd. Seite 1-52 u. 247-579. - Einband leicht fleckig u. bestoßen.
(Salzburg, Salisburgensis,)
Bestellnummer:B16842 EUR 70,00 / Bestellen

Heer J(akob). C(hristoph).
Vorarlberg und Liechtenstein. Land und Leute. Feldkirch, F. Unterberger 1906. Gr. 8°. 4 Bll., 194 S., mit 6 (5 farb.) Tafeln u. zahlr. Textabbildungen von E.T. Compton, P. Balzer und F. Schrempf, Kopfgoldschnitt, OLwd. mit OUmschl. im OPbd.-Schuber. mit Deckeltitel.
Enth. u.a.: Geographische Übersicht. Geschichtlicher Abriss. Das Volksleben. Bregenz, die Seelandschaft und der Pfänder. Der vordere Bregenzerwald. Der hintere Bregenzerwald. Dornbirn, Stadt und Umgebung. Lustenau und das übrige Rheintal. Feldkirch, Stadt und Rahmen. Liechtenstein, vom Schellenberg zur Luziensteig. Die liechtensteinische Bergwelt. Der inner Walgau und seine Täler. Bludenz, Tal und Höhen. Um die Scesaplana her. Das Montafon. Das Klostertal und der Arlberg. Das Lechtal und das Kleine Walsertal.- Jakob Christoph Heer (* 17. Juli 1859 in Töss;   20. August 1925 in Zürich) war ein Schweizer Schriftsteller.- Sehr schönes Exemplar mit dem orig. Schutzumschlag und dem orig. Schuber.
(Vorarlberg)
Bestellnummer:B2585 EUR 70,00 / Bestellen

Heider Gustav
Mittelalterliche Kunstdenkmale in Salzburg. Wien, k.k. Hof- und Staatsdruckerei 1857. Fol. 1 Bl. 62 S., mit 56 Holzschnitten im Text u. 4 (2 farb. u. 2 getönt.) lithogr. Tafeln, Hlwd. d. Zt. mit Rtit.
SA aus d. Jahrbuch d. k. k. Central-Commission zur Erforschung und Erhaltung der Baudenkmale.- Enth.: 1. Benediktinerstift Nonnberg, 2. Franziskanerkirche, 3. alte Domkirche, 4. Kirche und Kloster St. Peter.- Tls. etw. fleckig, sonst ordentlich.
(Salzburg, Salisburgensis)
Bestellnummer:B30178 EUR 45,00 / Bestellen

Heimatgaue.
Zeitschrift für oberösterreichische Geschichte, Landes- und Volkskunde. Herausgegeben v. Dr. Albert Depiny. 2.-14. Jahrgang in 13 Bänden. Linz, R. Pirngruber 1921-1934. Gr. 8°. Mit zahlreichen zum Teil farbigen Abbildungen, OLwdbde.
Fast vollständige Reihe dieser wichtigen Zeitschrift zur oberösterreichischen Landeskunde (es fehlt nur der 1. sowie die letzten 4 Jahrgänge).- Rücken etw. ausgebliechen sonst schöne Reihe.-
(Oberösterreich)
Bestellnummer:B25484 EUR 130,00 / Bestellen

Helfert (Josef A.) Freiherr v.
Der Wiener Parnaß im Jahre 1848. Wien, Manz 1882. 8°. 1 Bl., XCIII, 463 S., 2 Bll., spät. Hlwd. mit Rtit.
Slg. Mayer 673 - Gugitz 1571. - Mit wenigen Anstreichungen in Blei, Einband leicht berieben, sonst gutes Exemplar.
(Wien)
Bestellnummer:B15325 EUR 40,00 / Bestellen

Helfert (Joseph Alexander) Freiherr von (Hrsg)
Zum Zweiten December 1848 - 1898 - Huldigungsgabe des Österreichischen Volksschriften-Vereines. Wien, Österr. Volksschriften-Verein 1898. Kl. 4°. 1 Bl., 102 S., 1 Bl., Lwd. d. Zt. mit Deckel- u. Rtit.
Erschienen zum 50 jährigen Regierungsjubiläum v. Kaiser Franz Joseph; mit Beiträgen v. B. Kuderna, H. Schwicker, Th. v. Grienberger, W. Cappilleri, Karl v. Hummel (Kaiser-Manoeuver 1853), H. Proschka, Anton Breitner (Österreich im Lichte der Dichtungen Victor von Scheffel`s), E. Samhaber, A. Weber (Baugeschichtliches aus der Regierungszeit unseres Kaisers), u.a.- Ebd. nur leicht fleckig.
Bestellnummer:B21264 EUR 30,00 / Bestellen

Helfert Frhr. v.
Österreichisches Jahrbuch. Für den österreichischen Volksschriften- Verein. 25. Jahrgang. Wien, Vlg. d. österr. Volksschriftenv. 1901. Gr.8°. 2 Bll., 322 S., 6 Bll., Goldschnitt, blindgepr. roter Maroquinband mit Rtit. u. Rv. sowie reicher Deckelvergoldung
Prächtig gebundenes Exemplar aus der Universitätsbuchbinderei G.Rauter & Sohn, Wien.- Enthält u.a. folgende Beiträge: J.Dullinger, Die Ministerien der österr. Monarchie von 1848 bis zur Gegenwart; Helfert, Im Vormärz des Jahres 1848.-
Bestellnummer:B3657 EUR 55,00 / Bestellen

Helfert Josef Alex. Freiherr v.
Kaiser Franz und die europäischen Befreiungskriege gegen Napoleon I. Wien, Kommissionsvlg. A. Prandel 1869. 8°. 1 Bl., 286 S., 1 Bl., HLwd. d. Zt. mit Rtit.
ÖBL II, 257.- Innengelenke aufgeplatzt, Buchblock gelockert, Titel gestempelt, wasserrandig u. stockfleckig, tls. leicht stockfleckig.
Bestellnummer:B16882 EUR 45,00 / Bestellen

Herzogenburg
Catalogus canonicorum regularium lateranensium S. Augustini in ecclesia collegiata ad S. Georgium Hegemonopoli (sive Herzogenburg) in austria inferiori. St. Pölten, F, Sommer 1882. 8°. 55 S., Titel mit Holzst.-Vign. OBrosch.
Mitgliederverzeichnis d. Stift Herzogenburg.- Titelvign. mit einer Ansicht d. Stiftes.- Tls. leicht gebräunt, Umschl. etw. fleckig.
(Niederösterreich)
Bestellnummer:B14489 EUR 30,00 / Bestellen

Hetzenauer Michael
Das Kapuziner-Kloster zu Innsbruck. Das erste dieses Ordens in Deutschland. Reich illustriert von Josef Findl. Innsbruck Rauch 1893. 8°. VIII., 192 S., mit Abb. u. 1 (mehrf. gef.) Karte. HLwd. d. Zt. mit Rtit.
Die Karte zeigt das apostolische Missionsgebiet in Indien. -
(Tirol)
Bestellnummer:B5338 EUR 25,00 / Bestellen

Hilleprand Gerard
Politica Austriaca in imperatoribus austriacis, eorumque virtutibus adumbrata, ac in augustissimo Caesare, Carolo VI. Wien, J. B. Schönewetter 1717. 4°. 6 Bll., 187 S., 6 Bll., mit gest, Frontispiz, Vignetten u. 17 (blattgr.) Portrait-Kupfer. Ldr. d. Zt. mit reicher Rverg.
Wurzbach IX, 386 - de Backer-S. IV, 390,2.- Mit den Portraits der habsburgischen Kaiser in ganzer Figur: Rudolph I., Albrecht I., Friedrich III., Albrecht II., Friedrich IV., Maximilian I., Karl V., Ferdinand I., Maximilian II., Rudolph II., Matthias I., Ferdinand II., Ferdinand III., Ferdinand IV., Leopold I., Joseph I., Karl VII.- Etw. braunfleckig, rechte untere Ecke durchgehend mit Wasserrand, Front. u. Titel mit kl. hinterlegter Wurmspur, Ebd. etw. fleckig.
Bestellnummer:B28470 EUR 450,00 / Bestellen

Hinterhuber Rudolph
Der Tourist im Hochgebirge. Ein Handbuch zur Bereisung der Hochlande Salzburgs. Salzburg, Mayr‘sche Buchhandlung 1855. 12°. VIII, 218 S., mit Titelvignette u. 5 Holzst.-Tafeln, illustr. OBrosch.
ÖBL II, 323 - Wurzbach IX, 42f. - Kosch VII, 1225.- Erste Ausgabe.- "Das Reisepublikum erhält hier einen getreuen Wegweiser in die salzburgischen Hochlande" (aus dem Vorwort).- Die Tafeln mit Ansichten von Hallein, Werfen, Zell am See, Radstädter Tauern und Tamsweg.- Rudolph Hinterhuber (* 1802 Krems a.d.D.;   1892 Mondsee) war Apotheker in Bozen (Südtirol) und Mondsee sowie Botaniker und ein besonderer Kenner der alpinen Vegetation.- Innendeckel mit Exlibris, Titel etw. wasserfleckig u. mit kl. Fehlstelle, Umschl. etw. angestaubt u. berieben, sonst gutes unbeschnittenes Exemplar.
(Salzburg, Salisburgensis, Alpinismus)
Bestellnummer:B2511 EUR 120,00 / Bestellen

Hirn Ferdinand
Geschichte der Tiroler Landtage von 1518 bis 1525. Ein Beitrag zur sozialpolitischeen Bewegung des 16. Jahrhunderts. Freiburg i. Breisgau, Herder 1905. 8°. XI. 124 S., Hlwd. d. Zt.
Erläuterungen u. Ergänzungen zu Janssens Geschichte des deutschen Volkes IV. Bdd., 5. Heft.-
(Tirol)
Bestellnummer:B16578 EUR 45,00 / Bestellen

Hoegel Hugo
Führer in das Lavantthal in Kärnten. Hrsg. v. d. Section Wolfsberg des deutschen u. österr. Alpenvereines. Wolfsberg, Selbstvlg. d. Sect. Wolfsberg 1884. Kl. 8°. 84 S. mit 9 Tafeln u. 1 dplblgr. Karte, OHlwd.
Lavanttal mit Ansichten von Unterdrauburg, St. Paul, St. Andrä, Wolfsberg, St. Gertraud, Präblau, St. Leonhard, Koralpe.-
(Kärnten, Carinthia)
Bestellnummer:B3652 EUR 100,00 / Bestellen

Höfer Inge (Redakt.)
Die Kunstdenkmäler des Benediktinerstiftes Kremsmünster. 2 Tle. in 2 Bänden. Wien, A. Schroll & Co. 1977. Kl. 4°. 1.Teil: Das Stift - Der Bau und seine Einrichtung. 600 S., mit 406 Abb.; 2. Teil: Die stiftlichen Sammlungen und die Bibliothek. 301 S., 1 Bl., u. 605 Abb. auf Tafeln, OLwd..
Österreichische Kunsttopographie, Band XLIII.-
(Oberösterreich)
Bestellnummer:B9325 EUR 100,00 / Bestellen

Hoffer M. Dr. / Lämmermayr L. Dr.
Salzburg. Berlin W. Junk 1925. Kl. 8°. XVI, 405 S., 1 Bl., OLwd.
Junk`s Natur-Führer.-
(Salzburg, Salisburgensis,)
Bestellnummer:B934 EUR 25,00 / Bestellen

Hofgastein
Führer von Hof-Gastein. Hofgastein, Verlag d. Cur-Commission 1902. 8°. 94 S., 1 Bl., mit (dplblgr.) Frontispiz, einigen Textabb. u. 1 (dplblgr.) farb. Karte, OBrosch.
"Das vorliegende Werkchen wurde in der Absicht verfasst, damit der Curgast und Tourist das Wissenswertheste über Hof-Gastein in knapper Form zusammengestellt finde." (aus dem Vorwort).- Innendeckel mit Exlibris,
(Salzburg, Bad Gastein, Gasteinertal, Pongau, Balneologie,)
Bestellnummer:B27926 EUR 25,00 / Bestellen

Höller Antonio
Augusta Carolinae virtutis monumenta seu aedifica a Carolo VI. per orbem austriacum publico bono posita. Wien J.P. de Ghelen 1733. 8°. 4 Bll., 103S., mit gest. Frontispiz, 5 Kupfertafeln u. 1 (mehrf. gef.) Kupferstichkarte, mod. Prgt.
De Backer-S. IV, 413, 2. Wurzbach IX, 113. - Mit hübschen Tafeln der Aedificia sacra, docta, oeconomica, civilia und bellica, tls. mit kleinen Ansichten in Vignetten; die Karte zeigt Teile Kroatiens südwestlich der Kulpa mit zwei Ansichten neugebauter Straßen.- Es fehlt wie meistens, das in einem Vergleichsex. erwähnte Schlußblatt mit Gedenkmünze zur Belagerung Wiens 1683.- Vorsatz mit Exlibris, etw. gebräunt und braunfleckig, tls. leicht wasserrandig, knapp beschnitten, Kopfleisten teilw. angeschnitten, Ebd. leicht aufgebogen.
Bestellnummer:B18498 EUR 340,00 / Bestellen

Hölzlhuber Franz
Ansichten der Kronprinz Rudolf-Bahn längs der Strecke von Kastenreith durch s Gesäuse bis Selzthal-Liezen. Mit besonderer Berücksichtigung der hohen Gebirge, wie sich dieselben vom Waggon aus repräsentiren. Wien, L. C. Zamarski (1876). Quer 8°. 8 S., mit einem (mehrf. gefalt.), farbig getöntem, lithographierten Panorama, OLwd.
Nebehay-W. 264 u. Nachtrag 971 - Neuner II, 814.- Das Panorama zeigt die Gegenden längs der Bahnlinie mit Beschriftung der einzelnen Landschaftspunkte (Klausbach-Brücke, Buchstein, Gamsstein, Grossreifling, Planspitze, Reichenstein, Pyrgas, Schloss Röthelstein, Stift Admont, Hallermauer, Bosruck, Ardnung, u.a.); mit Fahrplan nebst Preisangaben auf Vorsatz und Eisenbahn-Karte auf Nachsatz.-
(Steiermark, Styriaca, Gesäuse, Eisenbahn, railway)
Bestellnummer:B28424 EUR 250,00 / Bestellen

Hönigsberg B(enedict). von
Für Curgäste von Gastein. 2. verb. Aufl. Salzburg, L. Taube 1868. Gr. 12°. VI, 1 Bl., 96 S., 5 Bll., OPbd. mit Rfalz.
Doblhoff 230.- Erstmals 1862 erschienen.- Der Wiener Spitalsarzt und k.k. Rat Dr. Benedikt Hönig Edler von Hönigsberg (1813-1877) verbrachte 20 Sommerhalbjahre, von 1856-1876, als "Badearzt und Ordinarius des Badehospitals" in Wildbad Gastein.- Titel gestempelt, tls. stockfleckig, Einband leicht fleckig u. bestoßen.
(Salzburg, Salisburgensis, Bad Gastein, Gasteinertal, Pongau, Balneologie,)
Bestellnummer:B10728 EUR 35,00 / Bestellen

Hönigsberg Benedict Edl. v.
Wildbad Gastein im Jahre 1856. Wien, C. Gerold´s Sohn 1857. 8°. IV, 147 S., mit 1 lithogr. Quellenkarte u. 1 (mehrf. gef.) farblithogr. geognostischen Karte, illustr. OPbd.
Doblhoff 228 - Engelmann 1128.- SA aus Zeitschrift d. k.k. Gesellschaft der Ärzte.- Behandelt neben klimatischen u. geologischen Verhältnissen, die Eröffnung der neuen Heilquelle sowie medizinische, historische u. topographische Daten.- Der Wiener Spitalsarzt und k.k. Rat Dr. Benedikt Hönig Edler von Hönigsberg (1813-1877) verbrachte 20 Sommerhalbjahre, von 1856-1876, als "Badearzt und Ordinarius des Badehospitals" in Wildbad Gastein.- Der seltene orig. Umschl mit einer lithogr. Ansicht v. Badgastein.- Innendeckel mit Exlibris, etw. braunfleckig, Ebd. etw. knittrig u. fleckig; am VDeckel handschr. Vermerk "Vom Verfasser 29. März 1857"
(Balneologie, Salzburg, Bad Gastein, Gasteinertal, Pongau)
Bestellnummer:B15003 EUR 140,00 / Bestellen

Hörmann / Schmid / Steub / Seyffertitz / Zingerle
Wanderungen durch Tirol und Vorarlberg. Kröner Stuttgart o.J. (um 1880). Fol. V, 284 S., mit 48 Holzstichtafeln u. zahlr. Textabb. u.a. nach F. Defregger, A. Obermüllner, F. v. Pausinger, G. Seelos, HLdr. d. Zt. mit goldgepr. Rtit.
Nebehay-W. 758 - Dreyer 36.- Original-Ausgabe.- Unser Vaterland in Wort und Bild Bd. 2.- Mit schönen Holzstich-Ansichten u.a. von Achensee, Rattenberg, Schwaz, Zillertal, Innsbruck, Obermais, Meran, Bozen, Stubaital, Klausen, Taufers, Gardasee, Bregenz. - Papiervorsatz etw. eingerissen, Einband etw. berieben und bestoßen.
(Tirol, Tirolensien, Vorarlberg)
Bestellnummer:B1873 EUR 100,00 / Bestellen

Hörmann Fritz (Hrsg.)
Chronik Bischofshofen. Band II. Vom Markt zur Stadt. Stadtgemeinde Bischofshofen (Eigenverlag) 2001. Quer 4°. 563 S., mit zahlr. Abbildungen, OLwd. mit OUmschl.
Erste Ausgabe.- Erschienen anlässlich des Jubiläums "100 Jahre Markt" und der Stadterhebung im Jahr 2000.- Mit Kapiteln u.a. über: Bergbau, Wirtschaft, Fremdenverkehr, Jagd, Stadtverwaltung, Kultur, Vereine, Umwelt, Presse.- Prof. Fritz Kaspar Hörmann (* 24. April 1946 in Wagrain;   25. Oktober 2013 in München, Bayern) war Autor zahlreicher Veröffentlichungen aus den Bereichen der Volkskultur, der Regionalgeschichte sowie von Einzelforschungen und -beiträgen. Mit der Eröffnung des Alpen & Kunst-Museums Werfen am 17. Juni 2011 hatte er seinen Traum eines Museums in Werfen realisiert.- Schönes Exemplar.
(Salzburg, Pongau, Salisburgensis)
Bestellnummer:B29087 EUR 35,00 / Bestellen

Hornung Maria
Mundartkunde Osttirols. Eine dialektgeographische Darstellung mit volkskundlichen Einblicken in die altbäuerliche Lebenswelt. Wien Böhlau 1964. 4°. 182 S. mit 61 Tafelabb. u. 41 (39 dialektgeogr u. 2 Hilfs-) Karten. OBrosch.
Österr. Akademie d. Wissenschaften, Studien zur Österr.-Bairischen Dialektkunde Nr. 3.
(Tirol, Osttirol, Linguistik, Dialekt)
Bestellnummer:B4226 EUR 25,00 / Bestellen

Höss Johann Nepomuk
Systematisch geordnete Darstellung der in Oesterreich ob der Enns und in Salzburg in Wirksamkeit stehenden Gewerbs-Vorschriften, dann der gesetzlichen Bestimmungen über licenzirte und freye Beschäftigungen, über öffentliche Märkte, über das Zunftwesen, und über die Wanderung der Handwerks-Gesellen. 2 Bände. Linz, Friedrich Eurich 1835. 8°. XII, 460 S.; 148 S., 151 S., Pbde. d. Zt. mit Rsch.
Wurzbach IX, 132.- Erste Ausgabe.- Mit einem umfangreichen alphabetischen Register gut erschlossene Gewerbevorschriften für Oberösterreich und Salzburg.- Etw. braunfleckig, Innendeckel mit Exlibris, Ebde. etw. berieben u. bestoßen.
(Gewerberecht, Salzburg, Salisburgensis)
Bestellnummer:B29554 EUR 100,00 / Bestellen

Huber Fr(anz). Xav(er).
Aktenmäßige Geschichte der berühmten salzburgischen Emigration. Aus dem lateinischen Manuscript des ehemaligen Hofmeisters der hochfürstlich - salzburgischen Edelknaben Joh. Bapt. de Casparis übersetzt und mit einem Vorbericht begleitet. Nebst einigen Belegen und Urkunden. Salzburg, Mayersche Buchhandlung 1790. 8°. 16 Bll., 288 S., mit gest. Titelvign. Pbd. d. Zt. mit Rsch.
Florey 262 - Doblhoff 168 - Wurzbach IX, 374.- Erste Ausgabe.- Johann Baptist de Caspari (1702-1768) war Professor für Geschichte an der Universität Wien.- Titel u. Vorsatz gestempelt, stockfleckig, tls. etw. wasserrandig, Titel seitlich etw. angerändert, Ebd. berieben u. bestoßen.
(Salzburg, Salisburgensis, Emigration, Protestantenvertreibung)
Bestellnummer:B10805 EUR 260,00 / Bestellen

Huber Nicolaus
Fromme Sagen und Legenden aus Salzburg. Salzburg, M. Mittermüller 1880. 8°. VIII, 116 S., OHlwd.
Kosch VIII, 190.- Erste Ausgabe.- Nikolaus Huber (* 19. Juni 1833 in Flachau;   5. März 1887 in Salzburg) war Bibliotheksdiener an der Salzburger Studienbibliothek. Er beschäftigte sich unter anderem mit der Salzburger Heimatforschung, vor allem mit dem Sammeln von alten Geschichten, Legenden und Sagen aus dem Salzburgischen.- Ebd. leicht fleckig.
(Salzburg, Salisburgensis, Sagen)
Bestellnummer:B2919 EUR 35,00 / Bestellen

Huber Nikolaus
Die Sagen vom Untersberg. Gesammelt und mit erläuternden Anmerkungen versehen. 90 Sagen in 14 Abteilungen. Zweite Auflage Salzburg, H. Dieter 1901. Kl. 8°. 48 S., mit Frontispiz v. Euard Gehbe, OBrosch.
Vgl. ÖBL II, 445.- Erstmals 1897 erschienen.- Der Untersberg gilt als der sagenreichste Berg der Alpen - zahlreiche Mythen ranken sich um den Berg und besonders um seine Höhlen. Der freistehende Gebirgsstock zwischen Salzburg und Berchtesgaden gilt bei den Einheimischen als Wunderberg.
(Salzburg, Salisburgensis, Sagen)
Bestellnummer:B30169 EUR 25,00 / Bestellen

Hübner Lorenz
Beschreibung des Erzstiftes und Reichsfürstenthums Salzburg in Hinsicht auf Topographie und Statistik. 3 Bände. Salzburg, F. X. Oberer für den Verfasser 1796. 8°. XII, 328 S.; 1 Bl. (329-)694 S.; 1 Bl. (697-)1004 S., 6 Bll., Hldrbde. d. Zt. mit reicher Rverg. u. Rsch.
NDB IX, 722 - Durstmüller I, 322 - Wurzbach IX, 399.- Erste Ausgabe, selten.- Enthält: I.Bd. Das Salzburgische Flache Land; II. Bd. Das Salzburgische Gebirgsland. Pongau, Lungau und Pinzgau; III. Bd. Die übrigen Gebirgsortschaften, und die ausländischen Herrschaften des Erzstiftes nebst dessen Beschreibung im Allgemeinen (Zillertal, Statistik u. Salzburgisches Idiotikon).- Lorenz Hübner (* 2. August 1751 in Donauwörth, Schwaben;   9. Februar 1807 in München) war als Geistlicher ein wichtiger Vordenker der süddeutsch-salzburgischen Aufklärung, ein bedeutender Chronist und nicht zuletzt erster ausgewiesener Chefredakteur einer Salzburger Tageszeitung. Während seiner Zeit in Salzburg machte er sich auch als Reisebuchautor einen Namen. Besonders erwähnenswert sind die zweibändige Beschreibung der hochfürstl.-erzbischöfl. Haupt- und Residenzstadt Salzburg, sowie die dreibändige Beschreibung des Erzstiftes und Reichsfürstenthums Salzburg.- Etw. braunfleckig, Vorsatz mit handschr. Besitzeintrag (Pollhammer), Ebde. berieben u. bestoßen.
(Salzburg, Salisburgensis)
Bestellnummer:B6546 EUR 380,00 / Bestellen

Hueber Anton
Metallplastik ein Gebiet kunsthandwerklicher Betätigung. (Salzburg, Gewerbeförderungs-Inst. 1937). 4°. 24 S., mit zahlr. Abbildungen, OKart.
Sehr selten.- Enth.: Köpf A. O., Der Werdegang des Künstlers Rudolf Reinhart; Die handwerklichen Grundlagen der Metallplastik; Praehauser Ludwig, Die Kunst im Schaffen Rudolf Reinharts; u.a.- Der Bildhauer Rudolf Reinhart (* 20. Jänner 1897 in Linz;   11. November 1975 in Innsbruck) schuf vorwiegend Metallplastiken. 1937 erhielt er vom Architekten Clemens Holzmeister den Auftrag am Dach des Kleinen Festspielhauses den Salzburger Wappen-Löwen aus Kupferblech zu schaffen.- Titel mit hs. Widmung d. Verfassers.
(Salzburg, Salisburgensis)
Bestellnummer:B29375 EUR 45,00 / Bestellen

Hueber Joseph Benedikt
Topographische Beschreibung der Landschaft Lungau im Fürstenthume Salzburg. Salzburg, Waisenhausbuchhandlung (1786). 8°. 5 Bll. 66 S., mit 2 (mehrf. gef.) Tabellen u. 1 gef. Kupfertafel v. C. Schneeweis, Brosch. d. 19. Jhdt.
Wurzbach IX, 385 - Engelmann 651 - Doblhoff 275.- Erste Ausgabe, sehr selten; mit der ältesten gedruckten Ansicht des Lungaues: "Aussicht über einen Theil von Lungau auf dem Göra-hügel nächst Tamsweg" gestochen von Carl Schneeweiß (17,5 x 22 cm Plattenrand).- Etw. braunfleckig, die letzten Bll. mit kl. Eckwasserrand,
(Salzburg, Salisburgensis, Lungau)
Bestellnummer:B826 EUR 500,00 / Bestellen

Hüffer Hermann
Oestreich und Preußen gegenüber der französischen Revolution bis zum Abschluß des Friedens von Campo Formio. Vornehmlich nach ungedruckten Urkunden der Archive Berlin, Wien und Paris. Bonn, A. Marcus 1868. Gr. 8°. VII, 490 S., Lwd. d. Zt. mit Rtit.
Diplomatische Verhandlungen aus der Zeit der französischen Revolution. Erster Band.- Der Jurist u. Historiker Hermann Hüffer (1830 - 1905) war Professor der Rechte in Bonn. In vorliegendem Werk bekämpfte er Sybels Auffassung und Beurteilung der preußischen und der österreichischen Politik als zu parteiisch und suchte eine Mittelstellung zwischen Heinrich von Sybel und dessen österreichischen Gegnern, besonders Vivenot, einzunehmen.- Innendeckel mit Exlibris, kaum braunfleckig, Ebd. gering berieben.
Bestellnummer:B19898 EUR 90,00 / Bestellen

Illustrirtes Grazer Extrablatt
(Red.: Franz Möstl.) Erscheint jeden Samstag. Nr. 1 (5.Jänner) - Nr. 50 (21. December) 1889. Fol. ca. 600 S., mit zahlr. (tls. ganzs.) Illustrationen, Ansichten u. Porträts (meist in Holzstich), Hlwd. d. Zt. mit Rtit.
Mit zahlr. Illustrationen zu Ereignissen und Ansichten aus der Steiermark (u.a.: Kaiserbesuch in Graz, Schlittenrennen am Grazer Turf, Unterkunftshaus am Schöckel, Tod v. Kronprinz Rudolph, Baronesse Maria Vetsera als Dichterin, das alte Murthor in Graz, Grazer Prater, Gemsjagd im steirischen Hochgebirge, Entgleisung des Hofzuges der Kaiserin Elisabeth in Frankfurt am Main, Steirische Schönheiten-Gallerie, Regional-Ausstellung in Knittelfeld, Eisenerz, Touristenunfall auf der Planspitze, Neubau des Grazer Bürgerspitales).- Angebunden: Erstes (u. zweites) Festblatt für das dritte oesterreichische Bundes-Schießen. Mit (tls. getönt.) Illustrationen (u.a. dplblgr. Ansicht "Graz mit dem Festplatz aus der Vogelschau" v. H. Zollert).- Innendeckel mit Exlibris, Ebd. etw. berieben.
(Steiermark, Styriaca, Schützenwesen)
Bestellnummer:B19821 EUR 240,00 / Bestellen

Ilwof Franz
Beiträge zur Geschichte der Alpen- u. Donauländer. 2 Tle. in 1 Band. Graz, Fr. Ferstl 1856-57. Gr. 8°. 32 S.; 32 S., Hlwd. d. Zt. mit eingeb. OUmschl.
Sclossar 5.- SA aus Jahresbericht d. k.k. Ober-Realschule in Graz.- Enth.: I. Ueber die ältesten Bewohner Norikums.- II. Rätien und Vindelicien vor ihrer Eroberung durch die Römer.- Tadelloses Ex.
(Styriaca)
Bestellnummer:B19881 EUR 55,00 / Bestellen

Innsbrucker Stammbuch
Innsbruck 1862-63. Quer 8°. Handschrift. 50 Bll. mit 18 Einträgen, 1 Notenbl., 9 Zeichnungen, Aquarellen u. eingeklebt. Lithographien auf 30 Seiten, blindgepr. Lwd. d. Zt. mit goldgepr. Deckeltitel.
Mit Einträgen u.a.v. Emilie Brückel; Oswald Graf v. Wolkenstein; Regin, Rosa u. Helene Bernadelli, Wilhelm Schweighofer; Mari v. Egger; Leopold Egger k.k. Rittmeister; Wolf Freiherr v. Neugebauer.- Mit einem hübschen Aquarell v. Kufstein, 2 lithogr. u. 1 Bleistiftzeichnung mit Detailansichten v. Innsbruck, die Noten mit Titel "Tyroler Heimweh" sign. F. Steger.- hübsches Album.
(Tirol)
Bestellnummer:B20285 EUR 350,00 / Bestellen

Isling Ludwig
Rund um die Massenburg. 12 Federzeichnungen aus Leoben und Umgebung von Willi Kadletz mit beschreibendem Text von Ludwig Isling. Leoben, Withoff & Remiger 1923. 4°. 14 Bll., mit Titelbild u. 12 Tafeln, illustr.-OKart. mit Kordelbindung.
Schlossar II, 1144.- Mit Ansichten von Leoben (Massenburg, Rathaus, Hackelhaus, Stadtturm, Zellergäßchen, Freimannsturm, Blick vom linken Murkai, Dreihufeisenkreuz, Jakobifriedhof) Göß u. Donawitz.- Innendeckel mit Exlibris, Titel mit hs. Widmung u. leichter Knickstelle, Rückengelenk unterlegt.
(Steiermark, Styriaca,)
Bestellnummer:B27934 EUR 45,00 / Bestellen

Jabornegg Markus Freiherr von
Führer für Klagenfurt und Umgebung und Aufzählung der vorzüglichen Reise-Routen im Lande. Klagenfurt, J. R. Berschinger 1886. Kl. 8°. 63 S., mit 4 Holzst.-Ansichten im Text, OBrosch.
Abdruck aus dem Cataloge der I. Kärnter Landes-Ausstellung 1885.- Seltener kleiner Reiseführer enth. nach einer Beschreibung der Umgebung von Klagenfurt 8 der interessantesten Reise-Routen in Oberkärnten und Unterkärnten.- Mit Ansichten v. Kreuzberg nächst Klagenfurt; Gegend nördlich von Klagenfurt; Heiligenblut; Schlo`s Neudenstein (schwarzes Schloss) bei Völkermarkt.- Titel gestempelt, sonst gutes Exemplar.
(Kärnten, Carinthia)
Bestellnummer:B27388 EUR 50,00 / Bestellen

Jäger Albert
Der Streit des Cardinals Nicolaus von Cusa mit dem Herzoge Sigmund von Österreich als Grafen von Tirol. Ein Bruchstück aus den Kämpfen dere weltlichen und kirchlichen Gewalt nach dem Concilium von Basel. 2 Bände. Innsbruck, Wagner 1861. 8°. XII. 384 S.; 440 S. Hlwd. d. Zt. mit Rtit
Erste Ausgabe, vollständig in 2 Bänden.- ADB L, 624: "Hier suchte er die Ausbildung der landesfürstlichen Gewalt im Kampfe gegen Immunität und Reichsunmittelbarkeit der geistlichen Fürsten an einem wichtigen Beispiele zur Darstellung zu bringen.".- An den besitzrechtlichen Ansprüchen d. Herzog Sigmund v. Österreich hatte sich die Grundsatzfrage nach kirchlicher und weltlicher Macht entzündet. Infolge der Streitigkeiten mußte Nikolaus von Kues nach Rom flüchten (BBKL X, 269). -Vorsätze u. Titeln gestempelt, ls. gering stockfleckig, Vorderdeckeln mit kl. Bibliothekaufklebern.
(Tirol)
Bestellnummer:B4428 EUR 140,00 / Bestellen

Jakob Julius
Wörterbuch des Wiener Dialektes mit einer kurzgefaßten Grammatik. Fotomechanischer Nachdruck d. Ausgabe v. 1929. Cosenza-Gennaio 1961. 8°. 4 Bll., 233 S., 2 Bll., roter HLdr.
Vgl. Gugitz 11431(orig. Ausg.).- Edition "Casa del Libro” Dr. Gustav Brenner Nr. 219 v. 310 num. Expl. vorzüglich gebunden v. Sangorski & Sutcliffe in London.-
(Wien)
Bestellnummer:B1241 EUR 50,00 / Bestellen

Jauker Karl
Das Herzogtum Steiermark. Wien C. Graeser (1879). 180 S., mit zahlr. Holzst.-Ansichten u. 1 chromolith. Titelbild v. Graz. Hlwd. d. Zt. mit aufgezog. vord. u. hint. OUmschl.
Die Länder Österreich-Ungarns in Wort und Bild 4.Bd.- Tls. leicht fleckig, Einband st. berieben u. bestoßen.
(Steiermark, Styriaca)
Bestellnummer:B2649 EUR 75,00 / Bestellen

Jesuiten - Österreichische Provinz
Catalogus sociorum et officiorum Provinciae Austriaco-Gallicianae Societatis Jesu ineunte anno MDCCCXLI. Wien, Mechitaristen Congregation 1841. 8°. 39 S., marmor. Brosch. d. Zt.
Früher Jahrgang (seit 1835 nachgewiesen).- Schematismus der Mitglieder der Österreichische Jesuiten - Provinz.- Tls. leicht braunfleckig u. knittrig.- Aus der Bibliothek des Erzbischofs von Eger József Lonovics (1793-1867); mit dessen Exlibris am Innendeckel.
(Jesuiten)
Bestellnummer:B29094 EUR 40,00 / Bestellen

Joherl Ignaz Heinr(ich)
Feldkirchen. Kalsdorf. Pfarr- und Kommunalgeschichte mit Darstellung der allgemeinen Entwicklung des Verwaltungs-, Gerichts-, Steuer-, Schul-, Sanitäts-, Verkehrs-, und Gewerbewesens in Steiermark mit einem Anhang über das Geldwesen in Steiermark. Graz, Styria 1905. Gr. 8°. XX, 588 S., mit 19 Tafeln und 1 farb. Karte, OLwd.
Erste Ausgabe.- Ignaz Heinrich Joherl (1848-1933) war Seelsorger und Heimatforscher. Seine Geschichte von Feldkirchen galt lange als Muster einer Dorfgeschichte.- Vorsatz mit hs. Geschenkvermerk, Ebd. etw. fleckig, sonst ordentliches Exemplar.
(Steiermark, Styriaca)
Bestellnummer:B27216 EUR 85,00 / Bestellen

Jung G.
Führer von Salzburg und Umgebung. Den P. T. Reisenden gewidmet vom Hotel de L Europe. (5. Aufl.) Salzburg, Selbstvlg. o.J. (um 1880). VIII, 88 S., 11 Bll., mit 1 Stadtplan, 1 gef. Karte u. 1 (mehrf. gef.) Holzst.-Tafel, OBrosch.
Das H™tel de l Europe in der Elisabeth-Vorstadt gegenüber dem Salzburger Hauptbahnhof war das erste Luxushotel der Landeshauptstadt Salzburg.- Die Tafel in Form eines Souvenier-Blattes: 3 gr. Ansichten (Hotel Europe, Ausblick von demselben u. Bahnhof) umgeben v. Detailansichten aus Stadt u. Land. (28 x 39 cm) - Teils leicht fleckig u. stockfleckig, Einband etw. bestoßen, mit kl. Randläsuren u. kl. Eckabriß.
(Salzburg, Salisburgensis,)
Bestellnummer:B7557 EUR 50,00 / Bestellen

Junker Carl
Ein Wiener Buchdrucker um die Wende des zwanzigsten Jahrhunderts. Ein Beitrag zu Wiens Buchdruckergeschichte. Wien Braumüller 1927. 4°. 5 Bll., 79 S. mit 12 (z.T. farb.) Taf. OBrosch.
Zum 80. Geburtstag von Friedrich Jasper. Gesamtauflage: 1250 Exemplare.
(Wien, Buchwesen)
Bestellnummer:B3405 EUR 25,00 / Bestellen

Jurnitschek Alfred
Das 3te deutsche Bundesschießen in Wien 1868. Gedenkbuch. 2 Teile in einem Band: 1.Theil: Die Geschichte des Festes. 2.Theil: Officielles Treffer- u. Gewinnst- Verzeichnis. Wien, Verlag d. Central Comite 1869. 8°. XII, 467 S.; 2 Bll., 330 S., 1 Bl., mit farblithogr. Titel, 4 gef. Plänen, 2 gef. Tab, 7 Tafeln u. zahlr. Textabbildungen, Goldschn., reich goldgepr. OLwd.
Slg. Mayer 2424 - Gugitz 2215.- Enth. auch eine Geschichte des Schützenwesens in Wien.- Innendeckel mit Exlibris, Tafeln verso u. 2 Bll. gestempelt, tls. gering stockfleckig, Ebd. nur leicht berieben.
(Wien, Schützenwesen)
Bestellnummer:B18520 EUR 260,00 / Bestellen

Jüttner J. M.
Die gefürstete Grafschaft Tirol und Vorarlberg. Wien, C. Graeser o.J. (1879). 8°. 1 Bl., 180 S., mit zahlr. (tls. ganzs.) Holzst.-Ansichten u. 1 chromolith. Titelbild v. Innsbruck. OPbd.
Erste Ausgabe.- Die Länder Österreich-Ungarns in Wort und Bild 3. Band. - Mit ganzs. Ansichten v. Kufstein, Monte Cristallo, Toblacher-See, Drei Zinnen, Bozen, Riva am Gardasee, u.a.- Tls. leicht stockfleckig. # First edition.-
(Tirol, Tirolensien, Südtirol, Vorarlberg)
Bestellnummer:B1325 EUR 60,00 / Bestellen

K.K. Statistische Zentralkommission (Hrsg.)
Kataster der Anstalten und Einrichtungen für Kinderschutz und Jugendfürsorge in Wien, im übrigen Niederösterreich, Oberösterreich, Salzburg und Steiermark. Wien Vlg. d. K.K. Statistischen Zentralkommission 1913. Gr.8°. 325 S., 1 Bl. OBrosch.
OUmschl. mit Bibliotheksaufkleber.
(Salzburg, Salisburgensis,)
Bestellnummer:B3858 EUR 30,00 / Bestellen

Kaiser Franz Josef - Kaiserin Elisabeth (Sissi)
Die Steiermark am 24. April 1854. Grazer Zeitung. Nr. 189. Abend-Ausgabe. (Redakteur Martini). Graz, A. Leykam`s Erben 1854. (48,5 x 33,5 cm). 1 Dplbl. mit einer (ganzs.) Lithographie v. Joh. Passini nach Ernst Moser.
Überaus seltene "Sondernummer", erschienen anläßlich der Hochzeit des Kaiserpaares Franz Joseph I. und Elisabeth am 24. April 1854.- Das lithogr. Titelblatt mit einem Doppelporträt des Kaiserpaares umgeben von Huldigungsszenen u. Allegorien sowie kl. Ansicht v. Graz mit Eisenbahn.- Tls. etw. braunfleckig, war gefaltet.
(Steiermark, Styriaca, Habsburger, Kaiserhaus)
Bestellnummer:B23812 EUR 280,00 / Bestellen

Kaiser Franz Joseph I.
Das Kaiser - Album Viribus unitis. Herausgegeben von der Mechitaristen-Congregation. Wien, Mechitaristen-Buchdruckerei 1858. Gr.-Fol. 5 Bll., 244 S. Mit Frontispiz (Stahlstich), Titel und 19 Tafeln in Holzstich (sign. Peter Joh. Nep. Geiger gez.), OBrosch.
Rümann 494. - Goedeke XI, 68, 79, 5. (Castelli). - Weilheim 194. - Sehr seltenes Album. - Der Reinertrag war für den Bau der Votivkirche bestimmt. Enthält Gedichte in 15 verschiedenen Sprachen der k.k. Monarchie und vielen Dialekten (von Latein bis Hebräisch und Aramäisch, von Schlesisch bis Venezianisch). Die Originalbeiträge in den entsprechenden Original-Typen der wohlausgestatteten Mechitaristen-Druckerei gedruckt und ist so gleichzeitig fast als "Typenmusterbuch" zu betrachten. Unter den Beiträgen: Grillparzer, Als ich noch ein Knabe war (Erstdruck), dann von Auersberg, Castelli, J.G. Seidl, Deinhardstein, Zedlitz, Fr. Hebbel, Bauernfeld, Stelzhamer etc. Die Tafeln zeigen Bevölkerungs-Gruppen in entsprechenden Landestrachten. - Etw. fleckig, zu Beginn leicht wasserrandig, kl. Randläsuren, VDeckel fleckig u. mit kl. Randausbesserungen, Rücken u. hint. Deckel ergänzt, unbeschnittenes Exemplar.
(Kaiser Franz Josef I., Habsburger)
Bestellnummer:B20156 EUR 300,00 / Bestellen

Kaiser Joseph Franz (Hrsg.)
Kleiner allgemeiner National-Kalender auf das Gemeinjahr 1823, für Katholiken, Protestanten und Griechen. Nebst Anzeige der wahrscheinlichen Witterung. Allen Vaterlandsfreunden und Volksklassen geweiht. Graz, Vlg. d. Hrsg. (1822). 8°. 10 Bll. XXXVIII. 1Bl. 32 S., mit Titelvign., illustr. OBrosch.
Enth. nach Kalendarium, Genealogie d. österr. Kaiserhauses, Steiermärkische Jahrmärkte, Verz. d. Ungarischen Jahrmärkte, div. Tabellen (z.B. zum Salzkauf), das Sonnensystem u. Geschäftsaufsätze.- Zwischenbll. beschrieben, Randläsuren, der dekorative Umschl. angeschmutzt.
(Kalender, Steiermark, Styriaca)
Bestellnummer:B16993 EUR 55,00 / Bestellen

Kaiser Joseph Franz (Hrsg.)
Lithographirte Ansichten der steyermärkischen Staedte, Maerkte und Schloesser und andere schöne interessante Gebirgsgegenden. (Graz, 1832). Quer gr. 8°. 8 (6 Bll. Pränumerantenverz.) Bll., mit lithogr. Widmungsbl. an Kaiserin Caroline Auguste u. 158 lithogr. Ansichten, Hlwd. d. Zt. mit Rtit.
Nebehay-W. 286 - Thieme-B. XXII, 145.- Kaiser verlegte zwischen 1825 u. 1835 insgesamt 356 Ansichten unter obigem Titel; daraus wurden Alben meist individuell zusammengestellt. "Vollständig ist das Album von allergrößter Seltenheit" (Nebehay-W.); so umfaßt das Exemplar der Österreichischen Nationalbibliothek nur 108 Tafeln, auch im Grazer Joanneum existiert kein vollständiges Exemplar.- Lithographiert wurden die Tafeln v. Folwarczni.- Unser Album enth. u.a. Ansichten von Bruck a. d. Mur, Eisenerz, Fehring, Feldbach, Frohnleiten, Gleisdorf, Göss, Gratwein, Graz (mehrfach), Irdning, Judenburg, Lankowitz, Maria Zell, Mureck, Neuberg, Oberburg, Passail, Ramsau, Reifling, Riegersburg, Rottenmann, Schladming, Schwanberg, St. Lambrecht, Stainz, Weiz, Wildon, Zeyring.- Tls. etw. stockfleckig, wenige Tafeln gebräunt, insges. gutes, umfangreiches Album.
(Steiermark, Styriaca)
Bestellnummer:B20262 EUR 6000,00 / Bestellen

Kalender
Gemeinnütziger und erheiternder Haus-Kalender für das österreichische Kaiserthum, vorzüglich für Freunde des Vaterlandes, oder Geschäfts- Unterhaltungs- und Lesebuch auf das gemeine Jahr 1823. Wien, A. Strauß (1822). 8°. VIII, 15 (7 w.) Bll. (Kalender), 174 S., 1Bl., mit 1 Titelkupfer, illustr. OPbd.
Enth. u.a. Länderspiegel; Schilderungen der Volkscharaktere, Sitten und Gebräuche, Gewohnheiten, Volksfeste und Volkslieder der Bewohner der österr. Monarchie; div. Tabellen u. Verzeichnisse, Auskunftsbuch, etc.- Mit einer Ansicht "Die Stephanskirche mit dem Stephansthurm in Wien".- Tls. leicht wasserrandig, Ebd. mit dem österr. Doppeladler berieben u. fleckig.
(Kalender,)
Bestellnummer:B17043 EUR 80,00 / Bestellen

Kalender
Gemeinnütziger und erheiternder Haus-Kalender für das österreichische Kaiserthum, vorzüglich für Freunde des Vaterlandes, oder Geschäfts- Unterhaltungs- und Lesebuch auf das gemeine Jahr 1825. Mit einer astronomischen Darstellung des ganzen Weltgebäudes von J. J. Littrow. Wien, A. Strauß. 8°. VIII. 15 (7 w.) Bll. (Kalender), 182 S., 1 Bl., mit 1 (mehrf. gef.) gest. Plan v. Linz, illustr. OPbd.
Enth. u.a. einen Witterungs-Kalender sowie Beiträge über "Deutschland und seine nationalen Vorzüge" u. Linz, Hauptstadt des Landes ob der Enns, mit 1 "Grundriss der k.k. Hauptstadt Linz in Oesterreich ob der Enns" (30 x 40 cm).- Titel sowie einige Seiten gestempelt, Ebd. mit dem österr. Doppeladler berieben u. bestoßen.
(Oberösterreich, Kalender)
Bestellnummer:B12803 EUR 130,00 / Bestellen

Kalender als Stambuch
der Freundschaft gewidmet. 1806. Wien, Löschenkohl (1805). Quer Kl. 8°. 35 Bll. mit kol. gest. Titel, 2 kol. Aquatintatafeln v. L. Janscha, 6 Aquatintatafeln in Sepia v. Ch. Brand, 7 kol. Kupfertafeln mit Stickmustern u. 4 sorgf. ausgef. Aquarellen. Ldr. d. Zt. mit goldgepr. Filete u. Eckfleurons auf den Deckeln sowie dreiseit. Goldschn. in Ldr.-Schub.
Kat. Histor. Museum d. Stadt Wien 298c. - Das Stammbuch erschien erstmals für 1801, dann regelmäßig bis 1807.- Die kol. Aquatintatafeln v. Lorenz Janscha zeigen 2 Ansichten v. (Hinter)brühl, die Aquatintataf. mit unbezeichn. Landschaftsansichten. Die schönen Aquarelle zeigen eine weiße Rose v. Emilie v. Hohenlohe (Thieme-B. XVII, 315), eine Landschaftsansicht mit architektonischer Staffage v. Adele v. Hohenlohe, 2 weitere Blumen v. Luise u. Agnes Giech, dat. Bayreuth 1813 (vlg. K. Sitzmann, Künstler und Kunsthandwerker in Ostfranken, in: Die Plassenburg. Bd. XII. Kulmbach 1957). Am Ende die schönen Stickmustervorlagen. Mit wenigen hs. Eintragungen, 25 einseitig bedruckte Blätter mit Aporismen, Sinnsprüchen etc. in unterschiedl. Typographie. - Zum Wiener Kunsthändler Johann Löschenkohl vgl. Wurzbach XV, 400ff. - Gest. Titel verso mit Steuerstempel, im Schnitt tls. etw. fleckig, Buchrücken ob. eingerissen u. etw. beschabt, sonst sauber u. gut erhalten.
(Kalender)
Bestellnummer:B7470 EUR 1200,00 / Bestellen

Kaltenbrunner Karl Adam (Hsg.)
Oberösterreichisches Jahrbuch für Literatur und Landeskunde. Mit Dichtungen und Liedern in der Mundart und zwei artistischen Beilagen. Erster Jahrgang. 1844. Linz, V. Fink 1844. Gr. 8°. 2 Bll. 284 S., mit 1 lithogr. Portrait u. 2 gest. Notentafeln, OPbd.
Mit Beiträgen zur Geschichte (Mansegg, Über die Gründung und das Wappen d. Marktes Ried i. Innkreis; Pillwein, Kaiser Joseph II. auf seinen Reisen in Oberösterreich), Topographie, Statistik (Koch, Oberösterreich im Jahre 1843), Sagenwelt Oberösterreichs, mit Lyrik von Karl Adam Kaltenbrunner, Franz Stelzhamer, Joseph Kenner, Proschko, u.v.a. Mit einem lithographierten Porträt von Franz Kurz.- Tls. etw. stockfleckig, Ebd. angestaubt, sonst gutes Ex. im orig. Einband.
(Oberösterreich)
Bestellnummer:B14439 EUR 65,00 / Bestellen

Karajan L(udwig). v.
Das Findelwesen in Oesterreich, seine Vergangenheit, Gegenwart und Reform. Wien, Selbstvlg. d. Verfassers (1867). 9 S. Rückenfalz
Aus dem Vortrag gehalten im Verein für Landeskunde von Niederösterreich.
Bestellnummer:B13937 EUR 20,00 / Bestellen

Karajan Th. G. v.
Kaiser Leopold I. und Peter Lambeck. Vortrag gehalten in der festlichen Sitzung der kaiserlichen Akademie der Wissenschaften am 30. Mai 1868. Wien, K.K. Hof- u. Staatsdruckerei 1868. 8°. 56 S. OBrosch.
SA aus Almanach d. kais. Akademie d. Wissenschaften.- Rückendeckel mit kl. Fehlstelle.
Bestellnummer:B17011 EUR 25,00 / Bestellen

Karajan Theodor Georg von
Festrede bei der feierlichen Übernahme des ehemaligen Universitätsgebäudes durch die kaiserliche Akademie der Wissenschaften gehalten am 29. Oktober 1857. Wien, k.k. Hof- u. Staatsdruckerei (1857). Kl. 4°. 46 S., mit Titelvignette, OBrosch.
Erste Ausgabe.- Umschl. u. 3 Bll. zu Beginn rechte untere Ecke etw. beschädigt.- Aus der kaiserlichen Privat- und Fideikommissbibliothek Franz I. (Titel verso mit dessen Monogrammstempel "F.I" bzw. Stempel der Fideikommißbibliothek "F.I.B.C.") !
Bestellnummer:B28784 EUR 75,00 / Bestellen

Kärntnerischer Haus- und Geschäfts-Kalender
für das Schalt-Jahr 1848. Ein Jahrbuch für alle Bewohner Kärntens. Klagenfurt, Johann Leon (1847). Gr. 8°. 100 S., OPbd.
Enth. neben einer Genealogie des österr. Kaiserhauses eine Übersicht der regierenden Fürsten in Europa, eine Anleitung zur Wiederbelebung der Scheintoten, eine Beschreibung v. Madagaskar, Lissabon u. Mexiko, Verzeichnis der Märkte in Illyrien u. Steiermark, "Klagenfurter Wegweiser", u.a.- Kalendarium mit 6 tls. beschriebenen Zwischenblättern.- Titel mit Steuerstempel, tls. etw. braunfleckig, Rücken leicht besch., insges. gutes Exemplar im seltenen Verlagseinband.
(Kärnten, Carinthia, Kalender)
Bestellnummer:B24242 EUR 80,00 / Bestellen

Kärntnerischer Landwirtschafts-Kalender
für das Gemeinjahr nach Christi Geburt 1830. Worin nebst den katholischen und protestantischen Kalender, Sonn- und Mondesfinsternissen, Postberichte, Genealogie des österreichischen Kaiserhauses, ökonomische Aufsätze, dann verschiedene sehr nützliche Tabellen enthalten sind. Klagenfurt, Johann Leon (1829). Gr. 8°. 23 nn. Bll., illustr., lithogr. OPbd.
Enth. neben einer Genealogie des österr. Kaiserhauses u.a. Verzeichniß der gewöhnlichen Landbothen, die in Klagenfurt ankommen, Post-Bericht, etc. sowie Beiträge über Obstbaumzucht, Zustand der Hutweiden, Getreidebrand, Kleidung der niedern Volksklassen, u.a.- Titel mit Steuerstempel, tls. braunfleckig, Vorsatz u. zwischenblatt mit handschr. Ergänzungen für die Gemeinde Weitensdorf, Ebd. gestempelt u. fleckig, Exemplar im seltenen Verlagseinband.
(Kärnten, Carinthia, Kalender)
Bestellnummer:B27488 EUR 60,00 / Bestellen

Kärntnerischer Landwirtschafts-Kalender
für das Schaltjahr nach Christi Geburt 1832. Worin nebst den katholischen und protestantischen Kalender, Sonn- und Mond-Finsternissen, Postberichte, Genealogie des österreichischen Kaiserhauses, ökonomische Aufsätze, dann verschiedene sehr nützliche Tabellen enthalten sind. Klagenfurt, Johann Leon (1831). Gr. 8°. 22 nn. Bll., Pbd. d. Zt.
Enth. neben einer Genealogie des österr. Kaiserhauses u.a. Verzeichniß der gewöhnlichen Landbothen, die in Klagenfurt ankommen, Post-Bericht, etc. sowie Beiträge über die Bepflanzung eines Blumengartens, Verhältniß des grünen zum geräucherten Fleische, u.a.- Titel mit Steuerstempel u. Bibliotheksstempel, nur leicht braunfleckig, Vorsätze mit handschr. Ergänzungen für die Gemeinde Weitensdorf, Ebd. leicht fleckig u. berieben sowie mit Titelschild für "Klagenfurter Schreibkalender".
(Kärnten, Carinthia, Kalender)
Bestellnummer:B27489 EUR 60,00 / Bestellen

Kaser Kurt
Steiermark im Jahre 1848. Ein Vortrag. Graz, Ulr. Mosers Buchhandlung, 1913. 8°. 38 S., 1 Bl., Hlwd. d. Zt. mit Deckeltit.
Innendeckel mit Exlibris, sonst schönes Exemplar
(Steiermark, Styriaca)
Bestellnummer:B19940 EUR 25,00 / Bestellen

Katholischer Universitätsverein (Hrsg.)
Der katholische Universitäts-Verein zu Salzburg. Dem hochwürdigsten Episkopate und den Katholiken Österreichs zum 25jährigen Vereins-Jubiläum 1884 bis 1909 gewidmet vom Zentral-Ausschuß. Salzburg, kath. Universitäts-Verein 1909. 4°. 271 S., mit Frotispiz u. zahlr. Abbildungen im Text, OLwd.
Festschrift mit einem Rückblick über die 25jährige Tätigkeit und Arbeit zur Verwirklichung der katolischen Universitätsidee in Salzburg.- Der 1884 gegründete katholische Universitäts-Verein zu Salzburg hatte zum Ziel, die Universität Salzburg, die 1810 im Gefolge der Befreiungskriege säkularisiert und geschlossen wurde, in katholischer Trägerschaft wieder zu errichten. Zu diesem Zweck schlossen sich alle deutschsprachigen Bischöfe, der Salzburger Landtag und hohe Persönlichkeiten zusammen.- Innendeckel mit Exlibris, Ebd. etw. fleckig, sonst gutes Exemplar.
(Salzburg, Salisburgensis)
Bestellnummer:B27915 EUR 25,00 / Bestellen

Katscher Leopold
Hermann Rollet`s Leben und Werke. Festschrift der Stadt Baden zu seinem 75. Geburtstag. Wien, M. Perles 1894. 8°. 47 S. mit 1 Porträt-Frontispiz, OBrosch.
Giebisch-G. 336.- Neben seiner literarischen Tätigkeit war H. Rollet (1819-1904) Statdtarchivar u. Kustos des Museums in Baden.- Umschl. mit kl. Fehlstelle.
(Niederösterreich, Baden bei Wien)
Bestellnummer:B18669 EUR 40,00 / Bestellen

Kautzer Johann Carl
Täglicher historisch-politischer Erinnerungs-Kalender für das Gemeinjahr 1833 der wissenswürdigsten Ereignisse vor und nach Christi Geburt, bis zu unserm Zeitalter. Neunter Jahrgang. Graz, J. F. Kaiser (1832). 8°. 52 S., LXXXIV, 44 S. mit 1 (mehrf. gef.) lithogr. Frontispiz, OPbd.
Enth.: Genealogie d. österr. Kaiserhauses; Haus- und Landwirthschaftliche Gegenstände; Von der Witterung; Verzeichniß der Jahr- und Viemärkte in der Steiermark; etc.- Das Frontispiz mit einem gr. kalligraph. Jubelblatt auf Kaiser Franz.- Ebd. fleckig u. berieben, innen gut.
(Steiermark, Styriaca, Kalender)
Bestellnummer:B17102 EUR 75,00 / Bestellen

Kegele Leo
Das Salzkammergut nebst angrenzenden Gebieten in Wort und Bild. Wien, A. Hartleben 1898. 4°. XIV, 1 Bl., 304 S., mit über 100 Abbildungen im Text u. auf 12 Tafeln sowie 1 (gef.) farb. Karte, illustr. OLwd.
Erste Ausgabe diese reich illustrierten Heimatbuches das sich zur Aufgabe machte "das Salzkammergut in den verschiedenen Stadien seiner Entwicklung zu zeigen" (aus dem Vorwort).- Die Abbildungen u. Tafeln tls. noch in Holzstich zeigen: Prielgruppe, Schafbergspitze, Gmunden vom Freisitz Roith, Traunkirchen, Ebensee, Mondsee, Gosautal, Aussee, u.a.- Innendeckel mit Exlibris (Schloß Glanegg), sonst sehr schönes, kaum beriebenes Exemplar im orig. Verlagseinband.
(Oberösterreich, Salzkammergut)
Bestellnummer:B1220 EUR 120,00 / Bestellen

Keidel Franz
Die Almen und die Almwirtschaft im Pinzgau. Eine heimatkundliche Studie. Zell am See, Selbstverlag d. Verfassers 1936. Gr. 8°. 72 S., mit 24 Abbildungen u. 4 Zeichnungen sowie 1 (mehrf. gef.) Karte, illustr. OKart.
Wertvolle Arbeit über die Almwirtschaft im Pinzgau.- Beschreibt Betriebsformen, Almgebäude, Wegverhältnisse und Zusammensetzung des Almpersonals um das Jahr 1935.- Mit 1 Übersichtskarte der "Katastralgemeinden und Gemeinschaftsalmen im Pinzgau" nach einer Zeichnung des Verfassers.- Ordentliches Exemplar.
(Salzburg, Salisburgensis, Pinzgau)
Bestellnummer:B1160 EUR 30,00 / Bestellen

Kenner Joseph
Bruchstücke über die Linzer-Jahrmärkte. (Linz, Museum Francisco-Carolinum, 1841). 8°. (111-)248 S., Hldr. d. Zt. mit Rtit.
Commenda 218.- SA aus dem V. Jahresbericht des Museum Francisco-Carolinum.- Meist etw. gebräunt u. fleckig, einige Unterstreichungen, Ebd. etw. berieben.
(Oberösterreich, Jahrmarkt)
Bestellnummer:B13205 EUR 70,00 / Bestellen

Kiene Joseph
Die warmen Quellen zu Gastein. Ein Beitrag zur näheren Kenntnis der Heilkräfte dieses Alpenbades. Salzburg, F. X. Duyle (A. Lindig) 1844. 8°. XIV, 1 Bl., 288 S., mit 2 getönten lithogr. Tafeln, Goldschn., gepr. Pbd. d. Zt.
Doblhoff 226 - Martin, Badewesen 344 - vgl. Engelmann 519 (2. Aufl. v. 1847).- Erste Ausgabe der bedeutenden Schrift des Badgasteiner Badearztes. Kiene hatte, wie viele Ärzte vor und nach ihm, zuerst die Stellung in Hofgastein über, von wo er nach Badgastein abwanderte.- Die Tafeln mit Gesamtansichten von Gastein gegen Osten und gegen Westen lithographiert v. B. Weinmann.- Tls. etw. stockfleckig, Rückengelenke brüchig
(Balneologie, Salzburg, Salisburgensis, Bad Gastein, Gasteinertal, Pongau)
Bestellnummer:B18299 EUR 260,00 / Bestellen

Kindermann Joseph Karl
Historischer und geographischer Abriß des Herzogthums Steyermark. 3. umgearb. Aufl. Graz Weingand u. Ferstl 1787. 8°. 8 Bll., 215 S., 9 Bll., mit gest. Titel- u. Schlußvign. sowie 1 (mehrf.gef. grenzkol.) Kupferkarte, Hldr.d.Zt. mit Rsch.
Schlossar 1 - Wurzbach XI,268 - Engelmann II,964.- Enthält neben einem allgemeinen historischen u. geographischen Abriß nach Kreisen geordnete Beschreibungen einzelner Orte u. ihrer Besonderheiten.- Die Titelvign. mit einer Ansicht v. Graz, die Karte gestochen v. J.V.Kauperz in Graz.- Nur leicht gebräunt u. stockfleckig, Rücken mit kl. restaurierter Fehlstelle, sonst gutes Exemplar.
(Steiermark, Styriaca)
Bestellnummer:B3692 EUR 350,00 / Bestellen

Klagenfurter Haus- und Geschäfts-Kalender
1867. Ein Jahrbuch für alle Bewohner Kärntens. XX. Jahrgang. Klagenfurt, Joh. & Fried. Leon (1866). Gr. 8°. 96 S., 8 Bll. (Verlagsverz.), illustr. OPbd.
Enth. neben einer Genealogie des Kaiserthumes Österreich, Gottesdienst-Ordnung in den Kirchen von Klagenfurt, Beiträge zu: Die Joch- und Edelraute am Juifen; Über die Kultur des Spargels; Volksgebräuche, Sitten und Aberglauben der Landleute in Kärnten; sowie Telegrafenordnung, Verzeichnisse der Fremdenführer, Märkte, Postbericht, etc.- Kalendarium mit 6 unbeschriebenen Zwischenblättern.- Titel mit Steuerstempel, leicht braunfleckig, Ebd. gestempelt, etw. fleckig u. bestoßen, insges. gutes Exemplar im seltenen Verlagseinband.
(Kärnten, Carinthia, Kalender)
Bestellnummer:B27481 EUR 70,00 / Bestellen

Klagenfurter Haus- und Geschäfts-Kalender
1870. Ein Jahrbuch für alle Bewohner Kärntens. XXIII. Jahrgang. Klagenfurt, Joh. & Fried. Leon (1869). Gr. 8°. 96 S., 2 (1 gef.) Bll. (Verlagsverz.), illustr. OPbd.
Enth. neben den Geburtstagen der kaiserl. Familie, Gottesdienst-Ordnung in den Kirchen von Klagenfurt, Beiträge zu: Die Tollkräuter; Stimmen der Tiere; Wie soll der Bauer füttern; sowie Verzeichnisse der Fremdenführer, Gemeinderat, Klagenfurter Dienstmann-Institut Expreß", Verzeichniß der Märkte, Postbericht, etc.- Kalendarium mit 6 unbeschriebenen Zwischenblättern.- Titel mit Steuerstempel, gering gebräunt, Ebd. gestempelt, etw. fleckig u. bestoßen, insges. gutes Exemplar im seltenen Verlagseinband.
(Kärnten, Carinthia, Kalender)
Bestellnummer:B27482 EUR 60,00 / Bestellen

Klagenfurter Haus- und Geschäfts-Kalender
1874. Ein Jahrbuch für alle Bewohner Kärntens. XXVII. Jahrgang. Klagenfurt, Joh. & Fried. Leon (1873). Gr. 8°. 96 S., 2 (1 gef.) Bll. (Verlagsverz.), illustr. OPbd.
Enth. neben einer Genealogie des Kaiserthumes Österreich, Beiträge zu: Gesellschaftsleben der Bienen und Ameisen; sowie Verzeichnisse der Fremdenführer, Wegweiser zu allen Häusern von Klagenfurt; Liste der Gemeindevorsteher, Verteidiger, Fahrordnung der Dampfschiffahrt am Wörther-See; Verzeichniß der Postämter u. Märkte, etc.- Kalendarium mit 6 unbeschriebenen Zwischenblättern.- Titel mit Steuerstempel, etw. braunfleckig, Ebd. gestempelt, etw. fleckig u. bestoßen, insges. gutes Exemplar im seltenen Verlagseinband.
(Kärnten, Carinthia, Kalender)
Bestellnummer:B27483 EUR 60,00 / Bestellen

Klagenfurter Haus- und Geschäfts-Kalender
1876. Ein Jahrbuch für alle Bewohner Kärntens. XXIX. Jahrgang. Klagenfurt, Joh. & Fried. Leon (1875). Gr. 8°. 96 S., illustr. OPbd.
Enth. neben einer Genealogie des Kaiserhauses Österreich, Beiträge zu: Entstehung und Entwicklung der menschlichen Sprachen und Dialecte; Feuerpolizeiliche Sicherheit; sowie Verzeichnisse der Behörden, Wegweiser und Fremdenführer in Klagenfurt; Gebührentabelle, Verzeichniß der Postämter u. Märkte, etc.- Kalendarium mit 6 unbeschriebenen Zwischenblättern.- Titel mit Steuerstempel, etw. braunfleckig, Ebd. gestempelt, insges. gutes Exemplar im seltenen Verlagseinband.
(Kärnten, Carinthia, Kalender)
Bestellnummer:B27484 EUR 60,00 / Bestellen

Klagenfurter Haus- und Geschäfts-Kalender
auf das Gemein-Jahr nach der Geburt Jesu Christi 1850. Ein Jahrbuch für alle Bewohner Kärntens. III. Jahrgang. Klagenfurt, Johann Leon (1849). Gr. 8°. 96 S., mit 1 lithogr. Notentafel, illustr. OPbd.
Enth. neben einer Genealogie des österr. Kaiserhauses eine Übersicht der "Nummern, Namen und Werbbezirke sämmtlicher Regimenter der k.k. Armee"; Bericht über die demolirte heil Schutzengel-Kirche vor dem St. Veiter-Tor zu Klagenfurt; Geschichte des Georgen-Ordens in Millstatt; Verzeichnis der Märkte in Illyrien u. Steiermark; "Klagenfurter Wegweiser".- Die Tafel mit den Noten zu "Des Kärntners Vaterland" in Musik gesetzt v. Jos. v. Rainer; gedichtet v. Joh. Pitt. v. Gallenstein.- Kalendarium mit 6 beschriebenen Zwischenblättern.- Titel mit Steuerstempel u. Bibliotheksstempel, zu Beginn mit Braunfleck, Ebd. etw. fleckig u. bestoßen, insges. gutes Exemplar im seltenen Verlagseinband.
(Kärnten, Carinthia, Kalender)
Bestellnummer:B24244 EUR 80,00 / Bestellen

Klagenfurter Haus- und Geschäfts-Kalender
auf das Gemeinjahr nach der Geburt Christi 1855. Ein Jahrbuch für alle Bewohner Kärntens. VIII. Jahrgang. Klagenfurt, Ferdinand v. Kleinmayr (1854). Gr. 8°. 96 S., 6 nn. Zwischenbll., OPbd.
Enth. neben einer Genealogie des österr. Kaiserhauses eine Übersicht der regierenden Fürsten in Europa, über die Milchwirtschaft, Verzeichnis der Märkte in Kärnten, Krain u. Steiermark, Verhaltensregeln für die Benützung der Brief- und Fahrpost, Abgang und Ankunft der Botenfahrten, u.a.- Titel mit Steuerstempel, tls. etw. braunfleckig, insges. gutes Exemplar im seltenen Verlagseinband.
(Kärnten, Carinthia, Kalender)
Bestellnummer:B24243 EUR 75,00 / Bestellen

Klagenfurter Haus- und Geschäfts-Kalender
auf das Gemeinjahr nach der Geburt Jesu Christi 1851. Ein Jahrbuch für alle Bewohner Kärntens. IV. Jahrgang. Klagenfurt, Johann Leon (1850). Gr. 8°. 100 S., 6 Bll. (Verlagsverz.), illustr. OPbd.
Enth. neben einer Genealogie des Kaiserthumes Österreich, Beiträge über das kärntnerische Münzwesen im Jahre 1622; Polizeiliche Satzungen und Preisbestimmungen mehrerer Produkte... vom Jahre 1577 für das Erzherzogthum Kärnten; Verzeichnis einiger älterer und jüngerer Uhrfeden; Der Prophet Miller sowie Verzeichnisse der Märkte, Landbothen, etc.- Kalendarium mit 6 beschriebenen Zwischenblättern.- Titel mit Steuerstempel u. Bibliotheksstempel, etw. braunfleckig, Vorsatz fehlt, Ebd. leicht fleckig u. bestoßen, insges. gutes Exemplar im seltenen Verlagseinband.
(Kärnten, Carinthia, Kalender)
Bestellnummer:B27479 EUR 75,00 / Bestellen

Klagenfurter Haus- und Geschäfts-Kalender
auf das Schaltjahr nach der Geburt Christi 1852. Ein Jahrbuch für alle Bewohner Kärntens. V. Jahrgang. Klagenfurt, Johann Leon (1851). Gr. 8°. 100 S., 4 Bll. (Verlagsverz.), illustr. OPbd.
Enth. neben einer Genealogie des Kaiserthumes Österreich, Beiträge zu Handwerks-Ordnung vom Jahre 1577 für das Erzherzogthum Kärnten; Ball-Ordnung für den Carneval 1752; Gemsenjäger Abenteuer sowie Verzeichnisse der Märkte, Landbothen, etc.- Kalendarium mit 6 beschriebenen Zwischenblättern.- Titel mit Steuerstempel u. hs. Besitzeinträgen, etw. braunfleckig, Nachsatz fehlt, Ebd. gestempelt, oberes Kapital leicht besch., insges. gutes Exemplar im seltenen Verlagseinband.
(Kärnten, Carinthia, Kalender)
Bestellnummer:B27480 EUR 75,00 / Bestellen

Klagenfurter Schreib-Kalender
für das gemeine Jahr nach Christi Geburt 1841. Worin nebst den katholischen und protestantischen Kalender, Sonn- und Mondesfinsternissen, auch Genealogie des österreichischen Kaiserhauses, Postberichte, ökonomische Aufsätze, dann verschiedene sehr nützliche Tabellen enthalten sind. Klagenfurt, Johann Leon (1840). Gr. 8°. 25 nn. Bll., illustr., lithogr. OPbd.
Enth. einen Beitrag über "Anlage verschiedener Obstbaumpflanzungen, Obstgärten" sowie ein genealogisches Verzeichnis des österr. Kaiserhauses, "Post-Bericht der in Klagenfurt ankommenden und abgehenden Briefpost", Stellwagenfahrt in Klagenfurt, Verzeichniß der Bothen, Stempeltarife.- Titel mit Steuerstempel, etw. gebräunt, Ebd. gestempelt u. leicht fleckig, insges. gutes Exemplar im seltenen Verlagseinband.
(Kärnten, Carinthia, Kalender)
Bestellnummer:B27487 EUR 70,00 / Bestellen

Klagenfurter Schreib-Kalender
für das gemeine Jahr nach Christi Geburt 1842. Worin nebst den katholischen und protestantischen Kalender, Sonn- und Mondesfinsternissen, auch Genealogie des österreichischen Kaiserhauses, Postberichte, ökonomische Aufsätze, dann verschiedene sehr nützliche Tabellen enthalten sind. Klagenfurt, Johann Leon (1841). Gr. 8°. 36 nn. Bll., illustr., lithogr. OPbd.
Enth. eine "Vollständige Anleitung zur Rosentreiberei" sowie ein genealogisches Verzeichnis des österr. Kaiserhauses, "Post-Bericht der in Klagenfurt ankommenden und abgehenden Briefpost", Stellwagenfahrt in Klagenfurt, Verzeichniß der Bothen, Stempeltarife.- Kalendarium mit 6 tls. beschriebenen Zwischenblättern.- Titel mit Steuerstempel, tls. leicht braunfleckig, insges. gutes Exemplar im seltenen Verlagseinband.
(Kärnten, Carinthia, Kalender)
Bestellnummer:B24236 EUR 70,00 / Bestellen

Klagenfurter Schreib-Kalender
für das gemeine Jahr nach Christi Geburt 1843. Worin nebst den katholischen und protestantischen Kalender, Sonn- und Mond - Finsternissen, Genealogie des österreichischen Kaiserhauses, Postberichte, ökonomische Aufsätze, dann verschiedene sehr nützliche Tabellen enthalten sind. Klagenfurt, Johann Leon (1842). Gr. 8°. 38 nn. Bll., illustr., lithogr. OPbd.
Enth. neben einem genealogischen Verzeichnis des österr. Kaiserhauses literarische Beiträge ("Spielerglück, Eine Überfahrt nach Nordamerika, Testament eines Rechenmeisters" u.a.) sowie "Post-Bericht der in Klagenfurt ankommenden und abgehenden Briefpost", Verzeichnis der Vieh- und Jahrmärkte in Kärnten, Verzeichniß der Bothen, Klagenfurter Georgipreise, Stempeltarife.-Kalendarium mit 6 wenig beschriebenen Zwischenblättern.- Titel mit Steuerstempel, Vorsatz gestempelt, Ebd. etw. angestaubt, insges. gutes Exemplar im seltenen Verlagseinband.
(Kärnten, Carinthia, Kalender)
Bestellnummer:B27478 EUR 70,00 / Bestellen

Klagenfurter Schreib-Kalender
für das Jahr nach Christi Geburt 1837. Worin nebst den katholischen und protestantischen Kalender, Sonn- und Mond - Finsternissen, Postberichte, Genealogie des österreichischen Kaiserhauses, ökonomische Aufsätze, dann verschiedene sehr nützliche Tabellen enthalten sind. Klagenfurt, Johann Leon (1836). Gr. 8°. 21 nn. Bll., illustr., lithogr. OPbd.
Enth. neben einem genealogischen Verzeichnis des österr. Kaiserhauses u.a. Beiträge über: Krankheiten der Schweine; Verschiedenes vom Gartenbau; "Post-Bericht ankommenden und abgehenden Briefposten", Verzeichnis der Märkte in Kärnten, Verzeichniß der Bothen, Stempeltarife.- Titel mit Steuerstempel u. Bibliotheksstempel, tls. etw. gebräunt, Ebd. etw. berieben u. bestoßen, insges. gutes Exemplar im seltenen Verlagseinband.
(Kärnten, Carinthia, Kalender)
Bestellnummer:B27485 EUR 70,00 / Bestellen

Klagenfurter Schreib-Kalender
für das Jahr nach Christi Geburt 1838. Worin nebst den katholischen und protestantischen Kalender, Sonn- und Mond - Finsternissen, Genealogie des österreichischen Kaiserhauses, Postberichte, ökonomische Aufsätze, dann verschiedene sehr nützliche Tabellen enthalten sind. Klagenfurt, Johann Leon (1837). Gr. 8°. 21 nn. Bll., illustr., lithogr. OPbd.
Enth. neben einem genealogischen Verzeichnis des österr. Kaiserhauses u.a. ein Beitrag von den Ursachen, den Kennzeichen und Heilung der Krankheit der Schafe; "Post-Bericht ankommenden und abgehenden Briefposten", Verzeichnis der Märkte in Kärnten, Verzeichniß der Bothen, Stempeltarife.- Kalendarium mit 6 beschriebenen Zwischenblättern.- Titel mit Steuerstempel, tls. etw. gebräunt, insges. gutes Exemplar im seltenen Verlagseinband.
(Kärnten, Carinthia, Kalender)
Bestellnummer:B24239 EUR 70,00 / Bestellen

Klagenfurter Schreib-Kalender
für das Jahr nach Christi Geburt 1845. Enthält nebst den katholischen und protestantischen Kalender, Sonn- und Mondesfinsternissen, auch Genealogie des österreichischen Kaiserhauses, Postberichte, Erzählungen, Gedichte und Anekdoten zur Unterhaltung und Belehrung, dann verschiedene sehr nützliche Tabellen. Klagenfurt, Johann Leon (1844). Gr. 8°. 44 nn. Bll., illustr., lithogr. OPbd.
Enth. neben einem genealogischen Verzeichnis des österr. Kaiserhauses u.a. "Post-Bericht der in Klagenfurt ankommenden und abgehenden Briefpost", Verzeichnis der Vieh- und Jahrmärkte in Kärnten, Verzeichniß der Bothen, Stempeltarife.- Kalendarium mit 6 beschriebenen Zwischenblättern.- Titel mit Steuerstempel, insges. gutes Exemplar im seltenen Verlagseinband.
(Kärnten, Carinthia, Kalender)
Bestellnummer:B24237 EUR 70,00 / Bestellen

Klagenfurter Schreib-Kalender
für das Jahr nach Christi Geburt 1846. Enthält nebst den katholischen und protestantischen Kalender Sonn- u. Mondesfinsternissen, auch Genealogie des österreichischen Kaiserhauses, Postberichte, Erzählungen und Anekdoten zur Unterhaltung und Belehrung, dann verschiedene sehr nützliche Tabellen. Klagenfurt, Johann Leon (1845). Gr. 8°. 41 nn. Bll., illustr., lithogr. OPbd.
Enth. neben einem genealogischen Verzeichnis des österr. Kaiserhauses u.a. "Post-Bericht der in Klagenfurt ankommenden und abgehenden Briefpost", Verzeichnis der Vieh- und Jahrmärkte in Kärnten, Verzeichniß der Bothen, Stempeltarife.- Kalendarium mit 6 beschriebenen Zwischenblättern.- Vorsätze beschrieben, Titel mit Steuerstempel, insges. gutes Exemplar im seltenen Verlagseinband.
(Kärnten, Carinthia, Kalender)
Bestellnummer:B24235 EUR 70,00 / Bestellen

Klagenfurter Schreib-Kalender
für das Schalt-Jahr nach Christi Geburt 1840. Worin nebst den katholischen und protestantischen Kalender, Sonn- und Mondesfinsternissen, auch Genealogie des österreichischen Kaiserhauses, Postberichte, ökonomische Aufsätze, dann verschiedene sehr nützliche Tabellen enthalten sind. Klagenfurt, Johann Leon (1839). Gr. 8°. 24 nn. Bll., illustr., lithogr. OPbd.
Enth. einen Beitrag über "Die Obstorangerie oder die Erziehung der Obstbäume in Geschirren" sowie ein genealogisches Verzeichnis des österr. Kaiserhauses, "Post-Bericht der in Klagenfurt ankommenden und abgehenden Briefpost", Rittgelds-Tarif in den k.k. österr. Staaten, Verzeichniß der Bothen, Stempeltarife.- Titel mit Steuerstempel u. Bibliotheksstempel, tls. leicht braunfleckig, Ebd. leicht berieben. insges. gutes Exemplar im seltenen Verlagseinband.
(Kärnten, Carinthia, Kalender)
Bestellnummer:B27486 EUR 70,00 / Bestellen

Klopfer Carl Ed(uard).
Unser Kaiser. Ein Gedenkbuch der fünfzigjährigen Regierung, zugleich ein Lebens- und Characterbild Kaiser Franz Josef I. Wien, Friedrich Schirmer (1899). Gr. 4°. 335 S., mit 1 chromolithogr. Titel-Porträt des Kaiserers u. zahlreichen Holzschnitten, Illustrationen u. sw Abb. im Text, Goldschnitt, illustr. OLwd.
Titel leicht gebräunt u. etw. braunfleckig, Ebd. leicht angestaubt u. gering fleckig.
(Habsburger, Monarchie, Kaiserhaus)
Bestellnummer:B24866 EUR 180,00 / Bestellen

Klosterneuburg
Catalogus aa.rr.dd. canonicorum S. Augustini regularium lateranensium in collegiata ecclesia as d virginem Claustroneoburgi a Sancto Leopoldo austriae marchione fundata. Klosterneuburg, Canoniae 1897. 8°. 1 Bl., 53 S., mit gr. radierter Titelvign., blindgepr. Olwd. mit goldgepr. Wappensupralibros.
Mitgliederverzeichnis d. Stiftes Klosterneuburg.- Titel mit einer gr. radierten (v. A. Kaiser) Ansicht (10 x 13 cm) d. Klosteranlage.- Sehr schönes Ex.
(Niederösterreich)
Bestellnummer:B14491 EUR 40,00 / Bestellen

Klotzberg Emerich
Führer nach Mariazell mit seinen Zugangsrouten. Wien, Österr. Touristen-Club 1901. Kl. 8°. VIII, 112 S., mit 24 Abb. u. 1 (mehrf. gef.) Karte, gepr. OLwd.
Touristen-Führer. Hrsg. v. Oesterr. Touristen-Club, XVIII. Heft.-
(Steiermark, Styriaca)
Bestellnummer:B15375 EUR 30,00 / Bestellen

Kluczycki Franz
König Johann III. vor Wien. Historische Darstellung des glorreichen Feldzuges im Jahre 1683 zum Andenken an die zweite Saecularfeier für die Mit- und Nachlebenden nach den vorzüglichsten Quellen entworfen ... deutsch von Dr. Karl J. Petelenz. Krakau, Buchdr. des "Czas" F. Kluczycki & Comp. 1883. 4°. 106 S., mit 1 Portrait-Tafel, blindgepr. Lwd. d. Zt. mit Deckeltitel.
Erste deutsche Ausgabe.- Zweite Wiener Türkenbelagerung.- Jubiläumsschrift zur 200. Erinnerung an den erfolgreichen Feldzug König Johanns III. nach Wien im Jahre 1683. Behandelt werden die allgemeinen Verhältnisse der damaligen Zeit in Europa, das Königreich Polen, der Krieg und die Ausrüstung der Armee, Österreich, die Belagerung Wiens, der Graf von Lothringen und seine Handlungen im Zusammenhang mit dem Krieg, die Schlacht selbst, die Verhandlungen, die Ausweitung des Krieges und die Niederlage bei Parkany und schließlich die Rückkehr nach Polen.- Schönes Exemplar.
(Wien, Vienna, Türkenbelagerung, Türken, Türkenkriege)
Bestellnummer:B30158 EUR 100,00 / Bestellen

Koch Julius u. Klein Johann
Die kirchlichen Bau-Denkmale des Mittelalters im Markte Mödling und deren Restauration. Wien, Selbstvlg. d. Verfasser 1867. 4°. 26 S., mit 29 Textillustrationen, Rückenfalz
SA aus Mittheilungen des Alterthums-Vereines zu Wien, Bd. X.- Etw. angestaubt u. mit kl. Randläsuren
(Niederösterreich)
Bestellnummer:B15304 EUR 30,00 / Bestellen

Koch Matthias
Reise in Oberösterreich und Salzburg, auf der Route von Linz nach Salzburg, Fusch, Gastein und Ischl. Mit einem historischen Anhang, Abbildungen und statistischen Tabellen. Wien, J. P. Sollinger 1846. 8°. 4 Bll., 559 S., 4 Bll., mit 5 Textholzschnitten u. 4 gef. Tabellen, Pbd. d. Zt. mit Rsch.
ÖBL IV,19 - Wurzbach XII,194.- Erste Ausgabe, selten.- Enth. Kapitel zu folgenden Reisestationen: Linz; Wels; Lambach und Schwanenstadt; Vöcklabruck; Frankenmarkt, Straßwalchen, Neumarkt u. Henndorf; Salzburg; Hallein u. Dürrnberg; Golling; Werfen u. Bischofshofen; St. Johann; Pinzgau; Gastein, Volk und Sprache im Pongau, Pinzgau und Lungau; Thalgau; St. Gilgen; Ischl; Hallstatt, Wolfgang- Mond- u. Attersee.- Der Anhang mit einer "Geschichte und Verfassung des Herzogthums und der Stadt Salzburg".- Der Historiker u. Publizist Matthias Koch (* 3. November 1798 Wien,   27. April 1877 Baden bei Wien) wirkte als sehr fruchtbarer freier Schriftsteller und betrieb umfangreiche Quellenstudien in Wien, München, Südtirol und Südwestdeutschland mit dem Ziele einer "populär und praktisch gehaltenen Geschichte des österr. Kaiserstaates". (ÖBL). Er trat 1848 mit einer Flugschrift gegen die Revolution hervor. Zu seinen Veröffentlichungen gehören "Die Donaureise von Linz bis Wien" (1838), "Wien und die Wiener" (1842) und "Genesis der Wiener Revolution" (1850).- Titel u. letztes Bl. gestempelt, leicht braunfleckig, ordentliches Exemplar.
(Salzburg, Salisburgensis)
Bestellnummer:B3488 EUR 190,00 / Bestellen

Koch v. Berneck M.
Die Arlbergbahn ihre Umgebung und Zufahrtslinien. 2. verb. u. verm. Aufl. Zürich, C. Schmidt 1885. 8°. 2 Bll., 162 S., 14 Bll. (Anzeigen) mit 10 Holzst.-Tafeln, 2 (gef.) Pläne u. 1 (mehrf. gef.) Karte, OHlwd.
Mit Ansichten v. St. Anton (3), St. Christoph, Landeck (2), Wiesberg, Flirsch, Langen u. Dalaas.- Ebd. leicht berieben, sonst gutes Ex.
(Eisenbahn, Vorarlberg, Arlberg)
Bestellnummer:B18427 EUR 130,00 / Bestellen

Koch-Sternfeld J(oseph). E(rnst). Ritter v.
Das Prädialprincip; die Grundlage und Rettung der Rural-Staaten; und insbesondere des christlich-germanischen Staaten-Systems. München, G. Jaquet 1833 Gr. 8°. XXIV, 7 S., 560 S., mit 5 (gefalt.) Tabellen u. 1 (gef.) Kupfertafel, Kart. d. Zt.
Goedeke VI, 619, 22 - ADB LI, 295 - Helm 21 (nur Bd. 3).- Erste Ausgabe.- Seltener 3. Band zu "Beyträge zur teutschen Länder-, Völker-, Sitten- und Staaten - Kunde".- Enth. u.a.: Zur Geschichte der römisch-germanischen Prädien und Beneficien; Die Grafen von Playn- Mittersill - Harteck, auch Herren von Sulzau, ihr dazu gehöriges Gebiet; Was erhielt Bayern in Bayern vom Erzstifte Salzburg für den Rest der Reichslehen im Pinzgau; Die Stamm- und Hallburg Playn und Ihre Gemein.- Die Radierung v. Helmsauer Zeigt die Gegend v. Großgmain "Die Stammburg Playn und ihre Gemein" dat. 1817.- Joseph Ernst Ritter von Koch-Sternfeld (* 25. März 1778 in Wagrain;   29. Juni 1866 in Tittmoning) war salzburgisch-bayerischer Beamter, Geograph, Historiker und Schriftsteller.- Tls. etw. gebräunt od. braunfleckig, sonst gutes, unbeschnittenes Exemplar mit der seltenen Ansicht.
Bestellnummer:B24414 EUR 200,00 / Bestellen

Koch-Sternfeld J(oseph). E(rnst). Ritter von
Topographische Matrikel, geschöpft aus dem diplomatischen Codex der Juvavia, (Salzburg); und aus dem Codex des Chronicon lunaelacense, (Mondsee); vom VI.bis zum XI,Jahhundert reichend. Mit einer Einleitung über die Unenbehrlichkeit historischer Indices,...von Unter- und Inner-Österreich, und Oberungarn. München, Akademischer Vlg. 1841. XXIII, 188 S., Hlwd.d.19.Jhdt.
Joseph Ernst Ritter von Koch-Sternfeld (* 25. März 1778 in Wagrain;   29. Juni 1866 in Tittmoning) war salzburgisch-bayerischer Beamter, Geograph, Historiker und Schriftsteller.-
(Salzburg, Salisburgensis,)
Bestellnummer:B1664 EUR 150,00 / Bestellen

Koch-Sternfeld Joseph Ernst Ritter v.
Rhapsodien aus den Norischen Alpen. Mit Melodien von Ignatz Brandstätter, Jos. Emmert, ened. Hacker, Sigm. Neukomm, Se. Schinn, Phil. Schmelz, Ign. Thanner und Zumsteeg. Zweite Auflage. Salzburg, Mayrische Buchhandlung 1813. Kl. 8°. XIV, 212 S., OBrosch.
Dreyer 324 (nur 3. Aufl.).- Zweite, einzig in Salzburg gedruckte Ausgabe.- Erstmals 1805 in Landshut erschienene lyrische Sammlung die Josef Koch von Sternfeld (* 25. März 1778 in Wagrain;   29. Juni 1866 in Tittmoning) auf seinen Wanderungen durch die salzburger, oberösterreichische, steirische und bayerische Bergwelt gesammelt hat; u.a. Bey Hüttenstein am Abersee, Veit Welser an Ida von Radek, die Grubenfahrt, Badegesang in Gastein, der Einsiedler am Falkenstein, das Heuthal.- Etw. braunfleckig, Umschl. mit Randläsuren, unbeschnitten.
(Salzburg, Salisburgensis)
Bestellnummer:B29917 EUR 120,00 / Bestellen

Koch-Sternfeld Joseph Ernst Ritter von
Salzburg und Berchtesgaden in historisch- statistisch- geographisch- und staatsökonomischen Beyträgen. Salzburg, Mayr 1810. 8°. X, 3 Bll., 272 S., mit zahlr. (gef.) Tabellen, Hlwd. d. Zt.
Wurzbach XII, 196 - Dreyer 758 - nicht bei Lentner.- Erste Ausgabe eines der Hauptwerke Koch-Sternfelds mit umfassendem histor.-statist. Material.- In sich abgeschlossener erster Band (v.2), mit allen zugehörigen (u. teils gefalteteten) Tabellen und Beilagen.- Joseph Ernst Ritter von Koch-Sternfeld (* 25. März 1778 in Wagrain;   29. Juni 1866 in Tittmoning) war salzburgisch-bayerischer Beamter, Geograph, Historiker und Schriftsteller.- Innendeckel m it Exlibris,
(Salzburg, Salisburgensis,)
Bestellnummer:B27898 EUR 150,00 / Bestellen

Kohlbegger Albert
Chronik von St. Johann im Pongau. Hrsg. Marktgemeinde (1952). 8°. 316 S., mit 8 Tafeln, OLwd.
Erste Ausgabe.- Erstes Heimatbuch v. St. Johann i m Pongau; enth. u.a. ein Verzeichnis der alten Häuser und ihrer Besitzer von 1866 bis 1928 sowie Kapitel über Schule oder Kriege, Aufstände, Seuchen und Naturereignisse.- Widmungsgeschenk des Bürgermeister. Mit einer eingeb. maschin. Widmung u. Unterschrift v. 18. Nov. 1955 sowie hs. Widmung am Titel.
(Salzburg, Salisburgensis, Pongau)
Bestellnummer:B79 EUR 25,00 / Bestellen

Kohlbegger Albert
Chronik von St. Johann im Pongau. Hrsg. Marktgemeinde (1952). 8°. 316 S., mit 8 Tafeln, OLwd. in OPbd.-Kasette.
Erste Ausgabe.- Erstes Heimatbuch v. St. Johann i m Pongau; enth. u.a. ein Verzeichnis der alten Häuser und ihrer Besitzer von 1866 bis 1928 sowie Kapitel über Schule oder Kriege, Aufstände, Seuchen und Naturereignisse.- Widmungsgeschenk des Bürgermeister. Mit einer eingeb. maschin. Widmung u. Unterschrift v. 29. April 1963.- In rotem Leinen gebunden mit Kasette.
(Salzburg, Salisburgensis, Pongau)
Bestellnummer:B29680 EUR 30,00 / Bestellen

Köhler C. P. C. / Rohbock L.
Hochland-Bilder aus den Salzburger Alpen nach Aquarellen v. C.P.C. Köhler u. L. Rohbock. Frankfurt a. M., Meder & Schiller o.J. (um 1880). Quer 4°. Titel u. 8 farblithogr. Tafeln in orig. Passepartout lose in OPbd.-Kassette mit Deckeltitel.
Nicht in Nebehay-Wagner.- Die schönen Tafeln zeigen: Berchtesgaden mit Watzmann, Grundlsee, Hintersee, Hohe Göll, Königsee mit Stuhlwald, Mondsee mit Schafberg, Obersee, Traunsee mit Traunstein (Traunkirchen).- Titel leicht fingerfleckig, sonst tadellos.
(Salzburg, Salisburgensis, Alpinismus)
Bestellnummer:B10112 EUR 320,00 / Bestellen

Köhler Max
Bad Preblau und seine Mineralquellen im Lavantthale in Kärnten mit besonderer Berücksichtigung seines Werthes bei Erkrankungen der Harnorgane. Preblau, Brunnen-Verwaltung 1894. 8°. 32 S., mit 4 Abbildungen, OBrosch.
Im kleinen Ort Prebl auf dem Gebiet der Stadtgemeinde Bad St. Leonhard im Lavanttal wird heute das Mineralwasser der Preblauer Heil- und Mineralwasser GmbH abgefüllt.
(Kärnten, Carinthia,)
Bestellnummer:B13038 EUR 35,00 / Bestellen

Kohlmayr Alois
Am Tauernfreithof. Gedenkschrift herausgegeben anläßlich der Wiederaufrichtung des Tauernfriedhofes 1925. Untertauern, Selbstverlag des Verfassers (1925). Kl. 8°. 45 S., 2 Bll., OKart.
Der Tauernfriedhof ist ein Friedhof nahe dem Radstädter Tauernpass in Obertauern.- Vord. Umschl. mit Ausriß, Signaturstempel d. Verfassers am VDeckel.
(Salzburg, Salisburgensis)
Bestellnummer:B761 EUR 20,00 / Bestellen

Kollmann Ignaz (Hrsg.)
Der Aufmerksame. Ein vaterländisches Volksblatt. In Verbindung mit der Grätzer Zeitung. Achter Jahrgang 1819. Graz, Druck bei Leykam. 4°. Nr. 4 - Nr. 156 (jew. ca. 2 unpag. Bll.) 9. Jänner 1819 - 30. Dezember 1819. 4°. Pbd. d. Zt. mit hs. Rsch.
Es fehlen die ersten 3 Hefte des 8. Jahrgang der von 1812 bis 1842 erschienen Grazer Zeitschrift.- Enth. eine bunte Mischung von Texten: Poetisches, Anekdotisches, Historisches, Landwirtschaftliches, Geographisches sowie zahlr. lokalhistorische Artikel (u.a. Allgemeine Beobachtungen und Resultate der Schwefelräucherungen in Grätz) u. Erstdrucken zur steirischen Literatur.- Innendeckel mit Exlibris, etw. braunfleckig u. bestoßen, kl. Wurmspur.
(Steiermark, Styriaca)
Bestellnummer:B19823 EUR 35,00 / Bestellen

Kollmann Ignaz (Hrsg.)
Der Aufmerksame. Ein vaterländisches Volksblatt. In Verbindung mit der Grätzer Zeitung. Achtzehnter Jahrgang 1829. Graz, Druck bei Leykam. Nr. 1 - Nr. 157 (jew. ca. 2 unpag. Bll.) 2. Jänner 1829 - 30. Dezember 1829. 4°. Mit Titel u. Inhaltsverzeichniss, Pbd. d. Zt. mit Rsch.
Vollständiger 18. Jahrgang der von 1812 bis 1842 erschienen Grazer Zeitschrift.- Enth. eine bunte Mischung von Texten: Poetisches, Anekdotisches, Historisches, Landwirtschaftliches, Geographisches sowie zahlr. lokalhistorische Artikel (u.a. Schilderungen von verherrenden Schreckensscenen durch Feuer und Wasser in Kärnten und Steyermark / Feyerllichkeit zu Bruck an der Mur) u. Erstdrucken zur steirischen Literatur.- Titel gestempelt, Innendeckel mit Exlibris, etw. braunfleckig u. bestoßen, Ebd. berieben.
(Steiermark, Styriaca)
Bestellnummer:B28601 EUR 50,00 / Bestellen

Kollmann Ignaz (Hrsg.)
Der Aufmerksame. Ein vaterländisches Volksblatt. In Verbindung mit der Grätzer Zeitung. Eilfter Jahrgang 1822. Graz, Druck bei Leykam. Nr. 1 - Nr. 157 (jew. ca. 2 unpag. Bll.) 2. Jänner 1822 - 31. Dezember 1822. 4°. Mit Titel u. Inhaltsverzeichniss, Pbd. d. Zt. mit Rsch.
Vollständiger 11. Jahrgang der von 1812 bis 1842 erschienen Grazer Zeitschrift.- Enth. eine bunte Mischung von Texten: Poetisches, Anekdotisches, Historisches, Landwirtschaftliches, Geographisches sowie zahlr. lokalhistorische Artikel (u.a. Skizze einer kleinen Reise durch Untersteyer) u. Erstdrucken zur steirischen Literatur.- Innendeckel mit Exlibris, etw. braunfleckig u. bestoßen, Ebd. berieben.
(Steiermark, Styriaca)
Bestellnummer:B28594 EUR 50,00 / Bestellen

Kollmann Ignaz (Hrsg.)
Der Aufmerksame. Ein vaterländisches Volksblatt. In Verbindung mit der Grätzer Zeitung. Fünfter Jahrgang 1816. Graz, Druck bei Leykam. Nr. 1 - Nr. 154 (recte153) jew. ca. 2 unpag. Bll. 2. Jänner 1816 - 31. Dezember 1816. 4°. Mit Titel u. Inhaltsverzeichniss, Kart. d. Zt.
Vollständiger 5. Jahrgang der von 1812 bis 1842 erschienen Grazer Zeitschrift.- Enth. eine bunte Mischung von Texten: Poetisches, Anekdotisches, Historisches, Landwirtschaftliches, Geographisches sowie zahlr. lokalhistorische Artikel (u.a. Schmur Karl, Die Gebirge der Steyermark und die höchste Bergspitze in derselben) u. Erstdrucken zur steirischen Literatur.- Innendeckel mit Exlibris, etw. braunfleckig u. bestoßen.
(Steiermark, Styriaca)
Bestellnummer:B19822 EUR 50,00 / Bestellen

Kollmann Ignaz (Hrsg.)
Der Aufmerksame. Ein vaterländisches Volksblatt. In Verbindung mit der Grätzer Zeitung. Fünfzehnter Jahrgang 1826. Graz, Druck bei Leykam. Nr. 1 - Nr. 156 (jew. ca. 2 unpag. Bll.) 3. Jänner 1826 - 30. Dezember 1826. 4°. Pbd. d. Zt. mit Rsch.
Vollständiger 15. Jahrgang der von 1812 bis 1842 erschienen Grazer Zeitschrift.- Enth. eine bunte Mischung von Texten: Poetisches, Anekdotisches, Historisches, Landwirtschaftliches, Geographisches sowie zahlr. lokalhistorische Artikel (u.a. Eine Bienenanstalt in unserer Hauptstadt Grätz / Steyermärkischer Champagner / Drey Tage auf der Saualpe in Kärnten) u. Erstdrucken zur steirischen Literatur.- Innendeckel mit Exlibris, etw. braunfleckig u. bestoßen, Ebd. berieben.
(Steiermark, Styriaca)
Bestellnummer:B28600 EUR 50,00 / Bestellen

Kollmann Ignaz (Hrsg.)
Der Aufmerksame. Ein vaterländisches Volksblatt. In Verbindung mit der Grätzer Zeitung. Neunter (und zehnter) Jahrgang 1820 / 21. 2 Jahrgänge in 1 Band. Graz, Druck bei Leykam. Nr. 1 - Nr. 156 (jew. ca. 2 unpag. Bll.) 4. Jänner 1820 - 30. Dezember 1820. / Nr. 1 - Nr. 155 (jew. ca. 2 unpag. Bll.) 2. Jänner 1821 - 29. Dezember 1821. 4°. Mit Titel u. Inhaltsverzeichniss, Pbd. d. Zt. mit Rsch.
Vollständiger 9. u. 10. Jahrgang der von 1812 bis 1842 erschienen Grazer Zeitschrift.- Enth. eine bunte Mischung von Texten: Poetisches, Anekdotisches, Historisches, Landwirtschaftliches, Geographisches sowie zahlr. lokalhistorische Artikel (u.a. Manggo C., Über die Verschiedenheit des Arbeitslohnes für den Getreide-Schnitt in Steyermark / Schuhmacher A., Bilder aus den Alpen der Steyermark / Der Musikverein in der Steiermark ) u. Erstdrucken zur steirischen Literatur.- Innendeckel mit Exlibris, etw. braunfleckig u. bestoßen.
(Steiermark, Styriaca)
Bestellnummer:B28593 EUR 100,00 / Bestellen

Kollmann Ignaz (Hrsg.)
Der Aufmerksame. Ein vaterländisches Volksblatt. In Verbindung mit der Grätzer Zeitung. Sechster Jahrgang 1817. Graz, Druck bei Leykam. Nr. 1 - Nr. 156 (jew. ca. 2 unpag. Bll.) 2. Jänner 1817 - 30. Dezember 1817. 4°. Kart. d. Zt.
Vollständiger 6. Jahrgang der von 1812 bis 1842 erschienen Grazer Zeitschrift.- Enth. eine bunte Mischung von Texten: Poetisches, Anekdotisches, Historisches, Landwirtschaftliches, Geographisches sowie zahlr. lokalhistorische Artikel (u.a. Salm-Reifferscheid, Ein Blick auf der Erzherzoge Johann und Ludwig Reisen durch England / Ausflüge auf die Hochgebirge der Obersteyermark) u. Erstdrucken zur steirischen Literatur.- Innendeckel mit Exlibris, etw. braunfleckig u. bestoßen.
(Steiermark, Styriaca)
Bestellnummer:B28591 EUR 50,00 / Bestellen

Kollmann Ignaz (Hrsg.)
Der Aufmerksame. Ein vaterländisches Volksblatt. In Verbindung mit der Grätzer Zeitung. Sechzehnter Jahrgang 1827. Graz, Druck bei Leykam. Nr. 1 - Nr. 156 (jew. ca. 2 unpag. Bll.) 2. Jänner 1827 - 29. Dezember 1827. 4°. Mit Titel u. Inhaltsverzeichniss, Pbd. d. Zt. mit Rsch.
Vollständiger 16. Jahrgang der von 1812 bis 1842 erschienen Grazer Zeitschrift.- Enth. eine bunte Mischung von Texten: Poetisches, Anekdotisches, Historisches, Landwirtschaftliches, Geographisches sowie zahlr. lokalhistorische Artikel (u.a. Klausner Stahlwasser / Drachenhöhle bey Rettelstein) u. Erstdrucken zur steirischen Literatur.- Titel gestempelt, Innendeckel mit Exlibris, etw. braunfleckig u. bestoßen, Ebd. berieben.
(Steiermark, Styriaca)
Bestellnummer:B28597 EUR 50,00 / Bestellen

Kollmann Ignaz (Hrsg.)
Der Aufmerksame. Ein vaterländisches Volksblatt. In Verbindung mit der Grätzer Zeitung. Siebenter Jahrgang 1818. Graz, Druck bei Leykam. Nr. 1 - Nr. 156 (jew. ca. 2 unpag. Bll.) 2. Jänner 1818 - 29. Dezember 1818. 4°. Mit Titel u. Inhaltsverzeichniss, Pbd. d. Zt. mit Rsch.
Vollständiger 7. Jahrgang der von 1812 bis 1842 erschienen Grazer Zeitschrift.- Enth. eine bunte Mischung von Texten: Poetisches, Anekdotisches, Historisches, Landwirtschaftliches, Geographisches sowie zahlr. lokalhistorische Artikel (u.a. Lorenz v. Best, Simon Moser, der blinde Bothe von Admont) u. Erstdrucken zur steirischen Literatur.- Innendeckel mit Exlibris, etw. braunfleckig u. bestoßen.
(Steiermark, Styriaca)
Bestellnummer:B28592 EUR 50,00 / Bestellen

Kollmann Ignaz (Hrsg.)
Der Aufmerksame. Ein vaterländisches Volksblatt. In Verbindung mit der Grätzer Zeitung. Siebenzehnter Jahrgang 1828. Graz, Druck bei Leykam. Nr. 1 - Nr. 157 (jew. ca. 2 unpag. Bll.) 2. Jänner 1828 - 30. Dezember 1828. 4°. Mit Titel u. Inhaltsverzeichniss, Pbd. d. Zt. mit Rsch.
Vollständiger 17. Jahrgang der von 1812 bis 1842 erschienen Grazer Zeitschrift.- Enth. eine bunte Mischung von Texten: Poetisches, Anekdotisches, Historisches, Landwirtschaftliches, Geographisches sowie zahlr. lokalhistorische Artikel (u.a. Das alte Zeyringer Silberbergwerk) u. Erstdrucken zur steirischen Literatur.- Innendeckel mit Exlibris, etw. braunfleckig u. bestoßen, Ebd. berieben.
(Steiermark, Styriaca)
Bestellnummer:B28599 EUR 50,00 / Bestellen

Kollmann Ignaz (Hrsg.)
Der Aufmerksame. Ein vaterländisches Volksblatt. In Verbindung mit der Grätzer Zeitung. Vierzehnter Jahrgang 1825. Graz, Druck bei Leykam. Nr. 1 - Nr. 156 (jew. ca. 2 unpag. Bll.) 4. Jänner 1825 - 31. Dezember 1825. 4°. Mit Titel u. Inhaltsverzeichniss, Pbd. d. Zt. mit Rsch.
Vollständiger 14. Jahrgang der von 1812 bis 1842 erschienen Grazer Zeitschrift.- Enth. eine bunte Mischung von Texten: Poetisches, Anekdotisches, Historisches, Landwirtschaftliches, Geographisches sowie zahlr. lokalhistorische Artikel (u.a. Die erste Besteigung des Dach- oder Thorsteins am 5. August 1823 / Der Pfingst-Dienstag in Straßengel) u. Erstdrucken zur steirischen Literatur.- Innendeckel mit Exlibris, etw. braunfleckig u. bestoßen, Ebd. berieben, Deckel lose.
(Steiermark, Styriaca)
Bestellnummer:B28598 EUR 40,00 / Bestellen

Kollmann Ignaz (Red.)
Der Aufmerksame. Ein Unterhaltungsblatt. Fünfundzwanzigster Jahrgang 1836. Graz, A. Leykam Erben. 4°. Nr. 1 - Nr. 157 (jew. ca. 2 unpag. Bll.) 2. Jänner 1836 - 31. Dezember 1836. 4°. Mit Titel u. Inhaltsverzeichniss u. 11 Abbildungen, Pbd. d. Zt. mit Rsch.
Vollständiger 25. Jahrgang der von 1812 bis 1842 erschienen Grazer Zeitschrift.- Enth. eine bunte Mischung von Texten: Poetisches, Anekdotisches, Historisches, Landwirtschaftliches, Geographisches sowie zahlr. lokalhistorische Artikel (u.a. Die Ketten-Fahrbrücke vor dem Sackthore zu Grätz (mit 1 lithogr. Falttafel) / Naturschätze der Steyermark / Das Auguni-Kreuz in der Einöde bey Grätz) u. Erstdrucken zur steirischen Literatur.- Innendeckel mit Exlibris, etw. braunfleckig u. bestoßen, tls. mit Randläsuren, 1 Falttafel beschädigt, Ebd. berieben.
(Steiermark, Styriaca)
Bestellnummer:B19825 EUR 50,00 / Bestellen

Kollmann Ignaz (Red.)
Der Aufmerksame. Ein Unterhaltungsblatt. Sechsundzwanzigster Jahrgang 1837. Graz, A. Leykam Erben. 4°. Nr. 1 - Nr. 157 (jew. ca. 2 unpag. Bll.) 3. Jänner 1837 - 30. Dezember 1837. 4°. Mit Titel u. Inhaltsverzeichniss u. 6 Abbildungen, Pbd. d. Zt. mit Rsch.
Vollständiger 26. Jahrgang der von 1812 bis 1842 erschienen Grazer Zeitschrift.- Enth. eine bunte Mischung von Texten: Poetisches, Anekdotisches, Historisches, Landwirtschaftliches, Geographisches sowie zahlr. lokalhistorische Artikel (u.a. Puff R., Wanderungen durch die mittlere und obere Steyermark / Der grünende Sarg bei Kaindorf) u. Erstdrucken zur steirischen Literatur.- Innendeckel mit Exlibris, etw. braunfleckig u. bestoßen, Titel beschädigt, tls. mit Randläsuren, Ebd. berieben.
(Steiermark, Styriaca)
Bestellnummer:B28606 EUR 45,00 / Bestellen

Kollmann Ignaz (Red.)
Der Aufmerksame. Ein vaterländisches Volksblatt. (In Verbindung mit der Grätzer Zeitung). Drey und zwanzigster Jahrgang 1834. Graz, A. Leykam Erben. 4°. Nr. 1 - Nr. 156 (jew. ca. 2 unpag. Bll.) 2. Jänner 1834 - 30. Dezember 1834. 4°. Mit Titel u. Inhaltsverzeichniss, Pbd. d. Zt. mit Rsch.
Vollständiger 23. Jahrgang der von 1812 bis 1842 erschienen Grazer Zeitschrift.- Enth. eine bunte Mischung von Texten: Poetisches, Anekdotisches, Historisches, Landwirtschaftliches, Geographisches sowie zahlr. lokalhistorische Artikel (u.a. Das Fischerfest in der Göstinger Au / Maria Heilbrunn in Steyermark / Skizze einer Reise nach Admont) u. Erstdrucken zur steirischen Literatur.- Innendeckel mit Exlibris, etw. braunfleckig u. bestoßen, Ebd. berieben.
(Steiermark, Styriaca)
Bestellnummer:B19824 EUR 50,00 / Bestellen

Kollmann Ignaz (Red.)
Der Aufmerksame. Ein vaterländisches Volksblatt. (In Verbindung mit der Grätzer Zeitung). Ein und zwanzigster Jahrgang 1832. Graz, A. Leykam Erben. 4°. Nr. 1 - Nr. 156 (jew. ca. 2 unpag. Bll.) 3. Jänner 1832 - 29. Dezember 1832. 4°. Mit Titel u. Inhaltsverzeichniss, Pbd. d. Zt. mit Rsch.
Vollständiger 21. Jahrgang der von 1812 bis 1842 erschienen Grazer Zeitschrift.- Enth. eine bunte Mischung von Texten: Poetisches, Anekdotisches, Historisches, Landwirtschaftliches, Geographisches sowie zahlr. lokalhistorische Artikel (u.a. Das Taubstummeninstitut in Grätz) u. Erstdrucken zur steirischen Literatur.- Innendeckel mit Exlibris, etw. braunfleckig u. bestoßen, rechter Rand tls. mit Wurmspur, Ebd. berieben.
(Steiermark, Styriaca)
Bestellnummer:B28603 EUR 50,00 / Bestellen

Kollmann Ignaz (Red.)
Der Aufmerksame. Ein vaterländisches Volksblatt. (In Verbindung mit der Grätzer Zeitung). Neunzehnter Jahrgang 1830. Graz, A. Leykam Erben. 4°. Nr. 1 - Nr. 157 (jew. ca. 2 unpag. Bll.) 2. Jänner 1830 - 31. Dezember 1830. 4°. Mit Titel u. Inhaltsverzeichniss, Pbd. d. Zt. mit Rsch.
Vollständiger 19. Jahrgang der von 1812 bis 1842 erschienen Grazer Zeitschrift.- Enth. eine bunte Mischung von Texten: Poetisches, Anekdotisches, Historisches, Landwirtschaftliches, Geographisches sowie zahlr. lokalhistorische Artikel (u.a. Ankunft und Aufenthalt ihrer Majestäten des Kaiserers und der Kaiserin in Marburg / Ländliche patriotische Feyer am Ursprung der Antritz) u. Erstdrucken zur steirischen Literatur.- Innendeckel mit Exlibris, etw. braunfleckig u. bestoßen, Ebd. berieben.
(Steiermark, Styriaca)
Bestellnummer:B28605 EUR 50,00 / Bestellen

Kollmann Ignaz (Red.)
Der Aufmerksame. Ein vaterländisches Volksblatt. (In Verbindung mit der Grätzer Zeitung). Zwanzigster Jahrgang 1831. Graz, A. Leykam Erben. 4°. Nr. 1 - Nr. 156 (jew. ca. 2 unpag. Bll.) 4. Jänner 1831 - 31. Dezember 1831. 4°. Mit Titel u. Inhaltsverzeichniss, Pbd. d. Zt. mit Rsch.
Vollständiger 20. Jahrgang der von 1812 bis 1842 erschienen Grazer Zeitschrift.- Enth. eine bunte Mischung von Texten: Poetisches, Anekdotisches, Historisches, Landwirtschaftliches, Geographisches sowie zahlr. lokalhistorische Artikel (u.a. Winzerfest in Lembach / Winterreise nach Vordernberg und Seckau) u. Erstdrucken zur steirischen Literatur.- Innendeckel mit Exlibris, etw. braunfleckig u. bestoßen, Ebd. berieben.
(Steiermark, Styriaca)
Bestellnummer:B28604 EUR 50,00 / Bestellen

Kollmann Ignaz (Red.)
Der Aufmerksame. Ein vaterländisches Volksblatt. (In Verbindung mit der Grätzer Zeitung). Zwey und zwanzigster Jahrgang 1833. Graz, A. Leykam Erben. 4°. Nr. 1 - Nr. 157 (jew. ca. 2 unpag. Bll.) 2. Jänner 1833 - 31. Dezember 1833. 4°. Mit Titel u. Inhaltsverzeichniss, Pbd. d. Zt. mit Rsch.
Vollständiger 22. Jahrgang der von 1812 bis 1842 erschienen Grazer Zeitschrift.- Enth. eine bunte Mischung von Texten: Poetisches, Anekdotisches, Historisches, Landwirtschaftliches, Geographisches sowie zahlr. lokalhistorische Artikel (u.a. Das Kreuz im Maria Troster Walde / Ländliche Feyerlichkeit in Gösting / Das Winzerfest in Picken in der Steyermark) u. Erstdrucken zur steirischen Literatur.- Innendeckel mit Exlibris, etw. braunfleckig u. bestoßen, Ebd. berieben.
(Steiermark, Styriaca)
Bestellnummer:B28602 EUR 50,00 / Bestellen

Kostersitz Ubald
Monumenta sepulchralia eorumque epitaphia in Collegiata Ecclesia B. M. Virginis Claustrineoburgi. Wien, K.k. Hof- u. Staatsdruckerei, 1881. Fol. XV, 317 S., mit zahlr. Tafeln, Hlwd. d. Zt.
Über die Gräber von Klosterneuburg in lateinischer Sprache von Ubaldus Kostersitz (* Littau (Litovel, Mähren), 12. 12. 1828;   Klosterneuburg, 3. 10. 1902), Propst von Klosterneuburg. Unter seiner Leitung wurde das Stift Klosterneuburg weiter restauriert und ausgestaltet, er ließ auch viele Kirchen und Pfarrhöfe restaurieren oder neu errichten. Kostersitz veranlaßte die wiss. Neuordnung des Stiftsmus. und vergrößerte die Stiftsbibliothek.-
Bestellnummer:B29606 EUR 35,00 / Bestellen

Krackowizer Ferdinand u. Berger Franz
Biographisches Lexikon des Landes ob der Enns. Gelehrte, Schriftsteller und Künstler Oberösterreichs seit 1800. Passau - Linz, Institut für ostbairische Heimatforschung 1931. 8°. 411 S. mit einigen Porträttafeln, OLwd.
ÖBL IV, 183.- Erste Ausgabe, selten.- Unverzichtbarer "kleiner Wurzbach” für Oberösterreich.- Gutes Exemplar
(Oberösterreich)
Bestellnummer:B17004 EUR 50,00 / Bestellen

Krainz Johann
Eisenerz in der oberen Steiermark. Zürich, Orell Füssli & Co. o. J. (1882). Kl.8°. 32 S. mit 12 tlw. ganzs. Holzstich-Illustrationen im Text u. auf Tafeln v. J. Weber, sowie einer Karte (am hinteren Umschlag), illustr. OBrosch.
Schlossar 149.- Europäische Wanderbilder, Bd. 25.- Erste Ausgabe. - Mit Holzstich-Ansichten von Eisenerz, Leopoldsteinersee, Wildalpen, Radmer, Hieflau u.a. - Sehr gutes Exemplar.
(Steiermark, Styriaca)
Bestellnummer:B12877 EUR 65,00 / Bestellen

Krebs Norbert
Die Ostalpen und das heutige Österreich. Eine Länderkunde. 2.erw. Aufl. Stuttgart, Engelhorns Nachf. 1928. Gr.8°. XIII. 1 Bl. 330 S.; X. 496 S., mit 116 Textabb. u. 39 (tls. gef. u. farb.) Tafeln u. Karten, OLwd.
Sehr gutes Exemplar
Bestellnummer:B2608 EUR 50,00 / Bestellen

Krebs Norbert
Länderkunde der österreichischen Alpen. Stuttgart, J. Engelhorns Nachf. 1913. Gr. 8°. XV, 556 S. 2 Bll., mit 77 Textabb. u. 26 (tls. gef., farb.) Tafeln. Hlwd. d. Zt. mit aufgezog. vord. OUmschl.
Norbert Krebs (* 29. August 1876 in Leoben;   5. Dezember 1947 in Berlin) war ein österreichischer Geograph und Hochschullehrer, dessen Forschungsschwerpunkte die mitteleuropäische Länderkunde und das Konzept des Lebensraums waren.- Tls. fleckig, mit zahlr. Unterstreichungen u. Anmerkungen (meist in Blei), Buchblock etw. gelockert, Einband st. berieben u. bestoßen, Rücken etw. aufgeplatzt.
Bestellnummer:B11116 EUR 30,00 / Bestellen

Krems
Aus Alt-Krems. Festgabe zum Neunhundertjährigen Jubiläum der ersten urkundlichen Erwähnung der Stadt Krems. Herausgegeben v. städtischen Museum. Krems, Selbstvlg. d. Museums 1895. 4°. XVI., 94 S. mit 72 Textabbildungen und 40 (tls. gef.) Tafeln, OHlwd.
Enth. 2 Abteilungen: 1.Abt. beschreibt die Stadt Krems und Stein, die 2.Abt. die Umgebung von Alt-Krems (u.a. Mautern, Göttweig, Stadt und Schloss Dürnstein, Weissenkirchen, Spitz, Aggstein, Senftenberg, Gföhl, Langenlois, Langegg).- Finger- u. braunfleckig, 1 Bl. mit kl. Eckabriss, Ebd. stärker fleckig.
(Niederösterreich)
Bestellnummer:B266 EUR 120,00 / Bestellen

Krems und Stein.
Festschrift zum 950-jährigen Stadtjubiläum. Krems Selbstvlg. d. Stadtgemeinde 1948. Kl. 4°. 224 S. mit 32 Abb. auf Taf. OKart.
Enth.: Plöckinger, Geschichte des Weinbaus der alten Städte Krems und Stein; Schmidt, Volkstümliches Geistesleben der Stadt Krems im Zeitalter der Reformation und Gegenreformation; u.a.- Titel gestempelt, mit wenigen Anmerkungen u. Anstreichungen.
(Niederösterreich)
Bestellnummer:B2552 EUR 30,00 / Bestellen

Kreschnicka Josef
Schola Pia Hornana. Bilder aus der Zeit der Gründung des Horner Gymnasiums 1657 - 1700. Festschrift des Niederösterreichischen Landes-Real- und Obergymnasiums in Horn zur Erinnerung an den 250jährigen Bestand des Gymnasiums in Horn. Horn, Verlag des Niederösterreichischen Landes-Real- und Obergymnasiums 1907. Gr. 8° 88 S., mit Titelbild, 1 Tafel u. einigen Textabb. nach Zeichnungen v. Rudolf Görlich, illustr. OHlwd.
Ebd. leicht fleckig, sonst gutes Exemplar.
(Niederösterreich)
Bestellnummer:B21751 EUR 28,00 / Bestellen

Krones Franz
Styriaca. Sammlung von 33 wissenschaftlichen Beiträgen, gebunden in 5 Bänden. Graz 1863-1903. 8°. über 1.600 S., Hlwd. d. Zt. mit Rtit.
Meist aus den Mitt. d. hist. Vereines f. Steiermark und Archiv der österr. Geschichte.- Umfangreiche Sammlung von Beiträgen des Historikers Franz Krones Ritter von Marchland (* 19. November 1835 in Ungarisch-Ostrau;   17. Oktober 1902 in Graz). Er war der erste Inhaber eines Lehrstuhls für Österreichische Geschichte an der Universität Graz, den er auch bis zu seinem Tode innehatte.- Enth. u.a.: Zur Geschichte des steiermärkischen Kriegs- und Rüstwesens / Die zeitgenössischen Quellen zur Geschichte der Grafen von Cilli / Beiträge zur Geschichte des windischen Bauernaufstandes v. 1573 / Geschichte des Schulwesens der Steiermark im Mittelalter / Die Franzosen in Graz 1809 / Leonor von Portugal / Beiträge zur Geschichte der Baumkircherfehde / Die Baumkircher / Die Markgrafen von Steier.- Im 5. Bd. mit seiner Biographie v. Karl Uhlirz.- Innendeckel mit Exlibris, ordentlich.
(Steiermark, Styriaca)
Bestellnummer:B29805 EUR 100,00 / Bestellen

Krones Franz von
Geschichte der Karl Franzens-Universität in Graz. Festgabe zur Feier ihres dreihundertjährigen Bestandes. Graz, Karl Franzens-Universität 1886. 4°. XVI, 684 S., Hldr. d. Zt. mit Rvg. u. Rtit.
Schlossar 275.- Der Historiker Franz Krones (1835-1902) veröffentlichte zahlreiche Werke, insbesondere zur steirischen Landesgeschichte.- Enth. u.a. Kapitel über: Jahrbücher der Geschichte der Grazer Universität von ihrer Gründung bis zur Gegenwart. Grundzüge der Entwicklung und des Bestandes der Grazer Universität. Die Würdenträger, Professoren und sonstigen Lehrkräfte der Universität. Die Stiftungs- und Freiheitsbriefe des Collegiums und der Universität.- Ebd. leicht berieben, sonst gutes Ex.
(Steiermark, Styriaca, Universität)
Bestellnummer:B19648 EUR 75,00 / Bestellen

Krones Franz von
Verfassung und Verwaltung der Mark und des Herzogthums Steier von ihren Anfängen bis zur Herrschaft der Habsburger. Graz, Styria, 1897. Gr. 8°. XXII, 638 S., OBrosch.
Schlossar 70.- Forschungen zur Verfassungs- und Verwaltungsgeschichte der Steiermark, I. Bd.- Gutes, unaufgeschnittenes Ex.
(Steiermark, Styriaca)
Bestellnummer:B17325 EUR 60,00 / Bestellen

Kropf H(ans).
Die Postwertzeichen des Kaisertumes Österreich und der österreichisch-ungarischen Monarchie. Als Jubiläumswerk zur Feier des sechzigjäh. Regierungs-Jubiläums Sr. Maj. des Kaisers Franz Joseph I. Prag, Selbstverlag d. Verf. (Druck von M. Schulz) 1908. 4°. 8 Bll., 447 S., mit 35 Lichtdrucktafeln und 34 Abbildungen im Text, OLwd.
Zweite verbesserte Auflage (erstmals 1902 erschienen).- Ing. Hans Erdmann Anton Kropf (1856-1911) besaß eine der größten Briefmarkensammlungen Österreichs. Er verfasste Monographien über die Postwertzeichen von Bayern, Südbulgarien, Bulgarien u. Österreich.-
(Briefmarken)
Bestellnummer:B30004 EUR 320,00 / Bestellen

Krupp Arthur (Hrsg.)
Berndorfer Metallwarenfabrik Arthur Krupp A.G. Berndorf, Selbstverlag 1926. 4°. 118 S., mit 1 (4 blgr.) farb. Panorama, 3 Porträt-Tafeln u. zahlr. (tls. farb.) Abbildungen im Text, OHlwd. mit goldgepr. Deckeltitel.
Chronik der Berndorfer Metallwarenfabrik.- Die Berndorfer Metallwarenfabrik wurde von den beiden Unternehmern Alexander Schoeller und Alfred Krupp im Jahr 1843 gegründet.- Enth.. u.a. eine Entwicklungsgeschichte, Berdorfer Waren, Tochterfirmen des Berndorfer Konzerns (Desenzano, Bukarest, Wien), Herrschaft Merkenstein, Berndorfer SchulenMit einer Panoramaansicht des Betriebsgeländes nach einem Gemälde von August Leutner, die farbillustr. im Text von August Leutner, Luigi Kasimir, Ferdinand Gold, H. Darnaut u.a..- Oberer Rand des Panorama mit beriebenen Stellen durch Verklebung, sonst ordentliches Exemplar.
(Niederösterreich, Berndorf)
Bestellnummer:B29610 EUR 150,00 / Bestellen

Kucher K. / Fischer R.
Heimatbuch der Marktgemeinde Sollenau. Hrsg. anläßlich des 800-jährigen Ortsbestandes im Jahre 1958. Bearbeitet vom Heimatbuch-Ausschuß. Sollenau, Marktgemeinde 1958. 8°. 183 S., 8 Bll., mit zahlr. Abb. u. 2 gef. Tafeln. OHlwd.
Vorsatz mit hs. Widmung des Bürgermeisters (Franz) Wunderl. - Gutes Exemplar.
(Niederösterreich)
Bestellnummer:B16658 EUR 25,00 / Bestellen

Kunstverein Salzburg.
Katalog der Ausstellung von Kunst- und kunsthistorischen Gegenständen vergangener Jahrhunderte aus Salzburg. Veranstaltet vom Kunstvereine in Salzburg 1888. 8°. 2 Bll.,78 S., mit 4 (2 gef.) Tafeln, OBrosch.
"Zur Feier des 40 jährigen Regierungs-Jubiläums Sr. Majestät unseres A. G. Kaisers Franz Joseph I." erschienen.- Verzeichnet 2277 Kunstgegenstände mit Salzburger Provenienz.- Die Tafeln in Holzstich zeigen "Mitra pretiosa" Reliquienkästchen u. Speisekelch aus dem Stift St. Peter sowie ein Hausaltärchen aus Maria Pfarr.- Tls. etw. braunfleckig, wenige kl. Randeinrisse, Umschl. mit Randläsuren.
(Salzburg, Salisburgensis)
Bestellnummer:B1675 EUR 25,00 / Bestellen

Kurz Franz
Oesterreich unter Kaiser Friedrich dem Vierten. 2 Tle. in 1 Band. Wien, Anton Doll 1812. 8°. 1 Bl. 292 S.; 310 S., 1Bl., mit gest. Frontispiz, Hldr. d. Zt. mit Rtit.
Wurzbach XIII, 422 - ÖBL IV, 366 - Eckl III, 420.- Tls. leicht gebräunt od. fleckig, Titel gestempelt, Ebd. etw. berieben.
Bestellnummer:B13203 EUR 120,00 / Bestellen

Lämmermayr L. / Hoffer M.
Steiermark. Berlin W. Junk 1922. Kl. 8°. 1 Bl., 405 S., OLwd.
Junk‘s Natur-Führer.
(Steiermark, Styriaca, Botanik)
Bestellnummer:B3675 EUR 25,00 / Bestellen

Lamprecht J. E. / Lang F.
Aurolzmünster, Peterskirchen und Eitzing. Ried, Preßverein (Jos. Friedrich) 1906. 8°. VI, 1 Bl., 171 S. mit 5 Abbildungen, OLwd.
Straßmayr 2163.- Seltene Ortschronik.- Mit ausführlichem Orts- u. Personenregister.- Vorsätze mit eingeklebt. zeitgenöss. Zeitungsauschnitten über Peterskirchen.- Tls. leicht fleckig.
(Oberösterreich, Innviertel)
Bestellnummer:B15710 EUR 80,00 / Bestellen

Lamprecht Johann
Beschreibung der Pfarre und Gemeinde Hohenzell bei Ried im Innkreise und deren Umgebung; als ein Beitrag zur Landes- und Heimatkunde geschichtlich, topographisch und statistisch beleuchtet. Schärding, Selbstvlg. d. Gemeinde Hohenzell 1889. 8°. IV, 176 S., späterer Pbd.
Commenda 208.- Erste Ausgabe.- Johann Evangelist Lamprecht (* 28. Dezember 1816 in Schärding;   18. August 1895 in Maria Bründl) war ein oberösterreichischer Geistlicher, Heimatforscher und Kartograph.- Titel rechto u. verso gestempelt, 1 Bl. mit geklebt. Riss (kl. Wortverlust durch Zeilenverschiebung).
(Oberösterreich, Innviertel)
Bestellnummer:B13184 EUR 135,00 / Bestellen

Lamprecht Johann
Historisch- topographische Matrikel oder geschichtliches Ortsverzeichniss des Landes ob der Ens als Erläuterung zur Charte des Landes ob der Ens in seiner Gestalt und Eintheilung vom VIII. bis XIV. Jahrhunderts. Wien, k.k. Hof- u. Staatsdruckerei 1863. Kl.4°. 1Bl. VI. 224 S. OBrosch.
Commenda 144 - Krackowizer-B. 184 - Doblhoff 309 - ÖBL IV, 421.- Tls. gering stockfleckig, Rückenbroschur mit kl. Fehlstellen, unaufgeschnitten.
(Oberösterreich)
Bestellnummer:B3456 EUR 65,00 / Bestellen

Landesgesetze für Kärnten
Handausgabe der kaiserl. sanktionirten Landes-Gesetze für das Herzogthum Kärnten. Heft I-IV in 1 Band. Klagenfurt, J. & F. Leon 1869. Kl. 8°. 1 bl., 119 S.; 51 S.; 88 S.; 45 S., OPbd.
Enth. die Gestze vom 2. April 1863 bis zum 8. Febr. 1869 (u.a die Gemeindeordung für das Herzogthum Kärnten).- Etw. fleckig.
(Kärnten, Carinthia, Recht)
Bestellnummer:B27385 EUR 40,00 / Bestellen

Landesmann Max
Das Leben der Thermen mit besonderer Beziehung auf die warmen Schwefelquellen Badens bey Wien. Wien, J. Wenedikt 1836. 8°. 104 S., OBrosch.
Nicht in Freisinger, selten.- M. Landesmann war Arzt in Baden.- Titel gestempelt, etw. stockfleckig, Umschl. mit kl. Aufkleber
(Niederösterreich, Balneologie)
Bestellnummer:B15006 EUR 120,00 / Bestellen

Lang Alois
Acta Salzburgo-Aquilejensia. Quellen zur Geschichte der ehemaligen Kirchenprovinzen Salzburg und Aquileja. Band I. (erste Abt.) Die Urkunden über die Beziehungen der päpstlichen Kurie zur Provinz und Diözese Salzburg (mit Gurk, Chiemsee, Seckau und Lavant) in der avignonischen Zeit: 1316-1378. Graz, Styria 1903. 4°. XCI, 366 S., 1 Bl., OBrosch.
Quellen und Forschungen zur Österreichischen Kirchengeschichte, Serie 1.- ÖBL IV, 439.- Enth. die Urkunden bis 1352 (die Forsetzung bis 1378 erschien 1906).- Verdienstvolles Werk des steirischen Historikers, das als Frucht seiner Quelllenstudien im Vatikan erschien.- Ohne die am Titel erwähnte Karte, die erst dem 2. Tl. beigeben wurde.- Innendeckel mit Exlibris, Ebd. etw. fleckig, sonst gutes, unbeschnittenes Exemplar.
(Salzburg, Salisburgensis)
Bestellnummer:B27906 EUR 120,00 / Bestellen

Laurencic Julius (Hrsg.)
Unsere Monarchie. Nasza Monarchia. La nostra Monarchia. Nare Mocnarstvi. 1848-1898. Die österreichischen Kronländer zur Zeit des fünfzigjährigen Regierungs- Jubiläums seiner k. u. k. apostolischen Majestät Franz Joseph I. Zwei Teile in einem Band .Wien, G. Szelinski (1898). Quer Fol. 292 S.; 285 S., 1Bl., mit zahlr. photogr. Ansichten, gepr., illustr. OLwd.
Pracht-Werk in vier Sprachen (Deutsch, Böhmisch, Polnisch und Italienisch) mit hunderten von Ansichten u. Texten der hervorragenden Schriftsteller aus den jeweiligen Kronländern, hrsg. aus Anlass des fünfzigsten Regierungsjubiläums Kaiser Franz Joseph. Jede Seite mit einer thematischen ornamentalen Umrahmung entworfen von A. Heyer. Mit Orts- und Namensregister erschlossen.- Ebd. tls. etw. berieben, sonst schönes Ex. im dekorativen original Einband.
Bestellnummer:B15732 EUR 120,00 / Bestellen

Lauterach
Heimatbuch Lauterach. Zum 1100. Jahrestag der ersten urkundlichen Erwähnung des Ortes. Selbstvlg. d. Gemeinde 1953. Gr.8°. 223 S., mit 2 Farbtafeln, 3 Lichtdrucken, 3 Tab., 14 Federzeichn. u. 48 Abb., OLwd. mit OUmschl.
(Vorarlberg)
Bestellnummer:B5104 EUR 30,00 / Bestellen

Leber Fr(anz). von (Hrsg.)
Wien`s kaiserliches Zeughaus. Zum ersten Male aus historisch-kritischem Gesichtspunkte betrachtet, für Alterthumsfreunde und Waffenkenner beschrieben. 2 Bde in 1 Band. Leipzig, K. Fr. Koehler 1846. 8°. XVIII, 525 S., 1w.Bl., mit 2 lithogr. Titelbildern sowie 2 illustr. Reihentitel, blindgepr. Lwd. d. Zt. mit eingeb. illustr. OUmschl.
Slg. Mayer 997.- Rückblicke in Deutsche Vorzeit II.- Sehr seltene erste Ausgabe.- Verzeichnet und beschreibt 749 Ausstellungsstücke. Mit Anhängen zu jedem Band (u.a. "Rüstmeister-Vocabularium"; "Der Rang türkischer Fahnen im XVIII. Jahrhundert"; "Harnischtracht des Mittelalters, und Beschaffenheit der Drathhemden"; "Vollendetes Ringgeflecht").- Innendeckel mit Exlibris, Titel verso gestempelt, leicht braunfleckig, sonst schönes Exemplar.
(Wien, Waffen, Rüstungen, Zeughaus, Waffenkunde, weapons, armor)
Bestellnummer:B25423 EUR 360,00 / Bestellen

Lebzeltern Albert
Die bauliche Entwicklung der Stadt Graz in den letzten zwanzig Jahren. Graz, Selbstverlag des polytechnischen Clubs 1890. 4°. 1 Bl., 9 S., Hlwd. d. Zt. mit eingeb. vord. OUmschl.
SA aus "Mittheilungen des polytechnischen Clubs in Graz".- Übersicht der Bautätigkeit in Graz von 1869-1889.-
(Steiermark, Styriaca,)
Bestellnummer:B29199 EUR 35,00 / Bestellen

Lelewer Georg (Hrsg.)
Die Militärstrafprozeßordnungen Österreich-Ungarns für die gemeinsame Wehrmacht und für die beiden Landwehren. Mit Erläuterungen aus den Materialien, einer rechtsvergleichenden Tabelle und einem Register. Wien, Manz 1912. 8°. X. 337 S. OPbd. mit Rtit.
Mit wenigen Anstreichungen u. Anmerkungen in Blei, Ebd. etw. berieben u. bestoßen.
(Recht Militaria)
Bestellnummer:B7701 EUR 25,00 / Bestellen

Lendl Egon
Salzburg-Atlas. Bundesland Salzburg in 66 Kartenblättern, in Zusammenarbeit mit Walter Pfitzner und Kurt Willvonseder. 2 Teile in einem Band. Salzburg, O. Müller 1955. Kl. Fol. I.Teil: Karten, 4 S. mit 66 farb. Kartenblättern; II.Teil: Text 132 S., 1 Bl., mit 1 gef. Karte, OLwd. im OSchuber.
Egon Lendl (* 1. November 1906 in Trient;   7. Jänner 1989 in Salzburg) war Gründer und langjähriger Vorstand des Geographischen Instituts der Universität Salzburg. 1950 wurde Lendl mit dem Aufbau des "Salzburger Heimatatlaswerks" betraut und bis 1955 Leiter der dafür geschaffenen Dienststelle.- Gutes Exemplar.
(Salzburg, Salisburgensis,)
Bestellnummer:B739 EUR 110,00 / Bestellen

Leoben
Protokolle der Plenarsitzungen der Handels- u. Gewerbekammer in Leoben im Jahre 1905 mit einem Verzeichnisse des Personalstandes der Kammer. Leoben, Selbstverlag der Handels- u. Gewerbekammer (1906). 8°. 1 Bl., 365 S.- Angeb.: Bericht des Kammersekretärs Otto Mayr über die der Kammer zur Begutachtung vorliegenden Gesetzesentwürfe betreffend den Versicherungsvertrag und die Versicherungsanstalten. Leoben, Selbstverlag der Handels- u. Gewerbekammer 1906. 28 S., OLwd.
Seltener Jahrgang (fehlt in der ÖNB in Wien).- Innendeckel mit Exlibris, gutes Exemplar.
(Steiermark, Styriaca)
Bestellnummer:B28192 EUR 40,00 / Bestellen

Leoben
Summarischer Bericht der Handels- und Gewerbe-Kammer Leoben über den Zustand der Gewerbe, des Handels und des Verkehrs in Ober-steiermark im Jahre 1878. Selbstverlag Handels- und Gewerbe-Kammer Leoben (1879). 8°. 28 S., OBrosch.
Zuvor erst einmal 1868 erschienen.- Enth. Kapitel u.a. über : mineralische Brennstoffe, Erzeugung von Ingot-Material, Eisenund Metallwaren, Bergbau-Producte, Verkehrsmittel.- wenige Anstreichungen, sonst ordentlich
(Steiermark, Styriaca)
Bestellnummer:B28662 EUR 35,00 / Bestellen

Lewald August
Tyrol, vom Glockner zum Orteles, und vom Garda- zum Bodensee. 1833 - 34. 2 Tle. in 1 Band. München, Literarisch-artistische Anstalt 1835. 8°. XII, 1 Bl., 190 S., 1 Bl.; VI, 295 S., mit lithogr. Frontispiz, 2 lithogr. Tafeln, 1 (mehrf. gef.) vergleichende Höhenkarte u. 7 gef. Notentafeln, OPbd.
Dreyer 889.- Erste Ausgabe.- Das Frontispiz mit einer Tuxer Frauentracht ("Maria die schöne Duxerin") von A. Tischbein; Die Tafeln mit einer Ansicht von Hofers Geburtshaus und einem Portrait Oswald von Wolkensteins.- Titel u. Karte verso gestempelt, etw. braunfleckig, 2 Musikbeilagen mit Randläsuren od. Einriss, Ebd. stark berieben u. bestoßen, Rücken tls. aufgeplatzt.
(Tirol, Tirolensien, Tyrol)
Bestellnummer:B2007 EUR 150,00 / Bestellen

Liechtenstern Joseph Marx Frhr. v.
Skizze einer statistischen Schilderung des östreichischen Staats. In Rücksicht auf seine geographisch und physikalische Landesbeschaffenheit, Bevölkerung, Landwirthschaft, Bergbau, Gewerbe und Gewerbsanstalten, ... Wien, Selbstvlg. d. Verfassers 1800. 8°. 8 Bll., 202 S., 3 Bll., OPbd.
Wurzbach XV, 173 - nicht in Humpert u. Kress.- Erste Ausgabe.- Freiherr v. Liechtenstern (1765 - 1828) gilt als "Vorkämpfer einer staatlich gelenkten Statistik". Er "verknüpfte frühzeitig dieses Fach mit der Geographie und der Staats- und Volkswirtschaftslehre." (ÖBL V, 207).- Innendeckel mit Exlibris, gering gebräunt od. stockfleckig, Rücken ausgebliechen.
Bestellnummer:B12538 EUR 150,00 / Bestellen

Linck Bernardo
Annales Austrio-Clara-Vallenses, seu Fundationis Clarae-Vallis Austriae, vulgo Zwetl, Ordinis Cisterciensis initium et progressus. 1. Band (st. 2). Wien, W. Schwendimann 1723. Kl. Fol. 8 Bll., 830 S., mit 1 gef. Kupferkarte u. 14 (16) gef. Stammtafeln. Ldr. d. Zt. mit Rsch. u. Rvg. u. Wappensupralibors a. d. Deckeln.
Commenda 243.- Erste Ausgabe.- Chronik des Zisterzienserstifts Zwettl von seiner Gründung 1093 bis 1700. Mit der schönen, oft fehlenden Ansicht, die das Stiftsgebiet aus der Vogelschau zeigt (35 x 35 cm). - Karte mit Einriß im Bug bis 6,5 cm in Darstellung, 1 Stammtaf. m. 14 cm langen Einriß, Gelenke mit Wurmfraß, gebräunt, tls. wenig stockfleckig, ab ca. S. 767 kl. Wasserfleck im unt. w. Rand, Nachsatz mit Wurmfraß. Kapiteln läd., Gelenke tls. etw. eingerissen, R tls. mit kl. Wurmlöchern, Stehkanten vg. verblaßt, beide Deckeln m. Fehlstellen ts. durch Wurmfraß, bestoßen.
(Niederösterreich)
Bestellnummer:B7283 EUR 900,00 / Bestellen

Lindner Pirmin
Monasticon Metropolis Salzburgensis antiquae. Verzeichnisse aller Aebte und Pröpste der Klöster der alten Kirchenprovinz Salzburg. Salzburg, A. Pustet für Kommissionsverlag der Jos. Kösel schen Buchhandlung in Kempten 1908. 4°. XIII, 554 S., 48 S. (Namensverzeichnis), 2 Bll., Hlwd. d. Zt. mit Rtit.
Wichtiges u. seltenes Quellenwerk, mit einer Fülle von Literaturangaben.- Pirmin August Lindner (* 17. Dezember 1848 in Innsbruck;   27. Februar 1912 in Salzburg) war Bibliothekar des Klosters St. Peter in Salzburg und stellte sein Leben in den Dienst der Ordensgeschichte.- Innendeckel mit Exlibris, papierbedingt gering gebräunt, sonst schönes Exemplar.
(Salzburg, Salisburgensis)
Bestellnummer:B27903 EUR 260,00 / Bestellen

Linz
Bekanntmachung des k.k. Mühlkreisamtes über das Armenwesen der kaiserl. königl. Provinzial-Hauptstadt Linz 1823. Linz, k.k. priv. akadem. Kunst-, Musik- u. Buchhandlung 1823. 8°. 70 S. Brosch. d. Zt.
Titel recto u. verso gestempelt
(Oberösterreich)
Bestellnummer:B13219 EUR 60,00 / Bestellen

Lipowsky Felix Joseph
Geschichte der Jesuiten in Tyrol. München, J. Giel 1822. 8°. XXI, 146 S., Pbd. d. Zt.
Lentner 11683: "Sehr seltenes und gesuchtes Werk."- Erste Ausgabe.- Felix Josef Lipowsky (1764 - 1844), hat sich mit seinen zahlreichen Schiften um die vaterländische Geschichte verdient gemacht hat.- Titel mit kl. Bibliotheksaufkleber, durchgehend leicht wasserrandig, Ebd. berieben u. bestoßen.
(Tirol)
Bestellnummer:B14838 EUR 100,00 / Bestellen

Loesche Georg
Von der Toleranz zur Parität in Österreich. 1781-1861. Zur Halbjahrhundertfeier des Protestantenpatentes. Leipzig, J. C. Hinrichs 1911. Gr. 8°. 96 S., mit 2 Tafeln, OKart.
Titel gestempelt, sonst gutes Ex.
Bestellnummer:B19899 EUR 25,00 / Bestellen

Löger Ernst
Heimatkunde des Bezirkes Mattersburg im Burgenland. Wien, Leipzig Jugend u. Volk 1931. XI., 348 S. Mit 1 (mehrf.gef.) Bezirkskarte, 4 Textkärtchen und 49 Abb. OHlwd.
(Burgenland)
Bestellnummer:B1924 EUR 35,00 / Bestellen

Lorenz Ottokar
Die Oesterreichische Regentenhalle. Biografien. Wien, Tendler & Comp. 1857. Kl. 8°. 1 Bl., 512 S., Mit 37 (ganzs.) Holzstich-Abbildungen (Bildnisse) nach Zeichnungen von A. Schönn, J. Selleny und F. Laufberger, Goldschn., reich goldgepr. OLwd.
ÖBL V, 319.- Ottokar Lorenz (1832-1904) war Prof. der allgemeinen und österr. Geschichte an der Universität Wien.- Innendeckel mit Exlibris, Vorsatz fehlt, gering braunfleckig, Buchblock gelockett, der dekorative Einband leicht berieben u. fleckig.
(Habsburger)
Bestellnummer:B19897 EUR 55,00 / Bestellen

Loserth J(ohann).
Ein Hochverrathsprocess aus der Zeit der Gegenreformation in Innerösterreich. Nach den Acten des k.u.k. Haus-, Hof- und Staatsarchivs in Wien und des steiermärkischen Landesarchivs in Graz. Wien, C. Gerold s Sohn 1900. 8°. 53 S. HLwd. d. Zt.
SA aus dem Archiv für österr. Geschichte (Bd. LXXXVIII, II. Hälfte, 313).- Titel mit hs. Widmung vom Verfasser. - Rücken etw. ausgebliechen.
(Steiermark, Styriaca)
Bestellnummer:B11787 EUR 30,00 / Bestellen

Loserth J(ohann).
Erzherzog Karl II. und die Frage der Errichtung eines Klosterrathes für Innerösterreich. Nach den Acten des steiermärkischen Landesarchivs. Wien, C. Gerold`s Sohn 1897. 8°. 97 S.- Angeb.: Ders., Die Beziehung der steiermärkischen Landschaft zu den Universitäten Wittenberg, Rostock, Heidelberg, Tübingen, Strassburg u.a. in der zweiten Hälfte des 16. Jahrhunderts. Festschrift der Universität Graz aus Anlass der Jahresfeier am 15. November 1898. Graz, Leuschner & Lubensky 1898. 124 S.- Angeb.: Ders., Der Flascianismus in Steiermark und die Religionsgespräche von Schladming und Graz. Aus Jahrbuch d. Protestantismus 1899. 16 S.- Angeb.: Ders., Ein Hochverrathsprocess aus der Zeit der Gegenreformation in Innerösterreich. Wien, C. Gerold`s Sohn 1900. 53 S.- Angeb.: Ders., Die Gegenreformation in Salzburg unter dem Erzbischof Marx Sittich, Grafen von Hohenembs (1612-1619). 1898. 1 Bl., (677-)696 S.- Angeb.: Ders., Die Wiedertaufe in Niederösterreich vin ihren Anfängen bis zum Tode Balthasar Hubmaiers (1525-1528). Wien 1899. 19 S., Hlwd. d. Zt. mit Rtit.
I) SA aus dem Archiv für österr. Geschichte (Bd. LXXXIV, II. Hälfte).- IV) SA aus dem Archiv für österr. Geschichte (Bd. LXXXVIII, II. Hälfte).- V) SA aus Mittheilungen d. Inst. für österr. Geschichtsforschung XIX Bd.- VI) SA aus Blättern d. Vereines für Landeskunde v. Niederösterreich.- Sammelband mit 6 seltenen Schriften des österr. Historikers Johann Loserth (1864-1936). Er war ao. Prof. der allgemeinen Geschichte an der Univ. Czernowitz u. ab 1893 o. Prof. der mittelalterlichen und neueren Geschichte an der Universität Graz.- Innendeckel mit Exlibris, schönes Exemplar.
(Steiermark, Styriaca)
Bestellnummer:B28189 EUR 80,00 / Bestellen

Loserth J(ohann).
Salzburg und Steiermark im letzten Viertel des 16. Jahrhunderts. Briefe und Akten aus der Korrespondenz der Erzbischöfe Johann Jakob und Wolf Dietrich von Salzburg mit den Seckauer Bischöfen Georg IV. Agricola und Martin Brenner und dem Vizedomamte zu Leibnitz. Graz, Styria 1904. Gr. 8°. XLIV., 229 S., OBrosch.
Forschungen zur Verfassungs- und Verwaltungsgeschichte der Steiermark, V. Band, 2. Heft.- Titel verso gstempelt, Umschl. mit Randläsuren, Rücken verstärkt, tls. unaufgeschnitten.
(Salzburg, Salisburgensis, Steiermark, Styriaca)
Bestellnummer:B16478 EUR 45,00 / Bestellen

Ludwig Johann Bapt(ist).
Alphabetischer Auszug aus dem für alle deutsche, böhmische und gallizische Erblanden, benanntlich für Oesterreich unter, und ob der Ens, für Böhmen, Mähren, Schlesien, Steyermark, Kärnten, Krain, Görz ... mit 1. Jäner 1803. in Wirksamkeit gesezten k. k. Stempelpatente, soviel es den Papierstempel betrift. Klagenfurt, Kleinmayer & Kümel 1803. 8°. 1 Bl., 185 S., Pbd. d. Zt.
Selten (über KVK u. WorldCat nur 1 Ex. in der ÖNB in Wien nachweisbar).- Johann Baptist Ludwig war "k.k. Tabak- und Siegelgefällen Distriktsverleger zu Friesach".- Nur gering braunfleckig, unten knapp beschnitten, vord. Innengelenk mit Wurmspuren, Ebd. etw. fleckig.
(Kärnten, Carinthia)
Bestellnummer:B27389 EUR 120,00 / Bestellen

Luschin Arnold
Die mittelalterlichen Siegel der Abteien und Convente in Steiermark. Wien, k.k. Hof- u. Staatsdruckerei 1874. 4°.40 S., 1 Bl., mit 47 Textholzschnitten, Hlwd. d. Zt.
SA aus dem XVIII. u. XIX. Bande der "Mittheilungen der k.k. Central-Commission für Erforschnung und Erhaltung der Kunst- und historischen Baudenkmale".- Beschreibt die Siegel von 40 Abteien, alphabetisch von Admont bis Vorau, mit Abbildungen der Siegel.- Innendeckel mit Exlibris, ordentliches Exemplar.
(Steiermark, Styriaca, Siegelkunde, Sphragistik)
Bestellnummer:B29200 EUR 35,00 / Bestellen

Mahnrufe
eines Deutsch-Conservativen zur Bildung einer selbstständigen conservativen Partei. Wien, Manz 1887. 2 Bll., 91 S., OBrosch.
Vorderdeckel u. Titel gestempelt, Einband mit kl. Randläsuren.
(Politik)
Bestellnummer:B14579 EUR 30,00 / Bestellen

Mailath Johann
Geschichte des österreichischen Kaiserstaates. 5 Bände. Hamburg, F. Perthes 1834-1850. 8°. Hlwd. d. Zt. mit Rtit.
Goedeke 6, 339, e - ÖBL VI, 20.- Aus der Reihe: Geschichte der europäischen Staaten, hrsg. von A.H.L. Heeren u. F.A. Ukert.- Vortitel fehlt bei Bd. 1-3, Titel verso gestempelt, tls. etw. gebräunt od. fleckig sonst gutes , unbeschnittenes Exemplar.
Bestellnummer:B12535 EUR 175,00 / Bestellen

Malfatti di Monte Tretto Josef Ritter v
Handbuch des österreichisch-ungarischen Consularwesens. Mit einer Sammlung von Normalien und einem Anhange über die Stellung der fremden Consular-Functionäre in Österreich-Ungarn. Wien, W. Braumüller 1879. Gr. 8°. XVI, 750 S., mit 3 (1 dplblgr.) farblithogr. Tafeln u. 1 (mehrf.gef.) Tabelle, OBrosch.
Erste Ausgabe.- Enth.: Geschichtliche Entwicklung des österreichisch-ungarischen Consularwesens; Orientalische Akademie; Organisation, Obliegenheiten und Befugnisse der österreichisch-ungarischen Consular-Aemter; Befugnisse in Schiffahrts-Angelegenheite, in Angelegenheiten des Unterthanswesens und der Gerichtsbarkeit; Uniform für die Consular-Functionäre, Consular-Wappenschild, Siegel und Flagge.- Front. im unteren Randbereich mit Einriss u. kl. Fehlstellen, zu Beginn einige Bll. mit kl. Randläsuren, Umschl. etw. fleckig, mit geklebt. Randeinrissen u. kl. Randfehlstellen; sonst gutes, unaufgeschnittenes Ex.- Frontispiz verso mit ganzs. eigenh. Widmung d. Verfassers !
(Konsularwesen, Diplomatie, Diplomatik, Gesandschaft)
Bestellnummer:B21304 EUR 140,00 / Bestellen

Mannagetta Johann Wilhelm
Ludwigstorffisch- Baad-Buch, oder Beschreibung, von der sonderbaren Tugend, Krafft und Würckung des heylsamen Baad-Brunnens, gelegen bey der Herrschafft und Schloß Teutschen-Altenburg an er Donau in Oesterreich unter der Ennß 8. Meil von Wienn. 3. Auflage, Wien, Heyinger 1758. Gr. 8°. 39 nn.Bll., mit 1 gef. Tabelle, Hldr. d. Zt. mit Rvg.
Nicht in Lesky, Wellcome, Blake, etc. - Zu Mannagetta (1588 - 1666) vgl. Wurzbach XVI, 383.- Sehr seltene Schrift über das Bad Ludwigsdorf bei Deutsch-Altenburg in Niederösterreich.- Die Tabelle gibt Badetage und -stunden an.- Leicht gebräunt, vorderer Vorsatz fehlt, Innendeckel mit entferntem Exlibris, Ebd. berieben u. bestoßen.
(Niederösterreich, Balneologie)
Bestellnummer:B8057 EUR 600,00 / Bestellen

Maria Bründl
Die Sommerfrische St. Oswald und das Bad Maria Bründl bei Freistadt in Oberösterreich. Freistadt, J. Seidler (1894). 8°. 23 S., mit 3 (1 ganzs.) Abbildungen, OBrosch.
Selten.- Mit 1 Gesamtansicht von St. Oswald, Maria Bründl u. Wartberger Teich.- Titel mit hs. widmung, sonst gutes Exemplar.
(Oberösterreich, Mühlviertel)
Bestellnummer:B28417 EUR 50,00 / Bestellen

Marsch Angelika
Die Salzburger Emigration in Bildern. Mit Beiträgen von Gerhard Florey und Hans Wagner und einem Verzeichnis der zeitgenössischen Kupferstiche. Weißenhorn, A. Konrad 1977. 4°. 271 S., mit 248 Abb. u. 23 (tls. gef.) Farbtafeln. OLwd. mit OUmschl.
Schriften des Nordostdeutschen Kulturwerks e.V. Lüneburg.- Erste Ausgabe.- Mit zeitgenössischer Grafik reich illustriertes Standardwerk über die Vertreibung von über 20 000 Protestanten aus dem Fürstbistum Salzburg in den Jahren 1731/32.- Schönes Exemplar
(Salzburger Protestantenvertreibung, Emigration, Salisburgensien)
Bestellnummer:B30217 EUR 25,00 / Bestellen

Martiensen F(erdinand).
Panorama der Salzburg-Tiroler-Bahn. Originalaufnahme von Ingenieur F. Martiensen. I. Salzburg - Saalfelden. Wien, Chr. Höller 1881. Quer schmal 8°. 1 Bl., mit 1 Karte u. 14 (4 dplblgr.) photolithogr. Tafeln, illustr. OUmschl.
Sehr selten (über KVK nur 1 Exemplar in der UB Salzburg nachweisbar).- Nicht in Nebehay-Wagner.- Mit den "interessantesten Ansichten" für den Reisenden zur "Erklärung der Gegend" während der Fahrt auf der Salzburg-Tiroler Bahn von Salzburg bis Saalfelden. Mit Panorama-Ansichten nach Zeichnungen des Verfassers u.a. v. Aigen, Hallein - Kuchel, Sulzau - Werfen, Bischofshofen - St. Johann i. Pongau, Bruck-Fusch, Zell am See, Saalfelden, Grossglockner.- Der hint. Umschl. mit illustr. Werbung für das Hotel "Kaiserin Elisabeth" in Zell am See u. für die Dampfschiffahrt am Zeller See.- Der Verfasser war Ingenieur der Kaiserin-Elisabeth-Bahn u. Betreiber der Dampfschifffahrt auf dem Zellersee.- Nur gering fleckig, schönes Exemplar im illustrierten original Umschlag.
(Salzburg, Salisburgensis, Pinzgau)
Bestellnummer:B25924 EUR 650,00 / Bestellen

Martin Franz
Die Denkmale des politischen Bezirkes Zell am See. Baden b. Wien, R. M. Rohrer 1934. 4°. 4 Bll., 342 S., 1 Bl., mit 358 Abbildungen u. 1 Karte, OKart.
Österreichische Kunsttopographie Band XXV.- Vollständig; unterteilt in die Gerichtsbezirke Mittersill, Saalfelden, Taxenbach u. Zell am See.- Mit einem Personen- Sach- u. Ortsnamenverzeichnis.- Franz Martin (* 22. September 1882 in Salzburg;   5. Dezember 1950 ebenda) war Archivar am Salzburger Landesarchiv, dessen Leiter er von 1924 bis 1950 war. Er war Autor zahlreicher Bücher und Aufsätze zur Salzburger Landesgeschichte.- Innendeckel mit Exlibris, die letzten 10 Bll. (Inhaltsverzeichnis) im unteren Rand mit kl. Ausriß, Ebd. etw. lichtrandig, Rücken u. hint. Deckel mit kl. Läsuren.
(Salzburg, Salisburgensis, Pinzgau)
Bestellnummer:B2709 EUR 150,00 / Bestellen

Martin Franz
Die Kunstdenkmäler des Landkreises Bischofshofen. Unter Mitarbeit von Karl Fiala, Martin Hell und Walter Strzygowski. Baden b.Wien, R. Rohrer 1940. 4°. VIII, 247 S., 62 Bll., mit 6 Karten und 481 Abbildungen, OLwd.
Österreichische Kunsttopographie, Band XXVIII.- Enth. u.a.: Strzygowski, Landschaft, Volkstum und Wirtschaft im Pongau; Martin hell, Zur Ur- und Frühgeschichte des Pongaues; Franz martin, Geschichte des Pongaues; Karl Fiala, Der Bauernhof und die bäuerliche Tracht im Pongau.- Mit einem Personen- u. Ortsverzeichnis.- Franz Martin (* 22. September 1882 in Salzburg;   5. Dezember 1950 ebenda) war Archivar am Salzburger Landesarchiv, dessen Leiter er von 1924 bis 1950 war. Er war Autor zahlreicher Bücher und Aufsätze zur Salzburger Landesgeschichte.- Innendeckel mit Exlibris, sonst schönes Exemplar.
(Salzburg, Salisburgensis, Pongau)
Bestellnummer:B927 EUR 70,00 / Bestellen

Martin Franz
Die Regesten der Erzbischöfe und des Domkapitels von Salzburg 1247 - 1343. 3. Band.: 1315-1343. Salzburg, Selbstvlg. d. Ges. f. Salzburger Landeskunde 1934. 4°. 4 Bll., 131 S., 25 S., 1 Bl., mit 1 Farbtafel (Siegelabb.). OKart.
ÖBL VI, 114.- Franz Martin (* 22. September 1882 in Salzburg;   5. Dezember 1950 ebenda) war Archivar am Salzburger Landesarchiv, dessen Leiter er von 1924 bis 1950 war. Er war Autor zahlreicher Bücher und Aufsätze zur Salzburger Landesgeschichte.- Gutes, unaufgeschnittenes Exemplar.
(Salzburg, Salisburgensis,)
Bestellnummer:B17385 EUR 35,00 / Bestellen

Martin Franz
Insignia Principum Salzburgensium. Die Wappen der Regenten von Salzburg 1495 bis 1805. Salzburg u. Wien, Mirabell u. M. Jaffe 1948. 4°. 44 S. mit 25 Tafeln mit mont. Miniaturen in Faksimile- Farblichtdrucken der Kunstanstalt Max Jaffe Wien. Nach Originalen von R. A. Lumbe. Lose in OHlwd.-Kasette
Aufwendig gestaltete Wappensammlung der Salzburger Erzbischöfe.- "Mit der vorliegenden Mappe soll nun den Freunden Salzburgs ein Schlüssel in die Hand gegeben werden, damit er die Wappen erkenne und sich die Entwicklung des Beiwerks erklären könne. Die beigegebenen Kurzbiographien sollen ihnen auch eine Vorstellung der einzelnen Fürsten vermitteln." (aus dem Vorwort).- Franz Martin (* 22. September 1882 in Salzburg;   5. Dezember 1950 ebenda) war Archivar am Salzburger Landesarchiv, dessen Leiter er von 1924 bis 1950 war. Er war Autor zahlreicher Bücher und Aufsätze zur Salzburger Landesgeschichte.- Kasette leicht berieben u. fleckig.
(Salzburg, Salisburgensis, Wappenkunde)
Bestellnummer:B5072 EUR 85,00 / Bestellen

Martinz Franz
Die Preblauer Quelle im Lavantthale. Klagenfurt, J. u. Fr. Leon 1865. 8°. 26 S., OBrosch.
Erste Ausgabe.- Tls. wasserrandig u. fleckig, vord. Umschl. mit kl. Eckabriss.
(Kärnten, Carinthia, Lavanttal, Balneologie)
Bestellnummer:B12459 EUR 60,00 / Bestellen

Massiczek A. / Sagl H.
Zeit an der Wand. Österreichs Vergangenheit 1848 - 1965 in den wichtigsten Anschlägen und Plakaten. Wien, Frankfurt, Zürich Europa Vlg. 1967. 4°. 13 S., 1 Bl., mit 160 Tafeln, III. mit einem Anhang Erläuterungen 31 S. OLwd. mit OUmschl.
(Plakat)
Bestellnummer:B3975 EUR 30,00 / Bestellen

Mayer Franz
Geschichte Oesterreichs mit besonderer Rücksicht auf Culturgeschichte. 2 Bde. in 1 Band. Wien, W. Braumüller 1874. Gr.8°. VII, 326 S.; VIII, 330 S., 1 Bl., mit 8 genealog. Taf. blindgepr. OLwd.
Gering bestoßen u. berieben, Titel gestempelt.-
Bestellnummer:B3510 EUR 30,00 / Bestellen

Mayer Franz Martin
Geschichte der österreichisch-ungarischen Monarchie. Der Jugend und dem Volke erzählt. Wien und Prag Tempsky 1894. Gr. 8°. X, 320 S., mit 58 Abbildungen im Text u. 1 Radierung als Titelbild (Kaiser Franz Josef I), reich gold- und schwarzgepr. OLwd.
Mit einem radierten Porträt Kaiser Franz Josefs auf aufgewalztem China von Wilhelm Wörnle (1849 Stuttgart - Wien 1916).- Titel mit Exlibrisstempel, Titel u. Front. leicht braunfleckig, sonst sehr schönes Exemplar im original Verlags-Prachteinband.
(Prachteinband)
Bestellnummer:B2639 EUR 40,00 / Bestellen

Mayr M(ichael).
Veste Hohenwerfen. Ein geschichtlicher Führer. Mit Fotografien und Zeichnungen von A. Weber, Architekt. Innsbruck, Wagner 1903. 8°. VIII, 75 S., mit zahlr. Abbildungen im Text u. auf Tafeln, illustr. OBrosch.
Erste Ausgabe.- Mit einer baugeschichtlichen Übersicht und interessanten Abbildungen im Zustand vor dem Großbrand in der Festung am 8. Jänner 1931.- Michael Mayr (* 10. April 1864 in Adlwang in Oberösterreich;   21. Mai 1922 in Waldneukirchen in Oberösterreich) war Professor für Neue Geschichte an der Universität Innsbruck. Ab 1907 machte er eine politische Karriere vom Abgeordneten bis zum Staatskanzler.- Umschl. etw. fleckig, innen sauber.
(Salzburg, Pongau, Salisburgensis)
Bestellnummer:B719 EUR 30,00 / Bestellen

Mayr Peter Paul
Beschreibung des Daurenhofer Sauerbrunnens, und des sogenannten Krecklmoser Bades, bey Reutti im Tyrol. Nebst einem Anhang für Aerzte, und dem Abriß des Badhauses. O.O. u. Dr. 1783. 8°. 61 S. Brosch. d. Zt.
Nicht in Duveen, Waller, Lesky, etc.- Sehr selten (nur in der UB München u. Augsburg nachweisbar).- Das sog. Krecklmoser Bad mit 2 Mineralquellen befand sich in Ehrenberg bei Reutte in Tirol.- Ohne die gef. Kupfertafel mit der Ansicht des Bades; Titel etw. angeschmutzt, durchgehend (tls. stärker) wasserrandig, Ebd. fleckig u. berieben.
(Tirol, Balneologie)
Bestellnummer:B18455 EUR 240,00 / Bestellen

Meidling
Der 12.Wiener Gemeindebezirk in Vergangenheit und Gegenwart. Herausgegeben vom Meidlinger Heimatbuchausschuß. Wien, Österr. Verlags- u. Vertriebsgesellschaft 1930. 8°. 609 S., 1 Bl., mit 2 Farbdrucktafeln u. 164 Voll- und Textbildern, illustr. OLwd.
Slg. Mayer 1364 - Gugitz 16362.- Es fehlt der Bezirksplan, sonst sehr gutes Ex.
(Wien)
Bestellnummer:B346 EUR 35,00 / Bestellen

Meiller Andreas von
Auszüge aus bisher ungedruckten Necrologien der Benedictiner-Klöster St. Peter in Salzburg und Admont in Steiermark, dann der Propstei St. Andrä an der Traisen in Österreich unter der Enns. Wien, K.K. Hof- und Staatsdruckerei 1858. 8°. X, 1 Bl., 202 S., Spät. Lwd. mit Rsch.
SA aus dem XIX. Bande des v. d. kais. Akademie d. Wissenschaften hrsg. Archivs für Kunde österr. Geschichtsquellen.- Andreas von Meiller (* 22. Dezember 1812 in Wien;   30. Juni 1871 in Wien) war Archivar im Staatsarchiv und Historiker.- Innendeckel mit Exlibris, wenige Blätter stockfleckig.
(Salzburg, Salisburgensis,)
Bestellnummer:B10741 EUR 85,00 / Bestellen

Meiller Andreas von
Regesten zur Geschichte der Salzburger Erzbischöfe Conrad I., Eberhard I., Conrad II., Adalbert, Conrad III. und Eberhard II. Gesammelt und erläutert. Wien, C. Gerold`s Sohn 1866. 4°. VIII, 576 S., OBrosch.
Erste Ausgabe.- Andreas von Meiller (* 22. Dezember 1812 in Wien;   30. Juni 1871 in Wien) war Archivar im Staatsarchiv und Historiker.- Schönes Exemplar.
(Salzburg, Salisburgensis)
Bestellnummer:B30190 EUR 100,00 / Bestellen

Meindl Konrad
Die Schicksale des Stiftes Reichersberg vom Antritte der Regierung des Propstes Ambros Kreuzmayr bis zum Tode des Propstes Petrus Schmid. 1770 - 1822. Passau, J. Bucher 1873. 1 Bl. VII. 296 S., etw. späterer Hlwd. mit Rtit.
Commenda 228 - ÖBL VI,194.- "Eine Festgabe zur Priester-Jubelfeier des Hochwürdigsten Herrn Probstes Bartholomäus Pflanzl".- Meindl trat 1863 in das Augustiner Chorherrenstift Reichersberg am Inn ein, wurde Katechet, Archivar und Bibliothekar, und schließlich 1900 zum Probst gewählt.- Titel mit kl. Bibliotheksaufkleber, verso gestempelt.
(Oberösterreich, Innviertel)
Bestellnummer:B2350 EUR 180,00 / Bestellen

Meindl Konrad
Geschichte der Stadt Ried in Oberösterreich. 1. Band. München, Selbstvlg. d. Verfassers 1899. Gr. 8°. 1 doppelblgr. Panorama (Frontisp.) 880 S., mit 19 (1 farb.) (tls. ganzs.) Abbildungen, HLwd. d. Zt. mit Rtit.
Straßmayr 3335.- K. Meindl (1844-1915) Augustiner-Chorherr, Geschichtsforscher des Innviertels und Kurator für Denkmalpflege wurde 1900 Propst von Reichersberg und widmete sich fortan ausschließlich geistlichen Aufgaben.- Die Teile 2-4 wurden v. F. Berger bearbeitet und erschienen erst 1922-26.- Wenige Bleistiftanmerkungen
(Oberösterreich, Innviertel)
Bestellnummer:B16821 EUR 110,00 / Bestellen

Meindl Konrad
Geschichte der Stadt Wels in Oberösterreich. 2 Tle. in 1 Bd. Wels, J. Haas 1878. 8°. XVIII, 164 S.; 1 Bl. 174 S., mit 2 (gef.) Tafeln. Hlwd. d. Zt. mit aufgezog. vord. OUmschl.
ÖBL VI,195 - Commenda 238. - Die beiden Tafeln mit Ansichten "Wels um 1640" u. Wels um 1740".- Die 2 Beilagen im 2. Teil fehlen. - Vorsatz u. Titel gestempelt, 1 Tafel mit kl. Randläsuren, Vorderdeckel bestoßen.
(Oberösterreich)
Bestellnummer:B1183 EUR 120,00 / Bestellen

Meßner Eugen
Die Innere Stadt Wien. Ein Beitrag zur Heimatkunde des 1. Wiener Gemeindebezirkes. Wien - Leipzig, Österr. Bundesverlag 1928. 8°. 261 S., 1 Bl., mit farb. Titelbild, 71 Textabbildungen, geschichtlichen Plänen und Skizzen u. einem (mehrf. gefalt.) Bezirksplan. OHLwd.
Slg. Mayer 930 - Gugitz 12203.- Ebd. etw. angestaubt, sonst gutes Ex.
(Wien)
Bestellnummer:B15357 EUR 25,00 / Bestellen

Meynert Hermann
Geschichte Oesterreich s seiner Völker und Länder, und der Entwicklung seines Staatenvereines, von den ältesten bis auf die neuesten Zeiten. 6 Bde. in 8 Bänden. Pesth, C. A. Hartleben 1843/47. 8°. Mit 8 gest. Frontispiz u. 6 genealog. Tafeln, Hldr. d. Zt. mit goldgepr. Rtit u. Rvg.
ÖBL VI, 255: Der Historiker, Journalist u. Schriftsteller H. G. Meynert (1808-1895) war u.a. Mitarbeiter an A. Bäuerles Theaterzeitung u. Redaktionsmitglied der Wiener Zeitung. Nach 1848 zog er sich auf seine historische Studien zurück.- "In seinen hist. Werken, die auf genauen Archivstud. und einem reichen Wissen basieren, verband Meynert einen volkstümlichen Ton mit strengster vaterländ. Gesinnung...".- Teils stockfleckig, Bd. V, 1 mit kl. Loch im weißen Rand bis S. 61, Einbände und Rücken etw. berieben und bestoßen, noch dekorative Reihe.
Bestellnummer:B7476 EUR 280,00 / Bestellen

Millstättersee
Seeboden am Millstättersee. Album mit 13 heraustrennbaren Ansichtskarten, um 1910. Quer-kl. 8°. illustr. OUmschl.
Mit Ansichten v.: Gesamtansichten (4 versch.), Steiner-Landungsbrücke, Steinerbad, Villa Seehof, Seebrücke, Villa Braun, Hotel Seehof, u.a.-
(Kärnten, Carinthia)
Bestellnummer:B13252 EUR 40,00 / Bestellen

Mitteilungen
der Gesellschaft für Salzburger Landeskunde. 59. Vereinsjahr 1919. 2 Hefte in 1 Band. Salzburg, Selbstvlg. d. Gesellschaft. Kl. 4°. 2 Bll., 111 S., mit einigen Abbildungen.- Beigeb.: Dass., 60. Vereinsjahr 1920. Salzburg, Selbstvlg. d. Gesellschaft. Kl. 4°. 2 Bll., 76 S. mit wenigen Abbildungen.- Beigeb.: Dass., 61. Vereinsjahr 1921. Salzburg, Selbstvlg. d. Gesellschaft. Kl. 4°. 2 Bll. 84 S. 2 Bll. mit wenigen Abbildungen, Hlwd. d. Zt. mit goldgepr. Deckeltit.
Drei Jahrgänge in einem Band.- Enthält u.a.: H. Freudlsperger, Die Salzburger Kugelmühlen und Kugelspiele; H. Bastgen, Fürsterzbischof Hieronymus Colloredo und sein Domkapitel; K. Wagner, Gotthard Guggenmoos und seine Lehranstalt in Hallein und Salzburg; E. Pillwein, Dr. Eberhard Fugger +; J. Angermayer, Dr. August Prinzinger d.J. - G. Mussoni, Die Eisengewerkschaft Achtal 1537-1919; K. Wagner, Die Literaturzeitung von Salzburg und Süddeutschlands pragmatische Annalen der Literatur und Kultur.- F. Martin, Zur Geschichte Erzbischofs Wolf Dietrichs; J. Dittrich, Personennamen im Codex Odalberti; E. T. Tratz, Ein mumifizierter Kormoranschädel aus einem Salzburger Moor.- Innendeckel mit Exlibris, Vorsatz durch Verklebungen etw. besch., sonst gutes, fest gebundenes Exemplar.
(Salzburg, Salisburgensis)
Bestellnummer:B28666 EUR 30,00 / Bestellen

Mitteilungen
der Gesellschaft für Salzburger Landeskunde. XVI.Vereinsjahr 1876. Salzburg, Selbstvlg. d. Gesellschaft. Gr. 8°. 1 Bl., 519 S., mit 2 (1 lithogr. u. 1 gef. genealog.) Tafeln.- Beigeb.: Dass., XVII. Vereinsjahr 1877. 1 Bl., 260 S., 1 Bl. u. 5 gef. ( 4 lithogr.) Tafeln. Lwd. d. Zt. mit Rsch.
Zwei frühe Jahrgänge in einem Band.- Enthält u.a.: Ruthner, Vom hohen Goldberg in Rauris; Prinzinger, Die Alterthümer der Stadt Salzburg; Richter, 600 Höhen im Herzogthume Salzburg; Pirckmayer, Zur Lebensgeschichte Mozarts; Richter, Systematisches Verzeichniß der Schmetterlinge Salzburgs, I. Fortsetzung; Pillwax, Hohen-Salzburg. Seine Geschichte, Baulichkeiten und Ausrüstung; Zillner, Pongau - Goldeck. Eine Salzburgische Geschlechterstudie; Pezolt, Andreas Nesselthaler, letzter salzburgischer Hofmaler, und seine Wandmalereien zu Caserta. - Innendeckel mit Exlibris, tls. leicht gebräunt od. fleckig, Ebd. etw. verzogen.
(Salzburg, Salisburgensis,)
Bestellnummer:B10814 EUR 70,00 / Bestellen

Mitteilungen
der Gesellschaft für Salzburger Landeskunde. XXX.Vereinsjahr 1890. Redigiert v. Ludwig Schmued. Salzburg, 2 Hefte in 1 Bd. Selbstvlg. d. Gesellschaft (1890). Gr. 8°. Titel 323 S. mit zahlr. Textabb., 7 farblithogr. Tafeln. u. 2 gef. Tafeln.: Beigeb.: Mitteilungen der Gesellschaft für Salzburger Landeskunde. XLII. Vereinsjahr 1902. Redig. v. Dr. Hans Widmann. (1. Heft). Salzburg, Selbstvlg. (1902). 131 S. mit 2 Tafeln. Lwd. d. Zt. mit Rsch.
Zwei Jahrgänge in einem Band.- Enthält u.a.: Pick H., Urkundliche Materialien zu einer Geschichte der gräflich Lodron schen Collegien Marianum und Rupertinum in Salzburg; Lampel J., Salzburger Goldwert um 1284; Fugger E., Salzburg s Seen; Harrer I., Das Irrenwesen im Herzogthum Salzburg und die neue Salzburger Landesheilanstalt für Geisteskranke.; Erben W., Zur Beurtheilung des Salzburger Erzbischofs Wolf Dietrich v. Raitenau.- Innendeckel mit Exlibris, tls. stockfleckig, 1 gefaltene Tafel im Mittelbug abgetrennt und beigelegt.-
(Salzburg, Salisburgensis,)
Bestellnummer:B10742 EUR 40,00 / Bestellen

Mitteilungen
der Gesellschaft für Salzburger Landeskunde. Zugleich Festschrift aus Anlaß des 50 jährigen Bestandes der Gesellschaft. Redigiert v. Hans Widmann, 50.Vereinsjahr 1910. Kl. 4°. XXXVI, 521 S. mit Abb. (tls. auf Tafeln) u. 2 mehrf. gef. Taf., OKart.
Enth.u.a.: K.O.Wagner "Das Salzburger Hoftheater”; K.Adrian”Der Laufener Schiffer”; A.Weber”Baugeschichtliches der Veste Hohenwerfen”. - Buchblock tls. etw. gelockert u. gebrochen, Falttafeln u. wenige Blätter wasserrandig u. tls. stärker gebräunt bzw. braunfleckig, Einband fleckig u. mit Randläsuren, Rückendeckel u. 1 Tafel mit etw. Wurmfraß.
(Salzburg, Salisburgensis,)
Bestellnummer:B109 EUR 25,00 / Bestellen

Mlaker Rudolf
Kurzgefasste Wehrgeographie von Österreich. Eine Auswahl von Skizzen mit begleitendem Text. Wien, Konegen 1934. Quer gr. 8°. 82 S. mit zahlr. Karten OKart. Beiliegt: Mlaker Rud. Ergängzungsheft zur Wehrgeographie von Österreich. Wien, Konegen 1935. Quer gr.8°. 6 Bll. OBrosch.
Ebd. u. Vorsatz gestempelt.
(Militaria)
Bestellnummer:B3860 EUR 35,00 / Bestellen

Mödling
Mödling und sein Bezirk. Herausgegeben vom Vereine der Naturfreunde in Mödling unter Mitwirkung von Josef Aichinger, Carl Czaslawsky, Rudolf Fiedler, Johann Gaunersdorfer, Theodor von Gohren, Carl Holdhaus, Julius Jablanczy, Eugen Kraus, Theodor Langer, Mammertus Petters, Johann Pohl, Friedrich Schlögl, Julius Thausing, Georg Weis u. A. Wien, W. Braumüller 1879. 8°. VI, 299 S., mit chromolithogr. Frontispiz (Ansicht von Mödling), einem Faksimile, 3 Radierungen, 3 Holzst.-Tafeln, 1 (gefalt.) Weinbau-Karte sowie 1 (mehrf. gef.) Karte der Umgebung von Mödling (lose in hint. Deckellasche), illustr. OLwd.
Erste Ausgabe, vollständig mit der gefaltenen Umgebungskarte.- Enth. u.a.: Geographische Übersicht, bearbeitet von Josef Aichinger. Allgemeines über den Gerichtsbezirk Mödling. Geschichte der Stadt Mödling. Burg Mödling. Veste Liechtenstein. Das Klima. Der Boden. Die Vegetation. Die Fauna. Landwirtschaft. Der Weinbau. Jagd und Fischerei. Land und Leute. Mödling, seine Spaziergänge und kleineren Ausflügen. Vorderbrühl und Liechtenstein. Richardshof. Touren von Mödling. Kleiner Anninger. Touren von Baden. Touren von Gumpoldskirchen. Touren von Gaaden. Touren von Kaltenleutgeben. Touren von Perchtoldsdorf.- Die Radierungen zeigen Rathaus, Karner u. Pfarrkirche; die Holzst.-tafeln zeigen Teilansicht, der neue Weg u. zu den zwei Raben.- Tls. etw. braunfleckig, Ebd. leicht berieben.
(Niederösterreich)
Bestellnummer:B28688 EUR 80,00 / Bestellen

Moritz Hugo
Die Wahl Rudolfs II., der Reichstag zu Regensburg (1576) und die Freistellungsbewegung. Marburg, N.G. Elwert 1895. Gr. 8°. XXIV. 466 S., 1 Bl., OBrosch.
Rudolf II. (* 18. Juli 1552 in Wien;   20. Januar 1612 in Prag) war Kaiser des Heiligen Römischen Reichs (1576Ð1612), König von Böhmen (1575Ð1611) sowie König von Ungarn (1572Ð1608) und Erzherzog von Österreich (1576Ð1608).- Titel gestempelt, Ebd. etw. fleckig.
Bestellnummer:B6681 EUR 40,00 / Bestellen

Moshamer Joseph A(lois).
Herzog Rudolf IV. der Stifter, oder Wissenschaft und Glaube. Ein vaterländisches Zeitgemälde aus dem vierzehnten Jahrhunderte. Wien, Mechitharisten 1862. 8°. 358 S. 1Bl. spätere Brosch.
Kosch X, 1372 - Giebisch-G. 267 - ÖBL VI, 392.-
Bestellnummer:B8722 EUR 30,00 / Bestellen

Müller Georg Gottlieb
Das welt-berühmte Ertz-Hauß Oesterreich, nach dessen Ländern, Städten, Vestungen und Schlössern, welche dasselbe hin und wieder in Germanien erblich besitzet, ihren Ursprung, Wachsthumb, gebäue, Curieuse Vorfälle und Begebenheiten betreffend, mit unpartheyischer Feder beschrieben. Nürnberg, David Funck o.J. (um 1700). 12°. 444 (recte 442) S., 6 Bll., mit 24 Kupfertafeln mit Ansichten. Ldr. d. Zt. mit blindgepr. Deckelfileten.
VD17 1:091492M - Meurer/Stopp, Funck II. 8A - Nebehay-W. 1117.- Erste Ausgabe, selten.- Mit schönen Ansichten (von Riegel) aus Österreich und seinen Erblanden, Baden, Böhmen und Schlesien, darunter Brandeis, Breisach, Breslau, Eger, Freiburg, Graz, Innsbruck, Klosterneuburg, Konstanz, Krainburg, Krems, Leitmeritz, Liegnitz, Linz, Pilsen, Prag, Rheinfelden, Säckingen, Stein, Steyr, Trient, Villach, Wien u. Wiener Neustadt. "Der biographisch bisher nicht fassbare Autor Georg Gottlieb Müller dürfte unter der Nürnberger Scholarenschaft zu suchen sein" (Meurer/Stopp).- Die Kupfer hier in wesentlich kräftigeren Abdrucken als in der zweiten Ausgabe.- Leicht gebräunt, vereinzelt gering fleckig u. kl. Randläsuren, Titel stärker u. mit altem hs. Vermerk; ohne Frontispiz, Ansicht von Rheinfelden mit Quetschfalte; letzte Bll. Register u. Vorsatz hinten mit Wurmgängen unten mit etwas Textverlust, Ebd. berieben, Rücken mit Bibl.-Sign. # First edition, with 24 beautiful copper engraved views (by Riegel) of Austria and its hereditary lands, Baden, Bohemia and Silesia.
Bestellnummer:B28975 EUR 1800,00 / Bestellen

Museum Francisco-Carolinum
28.Bericht. Nebst der 23.Lieferung der Beiträge zur Landeskunde von Oesterreich ob der Ens. Linz 1869. XLI, 94 S., 1 Bl., 106 S., 306 S., 1 Bl. mit 1farblith. Plan u. 2 gef. lith. Taf. Angeb.: 30. Bericht. Nebst der 25.Lieferung der Beiträge zur Landeskunde. Linz 1871. XLIII, 27S.,79 S., 54 S., 55 S., 26 S., 1 Bl., mit 2 gef. lith. Tafeln, Hldr.d.Zt.
Mit 1 Situationsplan d. röm. Bauten b. Windischgarsten u. 1 Donaukarte b. Struden; enth. Beiträge v. Baumgarten, Aus der volksmäßigen Überlieferung der Heimat. IX. Geburt, Heirat, Tod; u.a.-
(Salzburg, Oberösterreich)
Bestellnummer:B2744 EUR 50,00 / Bestellen

Museum Francisco-Carolinum
59. Jahres-Bericht nebst der 53. Lieferung der Beiträge zur Landeskunde von Österreich ob der Enns. Linz 1901. Gr. 8. LX, 297 S., 1 Bl. mit 1 Tafel, Hlwd. d. Zt.
Enth.: K. Schiffmann, Das Schulwesen im Lande ob der Enns bis zum Ende des 17. Jahrhunderts.- Titel gestempelt
(Oberösterreich)
Bestellnummer:B8527 EUR 25,00 / Bestellen

Museum Francisco-Carolinum
Sechster Bericht. Nebst der dritten Lieferung der Beiträge zur Landeskunde von Österreich ob der Enns und Salzburg. Linz, F. Eurich 1842. 8°. LI. 1 Bl. 219 S. 2 Bll. mit 1 (mehrf. gef.) lithogr. Tafel, OBrosch.
Enth.u.a.: Spaun, Lebensbeschreibung des Joh. georg Adam freiherrn zu Hoheneck; Fitzinger, Bericht über die,,, fossilen Reste eines urweltlichen Säugers (mit Tafel); Stülz, Genealogie des Geschlechtes der Herren von Capellen; Reichenbach, Das k.k. Convict zu Kremsmünster und seine Stiftungen.- Stockfleckig, unbeschnitten.
(Oberösterreich)
Bestellnummer:B13233 EUR 70,00 / Bestellen

Museum Francisco-Carolinum
Siebenter Bericht. Nebst der vierten Lieferung der Beiträge zur Landeskunde von Österreich ob der Enns und Salzburg. Linz, Eurich 1843. 8°. LXXVI. 212 S. mit 2 lithogr. Tafeln u. 1 (mehrf. gef.) genealog. Tafel, OBrosch.
Enth.u.a.: M. Filz, Hist. krit. Abhandlung über das wahre Zeitalter d. apost. Wirksamkeit d. hl. Rupert in Baiern u. d. Gründung seiner bischöfl. Kirche zu Salzburg; W. von Rally, Schloss Clamm im Machlande (mit einer Ansicht d. Burg Klamm lithogr. v. Edelbacher); Schmidberger, Naturgeschichte der Maikäfer.- Etw. gebräunt od. stockfleckig.
(Oberösterreich, Salzburg, Salisburgensis,)
Bestellnummer:B118 EUR 70,00 / Bestellen

Museum Francisco-Carolinum.
Einundzwanzigster Bericht. Nebst der 16.Lieferung der Beiträge zur Landeskunde von Oesterreich ob der Ens. Linz, J. Wimmer 1861, 8°. XXIV, 46 S., 1 Bl., mit 2 (1 mehrf. gef.) lithogr. Tafeln, OBrosch.
Enth. u.a.: Stülz, Über die Abstammung der Herren u. Grafen v. Schaunburg; Johann Hinteröcker, Mittheilungen über die Lebensweise und das Vorkommen der rothen od. kleinen Haselmaus (gef. Tafel).- Etw. stockfleckig od. angestaubt, hinterer Umschl. fehlt.
(Oberösterreich)
Bestellnummer:B13236 EUR 45,00 / Bestellen

Nationalbank
General-Versammlung der priv. österreichischen Nationalbank am 17. Jänner 1872. wien, österr. Nationalbank 1872. 4°. 30 S., 29 Bll., OBrosch.
Enth. Verzeichnis der Midglieder, Rechnungsabschlüsse; sowie mit einem umfangr. Beilagenteil: u.a. Im Umlauf befindliche Banknoten; Escompte Geschäfte; Leih-Geschäft; verloste Pfandbriefe; einem Verzeichnis der "Direktoren und Censoren bei den Filialen".- Die "privilegirte Oesterreichische National-Bank" wurde am 1. Juni 1816 von Kaiser Franz I konstituiert.- Zwei Bll. mit Randeinriß, Umschl. angestaubt u. mit kl. Läsuren.
Bestellnummer:B29100 EUR 35,00 / Bestellen

Nationalbank
Statuten und Reglement der priviligierten österreichischen National-Bank. Wien, o.Vlg. 1841. 4°. 2 Bll. 30 S.- Angeb.: Reichs-Gesetz-Blatt für das Kaiserthum Österreich. Jahrgang 1856. X. Stück: Statuten der bei der privilegirten österreichischen Nationalbank errichteten Abtheilung für den Hypothekar-Credit. (147-)163 S., Hlwd. d. Zt.
Die österr. Nationalbank wurde im Jahre 1817, auf Grund eines kaiserlichen Erlasses zur Neuordnung des durch die napoleonischen Kriege zerütteten Geld- und Währungswesens, gegründet.- Leicht gebräunt, tls. etw. fingerfleckig od. mit hs. Anmerkungen od. Unterstreichungen, Ebd. berieben u. bestoßen.
(Wien, Geldwesen, Bankengeschichte)
Bestellnummer:B12565 EUR 60,00 / Bestellen

Netwald Josef
Hall in Oberösterreich und seine brom- und jodhältigen Soolquellen. Zum Gebrauche für Curgäste. (Bad Hall), Eigenthum des Verfassers 1857. 8°. 4 Bll., 168 S., mit Titelholzstich (Ansicht der Badeanstalt), 1 gefalt. Tabelle. u. 1 lose im Innendeckel beilieg. Notizen-Heft (18 S.), OLwd. m. goldgepr. Deckeltitel. u. Goldschn.
Commenda 114.- Erste Ausgabe. - Vorsatz mit mehrz. hs. Widmung d. Verfassers! Schönes Exemplar mit dem "Notizen-Heft" ; selten !
(Oberösterreich, Balneologie)
Bestellnummer:B14920 EUR 120,00 / Bestellen

Noé Heinrich
Salzkammergut, Oberbaiern und Algäu. Naturansichten und Gestalten. Glogau, C. Flemming o.J. (1876). 8°. VI, 1 Bl., 616 S., mit 84 Holzst.-Illustrationen, schwarz- u. goldgepr. grüner OLwd.
ADB LII - Dreyer 35.- Deutsches Alpenbuch. Die deutschen Hochlande in Wort und Bild, I. Band.- Hauptwerk des Münchner Reiseschriftstellers Noe (1835-1896); er gilt als "Bahnbrecher des modernen Fremdenverkehrs, manche Gegenden und Sommerfrischen wurden eigentlich erst durch sein schriftstellerisches Wirken bekannt (ÖBL VII,142).- Mit hübschen teils ganzseitigen Ansichten von Berchtesgaden, Hohenschwangau, Oberstdorf, Partenkirchen, Reichenhall, Tegernsee, Trettachspitze, u.a.- Vorsatz mit hs. Besitzvermerk, Ebd. leicht berieben, sonst gutes Exemplar.
(Salzburg, Alpinismus)
Bestellnummer:B22419 EUR 45,00 / Bestellen

Noé Heinrich
Wanderungen und Bilder in und aus Osttirol, Kärnten, Steiermark, Salzburg und Nieder-Oesterreich. Glogau, C. Flemming o.J. (1885). 8°. VIII., 478 S., 1 Bl. mit Holzst.-Frontispiz, schwarz- u. goldgepr. grüner OLwd.
ADB LII - Dreyer 35.- Deutsches Alpenbuch, Zweite Abtheilung: Die Ostalpen. 1. Band.- Hauptwerk des Münchner Reiseschriftstellers Noe (1835-1896); er gilt als "Bahnbrecher des modernen Fremdenverkehrs, manche Gegenden und Sommerfrischen wurden eigentlich erst durch sein schriftstellerisches Wirken bekannt (ÖBL VII,142).- Mit einer Ansicht aus dem Maltatal.- Titel gestempelt, sonst schönes Ex.
(Alpinismus, Kärnten, Carinthia,)
Bestellnummer:B3659 EUR 50,00 / Bestellen

Normann Hans (Ps. f. Gross-Hoffinger Anton Johann)
Wien wie es ist. 2 Tle. in einem Band. Leipzig und Löwenberg, F. W. Goedsche bzw. Eschrich & Comp., 1833. 8°. 2 Bll., II, II, XXXIV., 1 Bl., 123 S.; 1 Bl., II, 150 S., 1 Bl., Pbd. d. Zt. mit Rsch.
Holzmann-B. 198 - ÖBL II, 76 - Wurzbach V, 368f.- Erste Ausgabe, selten.- Oesterreich wie es ist. Gemälde von Hans Normann. 2. Abtheilung.- Gross-Hoffinger (1808 - nach 1873) war politischer Journalist und gründete die Welt- und Nationalchronik "Der Adler". Er schildert die Geschichte und Topographie der Stadt und erzählt von Sitten, Gebräuchen und Kultur der Wiener (u.a. "Die geheimen Literatoren"; "Die gelehrten Troddeln"; Wiener Volsklieder; Wiener Mundart; Kleidertrachten; Freudenmädchen; Theater; Fasching; Wurstelprater).- Tls. etw. braunfleckig, sonst gutes Ex.
(Wien)
Bestellnummer:B19927 EUR 250,00 / Bestellen

Nusko Hans
Salzburgs Fürstenwappen. Salzburg, E. Höllrigl o.J. (um 1925). 8°. 2 Bll. 58 S. mit 34 Abb. u. 3 Münztafeln u. 1 (mehrf. gef.) Fürstenkalender, illustr. OBrosch.
Enth. u.a. Handschriften, Chroniken, Kalender, usw. dann Urkunden, Siegel und Bilder mit Darstellungen von Fürstenwappen; Münzen und Medaillen als Träger der Fürstenwappen; die Steinwappen.- Ebd. leicht fleckig.
(Salzburg, Salisburgensis,)
Bestellnummer:B790 EUR 20,00 / Bestellen

Oberleitner Karl
Die Evangelischen Stände im Lande ob der Enns. Unter Maximilian II. und Rudolph II. Nach handschriftlichen Quellen. Wien, Wilhelm Braumüller 1862. 8°. 4 Bll., 94 S. 1 Bl., OBrosch.
Umschl. mit kl. Randläsuren, sonst gutes, unaufgeschnittenes Ex.
(Oberösterreich)
Bestellnummer:B18326 EUR 50,00 / Bestellen

Oberösterreich und Salzburg.
Die österreichisch-ungarische Monarchie in Wort und Bild. Auf Anregung und unter Mitwirkung... des durchlauchtigsten Kronprinzen Erzherzog Rudolf... Wien, Hof- u. Staatsdr. 1889. 4°. XII, 604 S., mit 2 chromolith. Tafeln u. zahlr. Holzst.-Abb. im Text u. auf Tafeln, grauer blind- u. goldgepr. OLwd.
Nebehay-W. 459.- Erste Ausgabe.- Tls. etw. stockfleckig, zu Beginn und am Schluß etw. stärker; Einband etw. berieben u. bestoßen, insges. ordentliches Exemplar der Originalausgabe.
(Oberösterreich, Salzburg, Salisburgensis,)
Bestellnummer:B3496 EUR 50,00 / Bestellen

Oberösterreichische Heimatblätter.
Hrsg. v. Institut für Landeskunde am o.ö.Landesmuseum durch Dr. Franz Pfeffer. 4 Hefte in 3 Bde. Jahrgang 7. Linz 1953. 4°. 388 S. 2 Bll., mit zahlr. Abb. im Text und auf Tafeln, OBrosch.
Vollständiger Jahrgang.- Enth. u.a.: Neuner, Gotteshäuser von Altheim; Knaipp, Die bäuerlichen Hinterglasbilder im oberösterr. Innviertel; Hamza, Der Innviertler Ländler; Zöhrer, Maria Bründl bei Putzleinsdorf; Koller, Maishacke und Baumsäge. Zur Geschichte des Holzknechtwerkzeugs im Salzkammergut; Staininger, Die Sensenschmiede um Freistadt; Zöhrer, Ein Zaubereiprozeß der Barockzeit; Grüll, Julius Strnadt-Leben und Werk; Huber, Eine barocke Lobrede auf Oberösterreich. Die Landschaft der Heimat bei Johann Beer; Gugitz, Giacomo Casanova und Linz..- gutes Ex.
(Oberösterreich)
Bestellnummer:B19595 EUR 25,00 / Bestellen

Oberösterreichische Heimatblätter.
Hrsg. v. Institut für Landeskunde am o.ö.Landesmuseum durch Dr. Franz Pfeffer. 4 Hefte in 3 Bde. Jahrgang 8. Linz 1954. 4°. 344 S. 2 Bll., mit zahlr. Abb. im Text und auf Tafeln, OBrosch.
Vollständiger Jahrgang.- Enth. u.a.: Anschober, Die dramatische Dichtkunst im Stifte Lambach; Burgstaller, Schafmusterung im Salzkammergute; Brachmann, Das Stadt-Theater in Grein; Commenda, Volkskundliche Hinweise bei Stelzhamer; Wurm, Gallspacher "Kurgäste” im 17. Jahrhundert; Ruttmann, Der erste Schulmeister in Andorf; Gugitz, Dokumente zu Benedikt Pillweins Leben; Jandaurek, Windmühlen in Oberösterreich.- 1 Umschl. u. 1 Titel gestempelt, sonst gutes Ex.
(Oberösterreich)
Bestellnummer:B19592 EUR 25,00 / Bestellen

Oberösterreichische Heimatblätter.
Hrsg. v. Institut für Landeskunde am o.ö.Landesmuseum durch Dr. Franz Pfeffer. 4 Hefte in 3 Bde. Jahrgang 9. Linz 1955. 4°. 340 S., 2 Bll., mit zahlr. Abb. im Text und auf Tafeln, OBrosch.
Vollständiger Jahrgang.- Enth. u.a.: Lendl, Die geographische Stellung des Mondseer Landes; Pfeffer, Pöstlingberg; Neweklowsky, Die Schiff- und Floßleute von Steyr; Awecker, Grein während der Franzosenkriege; Linninger, Orgeln und Organisten im Stift St. Florian; Moser, Alte Getreidekästen zwischen Aurach und Traun; Lipp, Lebendiges Ischler Krippenspiel 1654-1954; Wessely, Zu Veit Stahel; Zöhrer, Alte Volksbräuche um Mühlviertel; Commenda, Franz Stelzhamers Vatzerhaus. - 2 Titel gestempelt, sonst gutes Ex.
(Oberösterreich)
Bestellnummer:B19600 EUR 25,00 / Bestellen

Oberösterreichische Heimatblätter.
Hrsg. v. Institut für Landeskunde am o.ö.Landesmuseum durch Dr. Franz Pfeffer. 4 Hefte. Jahrgang 1. Linz 1947. 4°. 380 S. 2 Bll., mit zahlr. Abb. im Text und auf Tafeln, OBrosch.
Vollständiger Jahrgang.- Enth. u.a.: Khil, Adalbert Depiny. Ein Lebensbild; Braunschmid, Stl Leonhard bei Pucking; Straßmayr, Schicksale oberösterreichischer klosterbibliotheken; Pfeffer, Erschließungsgeschichte des Dachsteingebietes; Brosch, Litzlberg und Lützlburg; Seiberl, Zur Geschichte der Gmundner Hafnermalerei; Kastner, Kirchenkrippe von Altmünster; Weinberger, Zur Geschichte der Kartoffel in Oberösterreich; Commenda, Paukenverse; Zum Brauchtum des Maibaumes; Der Liederschatz einer Sennerin.- 1 Umschl. u. 2 Titel gestempelt, sonst gutes Ex.
(Oberösterreich)
Bestellnummer:B19591 EUR 30,00 / Bestellen

Oberösterreichische Heimatblätter.
Hrsg. v. Institut für Landeskunde am o.ö.Landesmuseum durch Dr. Franz Pfeffer. 4 Hefte. Jahrgang 4. Linz 1950. 4°. 380 S. 2 Bll., mit zahlr. Abb. im Text und auf Tafeln, OBrosch.
Vollständiger Jahrgang.- Enth. u.a.: Freh, Oberösterreichs Flußgold; Pfeffer, Fabriksbau der Barockzeit; Burgstaller, Traunkirchner Felsinschriften; Wessely, Der erste Linzer Musikdruck; Marckhgott, Die Mäderer; Jandaurek, Das Totenhölzl bei Wimsbach; Stroh, Zur Gußform aus Kefermarkt; Brachmann, Salniterer und Pulvermacher; Riedel, Zur gGeschichte des Postwesens im Onnviertel.- 2 Umschl. gestempelt, Heft 4 Umschl. mit kl. Randläsuren, sonst gutes Ex.
(Oberösterreich)
Bestellnummer:B19593 EUR 30,00 / Bestellen

Obersteiermark
Die wirtschaftlichen Verhältnisse Obersteiermarks 1896-1900. Bericht der Handels- und Gewerbekammer Leoben. Beilagenband. Leoben, Handels- u. Gewerbekammer 1904. 4°. Mit über 100 Tabellen u. 5 Diagramme lose in OKart.-Umschlag.
Ohne den Textband.- Mit stat. Angaben u.a. zu Bevölkerung, Zuwanderung, Ernteergebnisse, Viehstand, Wälder, Torfgewinnung, Eisenerz, braunkohle, Steinbrüche, Sensenwerke, Ziegeleien, Bierbrauereien, Mühlen, sparkassen, Murtalbahn.- Fehlt nur die Beilage 5 (Aufteilung der Kulturflächen im Bezirk Leoben).- Umschl. fleckig u. mit Randläsuren, Tabellen sauber.
(Steiermark, Styriaca)
Bestellnummer:B20204 EUR 40,00 / Bestellen

Obersthofmeisteramt
Rangordnung am kaiserlichen und königlichen Hofe. (Als Manuscript gedruckt.) Wien 1881. 8°. 15 S., OBrosch.
Zweite Auflage (erstmals 1873) der Hofordnung der österr.-ungar. Monarchie.- Titel gestempelt, tls. etw. angestaubt, Umschl. etw. wasserfleckig.
Bestellnummer:B21253 EUR 30,00 / Bestellen

Oberthalheim bei Timelkam
Zur ersten Säcular-Feier der Pfarre Oberthalheim in Oberösterreich. Oberthalheim, Pfarramt 1884. 8°. Lithogr. Titelbild, 30 S. 1 Bl. OBrosch.
Das Titelbild mit einer Ansicht v. Oberthalheim.- Titel gestempelt, mit wenigen Unterstreichungen.
(Oberösterreich)
Bestellnummer:B16771 EUR 70,00 / Bestellen

Oesterreich´s Pantheon
Gallerie alles Guten und Nützlichen im Vaterlande. Autentische Notizen über das Leben und Wirken der ausgezeichnetsten Staatsbeamten, Krieger, Literatoren und wohlverdienten Privatmänner des Kaiserstaates in den neueren und neuesten Zeiten. 4 Bde. in 2 Bänden. Wien, M. Chr. Adolph 1830-31. 8°. 200 S.; VIII, 216 S.; 224 S., 224 S., Hlwd. d. Zt. mit Rvg. u. Rtit.
Erste Ausgabe.- Vollständig in 4 Bänden, wertvolle Quelle von Biographien verdienstvoller Männer der österr. Monarchie im ersten Drittel des 19. Jhdts.- Titel gestempelt, leicht gebräunt u. tls. etw. braunfleckig, Ebde. etw. berieben, 1 Band Rücken mit 2 kl. Fehlstellen.
Bestellnummer:B22396 EUR 120,00 / Bestellen

Oesterreichische Touristen-Zeitung
Hrsg. v. Oesterreichischen Touristen-Club. XXV. Bd. Wien, 1905. Kl. 4°. VIII. 300 S., 44 Bll., mit 124 Textabb., 10 Kunstbeilagen u. 2 Porträts. HLwd. d. Zt.
Vollständiger Jahrgang,; enthält u.a.: Josef Enzenberger. Ein Bergsteigerleben.; Die Urlingerwarte auf dem Blassenstein Bei Scheibbs; Streiflichter aus den Dolomiten Innsbrucks; Vom Schönbichlerhorn zum Kreuzbergpaß; Dürnstein, eine Kletterschule; Vom Königsee in den Pinzgau; Auf die Große Zinne; Die Gasteinerbahn, Der Triglav; Vom Hochkönig über den "Moßhamersteig" auf das Steinerne Meer; Burg Liechtenstein bei Mödling; Im Arlberggebiete; Im Schneesturm auf dem Tuxerkamm. -
(Bergsteigen, Alpinismus, Skifahren, Tourismus)
Bestellnummer:B13118 EUR 35,00 / Bestellen

Oettingen-Wallerstein Ludwig Fürst von
Die Deutsch-österreichische Frage aus dem Standpunkte der internationalen Politik und künftigen Welt-Gestaltung. Ein Mahnruf an Deutschlands heutige Staatsmänner und Gesetzgeber. Augsburg, Farmbacher 1849. Gr. 8°. 42 S. 1Bl. mit 8 kol. Landkarten auf 2 (mehrf. gef.) lithogr. Tafeln, OBrosch.
Zugleich IV. Folge der Schrift: Deutschland, seine Zukunft und seine constituierende Versammlung.- Durchgender kl. Braunfleck im Randbereich, Ebd. etw. fleckig, unbeschnitten.
Bestellnummer:B8531 EUR 90,00 / Bestellen

Ortner Franz
Säkularisation und kirchliche Erneuerung im Erzbistum Salzburg 1803 - 1835. Wien - Salzburg, Edition Geyer 1979. 8°. 2 Bll., VI, 180 S., 1 Bl., OKart.
Veröffentlichungen des Instituts für Kirchliche Zeitgeschichte am Internationalen Forschungszentrum für Grundfragen der Wissenschaften, Salzburg, Serie 2: Studien 8.- Zugl.: Salzburg, Univ., Diss., 1979.- Selten.-
(Salzburg, Salisburgensis)
Bestellnummer:B30213 EUR 30,00 / Bestellen

Ortschaftenverzeichnis
Allgemeines Verzeichnis der Ortsgemeinden und Ortschaften Österreichs nach den Ergebnissen der Volkszählung vom 31. Dezember 1910. Nebst vollständigem alphabetischem Namensverzeichnis. Herausgegeben von der k.k. statistischen Zentralkommission in Wien. Wien, k.k. Hof- und Staatsdruckerei 1915. Kl. 4°. VIII, 755 S., 40 S. (Anzeigen), OHlwd.
Erste u. einzige Ausgabe.- Verzeichnis aller Ortschaften mit Einwohnerzahl der österr. Monarchie, nach Ländern, Bezirken, Gemeinden u. Ortschaften alphabetisch geordnet; mit einem alphabetischen Namensverzeichnis gut erschlossen.- Schönes Exemplar.
(Ortslexika, Gemeindeverzeichnis)
Bestellnummer:B24284 EUR 135,00 / Bestellen

Österreich-Ungarischer Hofstaat
Handbuch des allerhöchsten Hofes und des Hofstaates seiner K. und K. apostolischen Majestät für 1905. Wien, Druck und Verlag der K. u. K. Hof- und Staatsdruckerei (1904). 4°. XXIX, 481 S., blindgepr. roter OLwd.
Nach dem Kalendarium zu Beginn folgt eine Genealogie des allerhöchsten Herrscherhause, der Hofstaat samt hierarchischer Personalstruktur, Kabinettskanzlei, etc., sowie weiters die unter dem regierenden Kaiserhaus gestifteten Ritter-Orden u. die k. u. k. wirklichen geheimen Räthe, Kämmerer, Ordensträger: Goldenes Vließ, Maria Theresien-Orden, St. Stephans- Orden, Leopold- Orden, Orden der Eisernen Krone, Franz Joseph-Orden, Elisabeth-Orden, Sternkreuz-Orden usw. - Mit ausführlichem Namensregister.- Innendeckel mit Exlibris, Titel verso gestempelt, papierbedingt leicht gebräunt, Ebd. gering berieben.
Bestellnummer:B26333 EUR 100,00 / Bestellen

Österreich.
Ein Wort für Österreich im Jänner 1860. (Graz, Kienreich 1860). 24 S. OBrosch.
Nicht in Holzmann-B.
Bestellnummer:B2518 EUR 30,00 / Bestellen

Österreichische Bürgerkunde.
Handbuch der Staats- und Rechtskunde in ihren Beziehungen zum öffentlichen Leben. Verfaßt unter teilweiser Mitwirkung der Behörden von Fachmännern der einzelnen Ressorts. 2 Bände. Wien, Patriotische Volksbuchhdlg. o.J. (um 1906). 4°. VIII. 702 S.; VIII. 757 S., 1B l. mit zus.18 Tondrucktafeln, 12 (chromolith.) Karten u. 242 Abb. im Text. illustr. OLwd.
Ebde. nur gering berieben u. bestoßen.
Bestellnummer:B8344 EUR 65,00 / Bestellen

Österreichische Monarchie
Tafeln zur Statistik der oesterreichischen Monarchie. VIIter Jahrgang. 1834. Hrsg. von d. K.K. Statistischen Central-Commission (Wien, lithogr. Presse der Finanzverwaltung 1835). Fol. Titel, 144 Bll. (alles lithographiert!) mit 1 (dplblattgr.) lithogr. Umgebungskarte v. Linz, Goldschnitt, ohne Ebd.
Statistisches "Tabellen- u. Kartenwerk" mit einer unglaublichen Fülle von Zahlen u. Daten über die Bewohner, Staatsverfassung und Verwaltung, Finanz-Verwaltung; Justiz-Verwaltung, Politische Verwaltung, Cultur (u.a. Landwirtschaft, Bergbau, Fabriken, Privatindustrie, Schiffahrt, Strassen- u. Wasserbau, Klerus, Zeitungswesen, Lehranstalten) der Monarchie im allgemeinen. Im anschließenden Kapitel "Provinzial - Uibersichten" werden dann die einzelnen Kronländer im speziellen behandelt.- Mit einem "Plan der Provinzial-Hauptstadt Linz" der das Gebiet zwischen Pöstlingberg u. Katzbach im Norden bis Leonding u. St. Peter im Süden sowie den Donauauen Plaeschinger u. Panglmayer im Osten zeigt.- Titel etw. angestaubt.
(Oberösterreich)
Bestellnummer:B28241 EUR 280,00 / Bestellen

Österreichische Weisthümer
Gesammelt von der Kaiserlichen Akademie der Wissenschaften. Band 1-6 in 3 Bänden: Band 1: Die salzburgischen Taidinge.- Bände 2- 5/I-II: Die tirolischen Weisthümer (Unterinnthal, Oberinnthal, Vinstgau (sic!), Burggrafenamt und Etschland, Eisackthal und Pusterthal).- Band 6: Steirische und kärnthische Teidinge.- Wien, W. Braumüller 1870-1891. Gr. 8°. XXIII, 454 S., XX, 1 Bl., 735 S.; VIII, 298 S., IX, 404 S., VIII, 389 S.; 2 Bll., 560 S., VIII, (561-)1202 S., mit 3 Tafeln, Hldbde. d. Zt. mit Rverg. u. Rtit.
Umfangreiche Sammlung historischer Rechtsquellen (Straf- und Zivilsachen, Verwaltung, Bewirtschaftung, herrschaftliche Rechte).- Enth.: Siegel Heinrich u. Karl Tomaschek (Hrsg.), Die salzburgischen Taidinge.- Ignaz v. Zingerle u. K. Theodor von Inama-Sternegg (Hrsg.), Die tirolischen Weisthümer.- Bischoff Ferdinand u. Anton Schönbach (Hrsg.),Steirische und kärnthische Taidinge (im 1. Bd. mit Salzburg eingebunden).- Titel jew.verso gestempelt ("Bücherei Güde"), Ebde. leicht berieben, schönes, gut gebundenes Exemplar.
Bestellnummer:B30208 EUR 350,00 / Bestellen

Österreichs Wirtschaft
im Aufbau verbunden mit der Ausstellung "Die österr. Erfindung in der Praxis der letzten Jahre". Salzburg, (Zaunrith) 1935. Quer 8°. 56 S., mit 3 Portrait-Tafeln u. 1 gef. Plan, OBrosch.
Ausstellungskatalog.- Die Ausstellung fand in der Gewerbehalle (heute Gr. Festspielhaus) vom 27. Juli bis 1. September 1935 statt.- Mit den Portraits von Wilhelm Miklas, Friedrich Stockinger u. Franz Rehrl.-
(Salzburg, Salisburgensis,)
Bestellnummer:B28742 EUR 25,00 / Bestellen

Ostfeller Franz (Red.)
Der Aufmerksame. Ein Unterhaltungsblatt. Achtundzwanzigster Jahrgang 1839. Graz, A. Leykam Erben. 4°. Nr. 1 - Nr. 157 (jew. ca. 2 unpag. Bll.) 2. Jänner 1839 - 31. Dezember 1839. 4°. Mit Titel u. Inhaltsverzeichniss, Pbd. d. Zt. mit Rsch.
Vollständiger 28. Jahrgang der von 1812 bis 1842 erschienen Grazer Zeitschrift.- Enth. eine bunte Mischung von Texten: Poetisches, Anekdotisches, Historisches, Landwirtschaftliches, Geographisches sowie zahlr. lokalhistorische Artikel (u.a. Vaterländische Wanderungen) u. Erstdrucken zur steirischen Literatur.- Innendeckel mit Exlibris, etw. braunfleckig u. bestoßen, Ebd. berieben.
(Steiermark, Styriaca)
Bestellnummer:B28607 EUR 45,00 / Bestellen

Ostfeller Franz (Red.)
Der Aufmerksame. Ein Unterhaltungsblatt. Dreissigster Jahrgang 1841. Graz, A. Leykam Erben. 4°. Nr. 1 - Nr. 156, (jew. ca. 2 unpag. Bll.) 2. Jänner 1841 - 30. Dezember 1841. 4°. Mit Titel u. Inhaltsverzeichniss, Hlwd. d. Zt.
Vollständiger 30. Jahrgang der von 1812 bis 1842 erschienen Grazer Zeitschrift.- Enth. eine bunte Mischung von Texten: Poetisches, Anekdotisches, Historisches, Landwirtschaftliches, Geographisches sowie zahlr. lokalhistorische Artikel (u.a. Die Einführung der barmherzigen Schwestern in Grätz / Toepfer C., Grätz) u. Erstdrucken zur steirischen Literatur.- Innendeckel mit Exlibris, etw. braunfleckig u. bestoßen, Ebd. berieben.
(Steiermark, Styriaca)
Bestellnummer:B19826 EUR 40,00 / Bestellen

Ostfeller Franz (Red.)
Der Aufmerksame. Ein Unterhaltungsblatt. Einunddreissigster und letzter Jahrgang 1842. Graz, A. Leykam Erben. 4°. Nr. 1 - Nr. 156 (jew. ca. 2 unpag. Bll.) 4. Jänner 1842 - 31. Dezember 1842. 4°. Mit Titel u. Inhaltsverzeichniss, Pbd. mit Rsch.
Vollständiger 31. Jahrgang der von 1812 bis 1842 erschienen Grazer Zeitschrift.- Enth. eine bunte Mischung von Texten: Poetisches, Anekdotisches, Historisches, Landwirtschaftliches, Geographisches sowie zahlr. lokalhistorische Artikel (u.a. Hermann Graf von Cilli / Enthüllung des Mozart-Monumentes in Salzburg) u. Erstdrucken zur steirischen Literatur.- Innendeckel mit Exlibris, etw. braunfleckig, Ebd. berieben u. bestoßen, Rücken besch.
(Steiermark, Styriaca)
Bestellnummer:B19827 EUR 40,00 / Bestellen

Ostfeller Franz (Red.)
Der Aufmerksame. Ein Unterhaltungsblatt. Neunundzwanzigster Jahrgang 1840. Graz, A. Leykam Erben. 4°. Nr. 1 - Nr. 156, (jew. ca. 2 unpag. Bll.) 2. Jänner 1840 - 29. Dezember 1840. 4°. Mit Titel u. Inhaltsverzeichniss, Pbd. d. Zt. mit Rsch.
Vollständiger 29. Jahrgang der von 1812 bis 1842 erschienen Grazer Zeitschrift.- Enth. eine bunte Mischung von Texten: Poetisches, Anekdotisches, Historisches, Landwirtschaftliches, Geographisches sowie zahlr. lokalhistorische Artikel (u.a. Steiermärkischer Frauensaal / Admont (mit 1 Ansicht) / Der Kirchtag am Ursulaberg) u. Erstdrucken zur steirischen Literatur.- Innendeckel mit Exlibris, etw. braunfleckig u. bestoßen, Ebd. berieben.
(Steiermark, Styriaca)
Bestellnummer:B28609 EUR 45,00 / Bestellen

Ostfeller Franz (Red.)
Stiria, ein Blatt des Nützlichen und Schönen. Dritter Jahrgang. Graz, A. Leykam Erben. 4°. Nr. 1 - Nr. 156. 2. Jänner 1845 - 30. Dezember 1845. 4°. 624 S., Pbd. d. Zt. mit Rsch.
Vollständiger 3. Jahrgang (mit Inhaltsverzeichniss) der als Beilage zur "Grazer Zeitung" erschienenen Fortsetzung von "Der Aufmerksame".- Enth. eine bunte Mischung von Texten: Poetisches, Anekdotisches, Historisches, Landwirtschaftliches, Geographisches sowie zahlr. lokalhistorische Artikel (u.a. Sagen aus dem steirischen Wendenlande / Schilderungen der Festlichkeiten zu Seckau / Pia desideria auf dem Stradner-Kogel / Kunststreben in Steiermark) u. Erstdrucken zur steirischen Literatur.- Innendeckel mit Exlibris, etw. braunfleckig, Ebd. leicht berieben u. etw. fleckig.
(Steiermark, Styriaca)
Bestellnummer:B28626 EUR 40,00 / Bestellen

Ostfeller Franz (Red.)
Stiria, ein Blatt des Nützlichen und Schönen. Erster Jahrgang. Graz, A. Leykam Erben. 4°. Nr. 1 - Nr. 156. 3. Jänner 1843 - 30. Dezember 1843. 4°. 624 S., Hlwd. d. Zt. mit hs. Rsch.
Vollständiger 1. Jahrgang (mit Inhaltsverzeichniss) der als Beilage zur "Grazer Zeitung" erschienenen Fortsetzung von "Der Aufmerksame".- Enth. eine bunte Mischung von Texten: Poetisches, Anekdotisches, Historisches, Landwirtschaftliches, Geographisches sowie zahlr. lokalhistorische Artikel (u.a. Das Bad Einöde in Obersteier / Steiermark`s industrielle Bedeutung / Knittelfeld ein Jahr nach dem Brande) u. Erstdrucken zur steirischen Literatur.- Etw. braunfleckig, Ebd. etw. berieben u. bestoßen.
(Steiermark, Styriaca)
Bestellnummer:B28622 EUR 40,00 / Bestellen

Ostfeller Franz (Red.)
Stiria, ein Blatt des Nützlichen und Schönen. Fünfter Jahrgang. Graz, A. Leykam Erben. 4°. Nr. 1 - Nr. 156. 2. Jänner 1847 - 30. Dezember 1847. 4°. 628 S., Pbd. d. Zt. mit Rsch.
Vollständiger 5. Jahrgang (mit Inhaltsverzeichniss) der als Beilage zur "Grazer Zeitung" erschienenen Fortsetzung von "Der Aufmerksame".- Enth. eine bunte Mischung von Texten: Poetisches, Anekdotisches, Historisches, Landwirtschaftliches, Geographisches sowie zahlr. lokalhistorische Artikel (u.a. Die Neubauten zu Gratz / Die Fastnachtsfeier in der k.k. Irrenanstalt zu Gratz / Über Lesevereine am Lande) u. Erstdrucken zur steirischen Literatur.- Innendeckel mit Exlibris, etw. braunfleckig, Ebd. leicht berieben u. etw. fleckig.
(Steiermark, Styriaca)
Bestellnummer:B28624 EUR 40,00 / Bestellen

Ostfeller Franz (Red.)
Stiria, ein Blatt des Nützlichen und Schönen. Sechster Jahrgang. Graz, A. Leykam Erben. 4°. Nr. 1 - Nr. 77. 4. Jänner 1848 - 30. Juni 1848. 4°. 314 S.- Angeb.: Schulheim (Red.), Der Volksfreund, ein Blatt aus der Steiermark. Graz, A. Leykam Erben. Nr. 1 - Nr. 79. 1. Juli 1848 - 30. Dezember 1848. 316 S., Hlwd. d. Zt. mit Rsch.
Vollständiger 6. Jahrgang der als Beilage zur "Grazer Zeitung" erschienenen Fortsetzung von "Der Aufmerksame" sowie das Folgezeitung "Der Volksfreund".- Enth. eine bunte Mischung von Texten: Poetisches, Anekdotisches, Historisches, Landwirtschaftliches, Geographisches sowie zahlr. lokalhistorische Artikel (u.a. Puff, Rückblick auf das Eisenbahwesen im Jahre 1847 / Ein Ehrengericht in Graz) u. Erstdrucken zur steirischen Literatur.- Etw. braunfleckig, Ebd. leicht berieben.
(Steiermark, Styriaca)
Bestellnummer:B28625 EUR 40,00 / Bestellen

Ostfeller Franz (Red.)
Stiria, ein Blatt des Nützlichen und Schönen. Zweiter Jahrgang. Graz, A. Leykam Erben. 4°. Nr. 1 - Nr. 157. 2. Jänner 1844 - 31. Dezember 1844. 4°. 628 S., Pbd. d. Zt. mit hs. Rsch.
Vollständiger 2. Jahrgang (mit Inhaltsverzeichniss) der als Beilage zur "Grazer Zeitung" erschienenen Fortsetzung von "Der Aufmerksame".- Enth. eine bunte Mischung von Texten: Poetisches, Anekdotisches, Historisches, Landwirtschaftliches, Geographisches sowie zahlr. lokalhistorische Artikel (u.a. Das Grottenfest in Adelsberg / Die tausendjährige Jubelfeier der Stadtpfarrkirche zum h. Georg in Pettau / Von Sulzbach nach Kappel) u. Erstdrucken zur steirischen Literatur.- Innendeckel mit Exlibris, etw. braunfleckig, Ebd. berieben u. bestoßen sowie mit Bezugsfehlstellen.
(Steiermark, Styriaca)
Bestellnummer:B28623 EUR 40,00 / Bestellen

Ozlberger Carl
Die Landesfürstlichen Stiftungen zu Salzburg. Nach urkundlichen und amtlichen Quellen. Salzburg, Endl & Penker 1861. 8°. 56 S., OBrosch.
Enth. u.a.: Der Lazarethfond, Der St.Johannisspitalsfond, Der Irrenhausfond, Der Gebärhausfond, Der St. Erhardspitalsfond.- Etw. stockfleckig, sonst breitrandiges Ex. in der orig. Broschur.
(Salzburg, Salisburgensis,)
Bestellnummer:B465 EUR 45,00 / Bestellen

P(ichler). G(eorg). A(bdon).
Kurze Geschichte des Salzburger Domes. Salzburg 1859. 12°. 23 S., 1 Bl., OBrosch.
Der Anhang behandelt den Dombrand v. 15. September 1859.- Aus der Bibliothek von Alois Hämmerle (Titel u. letztes Bl. mit seinem Stempel)
(Salzburg, Salisburgensis)
Bestellnummer:B669 EUR 30,00 / Bestellen

P(illersdorf). F(reiherr). v. (Franz Xaver)
Rückblicke auf die politische Bewegung in Oesterreich in den Jahren 1848 und 1849. Wien, Jasper, Hügel & Manz 1849. 8°. 81 S., 1 Bl.- Angeb.: Springer Anton Heinrich, Oestreich nach der Revolution. Leipzig, I. Müller 1850. 102 S., 1 Bl.- Angeb.: Ders., Oestreich, Preußen und Deutschland. Mit einem Sendschreiben an den Grafen L. Ficquelmont. Leipzig, I. Müller 1851. 78 S., 1 w.Bl., Hldr. d. Zt. mit Rtit.
Drei Werke in einem Band: I) Holzmann-B. III, 12705 - ÖBL VIII, 77 - Wurzbach XXII, 294:"... in seiner Zeit vielgelesene Broschüre".- Franz Xaver (III.) Freiherr von Pillersdorf (* 1. März 1786 in Brünn, Mähren;   22. Februar 1862 in Wien) wurde am 20. März 1848 von Kaiser Ferdinand zum Minister des Innern, am 4. Mai 1848 zusätzlich zum Ministerpräsidenten ernannt.- II) ADB XXXV, 316: "Die Unfähigkeit Österreichs, in einen großen Staatenbunde wieder die Hegemonie zu erlangen, hatte er schon in der Flugschrift > Oesterreich, Preußen, Deutschland< dargethan.".- Alle 3 Titel gestempelt, Titel v. I) mit kl. Loch durch Stempelrasur, wenige Anmerkungen in Blei, Ebd. bestoßen.- Aus der Bibliothek von Dr. Medgyes Simon; am Innendeckel mit einem von Mihály Biro (1886-1948) gestalteten, farblithogr. Exlibris (80 x 120 mm)!
Bestellnummer:B7688 EUR 170,00 / Bestellen

Pailler Wilhelm
Jodok Stülz, Prälat von St. Florian. Ein Lebensbild. Linz, F. I. Ebenhöch 1876. 8°. 1 Bl., 344 S., mit 1 mont. orig. Fotografie (Albumin) als Titelporträt. HLwd. d. Zt.
Commenda 202.- J. Stülz (1799-1872), Probst des Stiftes St. Florian, war auch Abgeordneter zum Parlament in Frankfurt u. Landtagsabgeordneter in OÖ.- Titel gestempelt, vord. Innengelenk etw. gelockert, wenige Blätter etw. stockfleckig, Rücken mit kl. Bibliothekaufkleber.
(Oberösterreich)
Bestellnummer:B16732 EUR 50,00 / Bestellen

Pan
Salzburg. Ein literarisches Sammelwerk. Herausgegeben von den jungen Mitgliedern der Literatur- und Kunstgesellschaft PAN. Salzburg, M. Morawitz 1913. 8°. 2 Bll., 143 S., mit 4 S. Musiknoten, illustr. OKart.
Einbandgestaltung v. H. CL. Gürtler.- Enth. Beiträge v. 24 Mitglieder: u.a. A. Brunetti-Pisano, H. Bahr, E. Buschbeck, K. Hauer, K. Schoßleitner, G. Trakl, I. Troll-Borostyani.- Mit 4 seltenen Erstdrucken v. Georg Trakl.- Die Literatur- und Kunstgesellschaft "Pan" wurde 1898 in Salzburg gegründet. Mitbegründer und langjähriger Präsident war August Brunetti-Pisano.- Innendeckel mit Exlibris Schloss Glanegg.- Ebd. gering fleckig, sonst gutes Exemplar.
(Salzburg, Salisburgensis)
Bestellnummer:B13728 EUR 80,00 / Bestellen

Paschinger Viktor
Landeskunde von Kärnten und Osttirol. 2. umgearb. Aufl. Klagenfurt, Kärntner Heimatvlg. 1949. 8°. 4 Bll., 412 S., mit 68 Abbildungen, OHlwd. mit OUmschl.
Kärntner heimatkundliche Schriftenreihe 1.Bd.- Gutes Ex. mit dem orig. Umschlag.
(Kärnten, Carinthia,)
Bestellnummer:B1198 EUR 25,00 / Bestellen

Passy Anton (Hrsg.)
Gedenkblatt zur Erinnerung an die Festfeier des 25jähr. Bestandes der Ortsgruppe Salzburg des deutschen Schulvereines am 1. Dezemb. 1906. Salzburg, Kiesel für den Herausgeber 1906. 8°. 20 S., OKart.
Sehr selten (nur 1 Ex. in der UB Salzburg nachweisbar).- Enth. 3 Mundartgedichte 1. "Die Erschaffung von Österreich" von Adam Kaltenbrunner 2. "Dí Innviertla-Fäust" von Franz Keim 3. "Da Franzbauern Michl" von Ferd. Krackowitzer.
(Salzburg, Salisburgensis)
Bestellnummer:B28737 EUR 25,00 / Bestellen

Paur Emil
Geschichte von Laufen a. d. Salzach. Laufen a.d. Salzach, Vlg. d. Heimatfreunde 1922. 8°. 2 Bll., 169 S., 1 Bl., OBrosch.
Der Verfasser Emil Paur (* 21. November 1851 in Augsburg,   11. März 1924 in Laufen) war Oberamtsrichter in Laufen.- Laufen und Oberndorf gehörten ursprünglich zum Fürsterzbistum Salzburg. Im Gefolge der napoleonischen Kriege und des Wiener Kongresses wechselte das Gebiet, in dem Laufen und Oberndorf liegt, mehrfach den Besitzer. Die Trennung von Laufen und Oberndorf erfolgte 1816.- Schönes Exemplar
(Salzburg, Oberndorf, Flachgau)
Bestellnummer:B3619 EUR 35,00 / Bestellen

Pausinger-Schell Theodora
Unser liebes altes Haus im Wandel seiner Jahreszeiten; erzählt und bebildert. Typoskript (Schwanenstadt ?), ca. 1952. 4°. 2 Bll., 5 num. Bll., 1 Bl., 5 num. Bll., 1 Bl., 5 num. Bll., 1 Bl., 5 num. Bll., 1 Bl., Hlwd. d. Zt.
Über KVK kein Exemplar in einer Bibliothek nachweisbar.- Sehr seltene, privat zusammengestellte Familiengeschichte des Arztes Karl von Pausinger (* 1832;   1901) - Bruder des Malers Franz Xaver von Pausinger (1839-1915) - und dem 1872 erworbenen Landgut mit umgebenden Park in Schwanenstadt ("Pausinger Villa" heute Heimatmuseum).- Mit 1 Stammtafel des Franz von Pausinger (1794-1850).-
(Oberösterreich)
Bestellnummer:B29624 EUR 135,00 / Bestellen

Peinlich R(ichard).
Judenburg und das h. Geistspital daselbst. Graz, U. Moser 1870. 8°. 52 S., OBrosch.- Beiliegt: Uebersichts-Karte der Umgebung von Judenburg. Herausgegeben vom Verschönerungs-Vereine. Judenburg 1894. Mehrf. gef., lithogr. Karte (52 x 67 cm).
Schlossar 173.- Selten.- Tls. etw. fleckig, Umschl. etw. angestaubt.
(Steiermark, Styriaca, Krankenhaus)
Bestellnummer:B23830 EUR 120,00 / Bestellen

Pernegg an der Mur
Die Wallfahrt nach Maria Pernegg zur vierten Secular-Feier im Jahre 1861. Den Verehrern der seligsten Jungfrau und Gottesmutter Maria zur Gewinnung des Jubiläums-Ablaßes freundlichst empfohlen. Mit einem kurzen Berichte über die Entstehung der Kirche und den entsprechenden Gebeten. Graz, J. Sirolla 1861. 8°. 122 S., mit 2 Stahlstich-Tafeln, goldgepr. Pbd. d. Zt.
Schlossar 206.- Erste Ausgabe.- Die Tafeln zeigen: "Die Gnadenkirche zur heiligen Maria in Pernegg" u. das "wunderthätige Gnadenbild Maria Pernegg in Obersteier".- Tls. etw. fleckig, Buckblock tls. leicht gelockert, Ebd. bestoßen, Rücken mit rotem Leinen verstärkt.
(Steiermark, Styriaca, Wallfahrt)
Bestellnummer:B27392 EUR 45,00 / Bestellen

Personal-Stand
der kaiserl. königl. Staatsbuchhaltung für Österreich ob der Enns und des k.k. Staatsbuchhaltungs-Rechnungs-Departements für Salzburg. Linz 1863. Einblattdruck 49 x 31 cm.
Einblattdruck.- Mit mehreren hs. Korrekturen.
(Oberösterreich)
Bestellnummer:B5083 EUR 30,00 / Bestellen

Pfundheller Jos(ef).
Der Blumenkaiser. Oesterreichisches Zeit- und Culturbild. Wien, Manz, 1881. 8°. 3 Bll., 152 S., 1 Bl., mit Titelbild und 12 Holzschnittbildern nach Originalzeichnungen von Th. Breitwieser. Orig. Pergamineinband.
Der "Blumenkaiser" Franz I. (* 12. Februar 1768 in Florenz;   2. März 1835 in Wien) kümmerte sich aktiv um die Gartenkunst und Gartenpflege in seinen eigenen Anlagen, zum anderen förderte er Bereiche wie die Blumenmalerei und die wissenschaftliche Sammlung und Dokumentation von Pflanzen. Am stärksten äußerte sich die Pflanzenliebe von Kaiser Franz in der Gestaltung und Pflege seiner zahlreichen Gartenanlagen in Wien und dem heutigen Niederösterreich.- Das Buch Pfundhellers ist mit zahlreichen Anekdoten und Dialogen in direkter Rede versehen, die weit davon entfernt sind, die realen damaligen Verhältnisse darzustellen. Dennoch ist das Werk nicht gänzlich als Produkt seiner Phantasie einzustufen, da er auf Erzählungen des damaligen Hofgartendirektors Franz Antoine den Jüngeren zurückgreifen konnte, der in jungen Jahren noch unter Kaiser Franz arbeitete.- unbeschnittenes, ordentliches Exemplar.
Bestellnummer:B29615 EUR 30,00 / Bestellen

Phillebois Anton (Hrsg.)
Wienerischer Universitäts Schematismus für das Jahr 1795. Wien, Th. Edl. v. Schidbauer u. Komp. (1794). 16° (11 x 7,3 cm). 196 S., Pbd. d. Zt.
Vgl. Slg. Mayer 3443 (andere Jahrgänge).- Von 1792-1801 nachgewiesen.- Enth. u.a. ein Vorlesungsverzeichnis u. ein Verzeichnis der im Jahre 1794 graduirten Doktoren.- Titel etw. fleckig, Ebd. angestaubt u. etw. fleckig.
(Wien, Universität, Miniaturbuch, miniature book, Livre miniature)
Bestellnummer:B18781 EUR 100,00 / Bestellen

Phillipp Joseph
Das achtzehnte Jahrhundert im Innernberg des Eisenerzes. Der dortigen ansehnlichen Gemeinde in Bruchstücken mitgetheilt am Schlusses dieses Jahrhunderts. Graz, J. A. Kienreich 1801. 8°. 80 S., Ldr. d. Zt. mit Rverg.
Schlossar 149.- Selten.- Der Verfasser war Pfarrer in Eisenerz.- Etw. braunfleckig, Ebd. etw. berieben u. bestoßen.
(Steiermark, Styriaca, Eisenerz)
Bestellnummer:B23827 EUR 300,00 / Bestellen

Pich Jakob
Aus der Vergangenheit des Marktes Hadersdorf am Kamp. Ein Heimatbuch. Horn, F. Berger 1947. 8°. XI., 333 S., 1 Bl., mit 26 Abbildungen im Text, Ohlwd.
Freisinger 350.- Tls. gering fleckig, sonst gutes Ex.
(Niederösterreich)
Bestellnummer:B15300 EUR 35,00 / Bestellen

Pichl Franz von
Kritische Abhandlungen über die älteste Geschichte Salzburgs. Innsbruck,Wagner 1889. VIII, 252 S. Hldr. d. Zt.
Enth. 3 Abhandlungen: Juvavum, Colonia Hadriana; Zu Juvavum starb der Priester Maximus den Martyrtod; Die wahre Zeit des hl. Rupert und seiner ersten Nachfolger.- Titel gestempelt
(Salzburg, Salisburgensis,)
Bestellnummer:B1627 EUR 40,00 / Bestellen

Pichler Adolf
Aus den Tirolerbergen. München Fleischmann 1861. IV, 2 Bll., 311 S., Hlwd. d. Zt.
Erste Ausgabe.- Wilpert-G. 1180,10 - Lentner 11752 - Wurzbach XXII, 226.- Tls. stockfleckig.
(Tirol)
Bestellnummer:B2353 EUR 75,00 / Bestellen

Pichler G(eorg). A(bdon).
Der alte und neue salzburgische Landtag einander entgegen gehalten. Salzburg, Selbstvlg. d. Verfassers 1860. 8°. 16 S., Rückenfalz.
Georg Abdon Pichler (* 9. März 1806 in der Stadt Salzburg;   24. Oktober 1864 ebenda) war Schriftsteller, Geschichts- und Musikforscher.- Etw. fleckig, unaufgeschnitten.
(Salzburg, Salisburgensis,)
Bestellnummer:B12501 EUR 22,00 / Bestellen

Pichler G(eorg). A(bdon).
Wie stand Salzburg von jeher zu Österreich? Historische Skizze. Salzburg 1860, 24 S. Rückenfalz
Wurzbach XXII, 233.- Georg Abdon Pichler (* 9. März 1806 in der Stadt Salzburg;   24. Oktober 1864 ebenda) war Schriftsteller, Geschichts- und Musikforscher.- Etw. fleckig.
(Salzburg, Salisburgensis,)
Bestellnummer:B734 EUR 25,00 / Bestellen

Pichler Georg Abdon
Salzburg s Landes-Geschichte. Allgemeine Geschichte. Salzburg, Oberer 1865. Gr. 8°. 1076 S., 2 Bll., 108 S., 2 Bll., Hldr. d. Zt. mit Rtit.
Wurzbach XXII, 233.- Erste Ausgabe seines Hauptwerkes.- Erste umfangreiche salzburger Landesgeschichte; mit der chronologischen Tabelle und dem umfangreichen alphabetischen Register "zu J. Th. Zauners Chronik und G. A. Pichlers Landesgeschichte von Salzburg" (angeb. mit eigenem Titel).- Ab 1861 in Fortsetzungen erschienene Geschichte. Das Titelblatt mit dem Eindruck "1865" erschien erst nach Fertigstellung des Werkes.- Georg Abdon Pichler (1806-1864) war Schriftsteller, Geschichts- und Musikforscher.- Vorsatz mit Exlibris, tls. etw. gebräunt od. braunfleckig, Ebd. leicht berieben.
(Salzburg, Salisburgensis)
Bestellnummer:B27913 EUR 120,00 / Bestellen

Pichler Heinrich
Auszug des Tagebuches von allen merkwürdigen Begebenheiten und unterschiedlicher Gebräuchen, so sich in der Stadt Salzburg zugetragen, und in denen Schulen ereignet haben in den Schuljahren 1745 bis 1746. Mit Anmerkungen herausgegeben von Alois Joseph Hammerle. Salzburg, Selbstvlg. d. Hrsg. 1887. Kl. 8°. 39 S. OBrosch.
SA aus Salzburg Zeitung.- I. Jahrgang mit der Zeitperiode vom Oktober bis Ende December 1745.- 2Bll. gestempelt.
(Salzburg, Salisburgensis,)
Bestellnummer:B13862 EUR 30,00 / Bestellen

Pick Josef
Jüdisch-geschichtliche Stätten in Wien und den österreichischen Bundesländern. (Mit einem Geleitwort von Max Grunwald). Wien, Selbstverlag des Verfassers 1935. 8°. 68 S., 2 Bll., mit 44 tlw. ganzs. Abbildungen. OLwd.
Vorsatz mit hs. Besitzvermerk.
(Wien, Judaica)
Bestellnummer:B19560 EUR 45,00 / Bestellen

Pillwein Benedikt
Geschichte, Geographie und Statistik des Erzherzogthums Oesterreich ob der Enns und des Herzogthums Salzburg. Fünfter Theil: Der Salzburgerkreis. Linz, J. Chr. Quandt 1839. 8°. XII, 218 S., XVI, (219-)554 S., XVII, 1 Bl., 8 S., 1 Bl., mit 2 (mehrf. gef.) Tabellen u. 1 (gef.) Kupferstichkarte, Hldr. d. Zt. mit Rsch.
Wurzbach XXII, 304ff - Commenda 129 - ÖBL VIII, 79: "Pillwein erwarb sich bleibende Verdienste durch seine hist. Arbeiten, vor allem durch die "Geschichte, Geographie und Statistik des Herzogthums Österreich ob der Enns und des Erzherzogthums Salzburg".- Erste Ausgabe mit einem umfangr. Orts-, Namen- und Sachregistern sowire einer "Kreiskarte des Herzogthums Salzburg" nach F. A. Jirasek (Schaup 6.12, Abb.84: "...eine sehr wertvolle Bereicherung").- Titel 2x gestempelt, Vorsatz leimschattig, nur leicht gebräunt, Rücken etw. berieben u. fleckig.
(Salzburg, Salisburgensis,)
Bestellnummer:B22129 EUR 220,00 / Bestellen

Piskur Joseph
Oesterreichs Consularwesen. Wien, C. Gerold s Sohn 1862. 8°. X. 374 S. mit 4 (3 farblithogr. u. 1 Holzst.-) Tafeln, OBrosch.
Erste Ausgabe.- Enth. Kapitel über Organisation der Consular-Aemter; Anstellung im Consular-Fache; Wirkungskreis des Consuls im Gebiete der ottomanischen Pforte; Verfahren in Schiffahrts-Angelegenheiten und in Kriegsfällen; u.a.- Die Tafeln zeigen 8 Flaggen u. Wimpeln (Kriegsschiffe, Lootsen, Post) u. 1 Wappen.- Umschl. leicht fleckig u. angestaubt, sonst schönes, unaufgeschnittenes Exemplar.
(Konsularwesen, Diplomatie, Gesandschaft)
Bestellnummer:B10796 EUR 120,00 / Bestellen

Plan
in sich enthaltend viele so leichte, als untrügliche Mitteln die gesammten österreichischen Erblanden auf die höchsten Stuffen der Grösse zu erheben, und auf selben zu behaupten. Wien, J. T. v. Trattner 1781. 8°. 176 S., Pbd. d. Zt. mit Rsch.
Wernigg 4791.- Giese 1757.- Nicht in Holzmann-B. - Seltene erste Ausgabe der statistisch-ökonomischen Schrift. - Innendeckel mit Exlibris, tls. leicht gebräunt, Einband etw. bestoßen, Vorderdeckel mit kl. Bibliotheksaufkleber.
Bestellnummer:B10784 EUR 350,00 / Bestellen

Pölitz Carl Heinrich Ludwig
Geschichte des österreichischen Kaiserstaates. Wien, F. Härter 1818. 8°. XII. 354 S., 3 Bll. mit 4 (mehrf. gef.) genealog. Tabellen, Lwd. d. Zt.
Titel mit hs. Besitzvermerk, etw. braunfleckig od. wasserrandig.
Bestellnummer:B15284 EUR 50,00 / Bestellen

Pollak Josef
Zur Reform der öffentlichen Armen-Pflege in Salzburg. Salzburg, Selbstvlg. d. Verfassers 1891. 8°. 1 Bl. 123 S., 1 Bl. Kart. mit aufgezog. OUmschl.
Rücken. mit kl. Bezugsfehlstellen.
(Salzburg, Salisburgensis,)
Bestellnummer:B10707 EUR 40,00 / Bestellen

Pollak Karl / Grünhut Gavro (Red.)
Universum - Lexikon der Bade- und Curorte von Europa. 1. Band: Österreich. Wien, Szelinski (1900). Gr. 8°. CVII., 735 S. Mit zahlr. Textabb., illustr., goldgepr. Olwd.
Nach Kronländer der österreichisch- ungarischen Monarchie aufgebautes Verzeichnis von über 500 Bade- und Kurorte mit zahlr. Ansichten u. grossem Anzeigenteil.- Ebd. tls. etw. berieben, sonst sehr schönes Exemplar.
Bestellnummer:B15475 EUR 70,00 / Bestellen

Polsterer Albert Johann (Red.)
Der Aufmerksame. Ein Unterhaltungsblatt. Siebenundzwanzigster Jahrgang 1838. Graz, A. Leykam Erben. 4°. Nr. 1 - Nr. 156 (jew. ca. 2 unpag. Bll.) 1. Jänner 1838 - 29. Dezember 1838. 4°. Mit Titel u. Inhaltsverzeichniss u. 1 Abbildung, Pbd. d. Zt. mit Rsch.
Vollständiger 27. Jahrgang der von 1812 bis 1842 erschienen Grazer Zeitschrift.- Enth. eine bunte Mischung von Texten: Poetisches, Anekdotisches, Historisches, Landwirtschaftliches, Geographisches sowie zahlr. lokalhistorische Artikel (u.a.Burg Dietrichstein (mit Ansicht) / Die alte Burg Schielleiten) u. Erstdrucken zur steirischen Literatur.- Innendeckel mit Exlibris, etw. braunfleckig u. bestoßen, tls. mit Randläsuren, Ebd. beschädigt.
(Steiermark, Styriaca)
Bestellnummer:B28608 EUR 40,00 / Bestellen

Polsterer Josef
Militaria. Eine Sammlung der typischen handschriftlichen Literatur des Deutsch-Österreichischen Soldatenstandes. Wien, R. Ludwig 1908. 2 Bll., 204 S., 1 Bl., OHlwd. mit Rsch.
Nr. 429 von 550 Exemplaren.- Futilitates Beiträge zur volkskundlichen Erotik Band IV.-
(Erotika, Erotica)
Bestellnummer:B3631 EUR 70,00 / Bestellen

Poppel J. / Kurz M.
Salzburg und seine Umgebungen. Mit erläuterndem Texte von Rudolph Löser. München, Poppel u. Kurz 1845. 8°. 1 Bl., 62 S., 1 Bl., mit gest. Reihentitel u. 24 Stahlstich-Tafeln. Lwd. d. Zt. mit Rtit.
Nebehay-W. 513 - Thieme-B. XXVII, 226.- Gallerie europäischer Städte Bd.1.- Die hübschen Ansichten in ornament. Umrahmungen zeigen u.a. eine Gesamtansicht, zahlr. Detailansichten (Festung Hohensalzburg, Residenzplatz, Domkirche, Peterskirche, Peterskirchhof, Mirabellplatz, Kapuzinerberg etc.) sowie Anif, Hallein, Golling, Paß Lueg.- Leicht gebräunt u. tls. etw. braunfleckig, Innendeckel mit Exlibris Schloss Glanegg, Ebd. gering berieben od. fleckig, insges. gutes Exemplar.
(Salzburg, Salisburgensis)
Bestellnummer:B2114 EUR 350,00 / Bestellen

Postwesen
Verschiedene zu Entscheidung deren zwischen denen Kais. Reichs, und Kais. Kön. Tyrolischen auch Vorder - Oesterreichischen Posten obwaltenden Streitigkeiten dienende Impressa. Wien,Trattner 1770. 4°. 8 S., 77 S., 7 S., 9 S., 4 S., 12 S., 12 S., 4 S., 3 S., mit 1 (mehrf. gef.) Postrouten-Karte, Pbd. d. Zt
Nicht in Giese; sehr selten, über KVK nur 2 Ex. (Hofbibliothek Thurn und Taxis Regensburg u. ÖNB) nachweisbar.- Behandelt versch. Streitigkeiten das Postwesen in Vorderösterreich (heute südliches Baden-Württemberg, Bayerisch-Schwaben u. Teile d. Schweiz) betreffend; insbesondere Streitigkeiten zwischen dem k.k. Hof-Postamt Innsbruck u. dem kaiserl. "Reichspost-Generalat" sowie dem Hause Fürstenberg über die Höhe v. Posttarifen u. dem Standort v. Poststationen.- Nur gering gebräunt, Ebd. etw. fleckig.
(Tirol, Postwesen)
Bestellnummer:B18639 EUR 450,00 / Bestellen

Prasch Helmut
Eine Volkskunde Oberkärntens mit Zeichnungen und Untertexten von Franz Ude. Begleiter durch das Bezirksheimatmuseum Spittal / Drau - Kärnten. Spittal, Selbstvlg. des Bezirksheimatmuseums 1965. 4°. 11 Bll., 242 S., 6 Bll. mit zahlr. tlw. ganzs. Textabbildungen u. 1 gefalt. Tafel. OLwd. mit illustr. OUmschl. Ê
Erste Ausgabe. - Enth. Kapitel u.a. über: Glockner-Panorama; echte Quellen der Volkskunde; Der schöpferische Bauer; Fleiß und Weisheit der Bäuerin; Burg zu Spittal; Wappen und Pranger; Von der Post im Oberland und von der spittaler Marke; Spittaler Straßennamen.- Schönes Exemplar mit dem original Schutzumschlag.
(Kärnten, Carinthia,)
Bestellnummer:B13913 EUR 35,00 / Bestellen

Prinzinger August
Die älteste Geschichte des baierisch-österreichischen Volkstammes. 1. Teil. (mehr nicht erschienen) Salzburg, Selbstverlag d. Verfassers 1856. 8°. 4 Bll., 241 S., 1 Bl., Hlwd. d. Zt.
Krieg MNE II, 132.- So komplett, mehr nicht erschienen, Erste Ausgabe des seltenen Buches.- Titel gestempelt, leicht gebräunt, Ebd. etw. berieben u. bestoßen.
(Salzburg, Salisburgensis,)
Bestellnummer:B13220 EUR 60,00 / Bestellen

Pritz Franz
Geschichte des Landes ob der Enns, kurz bearbeitet für Schule und Haus. Linz, Q. Haslinger 1849. 8°. 2 Bll., 233 S., 1 Bl., HLdr. d. Zt. mit Rtit.
Commenda 146.- Pritz (1791 - 1872) "verfaßte die erste und bisher einzige wiss. fundierte Geschichte des Landes ob der Enns" (ÖBL VIII, 286).- Zusammenfassung der beiden 1846 erschienen Bände zur Geschichte Oberösterreichs.- Titel recto u. verso gestempelt, Rücken etw. berieben.
(Oberösterreich)
Bestellnummer:B2479 EUR 65,00 / Bestellen

Pritz Franz Xaver
Beschreibung und Geschichte der Stadt Steyer und ihrer nächsten Umgebungen. Nebst mehreren Beylagen, betreffend die Geschichte der Eisengewerkschaft und der Klöster Garsten und Gleink. Linz, Q. Haslinger 1837. 8°. 464 S., mit lithogr. Frontispiz, Goldschnitt, roter Maroquin d. Zt. mit reicher Rücken- u. Deckelvergoldung.
Wurzbach XXIII, 314 - Commenda 235.- Das Frontispiz mit einer hübschen Gesamtansicht v. Steyr, lithographiert v. Rode, gedruckt bei Hafner (Giordani, Rode 9).- Tls. etw. gebräunt od. fleckig, Ebd. berieben, vord. Gelenk angebrochen, dennoch gutes Ex. in einem schönen Einband.
(Oberösterreich)
Bestellnummer:B14235 EUR 220,00 / Bestellen

Prohaska Heinrich
Geschichte des Badeortes Ischl. 1823 - 1923. Linz, R. Pirngruber 1924. Gr. 8°. 2 Bll., 115 S., mit zahlr. Abb. im Text und auf (3 farb.) Tafeln, illustr. OLwd.
Sonderabdrucke aus den "Heimatgauen" , Zeitschrift für oberösterreichische Geschichte, Landes- und Volkskunde. Heft 3.- Erste Buchausgabe.- Titel mit eigenh. Widmung d. Verfassers !
(Oberösterreich, Salzkammergut)
Bestellnummer:B15301 EUR 30,00 / Bestellen

Pröll Gustav
Gastein. Erfahrungen und Studien aus wissenschaftlichem Standpunkte. Mit drei xylografirten Ansichten. Wien, W. Braumüller 1862. 8°. VIII, 330 S., 1 Bl. , mit 3 (1 dplblgr.) Holzst.-Tafeln u. 1 Falttabelle. Lwd. d. Zt.
Doblhoff 230.- Erste Ausgabe.- Die Tafeln zeigen "Badgastein gegen Nordosten"; "Hofgastein gegen Osten" u. "Badgastein gegen Südwesten" (dplblgr.).- Titelbild verso mit hs. Widmung d. Verfassers!
(Balneologie, Salzburg, Bad Gastein, Gasteinertal, Pongau)
Bestellnummer:B1177