Suche:

Suchbegriff eingeben!
Katalog 61: Alte Drucke vor 1750
Allgemeine Geschäftsbedingungen

  Sachgebiete:
Alchemie - Chemie(22)
Alpinismus(56)
Alte Drucke(546)
Alte Literatur(2)
Archäologie(24)
Architektur(49)
Astronomie(52)
Atlanten(55)
Ballspenden(5)
Bayern(24)
Bergbau Geologie Mineralogie(53)
Biographien(36)
Botanik(51)
Brauchtum Volkskunde(2)
Buchwesen Bibliographien(6)
Deutsche Geschichte(22)
Deutsche Landeskunde(9)
Einbände(3)
Einblattdrucke, Flugschriften(29)
Eisenbahn - Bahnwesen(2)
Erotika(6)
Esoterik Okkultismus Grenzwissenschaften(16)
Fischerei(18)
Forstwirtschaft(27)
Fotografie(32)
Französische Geschichte(7)
Freimaurerei(7)
Garten- u. Obstbau(31)
Gastronomie Kochbücher(55)
Genealogie Heraldik(21)
Geschichte Allgemein(26)
Handschriften(3)
Handwerk Berufe(14)
Hippologie(25)
Illustrierte Bücher Mappenwerke(18)
Jagd(21)
Judaica - Antisemitismus(59)
Kinderbücher(8)
Kirchengeschichte(11)
Kirchenrecht(6)
Kulturgeschichte(35)
Kunst(129)
Kunstgewerbe Antiquitäten(34)
Land- u. Forstwirtschaft(17)
Landwirtschaft(42)
Lexika(4)
Literatur 19. Jahrhundert(4)
Literatur vor 1800(6)
Literaturgeschichte(5)
Marine Schiffahrt(2)
Mathematik(53)
Medizin(55)
Meteorologie Klimatographie(9)
Militaria(55)
Miniaturbücher(38)
Mundartliteratur(11)
Musik(233)
Musiknoten(86)
Naturwissenschaften(30)
Numismatik(8)
Oenologie, Wein, Weinbau(20)
Ornithologie(15)
Österreich(848)
Österreichische Drucke(106)
Pädagogik Schulwesen(30)
Pharmazie(14)
Philosophie(34)
Physik(15)
Psychologie(5)
Recht(59)
Reisen Geographie Allgemein(8)
Reisen Geographie Geschichte Afrika(2)
Reisen Geographie Geschichte Amerika(5)
Reisen Geographie Geschichte Asien(10)
Reisen Geographie Geschichte Australien(1)
Reisen Geographie Geschichte Europa(8)
Reisen Geographie Geschichte Italien(14)
Reisen Geographie Geschichte Osteuropa(8)
Reisen Geographie Geschichte Polargebiete(1)
Reisen Geographie Geschichte Skandinavien(3)
Reisen Geographie Geschichte Südosteuropa(1)
Schmuck Silber- u. Goldschmiedekunst(7)
Schweiz(9)
Sport Spiel(33)
Sprachwissenschaften(33)
Staatswissenschaften(27)
Technik(58)
Theater(13)
Theologie(122)
Tierheilkunde(22)
Totentanz(7)
Varia(1)
Volksmusik(13)
Wirtschaftswissenschaft Geldwesen(20)
Zoologie(29)

Bestellung Antiquariat Johannes Müller

Bestellnummer B26683
Sachgebiet Alte Drucke
Autor Brenz Johannes d. Ä.
Beschreibung Wie in Eesachen unnd den fellen so sich derhalben zu tragen, nach Götlichem billichem rechten, Christlich zu handeln sey. (Nürnberg), Jobst Gutknecht (um 1530). 4°. 20 nn. Bll., mit Holzschn.-Titelbordüre, mod. Hprgt. mit Buntpapierbezug.
Reformation, Marriage, Continental Books
VD16 B 7962 - STC 152 (ohne Variantenunterscheidung) - Bordüre bei Luther 122 abgebildet.- Sehr selten.- Frühe Ausgabe des erstmals 1529 in Straßburg erschienenen Werkes zum Eherecht des schwäbischen Reformators Johannes Brenz (1499-1570). "Brenz ... verwirft das päpstliche Eherecht; beschränkt die verbotenen Verwandtschaftsgrade auf die dringendsten Fälle; Ehescheidung ist bloß im Fall des Ehebruchs zulässig; Wiederverheiratung des Geschiedenen zu erlauben. Auf Ehebruch und Notzucht folge Todesstrafe ...” (Real-Enzyklopädie für protestantische Theologie und Kirche II, 611).- Titel von alter Hand mit "1529” bezeichnet sowie verso gestempelt, zahlr. zeitgenöss. Marginalien u. Anstreichungen, setlich tls. etw. knapp beschnitten, Innendeckel mit gest. Wappenexlibris. # Early edition, very rare.- With woodcut title border.- Johannes Brenz (1499-1552), the reformer of Halle, made a significant contribution on matrimonial matters. After eight shorter writings he summed up his views in "Wie in Eesachen".- Title stamped verso, with numerous contemporary marginalia, otherwise good copy.
Preis in Euro 1650,00

 

Name* bitte angeben!
Strasse* bitte angeben!
PLZ* bitte angeben!
Ort* bitte angeben!
Land* bitte angeben!
Telefon
Fax
E-Mail* bitte angeben!
Sonstiges
AGB* Ich habe die Allgemeinen Geschäftsbedingungen gelesen. bitte angeben!
* Eingaben  notwendig!
Geschäfts- u. Lieferbedingungen:

Die folgenden Geschäfts- u. Lieferbedingungen gelten für alle Geschäftsbeziehungen zwischen uns und unseren Kunden.

Das Angebot ist freibleibend. Bestellungen müssen immer in schriftlicher Form erfolgen (Email; Fax; Brief). Mit der Bestellung erklärt der Kunde verbindlich sein Vertragsangebot. Die Zugangsbestätigung stellt noch keine verbindliche Annahme der Bestellung dar. Ein Lieferzwang besteht nicht. Bei uns unbekannten Bestellern und Kunden aus dem Ausland, insbesondere aber ab einer Bestellsumme v. 150.- € , behalten wir uns eine Lieferung per Nachnahme oder Vorausrechnung vor.

Die Ware (insbes. Bücher, Grafiken, Plakate u. Fotografien) befinden sich, wenn nicht anders angegeben, in einem ihrem Alter entsprechend guten Zustand. Kleinere Mängel sind nicht immer angegeben, jedoch stets im Preis berücksichtigt. Alle Preise verstehen sich in EURO und beinhalten die gesetzliche Mehrwertsteuer. Alle Bestellungen werden in der Reihenfolge des Eingangs behandelt. Verpackungs- und Versandspesen, sowie Versandrisiko gehen zu Lasten des Käufers. Eine Bestätigung Ihrer Bestellung kann nicht erfolgen. Sollte jedoch ein Objekt bereits verkauft sein, benachrichtigen wir Sie innerhalb von 48 Stunden.

Johannes Müller | Franz-Josef-Strasse 19 | A-5020 Salzburg | Telefon +43 (0) 664 / 2010925 | e-mail: office@antiquariat-mueller.at